Deutsch-Lateinische Wortliste - L
Klick auf das gewünschte Wort!
top
Laab (zur Käsebereitung)
Lab
labe mich
labend
Labienus
Labor
Laboratorium
Labsal
Labung
Labyrinth
labyrinthisch
Laccar
lache
Lache (durch Anschwemmung)
lache an
lache auf
lache aus
lache ausgelassen
lache bei etw.
lache dazu
lache hell auf
lache höhnisch
lache laut auf
lache mich halbtot
lache mich ins Fäustchen
lache mit
lache mit den Lachenden
lache mit fremden Backen
lache mit verstellter Miene
lache über etw.
lache unter mich hin
lache zu
Lache.
lächele
lächele (mit glänzendem Auge)
lächele an
lächele höhnisch
lächele jdm. freundlich zu
lächele süß
lächele tückisch
lächele zu
Lächeln
Lachen
Lachen aus vollem Halse
lachend
lachende Fluren
Lachenknoblauch
Lacher
lächerlich
Lächerlichkeit
Lachsforelle
Lack
Lackaffe
lackiere
Lackierer
Lackierung
Lade
lade (den Senat)
lade auf den drittnächsten Tag vor (zum Urteilsspruch)
lade auf mich
lade aus
lade dagegen ein
lade dem Richter Beweise auf
lade den Ruf einer Tat auf mich
lade ein
lade ein Verbrechen auf mich
lade erneut vor Gericht
lade etwas auf mich
lade jdn. als Gast ein
lade jdn. in mein Haus ein
lade jdn. vor Gericht
lade jdn. zum Essen ein
lade jdn. zum Picknick ein
lade jdn. zur Nachfeier ein
lade jdn. zur Teilnahme an etw. ein
lade mir auf den Hals
lade mir auf die Schulter
lade mir Krieg auf den Hals
lade Schuld auf mich
lade unter der Hand ein
lade vor
lade vor Gericht
lade wieder ein
lade zu mir ein (von der Straße weg)
lade zu Tisch
lade zum Essen ein
lade zum Genuss ein
lade zum Schauspiel ein
lade zur Einkehr ein
Laden
Ladung
Laelius wird Sapiens (weise) genannt
Laffe
Lage
Lage des Lagers
Lage Steine
Lage Ziegel
Lagen
Lager
Lager der Tiere
Lager-
lagere
lagere (in Zelten)
lagere (intr.)
lagere (meine Glieder)
lagere am Fuß des Berges
lagere bei den Mauern der Stadt
lagere mich
lagere mich ab
lagere mich getrennt
lagere mich hin
lagere wo
lagere zusammen
Lagergenossin
Lagerhaus
Lagerkranz (für das erste Eindringen in das feindliche Lager)
Lagermeister
Lagermmesskünstler
lagernd
Lagerplatz
Lagerstatt
Lagerstätte
Lagerturm
Lagerung
Lagerverwalter
Lagine
Lagune
lahm
lahm an der Lende
lähme
lähme (jdn. in seinem Handeln)
lahme etwas
Lahmen
lähmend
lahmende und kraftlose Pferde
Lahmer
Lahmheit
Lahmsein
Lähmung
Laib Brot
laiche
laiche (von Fischen)
Laie
Laina
Lakai
Lake
Laken
lalle
lalle her
lallend
Lamm
Lamm-
Lämmchen
Lämmerstall
Lammfleisch
Lammweibchen
Lampago
Lampe
Lampen
Lampendocht
Lampenträger
lämpfe in offener Feldschlacht
Land
Land der Juden
Land des Herrn
Land-
Land- und Wassertiere
Landanspülungen und Inselbildungen
Landaufenthalt
Landbau
Landbesitz
Landbettler
Landbischof
lande
lande (mit dem Schiff)
lande (vom Flugzeug)
lande an
lande an (intr.)
lande an (mit dem Schiff)
lande an (tr.)
lande an der Insel
lande mit dem Schiff
lande mit dem Schiff an einem Ort
lande wo
landeinwärts
Landen
landende Schiffe
Landenge
Landeplatz
Länder
Länder des Orients
Länder des Ostens
Länder des Westens
Länder und Städte verlieren sich aus dem Gesichtskreis
Länderbeschreibung
Ländereien (für die der Zehnte zu zahlen ist)
landesflüchtig
landesherrlich
Landesinnere
Landesregierung
Landessprache
Landestag
Landestrauer
Landesverweisung
Landgemeinde
Landgut
Landgut bei der Stadt
Landgut in der Nachbarschaft Roms
Landgut in der Nähe Roms
Landgütchen
Landgüter besitzend
Landhaus
Landheer
Landhuhn
Landhühner
Landkarte
Landkorridor
Landkreis
Landkrieg
Landleben
Landleute
ländlich
ländliche Einfalt
ländlicher Besitz
ländlicher Bezirk
ländlicher Vorrat
ländliches Fest
ländliches Gedicht
ländliches Mahl
Landmacht
Landmann
Landmaus
Landreise
Landschaft
Landschaftsmalerei
Landschlacht
Landsknechte
Landsmann
Landsmann (Landsmännin)
Landsmann.
landsmännisch
Landspitze
Landstadt
Landstraße
Landstreicher
Landstrich
Landtag
Landtier
Landtiere
Landtruppen
Landung
Landung (eines Schiffes, einer Flotte)
Landung an der Küste
Landungsplatz
Landvermesser
Landvogt
landvogtlich
Landvolk
Landweg
Landwesen
Landwirt
Landwirtschaft
landwirtschaftlich
Landwirtschaftliche Erzeugnisse
landwirtschaftliche Gerät
landwirtschaftlicher Betrieb
landwirtschaftliches Erzeugnis
landwirtschaftliches Produkt
Landzunge
Landzuweisungen
lang
lang anhaltend
lang dauernder Krieg
lang herabhängend
lang herabhängendes Haar.
lang herabwallender Bart
lang hingestreckt
lang und breit
langärmelig
Langbart (Ziegenbock)
langbeschildet
langdauernd
Länge
lange (schon)
Länge (zeitlich)
lange anhaltend
lange Baumreihe
lange bei Tisch zu
lange beim Essen tüchtig zu
lange bestehend
lange blieb die Schlacht unentschieden
lange Dauer
lange Dauer des Krieges
lange dauernd
Länge der Zeit
lange Feuerlinie
lange genug
lange herab
lange hervor
lange lebend
lange Lebensdauer
lange makedonische Lanze
lange nach etw.
lange Nacht
lange Reihe
lange Stange
lange und schwierige Reisen
lange vor Tagesbeginn
lange vorher
lange Zeit
lange Zeit vorher
lange Zeitdauer
lange zu
Längenmaß der Soldaten
länger
länger (zeitlich)
länger abwesend
länger als
länger als ein Jahr
länger als eine Stunde
länger als man gehofft hatte
langer Bestand
länger dauernd
länger halte ich es in diesem Leben nicht aus
langer Stall
langer Zeitraum
langer, schmaler Sack
längere Zeit
längere Zeit (hindurch)
längerer, aber bequemerer Weg
langes Gespräch
langes Leben
langes Liegen
langes Schlafen
langes Schwert
langes Sitzen
langes Verweilen
langes, ununterbrochenes Glück
Langeweile
Längezeichen
Langfinger
langgelockt
langhaarig
langhin (räumlich)
langjährig
langjährige Dauer
Langlebigkeit
länglich
länglich rund
längliche Olive
Langmut
langmütig
Langmütigkeit
Langohr (= Esel)
Langohr (= Hase)
langohrig
langohriger Hase
Langöhrlein (= Esel)
längs
längs ... hin
längs der Küste
langsam
langsam fließendes Wasser
langsam gehend
langsam im Bezahlen
langsam schreitend
langsam wachsende Ulme
langsame Bewegung
langsame Wirkung
langsame Wirkung einer Arznei
langsamer Ablauf
langsamer Gang der Dinge
langsamer Tod (durch Gift)
Langsamkeit
Langschild (mit Leder überzogen)
Langschildner
Langschildträger
längst
längster Tag des Jahres (Sommerbeginn)
Langweile
langweile jdn.
langweile mich
langweilig
langweilige Geschichten
langwierig
langwierige Krankheit
langwieriger Krieg
Langwierigkeit
langwollig
Lanze
Lanze (aus Kornelkirschholz)
Lanze (mit Wurfriemen)
Lanzenschaft (aus Kornelkirschholz)
Lanzenträger
Lanzette
Lappalien
Lappen
Lapperei
lappig
läppisch
läppische Dinge treibend
läppisches Zeug
Laprius
Lar (Laren) (Beschützer von Haus und Flur)
Lärche
Lärchenbaum
Lärchenschwamm
Larenschrein
Lärm
Lärm steigt auf zum Himmel
lärme
lärme (= tumultuor)
lärme dabei
lärme dazu
lärme laut und wild
lärme und tobe
lärmend
lärmende Unruhe
lärmender Wortschwall
Lärmer
Larve
Larve des Eschenspinners
Laserpicium
Laserpicium tragend
Laserpiciumsaft
lass das Ärgste über mich ergehen
lass das Zögern
lass das!
lass es dir gut ergehen!
lass gut sein!
lass hören, was du meinst!
lass hören!
lass ihn nur erst kommen!
lass ihn nur kommen (drohend)
lass mich ...
lass mich trinken
lass mich wissen, ob ihr kommen wollt!
lass mir mein Leben!
lass nur erst!
lass uns also lateinisch miteinander reden
lass uns das bitte vereiteln!
lass(t) uns zusammen reisen!
lasse
lasse (tun)
lasse (ungestraft) hingehen
lasse ab
lasse ab (von etw.)
lasse ab von
lasse abbüßen
lasse ablegen (ein Schiff)
lasse abmagern
lasse abmarschieren.
