s

 

Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.
 
 
 
top
  • Terentius Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
    • Römische gens, ursprünglich sabinisch. Familien: Culleo, Lucanus, Varro. Ein gewisser Terentius soll auf dem Ianiculum, wo Numa bestattet wurde, ein Kästchen mit Büchern herausackerte haben, die wertlose Angaben über die Gründe der Religionsgebräuche enthielten (Vir.ill.3,2).
    • (1) Publius Terentius Afer Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • Publius Terentius Afer, ca. 190 - 159 v. Chr.; Er kam als Sklave aus Afrika in das Haus des Senators Terentius Lucanus und wurde später von ihm freigelassen. Dem Scipionenkreis zugehörig und mit Scipio und Laelius Sapiens befreundet. 159 v. Chr.ging er auf einer Griechenlandreise verschollen. Dezenter als Plautus und näher am (verlorenen) griechischen Vorbild. Zum Beweis seiner humanen Grundhaltung wird immer wider Ter.Heaut.25 zitiert: Homo sum: humani nihil a me alienum puto. 6 Komödien sind erhalten: 
        • Andria Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
          • "Das Mädchen aus Andros", erstes Stück des römischen Komödiendichters Publius Terentius Afer (nach dem Vorbild zweier griechischer Komödien des Menander), 166 v.Chr. aufgeführt: Glycerium hat ein Kind von Pamphilus bekommen; dieser möchte sie unbedingt zur Frau nehmen. Doch sein Vater Simo betreibt eine andere Verbindung. Star aller gescheiterten und gelungenen Intrigen ist der listige Sklave Davos.
          • Text, Übersetzung, Literatur.
        • Hecyra Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
          • Seit 165 v.Chr. wurde "die Schwiegermutter" zwei Mal ohne Erfolg aufgeführt, erst 160 v.Chr. gelingt die Aufführung. Es handelt von einem Ehezerwürfnis, das auf falschen Voraussetzungen beruht und so zu einem guten Ende geführt  werden kann.
        • Heautontimorumenos Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
          • "Der Selbstquäler", 163 v.Chr. aufgeführt: Menedemus hat seinen Sohn aus dem Haus geekelt und macht sich Gewissensbisse. Nach der Rückkehr darf sein Sohn heiraten. Dazu gibtes ein zweites, kontrastierendes Vater-Sohn-Paar. In der Rolle des listigen Sklaven steht Syrus.
        • Eunuchus Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
          • 161 v.Chr. aufgeführt: Phaedrias liebt Thais, hat aber einen Nebenbuhler. Sein Bruder Chaerea schleicht sich als Eunuch in das Haus der Thais ein, um seiner angebeten Pamphila, die in diesem Haus lebt, so näher zu kommen. Am Schluss sind alle zufrieden.
        • Phormio Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
          • 161 v.Chr. aufgeführt: Phormio ist ein Parasit.
        • Adelphoi Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
          • 160 v.Chr. aufgeführt: Demea hat zwei Söhne. Den einen erzieht er selbst streng, den anderen sein Bruder Micio sehr liberal. Das Ergebnis der beiden gegensätzlichen Erziehungsstile ist nciht sehr verschieden.
      • LITERATUR ZU TERENZ:
        67 Funde
        3010  Ashmore, D.G.
        The Comedies of Terence edited with introduction and notes.
        New York, 7/1965
        3094  Bardt, C.
        Römische Komödien, deutsch von C. Bardt I. Plautus: Der Schatz (Aulularia), Die Zwillinge (Menaechmi), Terenz: Das Mädchen von Andros (Andria), Die Brüder (Adelphoi). II. Plautus: Die Gefangenen (Captivi), Der Bramarbas (Miles gloriosus), Der Schiffbruch (Rudens); Terenz: Der Selbstquäler (Hautontimorumenos)
        Berlin, Weidmann, I: 1903, II: 1907
        3013  Beare, W.
        Plautus, Terence and Seneca, a comparision of aims and methods
        in: J.M. Anderson, Classical Drama and its Influence. Essays presented to H.D.F.Kitto, London 1965
        3014  Beaujeu, J.
        Le problème de l'originalité de Térence.
