Nostri consocii (Google, Affilinet) crustulis memorialibus utuntur. Concedis, si legere pergis.
 
 
 
top

Lateinische Grammatik

Kasuslehre

II Dativ

Vorhergehende Datei nach unten Folgende Datei
Kasuslehre II: Dativ
Dat. als Objekt
Dat. commodi
Dat. auctoris Dat. possessivus
Dat. ethicus
Dat. relationis
Dat. finalis  

II. DATIV

  1. Dat. als Objekt (Transitive Übersetzung intransitiver Verben):
    • mihi noces (obes), librum tibi do, senatui placuit, Caesar Haeduis frumentum imperat; viro nubere, hostibus parcere, victori supplicare, deis supplicare, inimicis maledicere, divitibus invidere, morbo mederi, civibus persuadere; inimico obtrectare, bonis favere, artibus studere, novis rebus studere, mihi persuadetur, ei persuasum est (sibi persuasit), ei invidetur, hostibus parcitur, hostibus temperatur; litteris incumbere, bellum hostibus inferre, vim afferre alicui, amico adesse, proelio interesse, sociis deesse, officio deesse, sibi deesse, rei publicae obesse, rei publicae prodesse; exercitui praeesse, legioni praeficere, ceteris virtute praestare, ceteris virtute excellere (antecellere), ceteris virtute antecedere, mortem servituti praeferre, mmortem servituti anteponere, mortem servituti anteferre, patri superesse, regi succedere, mihi animus accedit, manum proditori inicere, cunctis spem iniecit, laborem servo imponere 
      Dativ - Objektskasus
      ohne verdeutlichende Präposition
      Intransitive Verben mit transitiver Übersetzung
      Besonderheiten:
      1. laudi ducis invideo - beneide den Führer um seinen Ruhm
      2. mihi ab omnibus invidetur - werde von allen beneidet
      3. in omnia invidia sum - werde von allen beneidet
      4. omnibus invidiae sum - werde von allen beneidet (Dat. fin.)
      5. persuasum habet - er ist überzeugt
      6. iuvenis virginem <uxorem> ducit (in matrimonium ducit) - der junge Mann heiratet das Mädchen
      7. favete linquis (Abl.!) - schweigt andächtig! (seid mit euren Zungen gewogen!)
      8. signa in hostes inferre - die Feinde (auf dem Feld) angreifen
      9. adsum ad portam - ich bin an der Tür
      10. interest inter te et me - es besteht ein Unterschie zwischen dir und mir
      11. accedere ad urbem - gegen die Stadt vorrücken
      12. accedere ad rem publicam - die politische Laufbahn einschlagen
    • Der Dativ bei Komposita
      Besonderheiten:
      1. Aiax in gladium incubuit - Aisas stürzte sich in sein Schwert
      2. signa in hostes inferre - die Feinde (auf dem Feld) angreifen
      3. se in periculum inferre - sich in eine Gefahr begeben
      4. adsum ad portam - ich bin an der Tür
      5. multum interest inter te et me - es besteht ein großer Unterschie zwischen dir und mir
      6. accedere ad urbem - gegen die Stadt vorrücken
      7. accedere ad rem publicam - die politische Laufbahn einschlagen
      8. praeter ceteros virtute florere - alle an Tapferkeit übertreffen
      9. se in hostes inicere - sich auf die Feinde stürzen
  2. Dat. commodi (et incommodi):
    • non scholae sed vitae discimus, non nobis solis natis sumusimus, tibi seris, tibi metes;  legionibus timere, inimicis temperare, irae temperare, irae moderari, civibus consulere, civibus providere, civibus prospicere, mihi iucundum est, nobis utile est, id adulescentibus aptum est, locus castris idoneus, tibi amicus sum, agrorum cultura hominibus salutaris est, id mihi gratum est
      Dat. commodi (et incommodi) - begünstigte (benachteiligte) Person oder Sache - "zu wessen Vorteil (Nachteil)?"
      Dat. commodi (et incommodi) bei bestimmten Verben
      Besonderheiten:
      1. inopiam timere - Mangel fürchten
      2. de re publica timeo - bin in Angst um den Staat
      3. rem publicam moderari - den Staat ordnen, lenken, leiten
      4. rem publicam temperare - den Staat ordnen, lenken, leiten
      5. temperare ab iniuria - sich eines Unrechts enthalten
      6. senatores consulere - die Senatoren um Rat fragen
      7. crudeliter consulere in hostem - gegen den Fein grausam vorgehen
      8. rem frumentariam providere - für die Versorgung Vorkehrungen treffen
      9. futura providere (prospicere) - die Zukunft vorhersehen
      Dat. commodi (et incommodi) bei bestimmten Adjektiven
      Besonderheiten:
      1. mei (tui,...) similis - mir (dir,...) ähnlich
      2. verisimile est - es ist wahrscheinlich
  3. Dativus auctoris:
    • liber mihi legendus est, sua cuique fors ferenda, consilium mihi captum est, Aeneas nulli cernitur
      Dativus auctoris - Urheber (Tätige Person im Pass.) - "von wem?"
      Besonderheiten:
      1. haec res mihi probatur - dies gefällt mir, findet meinen Beifall
      2. haec res a me probatur - dies wird von mir gebilligt
  4. Dat. possessivus:
    • mihi in animo est; domus est patri
      Dativus possessivus - Besitzer - "wem <gehört>?"
      Besonderheiten:
      1. domus patris est - das Haus gehört dem Vater (Besitzer betont)
  5. Dat. ethicus:
    • quid mihi agis? ne mihi clamaveritis! quid tibi vis? quid hoc sibi vult?
      Dativus ethicus - innere Anteilnahme - (keine Satzgliedbindung)
  6. Dat. relationis:
    • sinum Corinthiacum intranti, procul intuentibus, in universum aestimanti
      Dativus relationis - Standpunkt des Betrachters - "für wen <zutreffend>?"
  7. Dat. finalis:
    • mihi usui est, cui bono <est>? rei publicae saluti est, mendacium nobis detrimento (emolumento) est, id omnibus honori est, id omnibus dedecori est, id nobis magnae curae est, hoc omnibus magno documento est, philosophis argumento est, quod..., vobis exemplo sit! id militibus impedimento est, nobis cordi est, avari nobis odio sunt, Socrates nobis admirationi est, divites ne sint tibi invidiae!
      reo crimini dare, militibus laudi ducere, iudici vitio tribuere, militibus ignaviae vertere;
      copias recentes auxilio arcessere, copias recentes auxilio submittere, milites praesidio mittere, milites praesidio relinquere, locum castris eligere, diem colloquio dicere, librum dono (muneri) dare, receptui canere, id religioni habeo
      Dativus finalis - Zweck - "wozu?"
      bei "esse - gereichen zu" (doppelter Dativ)
      bei Verben mit der Bedeutung: "auslegen als, anrechnen als" (doppelter Dativ)
       bei Verben mit der Bedeutung: "schicken, kommen, kommen lassen" (doppelter Dativ)
      Besonderheiten:
      1. amicum aliquem eligere - jemanden als Freund auswählen
      2. ducem aliquem deligere - jemanden als Führer auswählen

