Nostri consocii (Google, Affilinet) crustulis memorialibus utuntur. Concedis, si legere pergis.
 
 
 

Sprachkurs für Altgriechisch

 

nach dem griech. Übungsbuch von Dr. G. Salomon, Lpz., Berl. 1933 erarbeitet von © E. Gottwein

zur vorherigen Seite Lektion 28zur folgenden Seite

|  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  12  |  13  |  14  |  15  |  16  |  17  |  18  |  19  |  20  |  21  |  22  |  23  |  24  |  25  |  26  |  27  |  28  |  29  |  30  |  31  |  32  |  33  |  34  |  35  |  36  |  37  |  38  |  39  |  40  |  41  |  42  |  43  |  44  |  45  |  46  |  47  |  48  |  49  |  50  |  51  |  52  |  53  |  54  |  55  |  56  |  57  |  58  |  59  |  60  |  61  |  62  |  63  |  64  |  65  |  66  |  67  |  68  |  69  |  70  |  71  |  72  |  73  |  74  |  75  |  76  |  77  |  78  |  79  |  80  |  81  |  82  |  83  |  84  |  85  |  86  |  87  |  88  |  89  |  90  |  91  |  92  |  93  |  94  |  95  |  96  |  97  |  98  |  99  |  100  | [  Inhalt  ] | [  gr-deu  ] | [  deu-gr  ] | [  BetaConverter ] | [  Forum ] | [  Home  ]

Einstieg

Παροιμιῶν ἀγών
1
2
3
4
5
6
Πατήρ τις τὸν παῖδα ἐκ παιδὸς διδασκάλῳ τινὶ ἐπιτρέπειν μὲν ἤθελεν· ὁ δὲ παῖς οὐ θέλων ἀντέλεξεν· "Συνουσίας χρὴ γίγνεσθαι παισὶν πρὸς παῖδας." Ὁ δὲ πατὴρ τῷ παιδὶ οὐκ ἐπείθετο, ἀλλὰ τῶν ποιητοῦ τινος λόγων μνημονεύων ἔφη· "Ὦ παῖ, διώκε χρήσιμων συνουσίας", καὶ τοῦ Μενάνδρου· "Γύμναζε παῖδας , νδρας οὐ γὰρ γυμνάσεις." Ἐπει δ’ νῦν ὁ υἱὸς καὶ ὁ πατὴρ ἐν πολλῇ ἔριδι ἦσαν, ἡ μήτηρ· "Ὑμεῖς οὖν παύσασθε τῆς ἔριδος· ἔριν γὰρ χρὴ φεύγειν. ἔστι δὴ καὶ ἄλλη παροιμία· 'Χάρις μὲν χάριν τίκτει, ἔρις δ’ ἔριν.'"
w38

Einstieg - Lösung

Kampf der Sprichwörter
1
2
3
4
5
6
7
Ein Vater wollte seinen Sohn von Kindheit an einem Lehrer überantworten. Der Sohn aber wollte nicht und widersprach deswegen: "Kinder müssen mit Kindern Umgang pflegen!" Der Vater aber folgte seinem Sohn nicht, sondern sagte, indem er an die Worte eines Dichters erinnerte: "Mein Kind, nur tüchtger Männer Umgang sei dein Ziel", und auch an Menander: "Trainiere Kinder, Männer wirst du nicht trainieren." Nachdem aber jetzt Sohn und Vater in einem heftigen Streit lagen, sagte die Mutter: "Hört ihr nun mit dem Streit auf; denn Streit muss man meiden. Es gibt ja noch ein weiteres Sprichwort: 'Gunst erzeugt Gunst, Streit aber Streit.'"

Grammatik

Konjugationstabelleω

 
Dentale
πείθ-ω
δικάζ-ω

Verbalstock

πειθ-
 
δικαδ-
 
Präsensst.
πειθ-
 
δικαζ-
 
Futurst.
πεισ-
δικασ-
   
Aktiv
Medium
Aktiv
Medium
Indikativ
1.Sgl.