lasse abrücken
lasse abstechen
lasse absterben
lasse abstimmen
lasse abstimmen (durch Auseinandertreten)
lasse abtreten
lasse abweiden
lasse abzustimmen
lasse ahnen
lasse alle demagogischen Umtriebe hinter mir
lasse allen zukommen
lasse alles beim alten
lasse als (gewählten) Konsul ausrufen
lasse als Ersatzmann eintreten
lasse als gut erscheinen
lasse alt werden
lasse altern
lasse an den Tribunen meinen Hass aus
lasse an der Brust zur Ader
lasse an die Stelle eines anderen wählen
lasse an seinem Ort
lasse angedeihen (aus Gefälligkeit)
lasse anrücken
lasse anschwellen
lasse Anteil nehmen
lasse auf etw. beruhen
lasse auf sich beruhen
lasse aufbrausen
lasse aufdampfen
lasse aufeinanderfolgen
lasse aufgären
lasse aufleuchten
lasse auflodern
lasse aufrauschen
lasse aufreißen
lasse aufrücken
lasse aufscheinen
lasse aufschwellen
lasse aufstehen
lasse aufsteigen
lasse auftauchen
lasse auftreten
lasse aufwachsen
lasse aufwallen
lasse aufwallend ausströmen
lasse aufwärts steigen
lasse aus
lasse aus (in der Rede)
lasse aus dem Spiel
lasse aus den Augen
lasse aus den Händen
lasse aus den Händen fallen
lasse aus der Gefangenschaft frei
lasse aus einer Hand in die andere gehen
lasse aus Korinth Siedler kommen
lasse aus mir entströmen
lasse aus mir hervorstömen
lasse ausbrechen
lasse auseinandergehen
lasse auseinandersprudeln
lasse auseinandertreten
lasse ausgleiten
lasse auslaufen
lasse ausrücken
lasse ausschwärmen
lasse außer acht
lasse außer Kraft treten
lasse ausströmen
lasse auswandern
lasse ausziehen
lasse bedenken
lasse bei der Arbeit keine Zeit ungenutzt verstreichen (pausiere nicht)
lasse bei zur Arbeit keine Zeit ungenutzt verstreichen
lasse beisammen
lasse beiseite
lasse beiseite treten
lasse Beiträge nicht nur zu, sondern fordere sie sogar ausdrücklich
lasse belegen (von Tieren)
lasse belfernd hören
lasse bersten
lasse bestellen
lasse Bitten und Drohungen einfließen
lasse Blätter fallen
lasse blitzen
lasse brach liegen
lasse büßen
lasse dagegen sagen
lasse dahinsprengen
lasse darin kochen
lasse das Feuer nicht ausgehen
lasse das Feuer nicht erlöschen
lasse das Geschoss in der Wunde
lasse das Heer auf Schiffen übersetzen
lasse das Lager ohne Verteidiger
lasse das Licht durch
lasse das liegen, was offen daliegt
lasse das Schiff aus dem Hafen auslaufen
lasse das Schiff vor Anker liegen
lasse das Signal zum Angriff blasen
lasse das Takelwerk herunter
lasse das Volk an etw. teilnehmen
lasse das Volk verhungern
lasse das Zimmer offen
lasse dauern
lasse dazu erklingen
lasse dazu ertönen
lasse dazwischen eintreten
lasse dazwischen eintreten (zeitlich)
lasse dazwischen frei
lasse dazwischen leer
lasse dazwischen offen
lasse dazwischen verlaufen
lasse dazwischengehen
lasse dem Gladiator das Leben
lasse dem Mund entströmen
lasse dem Munde entströmen
lasse dem Pferd den Zügel schießen
lasse dem Pferd die Zügel schießen
lasse dem Pferd freien Lauf
lasse dem Volk die Freiheit
lasse dem Zorn freien Lauf
lasse den Bart wachsen
lasse den Bewerber zur Wahl zu
lasse den Blick in alle Richtungen gehen
lasse den Fahneneid schwören
lasse den Feind aus meinen Händen entkommen
lasse den Feind außer Acht
lasse den Feind nicht aus den Händen entwischen
lasse den Händen entgleiten
lasse den Hiat zu
lasse den Kampf immer wieder von neuem entflammen
lasse den Kampf nicht ruhen
lasse den Kriegsruf erschallen
lasse den Mut sinken
lasse den Regen durch
lasse den Soldaten mehr ihren Willen
lasse den Staat nicht aufkommen
lasse den Tag verstreichen
lasse den Wunsch aufkommen
lasse den Zug nach rechts schwenken
lasse der Zunge freien Lauf
lasse deutlich merken
lasse dich nicht los, ohne daß du mitgehst
lasse dicht aufeinader folgen
lasse die Blicke umherschweifen
lasse díe Entschuldigung gelten
lasse die erste sich bietende Fahrgelegenheit nicht aus
lasse die Flagge wehen
lasse die Flotte ankern
lasse die Flotte unter vollen Segln fahren
lasse die Gelegenheit zum Segeln nicht verstreichen
lasse die Haare fliegen
lasse die Haare wachsen
lasse die Hand aus dem Spiel
lasse die Legionen am Ruhm teilhaben
lasse die Legionen vorrücken
lasse die Mauern ausbessern
lasse die Ohren hängen (beim Menschen Ausdruck von Resignation)
lasse die Ohren herabhängen (beim Hund Ausdruck von Sanftmut)
lasse die Schoten nach
lasse die Soldaten den Fahneneid schwören
lasse die Soldaten kompagnieweise auftreten
lasse die Soldaten Winterquartiere beziehen
lasse die Stadt hinter mir
lasse die Stimme sinken
lasse die Trompeten das Signal schmettern
lasse die Waffen ruhen
lasse die Waffen sprechen
lasse die Wurzel in die Erde eindringen
lasse die Zügel schießen
lasse doppelte Sorgfalt walten
lasse Drohungen fallen
lasse dunkeln Dampf aufsteigen
lasse durch
lasse durchfallen
lasse durchgehen
lasse durchsickern
lasse ein
lasse ein Bühnenstück aufführen (vom Kostenträger)
lasse ein Murmeln hören
lasse ein Schiff vom Stapel laufen
lasse ein Schiff zu Wasser
lasse ein Schlaglicht auf etwas fallen
lasse ein Signalfeuer aufleuchten
lasse ein Theaterstück durchfallen
lasse ein Verbot ergehen
lasse ein Verbrechen ungeahndet (hingehen)
lasse ein Verbrechen ungestraft
lasse ein wenig ertönen
lasse ein wenig hören
lasse ein Windchen
lasse ein Zwischenurteil ergehen
lasse eindringen
lasse eine Chance aus
lasse eine Chance aus (absichtlich)
lasse eine Chance ungenutzt verstreichen
lasse eine Entschuldigung gelten
lasse eine Gelegenheit aus (absichtlich)
lasse eine Gelegenheit ungenutzt verstreichen
lasse eine Gelegenheit verstreichen (versehentlich)
lasse eine günstige Gelegenheit aus
lasse eine günstige Gelegenheit aus (aus Unachtsamkeit)
lasse eine günstige Gelegenheit aus (freiwillig)
lasse eine günstige Gelegenheit ungenutzt verstreichen
lasse eine günstige Gelegenheit verstreichen
lasse eine Pause eintreten
lasse eine Prüfung zu
lasse eine Sache ruhen
lasse eine zensorische Strafe ergehen
lasse einen den Fahneneid leisten
lasse einen Eid ablegen
lasse einen Fehltritt tun
lasse einen Hilferuf ergehen
lasse einen Hilferuf erschallen
lasse einen Plan fallen
lasse einen Reiterangriff machen
lasse einen Schimpf nicht auf mir sitzen
lasse einen Stein auf den Altar fallen (von einem Vogel)
lasse einen Umweg nehmen
lasse einen Vergleich zu (von Dingen)
lasse einen Wechsel eintreten
lasse einen Wind streichen
lasse einfließen
lasse einige zu beiden Seiten meines kurulischen Sessels Platz nehmen
lasse einkochen
lasse Einkünfte erheben
lasse einmarschieren
lasse einnehmen (Arznei)
lasse einrücken
lasse einsam
lasse einschmelzen
lasse einströmen
lasse einziehen
lasse enden
lasse entarten
lasse entbrennen
lasse entfesselt brausen
lasse entkommen
lasse entschlüpfen
lasse entstehen
lasse entströmen
lasse erblassen
lasse erdröhnen
lasse ergänzend in die Zenturie einrücken
lasse ergehen
lasse erglühen
lasse erholen
lasse erkennen
lasse erklingen
lasse erlöschen
lasse erschallen
lasse erschaudern
lasse erscheinen
lasse erstarken
lasse erstarren (von Wind und Kälte)
lasse erstrahlen
lasse ertönen
lasse ertönen (Blasinstrument)
lasse erwarten
lasse erzittern
lasse es an mir fehlen
lasse es an weiblichem Mut fehlen
lasse es ankommen
lasse es auf das Urteil des römischen Volkes ankommen
lasse es auf eine Schlacht ankommen
lasse es auf mein Glück ankommen
lasse es bei dem Alten
lasse es bei Scherzen bewenden
lasse es beim alten
lasse es beim alten (NEIN)
lasse es darauf ankommen (+ Inf. - dass...)
lasse es darauf ankommen, ob ich durchbrechen kann
lasse es dazu kommen (ut + Konj. - dass)
lasse es für jdn. an Hilfe fehlen
lasse es gut sein
lasse es hereinregnen
lasse es mich Schweiß kosten
lasse es mich Schweiß und Arbeit kosten bei etw.
lasse es mir gut gehen
lasse es mir schmecken
lasse es mir schwer ankommen
lasse es mir zur Gewohnheit werden
lasse es nicht dazu kommen, dass der Ort von einer Niederlage seinen Namen erhält
lasse es nicht zu etw. kommen
lasse es nicht zu, dass der Ort von einer Niederlage seinen Namen erhält
lasse etw. (so oder so) ausschlagen
lasse etw. außer Kraft treten
lasse etw. durchblicken
lasse etw. fahren
lasse etw. für mich sprechen
lasse etw. im Zweifel
lasse etw. in die Zeitung setzen
lasse etw. in Fleisch u. Blut übergehen
lasse etw. in Fleisch und Blut übergehen
lasse etw. in Kraft treten
lasse etw. in Vergessenheit geraten
lasse etw. nicht stattfinden
lasse etw. scheitern
lasse etw. sich austoben
lasse etw. stattfinden
lasse etw. stillschweigend beiseite
lasse etw. übrig
lasse etw. unbeantwortet
lasse etw. unentschieden
lasse etw. zum Guten ausschlagen
lasse etw.verlautbaren
lasse etwas fallen
lasse etwas gut sein
lasse etwas seinen Gang
lasse etwas strittig
lasse etwas unbestimmt
lasse etwas unversucht
lasse etwas zweifelhaft
lasse explodieren
lasse fahren
lasse fallen
lasse fallen (in der Rede)
lasse fallen (Worte)
lasse flattern
lasse fliegen (von Geschossen)
lasse fließen
lasse folgen
lasse folgen (in der Rede)
lasse fort
lasse fortdauern
lasse frei
lasse freien Lauf
lasse fröhlich gedeihen
lasse frohlockend erschallen
lasse fruchtbare Äcker brach liegen
lasse fühlen
lasse ganz in Flammen aufgehen
lasse ganz zu Eis gefrieren
lasse gedeihen
lasse gefrieren
lasse gehen
lasse gelten
lasse gerade krumm sein
lasse Gerechtigkeit walten
lasse gereichen zu (Beurteilung)
lasse gerinnen
lasse geschehen
lasse geschehen (dass...)
lasse gewähren
lasse Gnade vor Recht ergehen
lasse grün aussehen
lasse Haare und Bart lang wachsen
lasse haften
lasse haltmachen
lasse herab
lasse herabfallen
lasse herabgelangen
lasse herabhängen
lasse herabkommen
lasse herabrücken
lasse herabsinken
lasse herabtropfen
lasse herabwallen
lasse heranwachsen (zur Zucht)
lasse heraus
lasse herausbrechen
lasse herausgehen
lasse herauslaufen
lasse herbeiholen
lasse hereinbrechen
lasse herkommen
lasse herumgehen um etw.
