Nostri consocii (Google, Affilinet) crustulis memorialibus utuntur. Concedis, si legere pergis.
 
 
 
top
vorher bottom nachher

Lateinische Grammatik


I. Allgemeines

  1. Latein als erste Fremdsprache

    1. Warum zuerst Latein? (statt eines Plakats) brille

    2. Zwei Intuitionstests für Viertkl├Ąssler (statt einer Aufnahmeprüfung)

      1. Test
      2. Test
  2. Methodisches

    1. Zum Stellenwert der Hausaufgabe (Elternbabend der 5. Klasse)

    2. Wie lerne ich meine Vokabeln?

    3. Wie übersetze ich einen Satz (Text)?

  3. Notengebung

    1. Berechne Deine Zeugnisnoten


II. Systematische Grammatik (in Auswahl)

  1. Lautlehre

    1. Einteilung der Konsonanten

  2. Formenlehre

    1. Deklinationstabellen

    2. Nomina

      1. a - Dekl.
      2. o - Dekl.
      3. Kons. / Gem.
      4. i - Dekl.
      5. u - Dekl.
      6. e - Dekl.
    3. Steigerung

      1. regelm├Ą├čig
      2. unregelm├Ą├čig
      3. defektiv
    4. Adverbien

    5. Pronomina

      1. Übersicht
      2. Personal
      3. Possessiv
      4. Demonstrativ
      5. Determinativ
      6. Relativ
      7. Interrogativ
      8. Indefinit
      9. Korrelativ
      10. Reflexiv
    6. Numeralia

    7. Konjugationstabellen

      1. Regelmäßige Verben
        1. Aktiv  
        2. Passiv  
        3. Deponentien  
      2. Besondere Verben
        1. esse
        2. posse
        3. prodesse
        4. velle
        5. nolle
        6. malle
        7. ferre
        8. ire
        9. fieri
      3. Download einer Druckversion der Konjugationstabellen
    8. Stammformen (zum Nachschlagen, Lernen, Einüben)

  1. Satzlehre

    1. Satzgliedfunktionen

      1. Grundbegriffe
        1. Subjekt (IN I 1)
        2. Prädikat (IN I 1)
        3. Attribut (IN I 3)
        4. Objekt (IN I 2)
        5. Dativobjekt (IN I 10)
        6. Genitivattribut (IN I 11)
        7. Ablativadverbiale (IN I 6)
      2. Kasuslehre
        1. Akkusativ
        2. Dativ
        3. Genitiv
        4. Ablativ
    2. Nominalformen des Verbums

      1. Infinitiv und AcI (IN I 5)
      2. Gerundium
      3. Gerundivum
      4. Supinum
      5. Participium coniunctum und
      6. Ablativus absolutus
    3. Hauptsatz

      1. Modi im HS
    4. Nebensatz 

      1. Subjekts- Objektssatz
        1. Abh. Begehr
        2. Abh. Frage
      2. Adverbialsatz
        Satzart
        1. Finalsatz
        2. Konsekutivsatz
        3. Temporalsatz
        4. Kausalsatz
        5. Konditionalsatz
        6. Konzessivsatz
        7. Komparativsatz 
        Konjunktionen
        1. cum
        2. ut
        3. ne
         
