Nostri consocii (Google, Affilinet) crustulis memorialibus utuntur. Concedis, si legere pergis.
 
 
 

Sprachkurs für Altgriechisch

 

nach dem griech. Übungsbuch von Dr. G. Salomon, Lpz., Berl. 1933 erarbeitet von © E. Gottwein

zur vorherigen Seite Lektion 24zur folgenden Seite

|  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  12  |  13  |  14  |  15  |  16  |  17  |  18  |  19  |  20  |  21  |  22  |  23  |  24  |  25  |  26  |  27  |  28  |  29  |  30  |  31  |  32  |  33  |  34  |  35  |  36  |  37  |  38  |  39  |  40  |  41  |  42  |  43  |  44  |  45  |  46  |  47  |  48  |  49  |  50  |  51  |  52  |  53  |  54  |  55  |  56  |  57  |  58  |  59  |  60  |  61  |  62  |  63  |  64  |  65  |  66  |  67  |  68  |  69  |  70  |  71  |  72  |  73  |  74  |  75  |  76  |  77  |  78  |  79  |  80  |  81  |  82  |  83  |  84  |  85  |  86  |  87  |  88  |  89  |  90  |  91  |  92  |  93  |  94  |  95  |  96  |  97  |  98  |  99  |  100  | [  Inhalt  ] | [  gr-deu  ] | [  deu-gr  ] | [  BetaConverter ] | [  Forum ] | [  Home  ]

Einstieg

Χθὲς καὶ αὔριον
1.
Ὁ ἡγεμών·
Τοὺς πολεμὶους χθὲς ἐδίωξα καὶ αὔριον διώξω (διώξομαι).
2.
Ὁ πολίτης·
Τί χθὲς τοῖς κήρυξιν ἔλεξας καὶ τί αὔριον τῷ κήρυκι λέξεις;
3.
Ὁ δεσπότης·
Τίνος ἔργου ἤρξου χθὲς καὶ τίνος ἔργου αὔριον ἄρξῃ;
4.
Ὁ ναύτης·
Χθὲς ηὐξάμην τοῖς θεοῖς σωτῆρσι καὶ αὔριον τοῖς θεοῖς εὔξομαι.
5.
Ὁ στρατηγός·
Χθὲς ἐταξάμεθα ἐπὶ φάλαγγος καὶ αὔριον τάξομεν τὴν φάλαγγα.
  1. Φύλαξαι τοὺς κόλακας. - Σοφοῦ ἐστι τοὺς κόλακας φυλάξασθαι.
  2. Τὸ μὲν κτήσασθαι θησαυροὺς πολλάκις ῥᾴδιόν ἐστιν, τὸ δὲ φυλάξαι χαλεπόν.
  3. Ἄρξον δικαίως, ἄρξεις καλῶς.
w37

Einstieg - Lösung

Gestern und morgen
1.
Der Anführer:
Gestern verfolgte ich die Feinde und werde sie auch morgen verfolgen.
2.
Der Bürger:
Was hast du gestern den Herolden gesagt und was wirst du dem Herold morgen sagen?
3.
Der Herr:
Welche Arbeit hast du gestern angefangen und welche Arbeit wirst du morgen anfangen?
4.
Der Seemann:
Gestern betete ich zu den Göttern als meinen Rettern und werde auch morgen zu den Göttern beten.
5.
Der Feldherr:
Gestern stellten wir uns in Schlachtlinie auf und werden auch morgen die Schlachtlinie aufstellen.
  1. Hüte dich vor den Schmeichlern! - Es kennzeichnet einen Weisen, sich vor den Schmeichlern zu hüten.
  2. Der Erwerb von Schätzen (Schätze zu erwerben) ist oft leicht, ihre Bewahrung (sie zu bewahren) aber schwer.
  3. Herrsche gerecht und du wirst gut herrschen!

Grammatik

Fut. und Aor. Akt. und Med. der Gutturalstämme

Konjugationstabelle

 
Gutturale
πράττ-ω
διώκ-ω

Verbalstock

πρᾱγ-
 
διωκ-
 
Präsensst.
πραττ-
 
διωκ-
 
Futurst.
πραξ-
διωξ-
   
Aktiv
Medium
Aktiv
Medium
Indikativ
1.Sgl.