        in: L'information Littéraire 11,1959, 9-19
        3001  Bigott, Edmund
        Die Komposition der Andria des Terenz
        1939
        3929  Brown, Peter
        Terence. The comedies. Transl. with introd. and notes
        Oxford...: (Univ. Press) 2006
        3015  Brozek, M.
        Einiges über die Schauspieldirektoren und die Komödiendichter im alten Rom.
        in: Studii Clasice 2,1960, 145-150
        1529  Büchner, K.
        Römische Literaturgeschichte. Ihre Grundzüge in intrpretierender Darstellung
        Stuttgart (Kröner, TB 199) 1967
        3027  Büchner, Karl
        Das Theater des Terenz
        Heidelberg, C. Winter Verlag 1974
        3039  Conradt, C.
        Die metrische Composition der Comödien des Terenz
        Berlin 1876
        3016  Denzler, B.
        Der Monolog bei Terenz
        Zürich 1968
        3029  Dieffenbach, E.
        Die Komposition des Eunuchus des Terenz
        Diss. Köln 1949
        3028  Drexler, Hans
        Die Komposition von Terenz' Adelphen und Plautus' Rudens
        in: Philol.Suool.26/2, 1934
        3934  Fetkenheuer, Klaus
        Zweitausend Jahre Terenz. Ein Überblick zur Rezeption der römischen Komödie
        Lübeck, 2002
        3017  Fraenkel, E.
        Zur römischen Komödie
        in: Mus.Helv. 25,1968, 231-242
        1743  Gaiser, K.
        Zur Eigenart der römischen Komödie: Plautus und Terenz gegenüber ihren griechischen Vorbildern
        in: ANRW I.2 (1972) 1027-1113
        3018  Gaiser, K.
        Einige Menander-Fragmente in Verbindung mit Plautus und Terenz.
        in: Wien.Stud.79,1966, 191-201
        3019  Haffter, H.
        Terenz und seine künstlerische Eigenart
        Darmstadt 1966 (Ndr.)
        3195  Happ, E.
        Terenz statt Caesar als Anfangslektüre
        in: Hörmann: Dialog VII, München 1974
        3030  Hofmann, J.B.
        Lateinische Umgangssprache
        Heidelberg, Winter, 1926, 3/1851 (3,1951; 4,1978)
        3031  Jachmann, G.
        Der Eunuch des Terenz
        in: NGG, Göttingen 1921, 69ff.
        3032  Jachmann, G.
        P. Terentius Afer
        in: RE II 5,1, Stuttgart 1934, 598ff.
        3930  Karakasis, Evangelos
        Terence and the language of Roman comedy
        Cambridge... (Univ. Press) 2005
        3020  Klose, D.
        Die Didaskalien und Prologe des Terenz
        Diss. Freiburg 1966
        3341  Kruschwitz, P.
        Terenz' Anspruch und künstlerisches Selbstverständnis
        in: Gymn.111/2004, S.247-264
        2735  Kruschwitz, Peter
        Terenz
        Hildesheim, Olms Studienbücher Antike, Bd.10) 2002
        3927  Kruschwitz, Peter
        Terentius poeta. Internationale wissenschaftliche Tagung mit dem Titel "Terentius Poeta" vom 24. bis zum 26. Juni 2005 an der Freien Universität Berlin