lasse herumschweifen
lasse herunter
lasse hervorbrechen
lasse hervordringen
lasse hervorgehen
lasse hervorragen
lasse hervorsprießen
lasse hervorsprossen
lasse hervorsprudeln
lasse hervorstechen
lasse hervorströmen
lasse hervorstürzen
lasse hervortreten
lasse hervorwachsen
lasse herzlich grüßen
lasse hilflos (zurück)
lasse hinabgehen
lasse hinabschwimmen
lasse hinabsinken
lasse hinabsteigen
lasse hinabströmen
lasse hinabstürzen
lasse hinabziehen
lasse hinaufrücken
lasse hinausschießen
lasse hinein
lasse hineingelangen
lasse hingehen
lasse hingehen (ungestraft)
lasse hinlaufen
lasse hinrollen (Worte)
lasse hinschießen
lasse hinströmen
lasse hinter mir
lasse hintreiben
lasse hintreten
lasse hinübergehen
lasse hinüberschaffen
lasse hören
lasse Hunger leiden
lasse Hungers sterben
lasse ihn zu Land und zu Wasser steckbrieflich verfolgen
lasse im Eifer nach
lasse im Kreis laufen (von Pferden)
lasse im Sich
lasse im Stich
lasse im Studium nach
lasse im vollen Licht erscheinen
lasse immer hören
lasse in den Hafen einlaufen (= κατάγω)
lasse in den Hintergrund treten
lasse in der Strenge nach
lasse in der Versenkung verschwinden
lasse in die Zeitung setzen
lasse in Erfüllung gehen
lasse in etwas den Zügel schießen
lasse in Fäulnis übergehen
lasse in meinem Eifer nach
lasse in mich eindringen
lasse in mir aufkommen
lasse in Rauch aufgehen
lasse in Ruhe
lasse in Ungewissheit
lasse in Verwesung übergehen
lasse in Zwischenräumen eintreten
lasse jauchzend erschallen
lasse jdm Geld zukommen
lasse jdm. ausrichten
lasse jdm. eine Hintertür offen
lasse jdm. eine Nachricht zukommen
lasse jdm. einen Lehnstuhl hinstellen
lasse jdm. etw. hingehen
lasse jdm. Hilfe angedeihen
lasse jdm. keine Ruhe
lasse jdm. sein Recht zuteil werden
lasse jdm. zufließen
lasse jdm. Zuwendung angedeihen
lasse jdn. abtreten
lasse jdn. am Gespräch teilnehmen
lasse jdn. am Leben
lasse jdn. an etw. denken
lasse jdn. an etw. teilnehmen
lasse jdn. an meinem Gespräch teilhaben
lasse jdn. an meinen Beratungen teilhaben
lasse jdn. auftreten
lasse jdn. bei Gericht verhören
lasse jdn. bei sich bedenken
lasse jdn. beiseite treten
lasse jdn. die Knute spüren
lasse jdn. durchfallen (bei einer Bewerbung)
lasse jdn. etw. wissen
lasse jdn. foltern
lasse jdn. frei
lasse jdn. gehen
lasse jdn. grüßen
lasse jdn. herzlich grüßen
lasse jdn. hinrichten
lasse jdn. im Stich
lasse jdn. in meine Gesellschaft zu
lasse jdn. in Ruhe
lasse jdn. in sein Verderben rennen
lasse jdn. ins Gefängmis werfen
lasse jdn. ins Gefängnis werfen
lasse jdn. nicht in mein Haus
lasse jdn. seinen Wohnsitz nehmen
lasse jdn. sich den Bauch vollschlingen
lasse jdn. sich erholen
lasse jdn. sich toll und voll trinken
lasse jdn. sich vollfressen
lasse jdn. sich zurückziehen
lasse jdn. teilnehmen
lasse jdn. unbehelligt
lasse jdn. ungestraft davonkommen
lasse jdn. vom Rang eines auptmanns der achten Kohorte zum ersten Hauptmann der ersten Kohorte vorrücken
lasse jdn. warten
lasse jdn. weit hinter mir
lasse jdn. wieder hoffen
lasse jdn. wissen
lasse jdn. wohin
lasse jdn. zu
lasse jdn. zu Hilfe kommen
lasse jdn. zufrieden
lasse jdn. zur Ader
lasse jdn. zur Kreuzigung führen
lasse jdn. zur Nachfeier ein
lasse jdn. zur Strafe hnrichten
lasse jds. Aufträge außer Acht
lasse jedermann etw. sehen
lasse jemandem meine Zustimmung angedeihen
lasse kalt werden
lasse kämpfen
lasse keine Chance aus
lasse keine Gelegenheit aus
lasse keine Ruhe
lasse keine Zeit ungenutzt verstreichen, um...
lasse keinen Schmerz an mich heran
lasse keinen Vergleich mit etw. zu
lasse Klagetöne hören
lasse Klagetöne hören (girre, kreische, winsele)
lasse klar erkennen
lasse knallen
lasse kollidieren
lasse kommen
lasse kraus erscheinen
lasse landen
lasse lang wachsen
lasse lärmend Schlimmeres vernehmen
lasse laufen
lasse laut erschallen
lasse laut ringsum vernehmen
lasse laut werden
lasse Laute hören
lasse leicht zu
lasse Licht auf etwas fallen
lasse links liegen
lasse los
lasse losen (um etw.)
lasse losgehen
lasse losstürzen
lasse Luft ein
lasse mein ganzes Tun und Wesen in Liebenswürdigkeit aufgehen
lasse mein Haar im Wind flattern
lasse meine Bereitwilligkeit erkennen
lasse meine Blick schweifen über etw.
lasse meine Freude nicht heraus
lasse meine Stimme erschallen
lasse meine Stimme hören
lasse meine Stimme vernehmen
lasse meine Wut an jdm. aus
lasse meinem Zorn freien Lauf
lasse meinem Zorn gegen jdn. freien Lauf
lasse meinem Zorn gegn jdn. freien Lauf
lasse meinen Ärger aus an jdm.
lasse meinen Begierden freien Lauf
lasse meinen Mutwillen aus
lasse meinen Witz in aller Mannigfaltigkeit und Fülle spielen
lasse meinen Zorn an jdm aus
lasse meinen Zorn an jdm. aus
lasse meinen Zorn gegen jdn. aus
lasse meinen Zorn gegen jdn. heraus
lasse merken
lasse merken (lege bloß)
lasse mich als Weib gebrauchen
lasse mich an den Händen herab
lasse mich anwerben
lasse mich auf Abenteuer ein
lasse mich auf die Friedensbedingungen ein
lasse mich auf die Knie nieder
lasse mich auf einem Instrumente hören
lasse mich auf einen Kampf ein
lasse mich auf etw. ein
lasse mich auf jds. Plan ein
lasse mich auf nichts ein mit jdm.
lasse mich auf seine Pläne ein
lasse mich aus
lasse mich aus (über etw.)
lasse mich aus der Fassung bringen
lasse mich aus über etw.
lasse mich bedienen
lasse mich beherrschen
lasse mich bei etw.gehen
lasse mich belehren
lasse mich beraten
lasse mich beschauen
lasse mich beschlafen
lasse mich bestechen
lasse mich bewegen
lasse mich dauerhaft in Nuceria nieder
lasse mich deutlich vernehmen
lasse mich durch Bitten bewegen
lasse mich durch Bitten erweichen
lasse mich durch demütige Bitten bewegen
lasse mich durch dringende Bitten bewegen
lasse mich durch etw. von einem Plan abbringen
lasse mich durch etwas hinreißen
lasse mich durch fremden Rat verführen
lasse mich durch nichts aus der Fassung bringrn
lasse mich ein
lasse mich ein auf etw.
lasse mich enthaaren (Gesicht, Scham)
lasse mich erbitten
lasse mich erweichen
lasse mich etwas Schweiß kosten
lasse mich etwas viel Schweiß kosten
lasse mich fahren
lasse mich fortreißen
lasse mich gebrauchen (für etw.)
lasse mich gedankenlos gehen
lasse mich gehen
lasse mich gern als klug bezeichnen
lasse mich gern umarmen und umarme
lasse mich halten
lasse mich herab
lasse mich herumtragen
lasse mich herumziehen
lasse mich hinreißen
lasse mich hören
lasse mich hören (om Echo)
lasse mich hören (von Dingen)
lasse mich im Gras nieder
lasse mich in Athen nieder
lasse mich in die Plebs aufnehmen
lasse mich in ein Gespräch ein mit jdm.
lasse mich in ein Handgemenge ein
lasse mich in einen Kampf ein
lasse mich in etwas ein
lasse mich irgendwo nieder
lasse mich kühn auf eine Schlacht ein
lasse mich laut aus
lasse mich laut vernehmen
lasse mich leiten
lasse mich mit dem Joch beladen
lasse mich mit jdm. ein
lasse mich mit jdm. in ein Gespräch ein
lasse mich mit nichts vergleichen
lasse mich nennen
lasse mich nicht auf viele Worte ein
lasse mich nicht bestechen
lasse mich nicht sehen
lasse mich nicht vereinigen mit
lasse mich nieder
lasse mich nieder zu Tisch
lasse mich niederstrecken
lasse mich ohne Wehklage brennen
lasse mich oral befriedigen
lasse mich rühren
lasse mich scheiden
lasse mich scheiden von einer Frau
lasse mich scheren
lasse mich sehen
lasse mich töten von jdm.
lasse mich tragen
lasse mich über etwas aus
lasse mich umarmen
lasse mich verdrängen
lasse mich verführen
lasse mich verhungern
lasse mich verlauten
lasse mich vernehmen
lasse mich volllaufen
lasse mich vom Äußeren bestechen
lasse mich vom Gerede der Leute umstimmen
lasse mich vom Gewinn verleiten
lasse mich vom Ruhm leiten
lasse mich vom Zauber des Ruhmes anregen
lasse mich vom Zorn hinreißen
lasse mich von den Verlockungen des Vergnügens verführen
lasse mich von der Hoffnung abbringen
lasse mich von der Leidenschaft hinreißen
lasse mich von der Volksgunst fortreißen, nicht von Überlegung (leiten)
lasse mich von eitler Hoffnung (ver)leiten
lasse mich von etw. leiten
lasse mich von falscher Hoffnung (ver)leiten
lasse mich von jdm. scheiden
lasse mich von jds. Freude anstecken
lasse mich von keinem Gefühl hinreißen
lasse mich von Leidenschaften blenden
lasse mich von meinem Vorhaben nicht abbringen
lasse mich von meiner Frau scheiden
lasse mich von meiner Pflicht abbringen
lasse mich von Neigung oder Wut beeinflussen
lasse mich von Neigung oder Wut hinreißen
lasse mich von neuem auf etw. ein
lasse mich von Ruhmbegier leiten
lasse mich von verkehrten Vorurteilen anstecken
lasse mich vorwärts auf die Knie nieder
lasse mich wo nieder
lasse mich zu allem herab
lasse mich zu Bitten herab
lasse mich zu etw. herab
lasse mich zu Klagen herab
lasse mir als Hypothek verschreiben
lasse mir angelegen sein
lasse mir angeloben
lasse mir dagegen versprechen
lasse mir den Philosophenbart wachsen
lasse mir die Grausamkeit geduldig gefallen
lasse mir die Haare ausraufen (Gesicht, Scham)
lasse mir die Hoffnung auf Sieg nicht nehmen
lasse mir ein Orakel geben von jdm.
lasse mir ein Thema zu einem Vortrag stellen
lasse mir eine Beleidigung gefallen
lasse mir eine Frage vorlegen
lasse mir eine Hintertür offen
lasse mir einen blasen
lasse mir einen Wechsel ausstellen von jdm.
lasse mir entgehen
lasse mir etw. am Herzen liegen
lasse mir etw. angelegen sein
lasse mir etw. gefallen
lasse mir etw. zu Schulden kommen
lasse mir etwas angelegen sein
lasse mir etwas gefallen
lasse mir etwas zu Schulden kommen
lasse mir etwas zur Lehre dienen
lasse mir etwas zusagen
lasse mir geben
lasse mir gefallen
lasse mir gefallen (schlucke hinunter)
lasse mir Gewähr leisten
lasse mir in allem freie Hand
lasse mir in die Hand versprechen
lasse mir Kaution stellen
lasse mir mein Recht nicht beschneiden
lasse mir ncht zu Schulden kommen, dass...
lasse mir nicht mehr angelegen sein, als dass...
lasse mir nicht raten
lasse mir nicht zureden
lasse mir nichts anmerken
lasse mir nichts merken
lasse mir reichen
lasse mir Sicherheit geben
lasse mir ungern gefallen
lasse mir von jdm. Geld durch einen Wechsel übereignen
lasse mir Wohltaten erweisen
lasse mir zu Schulden kommen
lasse mir Zügel anlegen
lasse mir zureden
lasse mit dem Kämpfen nach
lasse mitgehen
lasse nach
lasse nach (intr.)
lasse nach (tr.)
lasse nach (vom Wind)
lasse nach im Schlagen
lasse nachfolgen
lasse Nachsicht walten
lasse nachwachsen
lasse nachwählen
lasse nicht ab
lasse nicht an mich heran
lasse nicht aufkommen
lasse nicht aus den Augen
lasse nicht aus den Händen
lasse nicht ein
lasse nicht einwirken
lasse nicht feststehen
lasse nicht gelten
lasse nicht gelten (dass...)
lasse nicht geschehen
lasse nicht hingelangen
lasse nicht merken
lasse nicht ruhen
lasse nicht sinken
lasse nicht untergehen
lasse nicht von meinen Bemühungen ab
lasse nicht zu
lasse nicht zu Atem kommen
lasse nicht zur Ruhe kommen
lasse nichts an der Zurüstung zu meiner Verteidigung fehlen
lasse nichts übrig
lasse nichts unversucht
lasse nichts unversucht, dass ich ...