πράξ-ω
πράξ-εις
πράξ-ει
πράξ-ομεν
πράξ-ετε
πράξ-ουσι(ν)

πράξ-ομαι
πράξ-
πράξ-εται
πραξ-όμεθα
πράξ-εσθε
πράξ-ονται
διώξ-ω
διώξ-εις
διώξ-ει
διώξ-ομεν
διώξ-ετε
διώξ-ουσι(ν)
διώξ-ομαι
διώξ-
διώξ-εται
διωξ-όμεθα
διώξ-εσθε
διώξ-ονται
Inf. πράξ-ειν πράξ-εσθαι διώξ-ειν διώξ-εσθαι
Part. mask.
fem.
ntr.
πράξ-ων
πράξ-ουσα
πρᾶξ-ον
πραξ-όμενος
πραξ-ομένη
πραξ-όμενον
διώξ-ων
διώξ-ουσα
διῶξ-ον  
διωξ-όμενος
διωξ-ομένη
διωξ-όμενον
Aoristst.
πραξ-
διωξ-
Indikativ
1.Sgl. ἔ-πραξ-α
ἔ-
πραξ-ας
ἔ-
πραξ-ε(ν)
ἐ-
πράξ-αμεν
ἐ-
πράξ-ατε
ἔ-
πραξ-αν
ἐ-πραξ-άμην
ἐ-
πράξ-ω
ἐ-
πράξ-ατο
ἐ-
πραξ-άμεθα
ἐ-
πράξ-ασθε
ἐ-
πράξ-αντο
-δίωξ
ἐ-
δίωξ-ας
ἐ-
δίωξ-ε(ν)
ἐ-
διώξ-αμεν
ἐ-
διώξ-ατε
ἐ-
δίωξ-αν 
ἐ-διωξ-άμην
ἐ-
διώξ-ω
ἐ-
διώξ-ατο
ἐ-
διωξ-άμεθα
ἐ-
διώξ-ασθε
ἐ-
διώξ-αντο
Inf. πρᾶξ-αι πράξ-ασθαι διῶξαι διώξ-ασθαι
Imp. Sgl.
Pl.
πρᾶξον
πράξ-ατε
πρᾶξαι
πράξ-ασθε
δίωξον
διώξ-ατε
δίωξαι
διώξ-ασθε
Part. mask.
fem.
ntr.
πράξ-ας
πράξ-ασα
πρᾶξ-αν
πραξ-άμενος
πραξ-αμένη
πραξ-άμενον
διώξ-ας
διώξ-ασα
διῶξ-αν
διωξ-άμενος
διωξ-αμένη
διωξ-άμενον

Regeln

  1. Zur Konjugation - Gutturalstämme im Fut. und Aor. Akt. und Medium
    1. Die Bildungselemente sind dieselben wie bei den Verba vocalia. (Fut.: Lekt.16, Aor.Akt.: Lekt.20 und Aor.Med.: Lekt.22)
    2. Beim Zusammentreffen des Gutturals mit -σ gelten dieselben Regeln wie bei der Deklination der Gutturalstämme (Lekt.23):
      Mutastamm
      + σ —>
      Ergebnis
      Beispiel
      1. Guttural: κ, γ, χ + σ —>
      ξ
      πράξ-ω, ἔ-πραξ-α
    3. Beachte die Akzente:
       
