Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.
 
 
 
top

C.Valerii Catulli Veronensis
carmina

Catull.41 
Ameana leidet an Halluzinationen

 

 
vorherige Seite folgende Seite
 

 

     
 1 Ameana puella defututa Ameana, das abgehurte Mädchen,
 2 tota milia me decem poposcit, Wollt' doch bar auf die Hand von mir zehntausend!
 3 ista turpiculo puella naso, Dieses Mädchen mit hässlich krummer Nase,
 4 decoctoris amica Formiani. Und des Abkochers Freundin, des aus Formia.
 5 propinqui, quibus est puella curae, Ihr Verwandten, wenn euch das Mädchen lieb ist,
 6 amicos medicosque convocate: Ruft die Freunde und Ärzte all zusammen:
 7 non est sana puella, nec rogare, Nicht bei Trost ist das Mädchen, will nicht fragen,
 8 qualis sit, solet aes imaginosum. Wie sie aussieht, das zauberhafte Spieglein.
     
Versmaß:  Phalaeceus (Hendekasyllabus)
Übersetzung: E.Gottwein   
Phalaeceus

 

Aufgabenvorschläge:
 

 

Sententiae excerptae:
Lat. zu "Catull.41,"