        München, Beck, 2007
        2165  Lefèvre, E.
        Wissen der Bühnepersonen bei Menander u.Terenz am Bsp.der Andria
        in: Mus.Helv.28/1971,21-48
        3021  Lefèvre, E.
        Die Expositionstechnik in den Komödien des Terenz
        Darmstadt 1969
        2213  Lefèvre, Eckard
        Terenz' und Menanders Heautontimorumenos
        München : Beck, 1994
        3110  Lefèvre, Eckard
        Der Phormio des Terenz und der Epidikazomenos des Apollodor von Karystos
        in: Zetemata 74, München 1978
        3109  Lefèvre, Eckard (Hg.)
        Die römische Komödie. Plautus und Terenz, hrsg.,
        Darmstadt (WBG, WdF 236) 1973
        2198  Lefèvre, Eckard.
        Terenz' und Menanders Eunuchus
        München : Beck (Zetemata 117, München ) 2003
        3932  Leigh, Matthew
        Comedy and the rise of Rome
        Oxford ... (Univ. Press) 2004
        3022  Luck, G.
        Elemente der Umgangssprache bei Menander und Terenz
        in: Rh.Mus. 108,1965, 269-277
        2167  Ludwig, W.
        Von Terenz zu Menander
        in: Lefevre: Komödie, WBG 1973 (WdF 236)
        3012  Marti, H
        Terenz 1909 bis 1959
        in: Lustrum 6,1961, 114-238; 8,1963, 5-101; 244-247
        3023  Martin, V.
        Die Dramaturgie des Terenz in der Andria
        in: Altertum 10,1964, 234-249
        3024  Maurach, G.
        Kurzvers und System bei Terenz
        in: Herm. 89,1961, 373-378
        3025  Moore, D.G.
        The young men in Terence
        in: Proced. of the African Classical Assoc. 3, 1960, 20-26
        3026  Norwood, G.
        The Art of Terence
        Oxford 1923, New York 1965
        4029  Opelt, Ilona
        Die lateinischen Schimpfwörter und verwandte sprachliche Erscheinungen
        Heidelberg 1965
        3033  Oppermann, Hans
        Zur Andria des Terenz
        in. Herm. 69/1934, 262ff.
        3005  Perlet, Friedrich Christoph Gustav
        Ausführlicher Kommentar über die Andria nebst Text und Einleitung in den ganzen Terenz
        Ronnenburg : Schumann, 1805
        3097  Plautus / Binder-Ludwig
        Antike Komödien. Plautus / Terenz, hg. und mit einem Nachwort und Anmerkungen versehen von Walther Ludwig. Plautus in einer grundlegenden Neubearbeitung der Übersetzung von Wilhelm Binder. Terenz in der Übersetzung von J.J.C.Donner, Leipzig und Heidelberg 1864
        Darmstadt (WBG) 1966 (Winkler München)
        3009  Plautus / Terenz / Walther Ludwig
        Antike Komödien. Plautus / Terenz, in zwei Bänden herausgegeben (mit Nachwort und Anmerkungen). Plautus in einer grundlegenden Neubearbeitung der Übersetzung von Wilhelm Binder (Stuttgart 1864ff.), Terenz in der Übersetzung von J.J. Donner (Leipzig und Heidelberg 1864)
        Darmstadt, WBG, 1966
        3928  Pociña López, Andrés José
        Estudios sobre Terencio
        Granada,... 2006
        3926  Questa, Cesare
        La metrica di Plauto e di Terenzio
        Urbino, Quattro Venti, 2007
        2180  Rieth, O.
        Kunst des Menanders in den
        Hildesheim (Olms) 1964 / in: Lefevre: Komödie, WBG 1973 (WdF 236)
        3003  Schoell, Fritz
        Menanders Perinthia in der Andria des Terenz
        Heidelberg : Winter, 1912
        3011  Shipp, G.P.
        Andria. With introduction and commentary.
        Oxford 2/1960, 2002
        3034  Siess, H.
        Über die Charakterzeichnung in den Komödien des Terenz
        in: Wien.Stud.47/1912, 141ff.
        3931  Strobel, Nicole
        Männliche Perspektive - weibliche Identität. Frauenbilder und Rollenkonzeptionen in den Komödien des Terenz
        St. Katharinen (Scripta-Mercaturae-Verl.) 2004
        3006  Terentius / Theodor Benfey
        Ausgewählte Lustspiele des Publius Terentius, im Versmaß der Urschrift übersetzt von Theodor Benfey.