      Inf.Aor.Akt.
      Imp.Aor.Med.
      παιδεύειν, παιδεύεσθαι
      παιδεῦ-σαι (L.20)
      παίδευ-σαι (L.22)
      φυλάττειν, φυλάττεσθαι
      φυλάξαι
      φύλαξαι
      πράττειν, πράττεσθαι
      πρᾶξαι
      πρᾶξαι
      ἄρχειν, ἄρχεσθαι
      ἄρξαι
      ἄρξαι
      1. Der Inf.Aor.Akt. ist auf der zweitletzten Silbe betont; mit Zirkumflex, wenn diese lang ist, (πρᾶξαι), mit Akut, wenn diese kurz ist, (φυλάξαι, ἄρξαι).
      2. Der Imp.Aor.Med. ist möglichst auf der drittletzten Silbe betont (φύλαξαι). Ist die Form nur zweisilbig, ist sie identisch mit dem Inf.Aor.Akt. (πρᾶξαι, ἄρξαι).
  2. Zur Satzlehre (Syntax):
    1. ἄρχομαι τοῦ ἔργου - beginne mit meinem Werk
      1. Bei den Verben des Erstrebens, zu denen ἄρχομαι gehört, steht der Genitivus obiectivus Verweis auf die Grammatik (L.15, L.16; L.17, L.20; L.22)
      2. Unterscheide:
        1. ἄρχομαι τοῦ ἔργου - beginne mit meinem Werk (und setze es fort)
        2. ἄρχω τοῦ ἔργου - beginne mit dem Werk (und andere setzen es fort)
    2. εὔχομαι τοῖς θεοῖς
      1. Bei εὔχομαι steht wie bei anderen intransitiven Verben der Dativ des entfernteren Objekts
        1. εὔχομαι τοῖς θεοῖς σωτηρίαν - bete zu den Göttern um Rettung, flehe die Götter um Rettung an
        2. εὔχομαι τοῖς θεοῖς θυσίαν - gelobe den Göttern ein Opfer
        3. εὔχομαι τῷ φίλῳ σωτηρίαν - wünsche meinem Freund Rettung
    3. φυλάττομαι τὸν φύλακα - ich hüte mich vor dem Wächter
      1. Bei Verben der Scham und der Furcht Verweis auf die Grammatik, zu denen auch φυλάττομαι - "ich hüte mich, nehme mich in Acht" zählt, steht der Akk. des äußeren Objekts.
    4. τὸ κτήσασθαι θησαυρούς - der Erwerb von Schätzen
      1. Das Gerundium (der durch den Artikel τὸ substantivierte Infinitiv) behält die Konstruktion des Verbums bei, hier das Akkusativobjekt θησαυρούς statt des Genitivattributs im Deutschen.)
    5. ὡς κατάξων - um zurückzuführen
      1. Das Partizip Futur ist mit und ohne ὡς final.
      2. Vgl. Lekt.16: πέμπω ἁγγέλους (ὡς) μαντευσομένους - ich schicke Boten, damit sie das Orakel befragen.
      3. Vgl. Lekt.17: παρασκευάζομαι στρατιώτας (ὡς) δουλωσόμενος - ich rüste Soldaten aus, um mir zu unterwerfen
    6. εἰ (μὴ) καταπράξετε, (οὐ) κατάξω - wenn ihr (nicht) vollbringt, werde ich (nicht) zurückführen. (vgl. Lekt.16)
      1. Im konditionalen (bedingenden) Nebensatz heißt die Negation immer μή.
      2. Im deutschen Nebensatz wird aus stilistischen Gründen das Futur mit Präsens übersetzt.
      3. Wenn der Konditionalsatz in die Zukunft verweist, heißt er (im Unterschied zu anderen Spielarten) Futuralis (oder Eventualis).

Lektüre

Κῦρος τοὺς Μιλησίους ὑποδέχεται
1
2
3
4
5
6
Τῷ μὲν Κύρῳ, τῷ Ἀρταξέρξου ἀδελφῷ, πολλοὶ ἦσαν φίλοι καὶ ἐν ἄλλοις Ἰωνικοῖς χωρίοις καὶ ἐν Μιλήτῳ. Τισσαφέρνης δέ, ὁ Ἀρταξέρξου σατράπης, οὗ ἡ Ἰωνία ἦν, τῶν Μιλησίων τοὺς μὲν κατέσφαξεν, τοὺς δ’ ἐφυγάδευσεν. Ὁ δὲ Κῦρος αὐτοὺς ὑποδεξάμενος στρατιὰν συνέλεξεν ὡς αὐτοὺς κατάξων οἴκαδε. Ἐπεὶ δὲ πρὸς τὸν ἀδελφὸν παρεσκευάζετο, τοῖς Μιλησίοις ἐπέταξε σὺν αὐτῷ στρατεύεσθαι· "Εἰ καλῶς", ἔφη, "καταπράξετε, ἐφ’ ἃ στρατεύομαι, οἴκαδε ὑμᾶς κατάξω." (nach Xen.an.1,1,7).
w38