lasse nieder
lasse nieder (das Takelwerk)
lasse noch einmal am geistigen Auge vorüberziehen
lasse öffentlich hören
lasse passieren
lasse Platz machen
lasse platzen
lasse rasch aufbrechen
lasse rasten
lasse rein und lauter hervorfließen
lasse Revue passieren
lasse rings um den Teich einen Park anlegen
lasse ringsum gefrieren
lasse ruhen
lasse sagen
lasse sanft ansteigen
lasse sausend herabfahren
lasse scheitern
lasse schießen (vom Zügel)
lasse Schiffe wohin fahren
lasse schmelzen
lasse schnell herabgleiten
lasse schräg zulaufen
lasse schweben
lasse Schweigen eintreten
lasse schwinden
lasse sehen
lasse Sehnsucht nach jdm. aufkommen
lasse sein
lasse seinen Lauf
lasse sich beteiligen
lasse sich entwickeln
lasse sich ergießen
lasse sich erheben
lasse sich erholen
lasse sich erstrecken
lasse sich formieren
lasse sich gütlich tun
lasse sich rühren
lasse sich verflüchtigen
lasse sinken
lasse sofort eintreten
lasse Sorge angedeihen
lasse spielen
lasse spitz zulaufen
lasse stattfinden
lasse steigen
lasse stillschweigend aus
lasse stranden (von Schiffen)
lasse Tau fallen
lasse teilhaben (jdn. an etw.)
lasse teilnehmen
lasse tönend hören
lasse töten
lasse Tränen fallen
lasse träufeln
lasse treiben (von Gewächsen)
lasse tropfen
lasse Tuppen in das Gebiet der Feinde einrücken
lasse über die Lippen kommen
lasse über jdn. abstimmen
lasse über mich ergehen
lasse überfließen
lasse überreichlich zukommen
lasse übersetzen
lasse übrig
lasse umhergehen
lasse unangetastet
lasse unbeachtet
lasse unbebaut liegen
lasse unbenutzt
lasse unbenutzt vorbei
lasse unberücksichtigt
lasse unberührt
lasse unbesetzt
lasse unbewohnt
lasse unentschieden
lasse unentschieden, ob ... oder ob ...
lasse unerwähnt
lasse ungenutzt
lasse ungenutzt vorübergehen
lasse ungerächt hingehen
lasse ungestraft
lasse ungestraft hingehen
lasse uns dem bitte zuvorkommen!
lasse unter der Hand zukommen
lasse unterhalb fließen
lasse unterlaufen
lasse ununterbrochen fortdauern
lasse ununterbrochen fortlaufen
lasse unversehrt
lasse veralten
lasse verdampfen
lasse verfaulen
lasse verflüchtigen
lasse verjähren
lasse verkochen
lasse verkohlen
lasse verkümmern
lasse verlautbaren
lasse verlauten
lasse verlernen
lasse vernehmen
lasse verrichten
lasse verschwinden
lasse Verse in die Rede einfließen
lasse verstreichen
lasse verstreichen (Zeit)
lasse verweilen
lasse verwesen
lasse verwildern
lasse völlig reifen
lasse völlig zufrieren
lasse vom rechten Weg ab
lasse vom Stapel laufen
lasse von allen Seiten Truppen zu mir kommen (entbiete...)
lasse von der Verfolgung ab
lasse von etw.
lasse von Hand zu Hand gehen
lasse von meinem Vorhaben ab
lasse von mir fern sein
lasse von mir gehen
lasse vor
lasse vor mich
lasse vor mich hin
lasse vorangehen
lasse Vorbedacht walten
lasse vorbei
lasse vorbeigehen
lasse vorhergehen
lasse vorrücken
lasse Vorsicht walten
lasse Vorteile ungenutzt
lasse vortreten
lasse vorübergehen
lasse wachsen
lasse wahrnehmen
lasse warten
lasse Wasser in Schläuchen tragen
lasse wechseln
lasse weg
lasse wegfallen
lasse weiden
lasse widerfahren
lasse widerhallen
lasse widertönen
lasse wie ein Echo hören
lasse wieder aufleben
lasse wieder ertönen
lasse wieder schwären
lasse wiederholt hören
lasse wissen
lasse wo Platz nehmen
lasse wohin gehen
lasse wohin gelangen
lasse wohin kommen
lasse wohin marschieren
lasse Worte fallen
lasse zeitlich unmittelbar folgen
lasse zeitweise unbesetzt (ein Amt)
lasse zergehen
lasse zu
lasse zu (dass...)
lasse zu mir ein
lasse zu mir kommen
lasse zu Most einkochen
lasse zu Mostsaft einkochen
lasse zu, dulde
lasse zueinander gehen
lasse zufließen
lasse zugrunde gehen
lasse zukommen
lasse zukommen (aus Gefälligkeit)
lasse zum Fenster hinaus
lasse zum Schutz des Lagers Soldaten zurück
lasse zum Vorschein kommen
lasse zur Abstimmung schreiten
lasse zur Ader
lasse zur Ansicht herumgehen
lasse zur Zeugung zu
lasse zurück
lasse zurückgehen
lasse zurückhallen
lasse zurückprallen
lasse zurückscheinen
lasse zurückschießen
lasse zurückschnellen
lasse zusammen
lasse zusammen weiden
lasse zusammenbleiben
lasse zusammenfrieren
lasse zusammengehen
lasse zusammenkommen
lasse zusammenlaufen
lasse zusammenstoßen
lasse zuteilwerden
lasse, erlaube
lassee vergilben
lassen wir das dahingestellt!
Lassheit (Lässigkeit)
Lassheit erzeugend
lässig
lässig geführter Krieg
Lässigkeit
Lasso (Fangseil)
lasst uns dafür sorgen, dass ...
lasst uns dahin zurückkehren, von wo wir abgeschweift sind
lasst uns daran denken, dass der Körper sterblich ist
lasst uns die Einzelheiten übergehen
lasst uns einander die Hand darauf geben, dass ...
lasst uns gehen!
lasst uns Mann für Mann abstimmen
lasst uns sagen, was uns vor den Mund kommt
lasst uns zum Becher greifen!
Last
Last der Regierung
Last des Alters
Last tragend
Lastauto (LKW)
laste jdm. etwas an
Lastenschlepper
Lastenträger
Laster
Laster (LKW)
Laster schleichen sich bei uns unter dem Namen der Tugend ein
Laster, die überhand genommen haben
lästere
Lästerer
Lästererin
lasterhaft
Lasterhaftigkeit
lasterhat
lästernd
Lästerrede
Lasterstätte (Lasterhöhle)
Lästerung
Lästerung verdienend
lästerungswert
Lästerwort
lästig
lästige Geschichten
lästiger Besucher
Lästigkeit
Lastkraftwagen (LKW)
Lastkratwagen (LKW)
Lastschiff
Lasttier
Lasttiere
Lasttragen
lasttragend
Lastträger
Lastwagen
Lastwagen (LKW)
Latein verstehe ich so leidlich
lateinisch
lateinisch (aus griech. Sicht)
lateinische Sprache
Lateinlehrer
Lateinsiches Wörterbuch
Laterne
Laternenträger
latinisch
Latinisches Recht
Latinität
Latte
Lattich
Lattichhändler
lattichreich
Latwerg
Latwerge
lau
Laub
Laub der Pappel
Laub tragend
Laub-
Laubbrecher
Laubdach
Laube
Laubfrosch (?)
Laubhütte
Laubkranz
Laubkrone
laublos
laubreich
Laubscheren
Laubstreifer
Laubwerk
Lauch
Lauchblätter
lauchgrün
lauchgrüner Stein (Quarz)
laue Lüfte
laue Wintertage
Lauer
lauere
lauere (auf etw.)
lauere (auf jdn.)
lauere (jdm. auf)
lauere auf
lauere auf den günstigen Augenblick
lauere auf eine Chance
lauere auf eine Gelegenheit
lauere auf etw.
lauernd
laues Wesen
Lauf
Lauf (der Flinte)
Lauf der Dinge
Lauf der Flüsse
Lauf der Sonne
Lauf der Sterne
Lauf der Zeit
Lauf des Mondes
lauf zu!
Lauf-
Laufbahn
laufe
laufe ab
laufe ängstlich umher
laufe auf etw. zu (zufälig)
laufe aus
laufe aus (von Gefäßen)
laufe aus (von Örtlichkeiten)
laufe auseinander
laufe dahin (von der Zeit)
laufe darüber
laufe darüber hinaus
laufe davon
laufe dazwischen
laufe dazwischen hinein
laufe den Berg schräg herunter
laufe den Rang ab
laufe den Vorrang ab
laufe durcheinander
laufe eilends heraus
laufe eilends hervor
laufe eilends hinaus
laufe eilfertig umher
laufe ein
laufe ein und aus
laufe einher
laufe entgegen
laufe fort
laufe Gefahr
laufe hastig umher
laufe herab
laufe heran
laufe heraus
laufe herbei
laufe herum
laufe herunter
laufe hervor
laufe hin
laufe hin durch etw.
laufe hin über etw.
laufe hin und her
laufe hinab
laufe hinaus
laufe hindurch
laufe hinein
laufe hinüber
laufe hinüber und herüber
laufe hinzu
laufe im Kreis (von Perden)
laufe im Kreis herum
laufe in den Hafen ein
laufe in der Rennbahn
laufe in Menge wohin
laufe jdm. in der Gunst des Volkes den Rang ab
laufe keilförmig zu
laufe mit dem Geld davon
laufe nach
laufe oft hin und her
laufe ohne Unterbrechung fort
laufe ringsherum
laufe seitlich den Berg hinab
laufe Ski
laufe spitz zu
laufe über
laufe über (zum Feind)
laufe über die Deichsel
laufe über etw. hin
laufe über zu jdm.
laufe um etw. herum
laufe umher
laufe unter etw.
laufe von jdm. weg
laufe vor
laufe vor (zum Kampf)
laufe voran
laufe voraus
laufe vorbei
laufe vorher
laufe weg
laufe zu
laufe zum Sieger über
laufe zurück
laufe zusammen
laufe zuwider
Laufen
laufende Ausgaben
laufendes Konto
Laufenlassen
Läufer
Läufer-
Laufgewerbe
Lauge
lauge aus
Laugensalz
Lauhaus
Lauheit
Laune
Laune des Glücks
launenhaft
Launenhaftigkeit
launig
launiger Erzähler (bes. bei Tisch)
Launigkeit
launisch
launisches Wesen
Laus
Lausanne
Lauschangriff
lausche
lausche ab
Lauschen
Läuse-
Läusekraut (?)