πείσ-ω
πείσ-εις
πείσ-ει
πείσ-ομεν
πείσ-ετε
πείσ-ουσι(ν)

πείσ-ομαι
πείσ-
πείσ-εται
πεισ-όμεθα
πείσ-εσθε
πείσ-ονται
δικάσ-ω
δικάσ-εις
δικάσ-ει
δικάσ-ομεν
δικάσ-ετε
δικάσ-ουσι(ν)
δικάσ-ομαι
δικάσ-
δικάσ-εται
δικασ-όμεθα
δικάσ-εσθε
δικάσ-ονται
Inf. πείσ-ειν πείσ-εσθαι δικάσ-ειν δικάσ-εσθαι
Part. mask.
fem.
ntr.
πείσ-ων
πείσ-ουσα
πεῖσ-ον
πεισ-όμενος
πεισ-ομένη
πεισ-όμενον
δικάσ-ων
δικάσ-ουσα
δικάσ-ον  
δικασ-όμενος
δικασ-ομένη
δικασ-όμενον
Aoristst.
πεισ-
δικασ-
Indikativ
1.Sgl. ἔ-πεισ-α
ἔ-
πεισ-ας
ἔ-
πεισ-ε(ν)
ἐ-
πείσ-αμεν
ἐ-
πείσ-ατε
ἔ-
πεισ-αν
ἐ-πεισ-άμην
ἐ-
πείσ-ω
ἐ-
πείσ-ατο
ἐ-
πεισ-άμεθα
ἐ-
πείσ-ασθε
ἐ-
πείσ-αντο
-δίκασ
ἐ-
δίκασ-ας
ἐ-
δίκασ-ε(ν)
ἐ-
δικάσ-αμεν
ἐ-
δικάσ-ατε
ἐ-
δίκασ-αν 
ἐ-δικασ-άμην
ἐ-
δικάσ-ω
ἐ-
δικάσ-ατο
ἐ-
δικασ-άμεθα
ἐ-
δικάσ-ασθε
ἐ-
δικάσ-αντο
Inf. πεῖσ-αι πείσ-ασθαι δικάσ-αι δικάσ-ασθαι
Imp. Sgl.
Pl.
πεῖσον
πείσ-ατε
πεῖσαι
πείσ-ασθε
δίκασον
δικάσ-ατε
δίκασαι
δικάσ-ασθε
Part. mask.
fem.
ntr.
πείσ-ας
πείσ-ασα
πεῖσ-αν
πεισ-άμενος
πεισ-αμένη
πεισ-άμενον
δικάσ-ας
δικάσ-ασα
δικάσ-αν
δικασ-άμενος
δικασ-αμένη
δικασ-άμενον

Regeln

  1. Zur Deklination - Mutastämme der Kons. Deklination
    1. Dentalstämme
      1. Der Nominativ ist, abgesehen von den Neutra, sigmatisch gebildet. Der Dental fällt vor -ς / -σι(ν) allerdings aus: *ἐλπιδ-ς —> ἐλπίς
        Mutastamm
        + σ —>
        Ergebnis
        Beispiel
        3. Dental: τ, δ, θ + σ —>
        σ
        ἡ ἐλπίς, ίδος
      2. Wörter mit einsilbigem Stamm werden im Gen./Dat. Sing. und Pl. endbetont.
      3. Der Vokativ der Dentalstämme ist gleich
        1. dem Nominativ
          1. bei allen endbetonten Substantiven (ἐλπίς, Ἑλλάς)
          2. bei den Substantiven auf -ης, -ητος und -ως, -ωτος (δεξιότης, ἔρως)
        2. dem Stamm bei nicht endbetonten Substantiven auf -υς und -ις (ἔρι, κόρυ)
      4. Dem grammatischen Geschlecht nach sind
        1. sigmatische Dentalstämme femininum (die scheinbaren Ausnahmen "τὸ οὖς, ὠτός - Ohr" (L.46) und "τὸ φῶς, φωτός - Licht" (L.66) sind ursprünglich σ-Stämme!).
  2. Zur Satzlehre (Syntax):
    1. τῶν ἄλλων δεξιότητι τῶν χειρῶν καὶ ταχυτῆτι τῶν ποδῶν περιγίγνεσθαι - die übrigen an Geschicklichkeit der Hände und Schnelligkeit der Füße übertreffen.
      1. τῶν ἄλλων - Genitivus comparationis Verweis auf die Grammatik
      2. δεξιότητι καὶ ταχυτῆτι - Der Dativus respectus Verweis auf die Grammatik gibt an, in welcher Hinsicht (Relation) eine Aussage Gültigkeit hat. Er heißt entsprechend auch "Dativus relationis Verweis auf die Grammatik" und "Dativus limitationis".
    2. τοὺς παῖδας ἐδίδασκον τὰ γράμματα - sie unterrichteten die Kinder im Schreiben
      1. Bei Verben des Unterrichtens steht der Dopp. Akk. der Person und der Sache (Person: τοὺς παῖδας, Sache: τὰ γράμματα) Verweis auf die Grammatik.
    3. ὁ παῖς πέμπεται εἰς παιδοτρίβου - das Kind wird zum Sportlehrer geschickt
      1. Die Präposition εἰς + Akk. steht nur scheinbar mit Genitiv. Vielmehr muss man sich οἶκον oder οἰκίαν ergänzen: εἰς παιδοτρίβου <οἶκον> - zum <Haus des> Sportlehrer(s).
    4. ἐπιτρέπω τὸν παῖδα διδάσκειν - ich übergebe den Jungen zum Unterrichten
      1. Finaler Infinitiv nach Verben des Übergebens.
    5. λήγω (παύομαι) τῆς ἔριδος - höre mit dem Streit auf
      1. Bei den Ausdrücken des Trennens steht der Genitivus separativus Verweis auf die Grammatik. (L.10, L.15, L.22)