        Stuttgart, Metzler, 1854
        2201  Terentius Afer, Publius
        Der Eunuch : Lustspiel nach Vorbildern des Menander
        [Nachdr.]. - Stuttgart : Reclam, 2001
        3000  Terentius Afer, Publius
        Andria : Latein. u. deutsch. Übers. u. hrsg. von T. Lothar Wullen.
        Stuttgart : Reclam, 1972
        3004  Terentius Afer, Publius / A. Spengel
        Die Komödien des P. Terentius , erkl. von A. Spengel 1. Bändchen: Andria
        1875, 2/1888
        3040  Terentius Afer, Publius / R. Bentley
        Terentii Comoediae, recensuit R. Bentley
        Cambridge 1/1726 (mehrere Nachdrucke)
        3002  Terentius Afer, Publius / Robert Kauer
        Andria . Text und Kommentar
        1939
        3008  Terentius Afer, Publius / T.L.Wullen
        Publius Terentius Afer, Andria, lateinisch und deutsch, übersetzt und herausgegeben v...
        Stuttgart, reclam, 1972
        2999  Terentius Afer, Publius / Thierfelder, Andreas
        Andria ; Textbearbeitung, Einleitung und Eigennamenverzeichnis
        Heidelberg, Kerle 1960, 3/1972
        3007  Terenz / Ebener, Dietrich
        Terenz, Werke in einem Band. Aus dem Lateinischen übertragen von Dietrich Ebener.
        Berlin u. Weimar, Aufbau-Verlag, 1/1988
        3933  Terenz / Meyer, Th.
        Terenz, Die Brüder, mit Begleittexten, bearb. von Thomas Meyer
        (Ratio 6) 2003
        3035  Thierfelder, Andreas
        Die Motive der griechischen Komödie im Bewusstsein ihrer Dichter
        in: Herm. 71,1936, 320ff.
        3036  Thierfelder, Andreas
        Römische Komödie
        in: Gymn. 63,1956, 326ff.
        3037  Walzer, R.
        Zum Heautontimorumenos des Terenz
        in: Herm. 70,1935, 197ff
        3038  Wehrli, F.
        Motivstudien zur griechischen Komödie
        Zürich / Leipzig 1936
    • (1p) Marcus Terentius Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • Römischer Ritter, der 32 n.Chr. in der Verurteilungsflut nach der Niederschlagung der Verschwörung des Seianus durch eine freimütige Verteidigung seiner Freundschaft mit ihm einen Freispruch erzielen kann (Tac.ann.6,8; Cass.Dio 58,19,3)
    • (3p) Gnaeus Terentius Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • Bei Sall.Cat.74,4 genannter und sonst nicht bekannter Senator. Bei ihm war der Catilinarier Caeparius in Privathaft. 
    • (16) Gaius Terentius Varro Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • 218 v.Chr. Praetor; 216 Konsul und gegen Hannibal Verlierer von Cannae, trotzdem vom Senat bedankt (Liv.22,61). 215 Proconsul in Picenum, 207 Propraetor in Etrurien. 203 Gesandter nach Makedonien, 200 nach Africa (Liv.30,26; Liv.31,11).
    • (17) Publius Terentius Varro Atacinus Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • Er stammte aus der Provincia Romana und wurde nach dem dortigen Fluss Atax "Atacinus" genannt. Ursprünglich dichtet er nach dem Vorbild des Ennius (Bellum Sequanicum, 55 v.Chr., wahrscheinlich Caesars Krieg gegen Ariovist). Dann wird er zum  Neoteriker. Nach dem Vorbild des Apollonios Rhodios dichtet er Argonautica
    • (19) Marcus Terentius Varro Lucullus > Marcus Licinius Lucullus (31) Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
    • (20) Aulus Terentius Varro Murena Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • Schwager des Maecenas. 25 v.Chr. als Legat des Augustus Unterwerfung der Salasser (Westalpen) (Cass.Dio53,25) und Anlegung der Kolonie Augusta Praetoria (Aosta). 23 zusammen mit Augustus Konsul. Wegen einer Verschwörung gegen den Kaiser musste er im selben Jahr fliehen und wurde getötet (Vell.2,91ff.; Suet.Aug.19 u.ö.; Cass.Dio 54,3).
