Nostri consocii (Google, Affilinet) crustulis memorialibus utuntur. Concedis, si legere pergis.
 
 
 
top

C.Valerii Catulli Veronensis

carmina

Catull.22 

An Varus über den 'Dichter' Suffenus

 

 
vorherige Seite folgende Seite

     
1 Suffenus iste, Vare, quem probe nosti,
Du kennst ja den Suffenus, Freund; er ist galant;
2 homost venustus et dicax et urbanus, Sehr artig, schwatzt mit vielem Witz und macht dabei
3 idemque longe plurimos facit versus. Nicht wenig Verse: wo mir recht ist, hat er wohl
4 puto esse ego illi milia aut decem aut plura Zehntausend oder mehr geschrieben; nicht wie sonst
5
perscripta, nec sic ut fit in palimpsesto
Gewöhnlich ist, auf kleinen Täfelchen: o nein!
6 relata: chartae regiae novae bibli, Sein Buch ist königlich Papier, der Umschlag neu,
7 novi umbilici, lora rubra membranae - Neu sind die Stäbchen, rot die Riemen, alles glatt
8 derecta plumbo et pumice omnia aequata. Vom Bimsstein und die Zeilen nach dem Lineal.
9 haec cum legas, tum bellus ille et urbanus Doch lies sein Werk: der Weltmann, der so artige
10 Suffenus unus caprimulgus aut fossor
Suffenus ist ganz Bauer; nein, nicht plumper ist
11 rursus videtur: tantum abhorret ac mutat. ein Karrenschieber: so verwandelt ist er, so
12 hoc quid putamus esse? qui modo scurra Nicht mehr er selbst. Was denkst du? dieser feine Herr,
13 aut siquid hac re scitius videbatur, Scherzhaft, gewandt, anmutig, was man sagen kann,
14 idem infacetost infacetior rure, Ist ungeschlachter als das ungeschlachte Dorf,
15
simul poemata attigit, neque idem umquam  
Sobald er Verse macht! Und ist nie glücklicher,
16 aequest beatus ac poema cum scribit: Als wenn er Verse macht! ich sage dir, das Herz
17 tam gaudet in se tamque se ipse miratur. Lacht ihm dabei, er ist voll Selbstbewunderung. -
18 nimirum idem omnes fallimur, nequest quisquam, Der nicht in irgend einem Stück Suffenus ist!
19 quem non in aliqua re videre Suffenum Der nicht in irgend einem Stück Suffenus ist!
20
possis. suus cuique attributus est error: Ein jeder hat sein Teilchen Narrheit abgekriegt,
21 sed non videmus manticae quod in tergost.  Nur sehn wir nicht den Sack, der uns vom Rücken hängt.
     
Versmaß:   Hipponacteus (Hinkiambus)
Übersetzung: E.Mörike, 21  
hippoacteus
Aufgabenvorschläge:
 
Sententiae excerptae:
w37
1496 Non videmus, manticae quod in tergo est.
  Wie sehen nicht, welchen Ranzen wir auf dem Rücken tragen.
  Catull.22,21.
1497 Suus cuique attributus est error.
  Jeder hat seine eigenen Fehler.
  Catull.22,20.
Literatur:
3062  Catullus, C.Valerius / Kroll, Wilhelm
C.Valerius Catullus, herausgegeben und erklärt von Wilhelm Kroll
Stuttgart, Teubner 2/1929, 3/1959
abe  |  zvab  |  look
3688  Fordyce, C.J.
Catullus
Oxford 196,1
abe  |  zvab  |  look
909  Mörike, E.
Römische Lyrik, übertragen und mit Einleitungen von Eduard Mörike. Heraugegeben. v. H.-U.v.Balthasar
Basel (Benno Schwabe) 1946
abe  |  zvab  |  look
2983  Salomon, Franz (Hg.)
Auswahl aus römischer Dichtung. Mit Einleitung, Metrik und Namensverzeichnis hg. (Catullus, Tibullus, Propertius, Horatius, Lucretius)
München, G.Freytag 8/o.J.
abe  |  zvab  |  look
915  Syndikus, H.P.
Catull. Eine Interpretation. I.: Die kleinen Gedichte (1-60); II.: Die großen Gedichte (61-68); III.: Die Epigramme (69-116) [mit bibliographischem Nachtrag in Bd.III der Studienausgabe von 2001]
Darmstadt (WBG) I: 1984, 1994, 2001; II: 1990, 2001; III: 1987, 2001
abe  |  zvab  |  look
Inhalt
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 10 | 13 | 22 | 31 | 32 | 41 | 42 | 43 | 45 | 46 | 49 | 50 | 51 | 58 | 69 | 70 | 72 | 73 | 75 | 76 | 78 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 92 | 93 | 95 | 96 | 101 | 102 104 | 107 | 109 | Ein | Bio |
[ Homepage | Inhalt | Hellas 2000 | Stilistik | Latein | Latein. Lektüre | Lateinisches Wörterbuch | Lateinischer Sprachkurs | Lateinische Grammatik | Lat.Textstellen | Römische Geschichte | Griechisch | Griech. Lektüre | Griechisches Wörterbuch | Griechischer Sprachkurs | Griechische Grammatik | Griech.Textstellen | Griechische Geschichte | LandkartenBeta-Converter | Varia | Mythologie | Bibliographie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage ]
Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
bottom - /Lat/catull/catull022.php - Letzte Aktualisierung: 03.11.2015 - 17:30