Laut
laut (Stimme)
laut schreiend
laut wehklagend
laut weinend
Laute
Laute (jedes gewölbte Saiteninstrument)
laute aus
laute Blähung
läute ein
laute Forderung nach Genugtuung
laute Klage
laute Stimme
laute und harte Vorwürfe
Lautenschläger
Lautenspieler
lauter
lauter (vom Charakter)
lauter Beifall
lauter Hall
lauter Ruf
lauter solche Soldaten
lauter Tadel
lauter Zuruf
läutere
läutere aus
lautere und ungehemmte Lust
Lauterkeit
lautes Aufheulen
lautes Beklagen
lautes Beweinen
lautes Deklamieren
lautes Eifern
lautes Geheul
lautes Geschrei
lautes Getöne
lautes Klagen
lautes Lachen
lautes Missfallen
lautes Wehklagen
lautes Weinen
Lautlehre
lautlos
Lautlosigket
Lautmalerei
lautstarke Demonstrationen breiten sich in der Türkei aus
lauwarm
Lava
Lava (flüssig)
Lava (gehärtet)
Lavendel (italische Narde)
Lawine
Layout
Lazarett
lebe
lebe (mit Ortsangabe)
lebe ab
lebe auf anderer Kosten
lebe auf dem Land
lebe auf eigene Kosten
lebe auf griechische Art
lebe auf meine Kosten
lebe ausschweifend
lebe behaglich
lebe dahin
lebe ehrenhaft
lebe eine Jahr
lebe einsam
lebe entfernt vom Vaterland
lebe fort
lebe frei und ungebunden
lebe für mich
lebe gefährlich
lebe gut
lebe im Ausland
lebe im Einklang mit der Natur
lebe im Exil
lebe im Stillen
lebe im Überfluss
lebe im Verborgenen
lebe in Armut
lebe in Athen
lebe in behaglichem Müßiggang
lebe in den Tag hinein
lebe in der Einsamkeit
lebe in der Verbannung
lebe in der Vertreibung
lebe in Eintracht
lebe in ewigem Vergnügen
lebe in Feindschaft mit jdm.
lebe in Freiheit
lebe in Freundschaft mit jdm.
lebe in Gesellschaft
lebe in glänzenden Verhältnissen
lebe in großem Überfluss
lebe in größter Öffentlichkeit
lebe in Niedrigkeit
lebe in Rechtsgleicheit mit jdm.
lebe in Rom
lebe in Ruhe und Frieden
lebe in Saus und Braus
lebe in Spannung mit jdm.
lebe in Uneinigkeit
lebe in völliger Zurückgezogenheit
lebe in Weichlichkeit dahin
lebe in Zufriedenheit
lebe in Zwietracht
lebe in Zwietracht mit mir selbst
lebe kärglich
lebe kein bisschen richtiger
lebe länger
lebe luxuriös und bequem
lebe mit jdm. in vertrautem Verhältnis
lebe nach meinem Willen
lebe nach meiner Lehre
lebe naturgemäß
lebe nicht auf deine Kosten
lebe nicht mehr
lebe nicht nach meinen Lehren
lebe ohne Amt
lebe prächtiger
lebe richtig
lebe sehr sparsam
lebe so, wie ich bin
lebe stets fröhlich
lebe tugendhaft
lebe und atme
lebe ungestörter als du
lebe unter Menschen
lebe verschwenderisch
lebe völlig zurückgezogen
lebe vom Ackerbau
lebe vom Betteln
lebe vom Raub
lebe von
lebe von der Luft
lebe von Fischen
lebe von Fischen und Eiern
lebe von Fleisch
lebe von fremdem Brot
lebe von Hülsenfrüchten
lebe von jds. Gnaden
lebe weiter
lebe wieder
lebe wieder auf
lebe wohl !
lebe wohl!
lebe ziemlich verschwenderisch
lebe zugleich (mit jdm.)
lebe zurückgezogen
lebe zusammen (mit jdm.)
Lebemann
Leben
Leben erhaltend
Leben gebend
Leben zeigend
lebend
lebender Leichnam
lebendes Original
lebendes Wesen
lebendig
lebendig machend
lebendige Erinnerung
lebendige Junge gebärend
lebendige Jungen gebärend
lebendiger Zaun
lebendiges Grab (vom Magen eines wilden Tieres)
Lebendigkeit
Lebendigkeit (der Rede)
Lebendigmacher
Lebendigmacherin
Lebendigmachung
Lebensabend
Lebensalter
Lebensart
Lebensbedürfnisse
Lebensberuf
Lebensbeschreibung
Lebensdauer
Lebenseinrichtung
Lebensende
lebenserhaltend
Lebensfaden
lebensfähig
Lebensfrische
Lebensgefahr
lebensgefährlich
lebensgefährlich Erkrankte
Lebensgefährte
Lebensgefährtin
lebensgefährtlich
Lebensgeist
Lebensgeister
Lebensgemeinschaft
Lebensgröße
Lebenshauch
Lebensjahr
lebensklug
Lebenskraft
lebenskräftig
lebenslänglich
lebenslängliche Verbannung
Lebenslauf (biographisch)
Lebenslicht
Lebenslos
Lebensluft
Lebensmittel
Lebensmittelvorrat
lebensmüde
lebensnotwendige Bedürfnisse
Lebenspartner
Lebenspartnerin
Lebensprinzip
Lebensraum
Lebensregel
lebenssatt
Lebensschicksal
Lebenssinn
Lebensspender
Lebensspenderin
lebenstreu
lebenstreu (v. Bildern)
Lebensunterhalt (Nahrung)
Lebensunterhalt und Lebensweise
Lebensversicherung
lebensvoll
Lebenswandel
Lebensweise
Lebenswissenschaft
Lebenszeit
Lebensziel
Lebenszweck
Leber
Leber-
leberähnlich
leberartig
Leberbalsam
leberfarbig
Leberfisch
leberkrank
Leberstein
Leberteilchen
Leberwurst
Lebewesen
Lebewesen dieser Gattung
Lebewohl
lebewohl!
lebhaft
lebhaft darstellend (vom Schauspieler)
lebhafte Augen
lebhafte Phantasie
lebhafte und deutliche Darstellung
lebhaftes Fingerspiel
Lebhaftigkeit
Lebhaftigkeit des Geistes
leblos
leblose Dinge
lebloser Körper
lebt wohl!
Lechenzug mit Gepränge
lechze
lechze (vor Durst)
lechze nach Blut
lechzend
Leck
leck geschlagene Schiffe
lecke
lecke ab
lecke aus
lecke die Teller
lecke hin
lecke sanft
lecke vorbeigehend
lecke weg
lecke wieder
Lecken
Leckerbissen
leckere Mahlzeit
leckere Zubereitung
Leckerei
Leckereien
leckeres Essen
leckeres Mahl
leckerhaft
Leckerhaftigkeit
Leckermaul
Leckfinger
Ledanum
Ledastrauch
Leder
Leder-
Lederbearbeiter
Ledereinband
Ledereisen
Lederglätter
Lederhülle (für Schreibgriffel)
Lederkleid
Lederkleidung
ledern
ledernes Pferdehalfter
Lederriemen
Ledersack
Ledersattel
Lederschlauch
Lederspanner
Lederwaren
Lederzeug
ledig
lediglich
Ledigsein
leer
leer (bloß gemalt)
leer gemacht
leer von etw.
Leerdarm
leere
leere aus
leere Ausflüchte
leere den Becher
leere den Giftbecher
leere den Kelch des Leidens
leere Einbildung
leere meinen Geldbeutel
leere Rede
leere Sitzbänke
leere ungleich große Becher
leerem Lob abgeneigt
leeren
Leeren des Bechers auf einen Zug
leerer Magen
leerer Raum
leerer Schall von Worten
leerer Schein
leerer Schwätzer
leeres Gerede
leeres Geschwätz
leeres Reden
Leeres redend
leeres Wortgeklingel
leeres, nichtiges Gerede
leeres, sophistisches Gerede
Leerheit
Leerheiten
Leerraum
Leersein
leerstehende Bäder
Lefze
Legat
Legat im Rang eines Prätors
lege
lege (an den rechten Platz)
lege (Geld) an
lege ab
lege alle Menschlichkeit ab
lege alle Scham ab
lege alle Trauer gänzlich ab
lege als ganz verwerflich dar
lege als Schatz an
lege als Umschlag auf
lege an
lege an (ein Gewand)
lege an (Geld)
lege an (mit dem Schiff)
lege an alles den Maßstab meines Glücks
lege an den Tag
lege an einem Ort zusammen
lege an einen Platz
lege an etw.
lege an geeigneten Plätzen Befestigungen an
lege ans Herz
lege auf
lege auf den Rücken
lege auf die hohe Kante
lege auf die Seite
lege auf die Waagschale
lege auf einem hohen Hügel eine Befestigung an
lege auf Eis
lege auf Wucher an
lege aus
lege aus (erklärend)
lege aus als
lege auseinander
lege authentisch nieder
lege bei
lege bei (jdm. etw.)
lege bei (Streitigkeiten)
lege bei ihnen einen befestigten Waffenplatz an
lege bei jdm. Fürbitte ein
lege bei jds. Gehalt zu
lege beim Senat ein gutes Wort ein für jdn.
lege beim Volk Berufung ein
lege beiseite
lege Beschwerde ein
lege bloß
lege dagegen
lege dar
lege dar (dass...)
lege dar, lehre
lege darauf
lege darüber
lege darunter
lege das Amt des Bischofs nicht nieder
lege das Festkleid an
lege das Kommando über das Heer nieder
lege das Konsulat nieder
lege das Senatorengewand an
lege das Wohngebiet für jdn. fest
lege dazu
lege dazwischen
lege dem Kriegsrat etw. zur Entscheidung vor
lege dem Pferd den Zügel an
lege dem Senat vor (zur Beratung)
lege dem Volk ein Gesetz vor
lege den Amtseid ab
lege den Boden mit Estrich aus
lege den Dienst nieder
lege den Eid ab
lege den Eid vor jdm. ab
lege den Finger an den Mund
lege den Grund
lege den Grund (zu einem Gebäude)
lege den Grund für etw.
lege den Grund zu etw.
lege den Grundstein
lege den Hochmut ab
lege den Krieg bei
lege den Krieg bei (durch Verhandlungen)
lege den Oberbefehl nieder
lege den Ochsen das Joch auf
lege den Rest des Weges zurück
lege den restlichen Weg zurück
lege den Siegeskranz nieder (auf den Altar)
lege den Streit bei
lege den Weg noch einmal zurück
lege den Weg Stück für Stück zurück
lege der Volksversammlung vor (zur Beratung, Beschlussfassung, ...)
lege die Arbeit nieder
lege die Arme um den Hals
lege die Bedingungen fest
lege die Brandfackel an etwas
lege die Fundamente frei
lege die Furcht ab
lege die Gewaltherrschaft der Spartaner offen
lege die Haare mit dem Brenneisen in Locken
lege die Hand an den Griff
lege die Hand an die Stirn
lege die Hände in den Schoß
lege die Herrschaft nieder
lege die Kiele von hundert Kriegsschiffen
lege die Kleider ab
lege die Männertoga an
lege die Rechtsfrage dar
lege die Regierungsgeschäfte nieder
lege die Sache gütlich bei
lege die Scham ab
lege die Schuhe ab
lege die Soldaten ins Winterlager
lege die Stirn in Falten
lege die Streitigkeiten bei
lege die Toga ab
lege die Toga an
lege die Toga zurecht
lege die Trauer ab
lege die Trauerkleidung ab
lege die unnatürlich Gestalt ab
lege die Waffen nieder
lege druch Schlüsse dar
lege durch Gründe dar
lege Eier
lege Eier (von Hühnern)
lege eilig zurück (einen Weg)
lege ein
lege ein Amt mit dem Eid nieder, dass ich es nach den Gesetzen verwaltet habe
lege ein Amt nieder
lege ein Buch aus der Hand
lege ein Feuer an
lege ein genaues Verzeichnis an
lege ein günstiges Zeugnis ab (bei Gericht)
lege ein Tischtuch auf
lege ein verschanztes Lager an
lege ein Vorzeichen für etw. aus
lege ein Winterlager an
lege eine Besatzung in die Stadt
lege eine Blumenlese an
lege eine Fahrt zurück
lege eine Falle
lege eine Feindschaft bei
lege eine Maske an
lege eine Mine an
lege eine Probe ab
lege eine Staatsanleihe auf
lege einen Aufstand bei
lege einen Breiumschlag auf
lege einen Deckel darauf
lege einen Faden um den Hals (zum Messen)
lege einen geheimen unterirdischen Gang an
lege einen Hinterhalt
lege einen hohen Eid ab
lege einen Konflikt bei
lege einen Maßstab an etw. an
lege einen schnellen Gang vor
lege einen Schwur ab
lege einen sehr weiten Weg zurück
lege einen Verband an
lege einen Verband auf eine Wunde
lege einen Weg eher zurück
lege einen Weg von zwei Tagen zurück
lege einen Weg zurück
lege einen weiten Weg zurück
lege einen Zahn zu
lege Einspruch ein
lege entgegen
lege es darauf an
lege es jdm. als Lob aus
lege etw. zur Ausschmückung des Tempels zur Seite
lege etwas bis ins Kleinste dar
lege etwas in allen EInzelheiten dar
lege etwas vollkommen dar
lege falsch aus
lege Feuer an die Befestigungswerke
lege Feuer an die Häuser
lege Fürbitte ein
lege Fürsprache ein
lege Fußfesseln an
lege ganz offen dar
lege Geld auf Zins an
lege Geld bei jdm. an
lege Geld für den Bau des Tempels beiseite
lege Geld gegen hohe Zinsen an
lege Geld in etw. an
lege Geld zusammen
lege gemeinsam ein Gelübde ab
lege gesondert wohin
lege Gewicht zu
lege großen Wert
lege großen Wert auf etw.
