Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

Griechisch - deutsche Wortkunde

Α | α | β | γ | δ | ε | ζ | η | θ | ι | κ | λ | μ | ν | ξ | ο | π | ρ | σ | τ | υ | φ | χ | ψ | ω |
 
zurueck nach unten weiter

  βιβάζω - 12 - βάναυσος

mache gehen, bringe
ἀναβιβάζω
lasse hinaufsteigen, lasse auftreten
ἀποβαίνω
gehe weg; steige ab, lande
καλῶς ἀποβαίνει
es geht gut aus
ἀναβαίνω
gehe hinauf, besteige; trete auf
ἡ ἀνάβασις, τῆς ἀναβάσεως
Aufstieg, Marsch ins Landesinnere
διαβαίνω
durchschreite, überquere
διαβαίνω ποταμόν
überschreite einen Fluss
εἰσβαίνω (ἐμβαίνω)
gehe hinein, gehe an Bord
ἐπιβαίνω
betrete, besteige; gehe an Bord
ὁ δῆμος ἐπιβαίνει τοῖς ἀρίστοις
Das Volk erhebt sich (lehnt sich auf, empört sich) gegen den Adel
ὁ ἐπιβάτης, τοῦ ἐπιβάτου
Reiter, Matrose, Passagier
ἐπιβατεύω
bin Reiter, bin Matrose, bin Passagier
καταβαίνω
steige herab
παραβαίνω
gehe daneben, übertrete
παραβαίνω τοὺς νόμους
übertrete die Gesetze
προβαίνω
rücke vor, schreite fort
πόρρω τοῦ ποταμοῦ προβαίνω
rücke weiter in den Fluss vor
τὸ πρόβατον, τοῦ προβάτου
Schaf, Kleinvieh
συμβαίνω
komme zusammen, komme überein, habe Erfolg
συμβαίνει
es ereignet sich, es gelingt; es ergibt sich (logisch)
συμβαίνει ταῦτ' ἐξ ἀνάγκης γίγνεσθαι 
es ergibt sich, dass dies mit Notwendigkeit eintritt
ὑπερβαίνω
überschreite; übertrete
ὑπερβαίνω τὸ ὄρος
überquere das Gebirge
ὑπερβαίνω τοὺς νόμους
übertrete die Gesetze
ὑπερβαίνω τοὺς τῶν θεῶν ὅρκους
breche die Göttereide
ἡ βακτηρία, τῆς βακτηρίας (τὸ βάκτρον)
Stab (baculum, Bakterie)
werfe, treffe (Ballistik)
τὸ βέλος, τοῦ βέλους
Wurfgeschoss, Pfeil
ἡ βολή, τῆς βολῆς
Werfen, Wurf
ἀμφίβολος, ἀμφίβολον
unentschlossen, zweifelhaft (Amphi-bolie)
ἀναβάλλω
hebe aufs Pferd; schiebe auf
ἀποβάλλω
werfe ab; verliere
διαβάλλω
verleumde (stifte Zwer-"würf"-nis)
ἡ διαβολή, τῆς διαβολῆς
Verleumdung; üble Nachrede
ὁ διάβολος, τοῦ διαβόλου
Verleumder, Teufel (dia-bolus - Teufel)
εἰσβάλλω (ἐμβάλλω)
werfe hinein; falle ein; münde
ἐκβάλλω
werfe hinaus, vertreibe, verbanne
ἐκβάλλω τῆς τιμῆς
verdränge aus dem Amt
ἐκπίπτω τῆς πατρίδος
werde aus dem Vaterland verbannt
ἐμβάλλω
werfe hinein; flöße ein, falle ein (in ein Land) (Em-bolie)
ἐμβάλλω φόβον τοῖς πολεμίοις
flöße den Feinden Furcht ein
ἐμβάλλω εἰς γῆν
falle in bebautes Land ein
ἐπιβάλλω
werfe darauf; erlege jdm. etw. auf; mache mich an etw.; begebe mich wohin
καταβάλλω
werfe hinab, werfe nieder (Ringkampf)
μεταβάλλω
stelle um, verändere; ändere mich
ἡ μεταβολή, τῆς μεταβολῆς
Veränderung, Wechsel, Umschwung
πολλὰς μεταβολὰς μεταβαλεῖν
viele Veränderungen erfahren
ἡμᾶς δεῖ τοῦ βίου τὸ εὐμετάβλητον ὁρᾶν
wir müssen die leichte Veränderlichkeit des Lebens sehen
παραβάλλω
halte daneben, vergleiche; nähere mich (Parabel)
παραβάλλομαι
setze aufs Spiel
ἡ παραβολή, τῆς παραβολῆς
Vergleich, Gleichnis (Parabel)
περιβάλλω
lege herum, umhülle
τεῖχος περιεβάλοντο τήν πόλιν
sie umgaben ihre Stadt mit einer Mauer
τὰς πόλεις ταῖς μεγίσταις συμφοραῖς περιβάλλειν
die Städte in das größte Unglück stürzen
προβάλλω
halte vor (zum Schutz), lege vor
προβάλλομαι
gebe preis
τὸ πρόβλημα, τοῦ προβλήματος
Schutz(mittel); Aufgabe, Streitfrage (Pro-blem)
προσβάλλομεν τοῖς τείχεσιν
wir rennen gegen die Mauern an
συμβάλλω
stelle zusammen; komme (vertraglich) überein; vergleiche
συμβάλλομαι
trage bei, steuere bei; treffe mich mit jdm.
ἡ πόλις συνεβάλετο τριήρεις εἰς τὸν κίνδυνον
die Stadt steuerte Dreiruderer zum Kampf bei
τὸ σύμβολον, τοῦ συμβόλου
Verkehr, Vertrag, Kennzeichen (Sym-bol)
ύπερβάλλω
übertreffe, übertreibe
ὑπερεβάλετο αὐτὸν παρὰ πολύ δυνάμει (χάριτι τῶν πολλῶν)
er übertraf ihn bei weitem an Macht (an Gunst bei der Masse)
ἡ ὑπερβολή, τῆς ὑπερβολῆς
Übergang; Übermaß, Übertreibung (Hyper-bel)
ἡ τῶν ὑπαρχόντων ὑπερβολή 
das Übermaß an Besitz
φεύγειν τὰ ὑπερβάλλοντα ἑκατέρωσε
das Übermaß nach beiden Seiten meiden
ὑποβάλλω
werfe darunter; falle ins Wort, gebe ein
ὁ βάναυσος, τοῦ βαναύσου
Handwerker (Banause, banausisch)
zurueck nach oben weiter
Sententiae excerptae:

Fatal error: Uncaught Error: Undefined constant "dicta" in /homepages/44/d30717458/htdocs/GrWk/GrWk12b.php:425 Stack trace: #0 {main} thrown in /homepages/44/d30717458/htdocs/GrWk/GrWk12b.php on line 425