    • (21) Marcus Terentius Varro Reatinus Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • 116 - 27 v.Chr.; in Reate geboren. Schüler des Lucius Aelius Stilo und des Antiochos von Askalon.
      • 49 von Caesar als Anhänger des Pompeius in Spanien festgehalten, anschließend söhnen sich beide aus.
      • 43 wird er von Antonius geächtet, aber von Fufius Calenus gerettet.
      • Umfangreicher Schriftenkatalog. Darunter:
        • Saturae Menippeae in 150 Büchern: Mischung von Dichtung und Prosa nach Art des Menippos. Sehr vermischte Inhalte: Geschichtliche Reminiszenzen, Lebensregeln, Literarisches
        • Logistoricon libri 76: Historisches und Philosophisches, den Satiren nicht unähnich.
        • Imagines: 15 Bücher mit 700 Bildern: Griechische und römische Berühmtheiten aus Geschichte und Kultur in je 7 Büchern (1 Buch Einleitung)
        • Literaturgeschichtliche Einzelthemen, z.B.:
          • de poematis
          • de compositione saturarum
          • de poetis
          • de originibus scaenicis
          • de comoediis Plautinis
          • quaestionum Plautinarum libri 5
        • Antiquarisches
          • Antiquitatum rerum humanarum et divinarum libri 41: Römische Altertumskunde (Fragmente erhalten)
          • de vita populi Romani: Römische Sittengeschichte (Vorbild Dikaiarchos)
          • de familiis Troianis
          • tribuum liber
          • rerum urbanarum libri 3
          • aetia (Vorbild Kallimachos, Quelle für Plutarch)
        • Historiographische Werke
          • de Pompeio libri 3
          • annalium libri tres
          • de sua vita; legationum libri tres
        • Enzyklopädische Werke
          • Disciplinarum libri 9 (Darstellung der artes liberales: Grammatik, Dialektik, Rhetorik, Geometrie, Arithmetik, Astrologie, Musik, Medizin, Architektur) (Fragmente erhalten).
        • Juristische Werke
          • de iure civili libri 15
        • Geographische Werke
          • de ora maritima
          • de aestuariis
          • ephemeris navalis
        • Schriften zu Sprache und Grammatik
          • de lingua Latina libri 25 (5-10 lückenhaft erhalten)
          • de sermone Latino ad Marcellum libri 5: Kriterien guter Latinität
          • de similitudine verborum
          • de utilitate sermonis
          • de antiquitate litterarum
          • de origine linguae Latinae
        • Schriften zum Ackerbau
          • rerum rusticarum libri 3 (in Dialogform)
        • http://www.gmu.edu/departments/fld/CLASSICS/varro.html (Lat. Text)
Sententiae excerptae:
Literatur:

57 Funde
3010  Ashmore, D.G.
The Comedies of Terence edited with introduction and notes.