lege großen Wert auf mein Vergnügen
lege Hand an
lege Hand an etw.
lege Hand an etw. (um es zu bearbeiten)
lege Hand an jdn.
lege Hand an jdn. (um Gewalt anzutun)
lege Hand an mich
lege Hand in Hand
lege herum
lege herum (um etw.)
lege hin
lege hin (als Opfer) (altlat. = porrigere, porrigō, porrēxī, porrēctum)
lege hin (über etw.)
lege hinein
lege hinter mich
lege Holz auf das Herdfeuer
lege Holz aufs Feuer
lege im voraus ans Herz (jdn.)
lege in Asche
lege in ein Quartier zusammen
lege in Falten
lege in Fesseln
lege in Schutt und Asche
lege in Trümmer
lege irgendwo eine Kolonie an
lege jdm. das Handwerk
lege jdm. eine Falle
lege jdm. einen Hinterhalt
lege jdm. einen Namen bei
lege jdm. etw. nahe
lege jdm. Fesseln an
lege jdm. Fußfesseln an
lege jdm. Steine in den Weg
lege jdm. Worte in den Mund
lege jdm. zur Last
lege jdn. in Ketten
lege jdn. ins Grab
lege keinen Wert darauf
lege klar
lege klar dar
lege lahm
lege letzte Hand an ein Werk
lege letzte Hand an etw.
lege mein Amt nieder
lege mein kindisches Wesen ab
lege mein Kleid ab
lege mein Lehramt nieder
lege mein Probestück auf der Bühne ab
lege mein Schamgefühl ab
lege meine Absichten offen
lege meine Dankbarkeit an den Tag
lege meine feindselige Gesinnung ab
lege meine Gedanken dar
lege meine Gesinnungen offen
lege meine Kleider (endgültig) ab
lege meine Meinung dar
lege meine Pläne offen
lege meinen Plan offen
lege mich
lege mich (vom Wind)
lege mich (von Emotionen)
lege mich auf den Rücken
lege mich auf die Erde
lege mich auf die rechte Seite
lege mich auf etw.
lege mich darauf
lege mich ganz vor
lege mich hin (zu Tisch)
lege mich in einen Hinterhalt
lege mich in zwei Abteilungen in den Hinterhalt
lege mich ins Zeug
lege mich krank ins Bett
lege mich mit Eifer auf etw.
lege mich mit Macht in die Ruder
lege mich nieder
lege mich nieder (zum Beischlaf)
lege mich nieder (zum Schlafen)
lege mich schlafen
lege mich über etw.
lege mich vorwärts hin
lege mich zu Tisch
lege mich zugleich nieder
lege mich zurück
lege mich zusammen
lege mir bei
lege mir den Titel König zu
lege mir die Toga an
lege mir ein Gewand um
lege mir einen Beinamen zu
lege mir einen Vorrat an
lege mir Schalen zu
lege mir zu
lege mit Hand an (um jdm. zu helfen)
lege mit Steinen aus
lege nach und nach zurück
lege nahe
lege nieder
lege oben darauf
lege oben darüber
lege offen
lege offen dar
lege Protest ein (bei Gericht)
lege Rechneschaft ab
lege rings herum
lege rudernd zurück
lege Schlingen im Verborgenen
lege schriftlich nieder
lege sicher an
lege Soldaten als Besatzung wohin
lege still
lege Sturmleitern an
lege Sturmleitern an die Mauer an
lege Trauerkleider ab
lege Trauerkleider an
lege Trauerkleidung an
lege trocken
lege Truppen in einen Hinterhalt
lege um
lege um (ein Gewand)
lege unmittelbar dahinter
lege unten an etw. hin
lege unterirdisch an
lege unterirdische Gänge an
lege unumstößlich dar
lege urkundlich nieder
lege Verschanzungen an
lege vor
lege vor (zur Begutachtung)
lege vor etw. hin
lege vor mich hin
lege weg
lege wieder an seinen Ort zurück
lege wieder zurück
lege wieder zurück (eine Wegstrecke)
lege wo nieder
lege Zaumzeug an
lege Zeugnis für jdn. ab
lege zu
lege zugrunde
lege zum Verkaufe aus
lege zur Genüge dar
lege zur Last
lege zur Ruhe
lege zur Seite
lege zurecht
lege zurück
lege zurück (durchmesse)
lege zurück (eine Bahn)
lege zurück (spare auf)
lege zurück (Zeitraum)
lege zusammen
lege zutage
Legion
Legion (4200 - 6000 Mann)
Legiönchen
Legionsadler
Legionssoldat
Legionssoldaten
legte ab, was kindisch war
Lehensmann
Lehm
lehmig
Lehmmauer
Lehmwand
Lehmwerk
Lehne
lehne ab
lehne ab (begründet)
lehne an
lehne an etw.
lehne die Friedensbedingungen ab
lehne die Friedensvorschläge ab
lehne die Zumutung ab
lehne durch Zeichen ab
lehne ein Forum als meine Richter ab
lehne eine Antrag (auf Heirat) ab
lehne eine Bedingung ab
lehne eine Begegnung ab
lehne einen Antrag (auf Heirat) ab
lehne einen Gesetzesantrag ab
lehne einen Richter als befangen ab
lehne mich an
lehne mich an (von Örtlichkeiten)
lehne mich an etw.
lehne mich dagegen auf
lehne mich zurück
lehne mit großer Bestimmtheit ab
lehne nicht ab
lehne rückwärts an
lehne rundweg ab
lehne sehr energisch ab
lehne sich auf
lehne zurück
Lehnkissen
Lehnsessel
Lehnstuhl
Lehramt
Lehrart
Lehrart (eines Philosophen)
lehrbar
Lehrbuch
Lehrbuch der Redekunst
Lehrbursche
Lehre
Lehre des Rhythmus
lehre die Knaben die Anfangsgründe
lehre die Philosophi in lateinischer Sprache
lehre die Redekunst
lehre eine Kunst
lehre etw.
lehre etw. über etw.
lehre gründlich
lehre in Vertretung des Schulmeisters
lehre laut
lehre Logik
lehre noch dazu
lehre noch weiter
lehre öffentlich
Lehre von Christus
Lehre von dem was folgerichtig oder widersprüchlich ist
Lehre von den Gemeinplätzen (τόποι)
lehre zu
lehre zusätzlich
Lehren von etw.
Lehrer
Lehrer (Lehrkörper)
Lehrer der Beredsamkeit
Lehrer der Grundrechenarten
Lehrer der Redekunst
Lehrer der Rhetorik
Lehrer der Ringkunst
Lehrer für Numerus und Takt
Lehrer in der Handhabung der Waffen
Lehrer-
Lehrerin
Lehrgebäude
Lehrgeld
Lehrling
Lehrmeinung
Lehrmeister
Lehrmeister der Gladiatoren
Lehrmeisterin
Lehrmethode
Lehrplan
Lehrsaal
Lehrsatz
Lehrsatz (eines Philosophen)
Lehrsätze
Lehrsätze der Philosophen
Lehrsätze in Kunst und Wissenschaft
Lehrstätte
Lehrstuhl
Lehrstuhl (Katheder)
Lehrsystem
Lehrvortrag
Leib
Leib (eines Tieres)
Leib der Schwangeren
Leib einer Schwangeren
Leib und Seele
Leib und Selle machen den Menschen aus
Leibchen
Leibesbeschaffenheit
Leibesbürde
Leibesfrucht
Leibesfrucht von sieben Monaten
Leibesgröße
Leibesschwere
Leibesstrafe
Leibesübung
Leibgarde
Leibgurt
leibhaftig
leiblich
leibliche Schwester
leiblicher Bruder
leiblicher Vater
Leibschar
Leibwache
Leibwache des Feldherrn
Leibwächter
Leiche
Leichen
Leichen betreffend
Leichen der Erschlagenen
Leichen-
Leichenangelegenheiten
Leichenbahre
Leichenbegängnis
Leichenbestatter
Leichenbestattung
Leichenbett
leichenblass
leichenblass machend
Leichenblässe
leichenblasse Farbe
Leichenbrandstätte
Leichenfackel
Leichenfeier
Leichengebühren
Leichengeheule
Leichengeld
Leichengesang
Leichenhaufen
Leichenklage
Leichenkleider
Leichenlied
Leichenmahl
Leichenrede
Leichenredner
Leichenschmaus
Leichenstätte
Leichenstein
Leichenträger
Leichenücher
Leichenverbrenner
Leichenzug
Leichnam
leicht
leicht (zu tun)
leicht anzuschaffen
leicht auffahrend
leicht auftauchen
leicht ausgießbar
leicht ausrichtend
leicht auswirkend
leicht auszschälen
leicht auszuführen
leicht begreiflich
leicht bekleidet
leicht beschaffbar
leicht beschneidbar
leicht bewaffnet
leicht bewaffnete Legionssoldaten
leicht beweglich
leicht beweglich (gewandt)
leicht bewölkt
leicht bezwingend
leicht dahingleitend
leicht drehbar
leicht durchsetzend
leicht empfänglich
leicht empfindlich
leicht entflammbar
leicht entgleitend
leicht entzündbar
leicht erlangbar
leicht erlangend
leicht erregbar
leicht erreichbar
leicht erzürnbar
leicht fallend
leicht Fieber erzeugend
leicht folgend
leicht frierend
leicht geglaubt
leicht gekleidet
leicht gesotten
leicht gewirkt
leicht gleitend
leicht hineinfügbar
leicht in Bewegung zu setzen
leicht in Eintracht zu bringen
leicht ist es, den Leuten entgegenzulaufen und ihnen etwas Freundliches zu sagen
leicht reizend
leicht rot
leicht sichtbar
leicht siegend
leicht spürend
leicht trauend
leicht und gefällig
leicht verdaulich
leicht vereinbar
leicht verfallend
leicht vergessend
leicht verkäuflich
leicht zu bearbeiten
leicht zu belehren
leicht zu beruhigen
leicht zu besänftigen
leicht zu bewegen
leicht zu bezwingen
leicht zu entschuldigen
leicht zu erbitten
leicht zu erregen
leicht zu erwarten
leicht zu erzürnen
leicht zu finden
leicht zu gewinnen
leicht zu haben
leicht zu handhaben
leicht zu reinigen
leicht zu sagen
leicht zu säubern
leicht zu treiben
leicht zu tun
leicht zu verdauen
leicht zu verführen
leicht zu versöhnen
leicht zu verteidigen
leicht zu Willen
leicht zu zerbrechen
leicht zu zerstören
leicht zugänglich
leicht zugänglich (bereit)
leicht zusammenhaltbar
Leichtathletik
Leichtbeaffnete
Leichtbewaffnete
leichtbewaffnete Hilfsvölker
leichtbewaffnete Soldaten
leichtbewaffnete Truppen
Leichtbewaffneter
leichtbewaffneter Fußsoldat
leichtbewaffneter Soldat
leichtbewaffnetes Elitekorps (jeder Legion zugeordnet, greifen zuerst an)
leichte Beklommenheit
leichte Berührung der Lippen
leichte Bewegung
leichte Erkältung
leichte Erregbarkeit
leichte Jagdpferd
leichte Lektüre
leichte Sandale
leichte Sandalen verfertigend
leichte und einfache Kost
leichte Vortruppen
leichte Wachschiffe
leichter
leichter als
leichter als eine Feder
leichter Hoffnungsschimmer
leichter Husten
leichter Lederschild
leichter zu glauben
leichtes Fieber
leichtes Hauskleid
leichtes Kaperschiff
leichtes Pferd
leichtes Schiff (schotenähnlich)
leichtes Überpflügen
leichtferig
leichtfertig
leichtfertige Vorhaben
leichtfertigen Liebeshändeln hingegeben
Leichtfertigkeit
leichtfüßig
leichtfüßige Nymphenchöre zusammen mit den Satyrn
Leichtgewicht
leichtgewichtig
leichtgläubig
Leichtgläubigkeit
leichthin
leichthin gemacht
Leichtigkeit
Leichtsinn
leichtsinnig
Leid
leide
leide am Karfunkelgeschwür
leide an
leide an der Gicht
leide an der Krätze
leide an der Räude
leide an der Ruhr
leide an einer Erkältung
leide an Nierensteinen
leide an Rheumatismus
leide Gewissensqualen
leide heftige Schmerzen
leide Hunger
leide Mangel
leide Mangel an etw.
