Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.
 
 
 
top

C.Valerii Catulli Veronensis
carmina

Catull.78
Gallus und seine verkehrte Welt

 

 
vorherige Seite folgende Seite
 

 

     
 1 Gallus habet fratres, quorumst lepidissima coniunx Gallus hat Brüder. Der eine besitzt die netteste Frau, der
 2
alterius, lepidus filius alterius.
andere brüstet sich stolz mit seinem sehr netten Sohn.
 3 Gallus homost bellus: nam dulces iungit amores, Munter tummelt sich Gallus, er regelt geschickt den Verkehr, dass
 4
cum puero ut bello bella puella cubet.
munter die Tante den munteren Neffen beschläft.
 5 Gallus homost stultus, nec se videt esse maritum, Was für ein Narr, dieser Gallus! Vergisst, dass er selber beweibt, den
 6
qui patruus patrui monstret adulterium. 
anderen Onkeln erklärt, wie über Kreuz man verkehrt.
     
Versmaß:  Elegisches Distichon
Übersetzung: W.Tilgner, 193  
hexametrum im Distichon
pentametrum im Distichon

 

Aufgabenvorschläge:
 

 

Sententiae excerptae:
w31
Literatur:
3 Fund(e)
3062
Catullus, C.Valerius / Kroll, Wilhelm
C.Valerius Catullus, herausgegeben und erklärt von Wilhelm Kroll
Stuttgart, Teubner 2/1929, 3/1959
booklooker

3688
Fordyce, C.J.
Catullus
Oxford 196,1
booklooker

915
Syndikus, H.P.
Catull. Eine Interpretation. I.: Die kleinen Gedichte (1-60); II.: Die großen Gedichte (61-68); III.: Die Epigramme (69-116) [mit bibliographischem Nachtrag in Bd.III der Studienausgabe von 2001]
Darmstadt (WBG) I: 1984, 1994, 2001; II: 1990, 2001; III: 1987, 2001
booklooker

Inhalt
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 10 | 13 | 22 | 31 | 32 | 41 | 42 | 43 | 45 | 46 | 49 | 50 | 51 | 58 | 69 | 70 | 72 | 73 | 75 | 76 | 78 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 92 | 93 | 95 | 96 | 101 | 102 104 | 107 | 109 | Ein | Bio |
[ Homepage | Hellas 2000 | Stilistik | Latein | Latein. Lektüre | Lateinisches Wörterbuch | Lateinischer Sprachkurs | Lateinische Grammatik | Lat.Textstellen | Römische Geschichte | Griechisch | Griech. Lektüre | Griechisches Wörterbuch | Griechischer Sprachkurs | Griechische Grammatik | Griech.Textstellen | Griechische Geschichte | LandkartenBeta-Converter | Varia | Mythologie | Bibliographie | Ethik | Literaturabfrage ]
Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
bottom - /Lat/catull/catull078.php - Letzte Aktualisierung: 13.06.2019 - 14:35