Nostri consocii (Google, Affilinet) crustulis memorialibus utuntur. Concedis, si legere pergis.
 
 
 
top
Edesheim   google lycos
  • Auch die Südliche Weinstraße hat (nach Wachenheim und Ungstein) seit 2001 ihre Villa rustica. Sie liegt zwischen Edesheim und Edenkoben. Noch ist sie allerdings nicht zu dem Freilichtmuseum geworden, das die Verantwortlichen planen.
Egnatius   google lycos
Eisenberg  google 
  • Eisenberg in der Pfalz war in römischer Zeit ein Zentrum der Eisenverhüttung. Die von der  Römerstraße durchzogene Siedlung (vicus) lag zu Fuß der Grube. Ihren Namen kennt man leider nicht. Der Vermutung "Rufiniana" fehlt die nötige Gewissheit. Sie bestand bis in den Anfang des 5. Jh. n.Chr., länger, als man früher vermutete. Zum Einschmelzen des Eisens benutze man kleine Öfen von 1,5 m Höhe in Form eines "Zuckerhutes". Dazu benötigte man auch feuerfesten Ton. Noch kürzlich wurde er in Eisenberg selbst gewonnen. Zur Ausstellung "Der römische Eisenberg" im Römermuseum (Friedrich-Ebert-Str.28) zählen Keramik-, Glas- und Metallfunde sowie ein frühchristlicher Brotstempel. 
  • Epicedium, Epikedeion, Nenie, Threnos
    • Lied zu einer Bestattung; in Rom die Nenia. Später als Kunstform allgemein das Klagelied auf einen Verstorbenen, ein Trostgedicht für Hinterbliebene oder ein Grabepigramm. Eine besonders in der alexandrinischen Poesie beliebte Kunstform: Motive: Preis des Verstorbenen, Trost der Trauernden. Form der Elegie: Prop.3,18 (auf Marcellus); Prop.4,11; Ov.am.3,9 (auf Tibullus). Scherzhaft Ov.am.2,6 (auf einen Papagei). Odenform: Hor.c.1,24 (auf Quinctilius Varus)
  • Epithalamium
    • Hochzeitslied (Hymenaeus), eine besonders in der alexandrinischen Poesie beliebte Kunstform. Gängige Motive sind der Preis von Braut und Bräutigam, mythologische Exempla, Wünsche. Beispiele: Catull.61, Catull.62
  • Equites google lycos
    • "Ritter". Die "equites Romani" bildeten nach den Senatoren den zweiten Stand im römischen Staat. Ursprünglich im Heeresdienst. Später Handels- und Fianzgeschäfte; besonders als Steuerpächter ("publicani"). Sie entwickeln sich erst z.Zt. der Gracchen zu einem eigenständigen Stand in Rom. Zugangsbedingung war ein Mindestalter von 18 Jahren und ein Vermögen von mindestens 400'000 Sesterzen. Sie trugen an der Toga einen schmalen Purpurstreifen.
  • Eretum google lycos
  • Eudoses, google lycos Eudosen
    • Germanischer Volksstamm in Jütland. Sie wanderten nach Britannien aus, so dass nordgermanische Stämme in ihr Siedlungsgebiet nachrückten. (Tac.Germ.40,1)
exilium    google lycos
  • Verbannung, Landesverweis: Es sind drei Formen des Exils unterscheiden:
    • freiwillige Exil, um einer gerichtlichen Verurteilung zuvorzukommen (Liv.1,41) (> Gerichtsbarkeit). Beispiele: Coriolanus, Camillus, Verres, Cicero
    • Prozessstrafe: Verbannung als in einem Prozess verhängte Strafe: Man hatte Rom, später Italien zu verlassen. Konfiskation des Vermögens trat nur ein, wenn ein materieller Schaden auszugleichen war. Beispiele: Milo, A.Gabinius
    • deportatio und relegatio (diese beiden Formen entwickeln sich in der Kaiserzeit)
      • deportatio: Lebenslängliche Dauer. Verbannung und gleichzeitig Verlust des Vermögens. 
      • relegatio: Sie erfolgte in perpetuum oder ad tempus
Sententiae excerptae:
Literatur:

10 Funde
1072  Ahrens, E.
Latein als zweite Fremdsprache an Oberschulen
in: AU II 3,43ff
abe  |  zvab  |  look
996  Astemer, J.
Lateinlernen in der F├Ârderstufe: Neue Schwerpunkte
in: AU XXX 4/1987,16
abe  |  zvab  |  look
997  Astemer, J. / Kuger, H.
Lateinunterricht an der Gesamtschule
in: Gymn 92/1985
abe  |  zvab  |  look
4135  J├Ąger, G. u.a.
Rede und Rhetorik im Lateinunterricht : zur Lekt├╝re von Ciceros Reden / Gerhard J├Ąger u.a.
Bamberg : Buchner, 1992
abe  |  zvab  |  look
4139  J├Ąkel, Werner
J├Ąkel, Werner: Ciceros Pompeiana im Aufbau der lateinischen Schullekt├╝re
in: Gymn. 71, 1964, 329-348
abe  |  zvab  |  look
1048  Meusel, H.
Wortschatzarbeit bei der Ovidlekt├╝re
in: R├Âmisch: Met.Ovids im Unt., Hbg.1976
abe  |  zvab  |  look
1049  Meusel, H.
Zur Arbeit am lateinischen Wortschatz
in: AU XXII 2/1979,19
abe  |  zvab  |  look
1050  Meusel, H.
Zur gegenw├Ąrtigen Situation des Fachlehrers.. Fachdidaktik
in: AU XXII 2/1979,75
abe  |  zvab  |  look
2589  Nepos, Cornelius / Belde, Dieter
Das Leben des Themistokles von Cornelius Nepos in kolometrischer Gliederung : Handreichung f├╝r den Lateinunterricht
Hamburg, 1998
abe  |  zvab  |  look
635  Schulze, W.
Ciceros Archiasrede im Lateinunterricht
in: AU XXIX 2/1986,40
abe  |  zvab  |  look

bottom © 2000 - 2017 - /latine/LLLe1.php - Letzte Aktualisierung: 16.03.2016 - 10:00