leide mit
leide Not
leide Schmerzen
leide unter Bauchweh
leide unter dem Druck zahlreicher Abgaben
leide unter der Kälte
leide unter Frost
leide unter Geldmangel
leide von allen Seiten
Leiden
leiden könnend
leidend
leidenschaflich
leidenschafliche Aufwallung
leidenschafliches Losgehen (auf etw.)
Leidenschaflichkeit
Leidenschaft
leidenschaftlich
leidenschaftlich erregt
leidenschaftlich im Krieg
leidenschaftliche Aufregung
leidenschaftliche Begier
leidenschaftliche Gier
leidenschaftliche Liebe
leidenschaftliche Rede
leidenschaftlicher Hass
leidenschaftlicher Streber
leidenschaftliches Benehmen
leidenschaftliches Streben
leidenschaftliches Verlangen
Leidenschaftlichkeit
leidenschaftlos
leidenschaftslos
Leidenschaftslosigkeit
leidensfähig
Leidensfähigkeit
leider wird es nicht gehen
leider!
leidig
leidiger Ehrgeiz
leidlich
Leier
Leier (Lyra)
leiere ab
Leierspieler (Lyrist)
Leierspielerin
Leiharbeitgeber
leihe
leihe auf Wucher
leihe auf Zinsen
leihe aus
leihe gegen Zinsen aus
leihe jdm. das Ohr
leihe jdm. Geld
leihe jdm. Geld gegen einen Wechsel
leihe jdm. Geld gegen Zinsen
leihe jdm. zinslos Geld
leihe mein Ohr
leihe voraus
leihe zusammen
Leihen
leihweise
Leim
leime
leime ab
leime an
leime zu
leime zusammen
Leimer
leimig
Leimrute
Leimrutenverkäufer
Leimsieder
Leimstelle
Leine
Leinen
Leinendecke
Leinenkopftuch (des Priesters beim Opfern)
Leinentuch
Leinenzeug
Leinwand
Leipziger Buchmesse
leise
leise Stimme
leiser Hauch
leiser Tadel
leiser Ton
leiser Verdacht
leises Gerede
leiste
leiste Dienste
Leiste (am Körper)
leiste Abbitte
leiste bei Kautionen Rechtsbeistand (v. Rechtsgelehrten)
leiste Bürgschaft
leiste dem Aufruf keine Folge
leiste den Fahneneid
leiste Dienste
leiste ein Gegenversprechen
leiste eine Bürgschaft für jdn.
leiste eine Zahlung
leiste einen Eid
leiste einen feierlichen Eid
leiste einen Meineid
leiste einer Sache Vorschub
leiste etw. auf einem Gebiet
leiste etwas Unmögliches
leiste Folge
leiste Gegenwehr
leiste Gegenwehr (defensiv)
leiste Gegenwehr (leiste Widerstand)
leiste gemeinsam den Fahneneid
leiste Genüge
leiste Genugtuung
leiste Großes
leiste gute Dienst
leiste Hilfe
leiste jdm. den Treueeid
leiste jdm. einen Eid
leiste jdm. Hilfe
leiste jdm. Hilfe bei etw.
leiste jdm. in Gefahren große Hilfe
leiste jdm. treue Dienste
leiste keine Dienste
leiste Kriegsdienst
leiste Kriegsdienste
leiste mehr als ich versprochen habe
leiste meine Unterschrift
leiste Schadenersatz
leiste Schutz
leiste sofort
leiste Sterbehilfe
leiste törichten Widerstand
leiste Verzicht
leiste Verzicht auf etw.
leiste Vorschub
leiste Vorschub (jdm. / etw.)
leiste Widerstand
leiste Widerstand dagegen
leiste Widerstand und Abwehr
Leisten
Leistengegend
Leistung
Leistungsgerechtigkeit
leitbar
Leitbegriff
Leitbock
leite
leite (ein Amt)
leite (moderiere)
leite ab
leite ab (Wasser)
leite an
leite an (zu etw.)
leite aus etw. einen Beweis her
leite das Hauswesen
leite dazu an, dass ...
leite die Arbeit
leite die Geschicke des Staates
leite die Klage gehörig ein
leite die richterlichen Untersuchungen
leite die Versammlung
leite durch Gräben ab
leite ein
leite ein Amt
leite ein Wort ab von...
leite ein Wort her von...
leite eine Klage ein
leite eine Tätigkeit
leite eine Untersuchung
leite eine Untersuchung ein gegen jdn.
leite her
leite heraus
leite Hilfsmaßnahmen ein
leite hin
leite hin zu
leite hinein
leite in die Wege
leite irre
leite mein Geschlecht her
leite mein Geschlecht von jdm. her
leite meine Abstammung her
leite meine Entstehung her
leite mich her
leite vom Ursprung her
leite vorher an
leite Wasser aus dem Fluss ab
leite Wasser durch den Garten
leite Wasser wohin
leite weg
leite wohin
leite zu etw. an
leite zusammen
leitend
leitende Angestellte
leitender Angestellter
leitender Grundsatz
leitendes Handlungsprinzip (το ἡγεμονικόν)
leitendes Interesse
leitendes Prinzip
Leiter
Leiter (Leiterin)
Leiter-
Leiter, Leiterin
Leiterin
Leitersprosse
Leitfigur
Leitflasche
Leithammel
Leithund
Leitmotiv
Leitprinzip
Leitschwein
Leitspruch
Leittier
Leitung
Leitung des Geheimdienstes
Leitung eines Staatsgeschäftes
Leitungswasser
Leitzins
Lektion
Lektüre
Lende
Lendengürtel
lendenlahm
lendenlahmer Esel
lendenlos
Lendenschurz
lenkbar
lenke
lenke (ein Fahrzeug)
lenke (moderiere)
lenke ab
lenke alle Aufmerksamkeit auf mich
lenke alle Augen auf mich
lenke auf zwei Ziele hin
lenke das Gespräch auf einen anderen Punkt
lenke das Pferd
lenke das Schiff
lenke den Staat
lenke den Verdacht auf jdn.
lenke dich auf dieses Ziel hin
lenke die allgemeine AUfmerksamkeit auf mich
lenke die Geschicke des Staates
lenke die Pferde zurück
lenke ein
lenke herum
lenke hin
lenke hin zu (etw.)
lenke jdn. ab
lenke mein ganzes Tun und Wesen nach der Liebenswürdigkeit hin
lenke nicht ein
lenke schief
lenke schräg
lenke seitwärts
lenke überzwerch
lenke um
lenke von Gott auf das Materielle ab
lenke zum Thema zurück
lenke zurück
lenkend
Lenker
Lenkerin
lenksam
Lenkung
Lenkungsausschuss
Lenkungsmittel
Lenz
Leopard
Leoparden-
Lerche (Haubenlerche)
lerne
lerne auswendig
lerne das Alphabet
lerne die Anfangsgründe
lerne die neueren Sprachen
lerne etw.
lerne genau
lerne genau kennen
lerne gründlich
lerne gründlich kennen
lerne kennen
lerne Musik
lerne nebenbei
lerne nebenbei Deutsch
lerne noch dazu
lerne sorgfältig
lerne vollständig
lerne vorher
lerne vorher kennen
lerne zuerst kennen
lerne zusammen mit jmd.
lernt aus der Gesandtschaft selbst das ganze Benehmen, die Sitten und den Charakter des Mannes kennen
Lesart
lese
lese (Buchstaben) auf
lese ab
lese auf
lese aufmerksam
lese aus
lese begierig
lese das Buch zur Hälfte
lese die Beutestücke auf
lese die Grabinschriften
lese durch (ene Buchrolle)
lese eine Schriftrolle
lese erklärend vor
lese ganz her
lese heraus
lese hier und da ab
lese immer wieder durch
lese laut vor
lese meine Rede ab
lese mit Eifer
lese oft
lese Oliven
lese Platon
lese unten auf
lese von neuem
lese vor
lese weg
lese Wein
lese wieder
lese wieder zusammen
lese zusammen
Lese- u. Schreib-
Lesefrüchte
Lesen
Lesepult
Leser
Lesung
Lethargie
Lettland
letzt
letzte
letzte Ehre
letzte Hand wird an ein Werk angelegt
letzte Lebenszeit
letzte Phase des Lebens
letzte Schlußfolgerung
letzte Seite
letztendlich
letzter
letzter Kraftaufwand
letzter Lebensabschnitt
letzter Liebesdienst
letzter Wille
letzter Wille (letztwillige Verfügung)
letzthin
letztvergangen
letztwillige Verfügung
leuchte
Leuchte (Fackel, Kerze)
leuchte an
leuchte auf
leuchte dazu
leuchte dazwischen hervor
leuchte ein
leuchte ein (geistig)
leuchte empor
leuchte entgegen
leuchte hell
leuchte hervor
leuchte hin und wieder hervor
leuchte sehr
leuchte unten hervor
leuchte von allen Seiten
leuchte vor
leuchte weithin
leuchte zurück
leuchtend
leuchtend wie das Gestirn des Wagens
leuchtender Blitz
leuchtendes Vorbild
Leuchtenhersteller
Leuchter
Leuchtkörper
Leuchtrakete
Leuchtwurm
leugne
leugne ab
leugne beharrlich
leugne die Götter
leugne die Wahrheit der Erzählung
leugne eidlich ab
leugne hartnäckig
leugne nicht
leugne standhaft
leugne völlig ab
Leugnen
Leugner
Leugnerin
Leugnung
Leumund
Leute
Leute auf dem linken Flügel
Leute aus dem Volk
Leute der Vorzeit
Leute jeden Standes
Leute jeden Standes und Alters
Leute mit geringerem Einkommen
Leute niederen Standes
Leute ohne passendes Schuhwerk und Kleidung
Leute vom Fach
Leute vom Land
Leute von Stand (Honoratioren)
Leute, die sich immer bei den Komitien befinden und ihre Stimmen verkaufen
Leutnant
leutselig
leutseliges Wesen
Leutseligkeit
Leutseligkeit des Miltiades
Leutseligkeit im mündlichen Verkehr
Levante
Levantiner (Bewohner der Levante)
Libanon
Libation
Libitina (Leichengöttin)
Libretto
Licht
Licht (= lūx)
Licht (Lichtquelle)
Licht der Pechfackel
lichtbringend
lichte
lichte (Bäume)
lichte (den Anker)
lichte ab
lichte aus
lichte das Wäldchen
lichte den Anker
lichte die Anker
lichte Höhe
lichte Klarheit im Erzählen
lichten
Lichten der Bäume
lichtgrau
Lichtöffnung
Lichtputze
lichtrot
Lichtschere
lichtscheu
lichtscheue Mensch
Lichtschimmer
Lichtstrahlen
lichtvoll
lichtvoller
lieb
lieb und wert
Liebchen
Liebdiener
Liebdienerei
Liebdienerin
Liebe
Liebe (Liebesverlangen)
Liebe als Anlass
liebe aus der Ferne
Liebe bringend
liebe dich wie einen Bruder
Liebe dringt ins Herz
Liebe erwacht von neuem
Liebe erweckend
liebe etw. nicht Liebenswertes
liebe heftig
liebe heiß
liebe ihn ohne Nebenabsicht
liebe ihn um seiner selbst willen
liebe innig
Liebe ist fernzuhalten
liebe jdn. besonders
liebe jdn. heftig
liebe jdn. von ganzem Herzen
liebe jdn. von Herzen
liebe jdn. wie meinen Augapfel
Liebe lebt noch fort
liebe Mama
liebe meine Freizeit
liebe nur dich allein
liebe sehr
Liebe und Eifer für etw.