New York, 7/1965
3094  Bardt, C.
Römische Komödien, deutsch von C. Bardt I. Plautus: Der Schatz (Aulularia), Die Zwillinge (Menaechmi), Terenz: Das Mädchen von Andros (Andria), Die Brüder (Adelphoi). II. Plautus: Die Gefangenen (Captivi), Der Bramarbas (Miles gloriosus), Der Schiffbruch (Rudens); Terenz: Der Selbstquäler (Hautontimorumenos)
Berlin, Weidmann, I: 1903, II: 1907
3013  Beare, W.
Plautus, Terence and Seneca, a comparision of aims and methods
in: J.M. Anderson, Classical Drama and its Influence. Essays presented to H.D.F.Kitto, London 1965
3014  Beaujeu, J.
Le problème de l'originalité de Térence.
in: L'information Littéraire 11,1959, 9-19
3001  Bigott, Edmund
Die Komposition der Andria des Terenz
1939
3929  Brown, Peter
Terence. The comedies. Transl. with introd. and notes
Oxford...: (Univ. Press) 2006
3015  Brozek, M.
Einiges über die Schauspieldirektoren und die Komödiendichter im alten Rom.
in: Studii Clasice 2,1960, 145-150
3027  Büchner, Karl
Das Theater des Terenz
Heidelberg, C. Winter Verlag 1974
3039  Conradt, C.
Die metrische Composition der Comödien des Terenz
Berlin 1876
3016  Denzler, B.
Der Monolog bei Terenz
Zürich 1968
3029  Dieffenbach, E.
Die Komposition des Eunuchus des Terenz
Diss. Köln 1949
3028  Drexler, Hans
Die Komposition von Terenz' Adelphen und Plautus' Rudens
in: Philol.Suool.26/2, 1934
3934  Fetkenheuer, Klaus
Zweitausend Jahre Terenz. Ein Überblick zur Rezeption der römischen Komödie
Lübeck, 2002
3017  Fraenkel, E.
Zur römischen Komödie
in: Mus.Helv. 25,1968, 231-242
3018  Gaiser, K.
Einige Menander-Fragmente in Verbindung mit Plautus und Terenz.
in: Wien.Stud.79,1966, 191-201
3019  Haffter, H.
Terenz und seine künstlerische Eigenart
Darmstadt 1966 (Ndr.)
3195  Happ, E.
Terenz statt Caesar als Anfangslektüre
in: Hörmann: Dialog VII, München 1974
3030  Hofmann, J.B.
Lateinische Umgangssprache
Heidelberg, Winter, 1926, 3/1851 (3,1951; 4,1978)
3031  Jachmann, G.
Der Eunuch des Terenz
in: NGG, Göttingen 1921, 69ff.
3032  Jachmann, G.
P. Terentius Afer
in: RE II 5,1, Stuttgart 1934, 598ff.
3930  Karakasis, Evangelos
Terence and the language of Roman comedy
Cambridge... (Univ. Press) 2005
3020  Klose, D.
Die Didaskalien und Prologe des Terenz
Diss. Freiburg 1966
3341  Kruschwitz, P.
Terenz' Anspruch und künstlerisches Selbstverständnis
in: Gymn.111/2004, S.247-264
3927  Kruschwitz, Peter
Terentius poeta. Internationale wissenschaftliche Tagung mit dem Titel "Terentius Poeta" vom 24. bis zum 26. Juni 2005 an der Freien Universität Berlin
München, Beck, 2007
3021  Lefèvre, E.
Die Expositionstechnik in den Komödien des Terenz
Darmstadt 1969
3110  Lefèvre, Eckard
Der Phormio des Terenz und der Epidikazomenos des Apollodor von Karystos
in: Zetemata 74, München 1978
3109  Lefèvre, Eckard (Hg.)
Die römische Komödie. Plautus und Terenz, hrsg.,
Darmstadt (WBG, WdF 236) 1973
3932  Leigh, Matthew
Comedy and the rise of Rome
Oxford ... (Univ. Press) 2004
3022  Luck, G.
Elemente der Umgangssprache bei Menander und Terenz
in: Rh.Mus. 108,1965, 269-277
3012  Marti, H
Terenz 1909 bis 1959
in: Lustrum 6,1961, 114-238; 8,1963, 5-101; 244-247
3023  Martin, V.
Die Dramaturgie des Terenz in der Andria
in: Altertum 10,1964, 234-249
3024  Maurach, G.
Kurzvers und System bei Terenz
in: Herm. 89,1961, 373-378
3025  Moore, D.G.
The young men in Terence
in: Proced. of the African Classical Assoc. 3, 1960, 20-26
3026  Norwood, G.
The Art of Terence
Oxford 1923, New York 1965
4029  Opelt, Ilona
Die lateinischen Schimpfwörter und verwandte sprachliche Erscheinungen
Heidelberg 1965
3033  Oppermann, Hans
Zur Andria des Terenz
in. Herm. 69/1934, 262ff.