´╗┐

 

1. Präge dir die Wendungen / Vokabeln ein:

 

2. Übe die Wendungen / Vokabeln ein:

 

Hinweise SaveToDisk LoadFromDisk SetTags ToggleTags SetTags ShowTags WindowList WindowList Randomize AlphabetizeR AlphabetizeL
Einstellung:
Latein
Deutsch
beides
menu_bar
Jetzige Ansicht: Markierung: Insgesamt markiert:


First Previous Tag then next Next Last
Antwort zeigen vor Weitergehen:
Schreibfeld: Hier kannst Du Deine Antwort eingeben
Vorhergehende Datei top Folgende Datei
Sententiae excerptae:
Literatur:
979  K├╝hner, R. / Stegmann, C.
Ausf├╝hrliche Grammatik der lateinischen Sprache (bearbeitet von F.Holzwei├čig und C.Stegmann) I-II
Hannover 1877-1879; 1912-1914; 1955; Darmstadt (WBG) 4/1962
abe  |  zvab  |  look
4581  Stolz, Peter
Handbuch zur lateinischen Sprache des Mittelalters. 5 Bde. 1.: Einleitung, Lexikologische Praxis, W├Ârter und Sachen, Lehnwortgut 2.: Bedeutungswandel und Wortbildung 3.: Lautlehre 4.: Formenlehre, Syntax, Stilistik 5.: Biblographie, Quellen├╝bersicht, Register
Beck. M├╝nchen 1996ÔÇô2004
abe  |  zvab  |  look

[ Homepage | Inhalt | Klassen | Hellas 2000 | Stilistik | Latein | Lateinisches Wörterbuch | Lateinischer Sprachkurs | Lat.Textstellen | Römische Geschichte | Griechisch | Griechisches Wörterbuch | Griechischer Sprachkurs | Griech.Textstellen | Griechische Geschichte | Landkarten | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2017 E.G.bottom © 2000 - 2017 - /LaGr/LatGrDat.php - Letzte Aktualisierung: 24.10.2015 - 16:22