Lektüre

Eine Ölflasche aus Gela (Museum Oxford) zeigt das Reiterballspiel als Auflockerung beim Paidotriben
Περὶ τῆς τῶν παίδων παιδείας
1
2
3
4
5
6
7
Χρὴ τοὺς παῖδας εὖ παιδεύεσθαι· ὀρθῶς γὰρ ἔλεξε Πλάτων ὁ φιλόσοφος, τὴν παιδείαν εἶναι τοῖς ἀνθρώποις δεύτερον ἥλιον. Καὶ οἱ Ἕλληνες ᾤοντο ἐν τοῖς παισὶ τὴν τῆς Ἑλλάδος ἐλπίδα εἶναι. Οἱ τῶν Ἀθηναίων παῖδες ἐλευθέρως ἐπαιδεύοντο. Οἱ διδάσκαλοι τοὺς παῖδας ἐδίδασκον τὰ γράμματα· ἀνεγίγνωσκον δ’ οἱ παῖδες τὰ ἀγαθῶν ποιητῶν ποιήματα καὶ ἐκμανθάνειν ἠναγκάζοντο. Ἔπειτα ὁ παῖς εἰς παιδοτρίβου ἐπέμπετο. Ἔνθα τὸ σῶμα αὐτοῦ μάλα ἐγυμνάζετο. Ἐν τῷ γυμνασίῳ οἱ παῖδες καὶ οἱ νεανίαι ἔσπευδον τῶν ἄλλων δεξιότητι τῶν χειρῶν καὶ ταχυτῆτι τῶν ποδῶν περιγίγνεσθαι. Οἱ ἔφηβοι ἐλάμβανον ἀσπίδα καὶ κόρυν καὶ κνημῖδας· ἦσαν γὰρ φύλακες τῶν τῆς πατρίδος ὅρων.
w38

Lektüre - Lösung

Über die Kindererziehung

1
2
3
4
5
6
7
8

Kinder müssen gut erzogen werden; denn zu Recht sagte der Philosoph Platon, dass die Erziehung für die Menschen eine zweite Sonne sei. Die Griechen glaubten, dass auf ihren Kindern die Hoffnung Griechenlands beruhe. Die Kinder der Athener wurden in freier Weise erzogen. Die Lehrer unterrichteten die Kinder im Schreiben: die Kinder lasen aber die Gedichte guter Dichter und wurden gezwungen, sie auswendig zu lernen. Anschließend wurde das Kind zum Sportlehrer geschickt. Da wurde sein Körper hart trainiert. Im Gymnasion bemühten sich die jungen Männer die anderen an Geschicklichkeit der Hände und an Schnelligkeit der Füße zu übertreffen. Die Epheben bekamen Schild, Helm und Beinschienen; denn sie waren die Wächter der Grenzen des Vaterlandes.

Übung

Übersetze in Griechische

  1. Traut den Orakeln nicht! Denn die Orakel haben schon viele Menschen getäuscht.
  2. In einem schwachen (geringen) Körper ist oft eine starke Seele.
  3. Die Nacht ist den Schlechten freund, am Tage aber werden die Taten der Schlechten offenbar.
  4. Die Knaben der Lakedaimonier wurden vor allem zum Krieg erzogen.
  5. Die griechischen Hopliten trugen Helm, Panzer, Beinschienen und einen großen Schild.
  6. Als das Perserheer gegen Athen zog, sagte Themistokles: "Die Weiber <zwar> und Kinder bringt auf die Inseln, uns aber geziemt es, auf den Schiffen für Griechenland zu kämpfen, denn unsere Schiffe sind der Perserflotte an Schnelligkeit überlegen."
Setze ein und übersetze ins Deutsche:

ἀσπίσιν καὶ κνημῖσιν | αἱ ἐλπίδες | τὴν ἀσπίδα | τὰς ἐλπίδας | τῇ τῶν ποδῶν ταχυτῆτι | τῆς Ἑλλάδος

  1. Ὁ στρατιώτης   σῴζεται.
  2. Ὁ δειλὸς   ἀποβάλλει καὶ φεύγει.
  3. Καλὰς ἔχομεν.
  4. Οἱ ὁπλῖται ὁπλίζονται.
  5. Οἱ Ἀθηναῖοι ὑπὲρ  ἐμάχοντο.
  6. Πολλάκις  τοὺς ἀνθρώπους ψεύδουσιν.
w30

Übung - Lösung

Übersetze ins Deutsche

  1. Μὴ πιστεύετε (πιστεύσατε) τοῖς μαντείοις· τὰ γὰρ μαντεῖα πολλοὺς ἤδη ἔψευδεν (ἔψευσεν).
  2. Ἐν ὀλίγῳ σώματι πολλάκις ἰσχυρὰ ψυχή ἐστιν.
  3. Ἡ μὲν νὺξ τοῖς πονηροῖς φίλη ἐστίν· μεθ’ ἡμέραν δὲ τὰ τῶν πονηρῶν ἔργα δῆλα γίγνεται.
  4. Οἱ τῶν Λακεδαιμονίων παῖδες εἰς (πρὸς) ἄλλα τε καὶ εἰς (πρὸς) τὸν πόλεμον ἐπαιδεύοντο.
  5. Οἱ Ἑλληνικοὶ ὁπλῖται κόρυθας καὶ θώρακας καὶ κνημῖδας καὶ μακρὰς ἀσπίδας ἔφερον.
  6. Ἐπεὶ τὸ τῶν Περσῶν στράτευμα πρὸς τὰς Ἀθήνας ἐστρατεύετο (ἐστρατεύσατο), Θεμιστοκλῆς· "Τὰς μὲν γυναῖκας," ἔφη, "καὶ τοὺς παῖδας εἰς τὰς νήσους φέρετε, ἡμέτερον δ’ ἐστὶν (ἡμῖν δὲ πρέπει) ἐν τοῖς πλοίοις μάχεσθαι ὑπὲρ τῆς Ἑλλάδος· τὰ γὰρ ἡμέτερα πλοῖα τοῦ τῶν Περσῶν ναυτικοῦ ταχυτῆτι περιγίγνεται."
Setze ein und übersetze ins Griechische:

mit Schild und Beinschienen |die Hoffnungen | den Schild | Hoffnungen | durch die Schnelligkeit seiner Füße | Griechenland

  1. Der Soldat wird  gerettet.
  2. Der Feigling wirft weg und flieht.
  3. Wir haben gute Hoffnungen.
  4. Die Schwerbewaffneten rüsten sich mit .
  5. Die Athener kämpften für  .
  6. Oft trügen  die Menschen.

Wortkunde

Hinweise SaveToDisk LoadFromDisk SetTags ToggleTags SetTags ShowTags WindowList WindowList Randomize AlphabetizeR AlphabetizeL
Einstellung:
Griech.
Deutsch
beides
menu_bar
Jetzige Ansicht: Markierung: Insgesamt markiert:


First   Tag then nextPrevious Next Last
Antwort zeigen vor Weitergehen:
Schreibfeld: Hier kannst Du Deine Antwort eingeben
Mit freundlichem Einverständnis des Autors Andy Lyons
|  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  12  |  13  |  14  |  15  |  16  |  17  |  18  |  19  |  20  |  21  |  22  |  23  |  24  |  25  |  26  |  27  |  28  |  29  |  30  |  31  |  32  |  33  |  34  |  35  |  36  |  37  |  38  |  39  |  40  |  41  |  42  |  43  |  44  |  45  |  46  |  47  |  48  |  49  |  50  |  51  |  52  |  53  |  54  |  55  |  56  |  57  |  58  |  59  |  60  |  61  |  62  |  63  |  64  |  65  |  66  |  67  |  68  |  69  |  70  |  71  |  72  |  73  |  74  |  75  |  76  |  77  |  78  |  79  |  80  |  81  |  82  |  83  |  84  |  85  |  86  |  87  |  88  |  89  |  90  |  91  |  92  |  93  |  94  |  95  |  96  |  97  |  98  |  99  |  100  | [  Inhalt  ] | [  gr-deu  ] | [  deu-gr  ] | [  BetaConverter ] | [  Forum ] | [  Home  ]