Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.
top

Apuleius: Amor et Psyche

Apuleius: Amor und Psyche

Apul.met.4,28 - 6,24

Die Schwestern starten ihren Angriff. Dritter Besuch (met.5,17)
 met.4,28 |  met.4,29 |  met.4,30 |  met.4,31 |  met.4,32 |  met.4,33 |  met.4,34 |  met.4,35 |  met.5,1 |  met.5,2 |  met.5,3 |  met.5,4 |  met.5,5 |  met.5,6 |  met.5,7 |  met.5,8 |  met.5,9 |  met.5,10 |  met.5,11 |  met.5,12 |  met.5,13 |  met.5,14 |  met.5,15 |  met.5,16 |  met.5,17 |  met.5,18 |  met.5,19 |  met.5,20 |  met.5,21 |  met.5,22 |  met.5,23 |  met.5,24 |  met.5,25 |  met.5,26 |  met.5,27 |  met.5,28 |  met.5,29 |  met.5,30 |  met.5,31 |
 
vorherige Seite folgende Seite
 

APULEI AMOR ET PSYCHE

Apul.met.5,17,1-4. Die Schwestern starten ihren Angriff. Dritter Besuch

Apuleius: Amor und Psyche

Apul.met.5,17,1-4. Die Schwestern starten ihren Angriff. Dritter Besuch

1
[5,17,1] Sic inflammatae, parentibus fastidienter appellatis et nocte turbatae vigiliis, perditae matutino scopulum pervolant et inde solito venti praesidio vehementer devolant lacrimisque pressura palpebrarum coactis hoc astu puellam appellant: (Apul.met.5,17,1)
[5,17,1] So aufgeheizt und durch den fehlenden Schlaf außer sich, grüßen sie nur widerwillig ihre Eltern und eilen in ihrer Verkommenheit am frühen Morgen zum Felsen, fliegen im gewohnten Schutz des Windes stürmisch hinab und sprechen die junge Schwester mit Krokodilstränen aus zusammengkniffenen Lidern an:
anmerk.
2
[5,17,2] "Tu quidem felix et ipsa tanti mali ignorantia beata sedes incuriosa periculi tui, nos autem, quae pervigili cura rebus tuis excubamus, cladibus tuis misere cruciamur. (Apul.met.5,17,2)
[5,17,2] "Ja, du Glückskind, da sitzt du, allein dadurch, dass du Dein großes Unglück nicht kennst, glücklich, unbekümmert um deine Gefährdung. Wir aber stehen für dich Wache und leiden schrecklich unter deinem Unglück.
anmerk.
3
[5,17,3] Pro vero namque comperimus, nec te, sociae scilicet doloris casusque tui, celare possumus, immanem colubrum multinodis voluminibus serpentem, veneno noxio colla sanguinantem hiantemque ingluvie profunda, tecum noctibus latenter adquiescere. (Apul.met.5,17,3)
[5,17,3] Wir haben die Wahrheit herausgefunden und können sie, weil wir den Schmerz über dein Unglück mit dir teilen, dir nicht verhehlen: Eine riesige Schlange, die sich in verwickelten Windungen schlängelt und mit giftüberstömtem Hals ihren abgründigen Rachen aufreißt, schläft nachts heimlich neben dir.
anmerk.
4
[5,17,4] Nunc recordare sortis Pythicae, quae te trucis bestiae nuptiis destinatam esse clamavit. et multi coloni quique circumsecus venantur et accolae plurimi viderunt eum vespera redeuntem e pastu proximique fluminis vadis innatantem. (Apul.met.5,17,4)
[5,17,4] Erinnere dich nur des pythische Orakels, das laut tönte, du seist als Gattin einem schaurigen Untier bestimmt. Viele Bauern und Jäger ringsum und sehr viele Anwohner und Nachbarn haben sie abends vom Fraß heimkommen und im flachen Fluss schwimmen sehen.
anmerk.
     
Übersetzung von E. Gottwein
vorherige Seite folgende Seite
Sententiae excerptae:
Literatur:
7 Fund(e)
793
Apuleius
Goldene Esel. Metamorphosen. Text und Übersetzung v. E.Brandt / W.Ehlers
München (Heimeran, Tusc) 1958
booklooker

4555
Apuleius
Gesammelte Werke von Apuleius: Metamorphosen : Der goldene Esel und Amor und Psyche und Die Geschichte von dem Mann im Faß ; Vollständige Deutsche Ausgabe
1. Aufl. e-artnow, 2014 [Online Ressource (588 KB, 430 S.)]
booklooker

4556
Apuleius
Das Märchen von Amor und Psyche : Lateinisch/Deutsch (Bibliogr. erg. Ausg. 2004) -
Stuttgart : Reclam, 2013
booklooker

4551
Apuleius / Helm, Rudolf
Metamorphosen oder Der goldene Esel, lat. u. dt. von R.Helm
Berlin, Akademie-Verlag 5/1961.
booklooker

4554
Apuleius / Keulen, Wytse Hette
Apuleius Madaurensis. Metamorphoses. Book XI. The Isis book. Text, introduction and commentary Keulen, Wytse Hette
Leiden : Koninklijke Brill NV, 2014
booklooker

4553
Apuleius / Mauersberger, Arno
Amor und Psyche, deutsch von Arno Mauersberger
Leipzig, Dieterich (Sammlung Dieterich Bd. 55) 1949
booklooker

4552
Apuleius / Rode, August
Amor und Psyche, übersett von August Rode
in: S.Müller (Hg): Große römische Erzähler, Vollmer, Lengerich, o.J. S.217-259
booklooker

[ Homepage | Hellas 2000 | Stilistik | Latein | Latein. Lektüre | Lateinisches Wörterbuch | Lateinischer Sprachkurs | Lateinische Grammatik | Lat.Textstellen | Römische Geschichte | Griechisch | Griech. Lektüre | Griechisches Wörterbuch | Griechischer Sprachkurs | Griechische Grammatik | Griech.Textstellen | Griechische Geschichte | LandkartenBeta-Converter | Varia | Mythologie | Bibliographie | Ethik | Literaturabfrage ]
Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
bottom - /Lat/Apul/met.5.17.php - Letzte Aktualisierung: 13.06.2019 - 14:35