      3. Attributsatz
        1. Relativsatz
      4. NS-Konjunktionen
      5. R├Âmischer Kalender

      6. ut

III. Grammatik zum Lateinischen Online-Sprachkurs:

[ 1
 1 a-Dekl. | Ind.Prs.Akt. der kons.Konjug.
Die alten Germanen (nach Tac.Germ.)
| 2
 2 Substantive der o-Dekl. auf -us, -um | Ind.Impf.Akt. der kons.Konjug. | einige Fragewörter
Die germanische Göttin Nerthus (nach Tac.Germ.40)
| 3
 3 Imperative und Fut. I. der kons.Konjug.
Eintracht ernährt, Zwietracht verzehrt
| 4
 4 Adjektive der o- und a-Deklination, Possessivpronomen und Ind. des Präsensstamms von esse
Caesar und Ariovist (nach Caes.Gall.1)
| 5
 5 o-Dekl. auf -er; adjekt. Fragepron. (noster, vester)
Sueben und Ubier (nach Caes.Gall.4,1,2)
| 6
 6 Ind. des Perfstamms von esse | Einige Komposita von esse
Cincinnatus
| 7
 7 is, ea, is; qui, quae, quod
Die Schlacht im Teutoburger Wald
| 8
 8 Indikativ Perf. und. Plsqpf. Akt. der Konson. Konjug. (Stammperfekt)
* Marcus Porcius Cato (nach Nep.Cato)
| 9
 9 Reduplikationsperfekt und Dehnungsperfekt
Die Gallier in Rom (nach Liv.5,41ff.)
| 10
 10 u-Dekl.; s-Perf. (Indikativ der Konson. Konjugation)
Germanicus besucht das Schlachtfeld im Teutoburger Wald (nach Tac.ann.1,60ff.)
| 11
 11 Maskulina der Konsonantischen Deklination
* Tarpeia (nach Liv.1,11)
| 12
 12 Feminina der Konsonantischen Deklination
Eine tapfere Römerin (nach Liv.2,13)
| 13
 13 v- und u-Perfekt (Indikativ der Konson. Konjugation); idem, eadem, idem
Die Sibyllinischen Bücher (nach Gell.1,19)
| 14
 14 Neutra der Kons. Deklination; Stadtnamen
Augustus' Tod und Bestattung (nach Suet.Aug.100)
| 15
 15 i-Deklination und Gemischte Deklination
* Der Opfertod des Athenerkönigs Kodros (nach Iustin.2,6f.)
| 16
 16 Infinitiv Präsens und Perfekt der Konsonantischen Konjugation; aci
Die Sorge Karls des Großen für die Gesetzgebung (nach Einhard Vit.Carol.29)
| 17
 17 Konjunktiv Aktiv; ut und cum mit Konjunktiv
Friedensbedingungen nach der Schlacht bei Zama (nach Liv.30,37)
| 18
 18 Konjunktiv von esse; posse und prodesse. Irrealis
* Grausamkeit des Dareios
| 19
 19 Pronomina: hic, iste, ille, ipse
Die Götter der Gallier (nach Caes.Gall.6,17)
| 20
 20 Passiv des Präsensstamms der Konsonantischen Konjugation; nci
* Ein römischer Leonidas (nach Cato bei Gell.3,7 (= FRH 3 F4,7a )
| 21
 21 Das PPP als Attribut und Prädikatsnomen, Fragen
Coriolanus vor Rom (nach Liv.2,39f.)
| 22
 22 PPP als Part.coni. und Abl.abs.
Die Kimbern und Teutonen (nach Liv.epit.67; Flor.3,3)
| 23
 23 i-Konjugation; impedire, ne
Caesar in Britannien (nach Caes.Gall.5,21)
| 24
 24 Gemischte Konjugation; Dopp.Akk. des Objekts und des Prädikativums
Eine tapfere Tat (nach Caes.Gall.7,50)
| 25
 25 Adjektive der i-Deklination
Das goldene Zeitalter (nach Ov.met.1,89-112)
| 26
 26 e-Deklination, e-Konjugation; timere, ne; iubere + aci
Böse Vorzeichen vor Caesars Tod (nach Suet.Iul.81)
| 27
 27 a-Konjugation
Beginn der Völkerwanderung (nach Amm.Marc.31,2f.)
| 28
 28 PPA (Partizip Präsens Aktiv aller Konjugationen); nominaler Abl.abs.
Hannibals Abzug aus Italien (nach Liv.30,19f.)
| 29
 29 Regelmäßige Steigerung und Steigerung mit Stammwechsel
Grabinschriften | * Hannibals Alpenübergang (nach Liv.21,32-35)
| 30
 30 Adverbien
Plinius grüßt Valerius Paulinus (nach Plin.epist.5,19)
| 31
 31 Pronominaladjektive, Indefinitpronomen, verallgemeinerndes Relativpronomen
* Die Druiden (nach Caes.Gall.6,13) | * Der Neidhammel (Mart.9,97)
| 32
 32 Umschreibendes Futur; non dubito, quin; Reflexivität
Caesar und die furchtsamen Militärtribunen (nach Caes.Gall.1,39f.)
| 33
 33 Deponentien (aller Konjugationen), Semideponentien
Die Usipeten und Tenkterer ├╝berschreiten den Rhein (nach Caes.Gall.4,4)
| 34
 34 nd-Formen: Gerundium, Gerundivum
Caesars Heer in Bedr├Ąngnis (nach Caes.Gall.2,20f.)
| 35
 35 ferre und Komposita
Kimbern und Teutonen | Die Gallier in Not (Caes.Gall.7,77)
| 36
 36 ire und Komposita, Supinum
P.Cornelius Scipio Maior vor Gericht (Gell.4,18)
| 37
 37 velle, nolle, malle; prohibiivus
Todesbereitschaft des alten Seneca (nach Sen. ep.61)
| 38
 38 fieri, Defectiva, Deponentia
Das Makedonenheer fürchtet um Alexanders Leben (nach Curt.3,5f.)
| 39
 39 Indirekte Reflexivität, innere Abhängigkeit, Oratio obliqua (I)
Gesandtschaft der Usipeten und Tencterer bei Caesar (Caes.Gall.4,7f.)
| 40
 40 Besonderheiten der Steigerung und Adverbien
Ehrfurcht der alten R├Âmer vor dem Alter (Gell.2,15) | Ein Brief aus der Verbannung(Cic.fam.14,2)
| 41
 41 Zahlw├Ârter, Kalender
Volkszahl der Helvetier | Der r├Âmische Kalender
| 42
 42 Pronomina (Correlativa)
Zwei tapfere Centurionen | Der r├Âmische Achilleus
| 43
 43 Ablativ-Funkionen | Salus publica suprema lex esto! (Gell.4,8)
| 44
 44 Akkusativ-Funkionen | Das Lebensende des Themistokles (Nep.Them.8ff)
| 45
 45 Akkusativ mit Infinitiv (aci) | Ein Eid ist einzuhalten (Gell.6,18)
| 46
 46 Dativ-Funktionen | Volkstribun in Rom (cf. Liv.2,33,1-3)
| 47
 47 Genitiv-Funktionen | Lucius Papirius Cursor (Liv.9,16)