Lektüre - Lösung

Kyros nimmt die Milesier auf
1
2
3
4
5
6
Kyros,der Bruder des Artaxerxes hatte viele Freunde sowohl in anderen ionischen Städten als besonders in Milet. Tissaphernes aber, der Satrap des Artaxerxes, dem Ionien unterstand, tötete von den Milesiern die einen, die anderen verbannte er. Kyros aber nahm sie auf und sammelte ein Heer, um sie nach Hause zurückzuführen. Als er aber gegen seinen Bruder rüstete, befahl er den Milesiern mit ihm zu Felde zu ziehen. "Wenn ihr", sagte er, "das Ziel des Feldzuges (das, wozu ich zu Felde ziehe) gut verwirklicht, werde ich euch nach Hause zurückzuführen." (nach Xen.an.1,1,7).

Übung

1. Übersetze ins Griechische:

  1. Wir werden den Übeltäter verfolgen.
  2. Vor Schmeichlern werde ich mich immer hüten.
  3. Beginne das Werk, wenn du zu Gott gebetet hast (Part.).
  4. Bewahret die Schätze, die wir sammelten.
  5. Es war nicht leicht auszuführen, was du uns aufgetragen hattest.
  6. Wenn ihr den Fremdling aufnehmt, werdet ihr ein gutes Werk tun.
w34

Übung - Lösung

1. Übersetze ins Deutsche:

  1. Τὸν κακοῦργον διώξομεν (διωξόμεθα).
  2. Κόλακας ἀεὶ φυλάξομαι.
  3. Τοῦ ἔργου ἄρξαι (ἄρχου) τῷ θεῷ εὐξάμενος.
  4. Φυλάξατε (φυλάττετε) [φυλάξασθε (φυλάττεσθε)] τοὺς θησαυρούς, οὓς συνελέξαμεν (συνελέγομεν).
  5. Οὐ ῥᾴδιον ἦν καταπρᾶξαι, ἃ ἡμῖν ἐπέταξας.
  6. Εἰ τὸν ξένον ὑποδέξεσθε, ἔργον καλὸν (ἔργον ἀγαθὸν, ἀγαθὰ) πράξετε.

Wortkunde

Hinweise SaveToDisk LoadFromDisk SetTags ToggleTags SetTags ShowTags WindowList WindowList Randomize AlphabetizeR AlphabetizeL
Einstellung:
Griech.
Deutsch
beides
menu_bar
Jetzige Ansicht: Markierung: Insgesamt markiert:


First Previous Tag then next Next Last
Antwort zeigen vor Weitergehen:
Schreibfeld: Hier kannst Du Deine Antwort eingeben
Mit freundlichem Einverständnis des Autors Andy Lyons
|  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  12  |  13  |  14  |  15  |  16  |  17  |  18  |  19  |  20  |  21  |  22  |  23  |  24  |  25  |  26  |  27  |  28  |  29  |  30  |  31  |  32  |  33  |  34  |  35  |  36  |  37  |  38  |  39  |  40  |  41  |  42  |  43  |  44  |  45  |  46  |  47  |  48  |  49  |  50  |  51  |  52  |  53  |  54  |  55  |  56  |  57  |  58  |  59  |  60  |  61  |  62  |  63  |  64  |  65  |  66  |  67  |  68  |  69  |  70  |  71  |  72  |  73  |  74  |  75  |  76  |  77  |  78  |  79  |  80  |  81  |  82  |  83  |  84  |  85  |  86  |  87  |  88  |  89  |  90  |  91  |  92  |  93  |  94  |  95  |  96  |  97  |  98  |  99  |  100  | [  Inhalt  ] | [  gr-deu  ] | [  deu-gr  ] | [  BetaConverter ] | [  Forum ] | [  Home  ]