3005  Perlet, Friedrich Christoph Gustav
Ausführlicher Kommentar über die Andria nebst Text und Einleitung in den ganzen Terenz
Ronnenburg : Schumann, 1805
3928  Pociña López, Andrés José
Estudios sobre Terencio
Granada,... 2006
3926  Questa, Cesare
La metrica di Plauto e di Terenzio
Urbino, Quattro Venti, 2007
3003  Schoell, Fritz
Menanders Perinthia in der Andria des Terenz
Heidelberg : Winter, 1912
3011  Shipp, G.P.
Andria. With introduction and commentary.
Oxford 2/1960, 2002
3034  Siess, H.
Über die Charakterzeichnung in den Komödien des Terenz
in: Wien.Stud.47/1912, 141ff.
3931  Strobel, Nicole
Männliche Perspektive - weibliche Identität. Frauenbilder und Rollenkonzeptionen in den Komödien des Terenz
St. Katharinen (Scripta-Mercaturae-Verl.) 2004
3006  Terentius / Theodor Benfey
Ausgewählte Lustspiele des Publius Terentius, im Versmaß der Urschrift übersetzt von Theodor Benfey.
Stuttgart, Metzler, 1854
2201  Terentius Afer, Publius
Der Eunuch : Lustspiel nach Vorbildern des Menander
[Nachdr.]. - Stuttgart : Reclam, 2001
3000  Terentius Afer, Publius
Andria : Latein. u. deutsch. Übers. u. hrsg. von T. Lothar Wullen.
Stuttgart : Reclam, 1972
3004  Terentius Afer, Publius / A. Spengel
Die Komödien des P. Terentius , erkl. von A. Spengel 1. Bändchen: Andria
1875, 2/1888
3040  Terentius Afer, Publius / R. Bentley
Terentii Comoediae, recensuit R. Bentley
Cambridge 1/1726 (mehrere Nachdrucke)
3002  Terentius Afer, Publius / Robert Kauer
Andria . Text und Kommentar
1939
3008  Terentius Afer, Publius / T.L.Wullen
Publius Terentius Afer, Andria, lateinisch und deutsch, übersetzt und herausgegeben v...
Stuttgart, reclam, 1972
2999  Terentius Afer, Publius / Thierfelder, Andreas
Andria ; Textbearbeitung, Einleitung und Eigennamenverzeichnis
Heidelberg, Kerle 1960, 3/1972
3007  Terenz / Ebener, Dietrich
Terenz, Werke in einem Band. Aus dem Lateinischen übertragen von Dietrich Ebener.
Berlin u. Weimar, Aufbau-Verlag, 1/1988
3933  Terenz / Meyer, Th.
Terenz, Die Brüder, mit Begleittexten, bearb. von Thomas Meyer
(Ratio 6) 2003
3035  Thierfelder, Andreas
Die Motive der griechischen Komödie im Bewusstsein ihrer Dichter
in: Herm. 71,1936, 320ff.
3036  Thierfelder, Andreas
Römische Komödie
in: Gymn. 63,1956, 326ff.
3037  Walzer, R.
Zum Heautontimorumenos des Terenz
in: Herm. 70,1935, 197ff
3038  Wehrli, F.
Motivstudien zur griechischen Komödie
Zürich / Leipzig 1936

bottom © 2000 - 2018 - /latine/LLLterentius1.php - Letzte Aktualisierung: 16.03.2016 - 09:58