 

Begleitgrammatik (zur "Ianua Nova")

  1. Begleitgrammatik (zur "Ianua Nova" I, Lekt 1-17) (Kl.5 - 6)

    | IN I 0 | IN I 1 | IN I 2 | IN I 3 | IN I 4 | I N I 5 | IN I6 | IN I 7 | IN I 8 | IN I 9 | IN I 10 | IN I 11 | IN I 12 | IN I 13 | IN I 14 | IN I 15 | IN I 16 | IN I 17 | 17a
  2. Begleitgrammatik (zur "Ianua Nova" I, Lekt. 18-34) (Kl. 6 - 7)
    IN I 18 | IN I 19 | IN I 20 | IN I 21 | IN I 22 | IN I 23 | IN I 24 | IN I 25 | IN I 26 | IN I 27 | IN I 28 | IN I 29 | IN I 30 | IN I 31 | IN I 32 | IN I 33 | IN I 34 | IN I 35
  3. Begleitgrammatik (zur "Ianua Nova" II, Lekt. 1-18) (Kl. 7 - 8) sdf
    IN II 1 | IN II 2 | IN II 3 | IN II 4 | IN II 5 | IN II 6 | IN II 7 | IN II 8 | IN II 9 | IN II 10 | IN II 11 | IN II 12 | IN II 13 | IN II 14 | IN II 15 | IN II 16 | IN II 17 | IN II 18

IV. Addita:

  1. Abhören der Vokabeln aus den einzelnen Lektionen:

    1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 1-11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 12-22

     

  2. Abhören aller Vokabeln aus: 1 -11; 12-22

  3. Lateinischer Deklinationstrainer


Deklinationstrainer
fabula hortus ager puer bellum bonus lex genus civis urbs turris mare vetus acer fortis felix laudans exercitus cornu domus res dies e-Dekl. a-Dekl. o-Dekl. Kons. Dekl. Gem. Dekl. i-Dekl. Adj. d. i-Dekl. u-Dekl. Lat.Gramm.: Inhaltsverzeichnis
vorher top nachher
Sententiae excerptae:
Literatur:
979  K├╝hner, R. / Stegmann, C.
Ausf├╝hrliche Grammatik der lateinischen Sprache (bearbeitet von F.Holzwei├čig und C.Stegmann) I-II
Hannover 1877-1879; 1912-1914; 1955; Darmstadt (WBG) 4/1962
abe  |  zvab  |  look
4581  Stolz, Peter
Handbuch zur lateinischen Sprache des Mittelalters. 5 Bde. 1.: Einleitung, Lexikologische Praxis, W├Ârter und Sachen, Lehnwortgut 2.: Bedeutungswandel und Wortbildung 3.: Lautlehre 4.: Formenlehre, Syntax, Stilistik 5.: Biblographie, Quellen├╝bersicht, Register
Beck. M├╝nchen 1996ÔÇô2004
abe  |  zvab  |  look

[ Homepage | Inhalt | Klassen | Hellas 2000 | Stilistik | Latein | Lateinisches Wörterbuch | Lateinischer Sprachkurs | Lat.Textstellen | Römische Geschichte | Griechisch | Griechisches Wörterbuch | Griechischer Sprachkurs | Griech.Textstellen | Griechische Geschichte | Landkarten | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2016 E.G.bottom © 2000 - 2016 - /LaGr/Lat.Gramm.php - Letzte Aktualisierung: 20.10.2015 - 19:19