liebe und schätze
liebe voll Eifersucht
Liebe zu den Kindern
Liebe zu den Wissenschaften
Liebe zu einer Freigelassenen
Liebe zu einer Sklavin
Liebe zu mir
Liebe zu uns
Liebe zum Vater (pueri patrem amant)
Liebe zum Vaterland
Liebe zur Weisheit
liebe, ohne einen Nebenbuhler fürchten zu müssen
Liebeleien
Lieben
liebend
Liebende
Liebende (die, der)
liebendes Herz
liebenswert
liebenswürdig
Liebenswürdigkeit
lieber
lieber ... als
lieber Freund
lieber tod als Sklave
lieber Vater
Liebesaffäre
Liebesbriefe
Liebesdichtung
Liebesdienst
Liebesgedicht
Liebesgedichte
Liebesglück
Liebesglut
Liebesglut der Sappho
Liebeshandel
liebeskrank
Liebesleid
Liebeslied
Liebesmahl
Liebesmahl (der Lakedaimonier)
Liebespfand
Liebesqual
Liebessorge
liebessüchtig
Liebeständelei
Liebestrank
Liebeswut
liebevoll
liebevoll teilnehmend
liebevolle Ergebenheit für den König
liebevolles Umfassen
Liebhaber
Liebhaber altrömischer Literatur
Liebhaber der Alten Geschichte
Liebhaberchen
Liebhaberei
Liebhaberin
liebkose
liebkose jdn.
liebkose schüchtern
Liebkosen
liebkosend
liebkosende Anschmiegen
Liebkosung
Liebkosungen
Liebkosungsmittel
lieblich
lieblich (ambrosisch)
lieblich besaitet
lieblich duftend
lieblich rauschend
lieblich redend
lieblich tönend
lieblicher Anblick
Liebliches
liebliches Reden
Lieblichkeit
Liebling
Liebling der Frauen
Lieblings-
Lieblingsbeschäftigung
Lieblingsbuch
Lieblingssklave
Lieblingssklavin
Lieblingszofe
lieblos
Lieblosigkeit
liebreich
Liebreiz
Liebschaft
Liebschaften
Liebste
Liebster
Lied
Lied (Ohrwurm)
Lied im anapästischen Versmaß
Lied im spondeischen Versmaß
Lied mit Flötenbegleitung
Lied zur Jahrhundertfeier
Liedchen
Lieder, die Unsterblichkeit verdienen (gegen Fraß mit Zedernöl behandelt)
liederlich
liederliche Häuser
liederlicher Heerestross
liederlicher Mensch
liederliches Faulenzerleben
liederliches Pack
liederliches Weib
Liederlichkeit
liefe den Prätoren Geld ab
Lieferant
Lieferant (Beamter, der Magistratspersonen auf Reisen versorgte)
liefere
liefere ab
liefere aus
liefere dem Fein ein geordnetes Gefecht
liefere den Galliern Gefechte
liefere die Waffen aus
liefere ein
liefere ein Reitertreffen
liefere ein Treffen
liefere eine Schlacht
liefere eine Seeschlacht
liefere einen Beweis
liefere einen Kampf
liefere her
liefere hin
liefere in die Hände
liefere in die Staatskasse ab
liefere jdm. ein Treffen
liefere Scheinkämpfe
liefere vollständig
liefere Wein und Weihrauch zum Opfer
liefere wieder ab
liefere zurück
Lieferung
liege
liege (im Quartier)
liege (machtlos) danieder
liege (um zu ruhen)
liege (von Örtlichkeiten)
liege abseits
liege allein
liege als Besatzung
liege am Boden
liege an etw.
liege anderen auf der Tasche
liege auf dem Boden
liege auf dem Hals (belästigend)
liege auf dem Rücken
liege auf dem Sterbebett
liege auf der Lauer
liege auf etwas
liege ausgebreitet da
liege außerhalb
liege außerhalb des Hauses
liege begraben
liege bei etw.
liege bei Tisch
liege brach
liege brach (vom Acker)
liege da
liege dahingestreckt
liege danieder
liege daran
liege darauf
liege darin
liege darnieder
liege darüber
liege darunter
liege davor
liege dazwischen
liege falsch
liege ganz in der Nähe von etw.
liege gegenüber von etw.
liege hin
liege hingestreckt
liege hingestreckt da
liege hingestreckt irgendwowo
liege im Clinch
liege im Dunkel
liege im Feld
liege im Fieber
liege im Freien
liege im Hinterhalt
liege im Kampf (mit jdm.)
liege im selben Quartier
liege im Streit
liege im Tiefschlaf
liege im Umkreis
liege im Unglück darnieder
liege im Verborgenen
liege in den Haaren (mit jdm.)
liege in den letzten Zügen
liege in den Ohren
liege in einem langen, trägen Schlaf
liege in etwas
liege in festem Schlaf
liege in flacher Ebene (von Örtlichkeiten)
liege in Geburtswehen
liege in Schutt und Trümmern
liege in sehr festem Schlaf
liege in tiefem Schlaf
liege jdm. in den Armen
liege jdm. in den Ohren
liege jdm. zu Füßen
liege klar vor Augen
liege knapp an (von Kleidern)
liege krank
liege krank danieder
liege landeinwärts
liege lang hingestreckt
liege mit jdm. in den Haaren
liege nach Norden
liege nach Osten
liege nach Süden
liege nach Westen
liege nahe
liege nahe daran
liege neben etw.
liege oft
liege rings herum
liege rücklings
liege ruhig
liege tot da
liege unbeachtet
liege unten
liege unter etw.
liege vernachhlässigt
liege vernichtet da
liege vor
liege vor Anker
liege vor Augen
liege vor etw.
liege wo (militärisch)
liege wüst
liege zu Bett
liege zu Felde (milit.)
liege zu Tage
liege zu Tisch
liege zugrunde
liege zurückgelehnt
liege zusammen
Liegen
Liegen bei Tisch
liegend
liegende Lappenblume
Liegenschaften
Lieraturkenntnis
Lift
Ligurier, Ligurierin
Liguster
Liktorenstab
Lilie
Limonadeverkäufer
lind
Linde
Lindenbast
Lindenholztafeln
lindere
lindere die Not
lindere die Wunden
lindere jds. Kummer
Linderer der Geburtsschmerzen
lindernd
Linderung
Linderungsmittel
Lineal
Lineamente des Körpers
lineares Zeichnen
Linguist
Linguistik
linguistisch
Linie
Linie (auf dem Spielbrett)
Linie (Grenzlinie)
Linien-
Linienrichter
Liniensoldat
Linienzug
link
Linke
linke bei Tisch
linke Hand
linke Schläfe
linke Seite
linker Arm
linker Flügel
linkerhand
linkisch
links
links (linkerhand)
links ab
links liegend
linksextemistisch
linksextreme Partei
Linksextremist
linksgerichet
linksgerichtet
Linkshänder
linkshin
Linkspopulist
linksradikal
linnen
linnenes Zeug
Linse
Linsengericht
Lippe
Lippfisch (Delikatesse)
Liquidität
lispele
lispele her
Lispeln
lispelnd
Lissabon
List
Liste
liste auf
Liste der anwesenden Senatoren im Senatsprotokoll
liste jdn. auf
Listen
listig
listiger Anschlag
listiger Fuchs
listiger Schmeichler
listiger Streich
listiges Mittel
Litauen
litauisch
Liter
literarisch beschäftigt
literarische Beschäftigung
literarisches Studium
Literat
Literatur
Lithosphäre
Livesendung
Liveübertragung
lizensiere
LKW-Fahrer
Lngsamkeit
Lngsfurche
Lob
lobe
lobe in jeder Hinsicht
lobe jdn.
lobe jdn. ins Gesicht
lobe jmd.
lobe nach allen Seiten hin
lobe sehr
Loben
Loben und Preisen
lobend
lobenswert
lobenswerte Handlungen
Loberin
Lobes-
lobet den Herrn!
Lobhudler
löblich
löbliche Mittel
löbliche Tat
Löblichkeit
Loblied
Loblieder
Lobpreis
lobpreise
lobpreise
Lobpreisen
lobpreisend
Lobpreiser
Lobpreisung
Lobrede
Lobrede auf einen Verstorbenen
Lobredenschreiber
Lobredner
Lobrednerin
Lobsprüche
Loch
Loch (Bohrloch)
loche ein
löcherig
löcherig wie ein Schwamm
locke
locke an
locke an mich
locke auf alle mögliche Weise an
locke durch Schmeicheln hervor
locke her
locke herab
locke heraus
locke hervor
locke herzu
locke hin
locke hinaus (tr.)
locke jdn. in einen Hinterhalt
locke vom rechten Weg weg
locke weg
löcke wider den Stachel
locke wohin
lockend
lockende Gelegenheit
Lockenköpfe (Schulknaben)
locker
locker (vom Boden)
locker wie ein Schwamm
lockere
lockere (den Boden)
lockere auf
lockere den Riegel
lockere die Ackerböden auf
lockere die Schollen auf
lockeres Leben
Lockerheit
Lockerung
lockig
Lockmittel
Lockreiz
Lockspeise
Lockung
Lockvogel
Loderasche
lodere
lodere auf
lodere ringsum
lodere zum Himmel auf
lodernd
Löffel
Löffelchen (als Maß ca. 11,3 ml)
Löffelvoll
logiere bei jdm.
Logik
logisch
logisch geordnet
logisch notwendig folgend
logisch richtig
logische Einteilung
logische Schlußfolge
logische Spitzfindigkeiten
logische Zergliederung
Lohn
Lohn (Strafe)
Lohn der Frömmigkeit
Lohn für eine Anzeige
Lohn-
Lohnarbeiter
Lohnauszahler
Lohndiener
Lohndienerin
Lohnempfänger
Lohngeber
Lohnschiffer
Löhnung
lokal
Lokführer
Lokomotive
Lokomotivführer
Lolch
Lolland ist die viertgrößte Insel Dänemarks
London
lorbeeartige Pflanze
Lorbeer
Lorbeer-
lorbeerähnliche Staude
lorbeerartiger Schneeball (Viburnum)
Lorbeerbaum
Lorbeerbäume tragend
lorbeerbelaubt
Lorbeerblätter
Lorbeergarten
Lorbeerhain
Lorbeerkranz
Lorbeerkuchen
lorbeermächtig
Lorbeerspross
Lorbeerwald
Lorbeerwäldchen
Lorbeerzweig
Lorberbaum
Lorberkranz
Lorberwald
Los
Los (Lage)
los!
Losbinden
Losbrechen
Lösch-
lösche
lösche aus
lösche aus (Erinnerung)
lösche aus dem Gedächtnis
lösche das Feuer
lösche den Brand (die Feuerbrunst)
lösche den Durst
lösche einen Schandfleck aus
lösche meinen Durst
lösche meinen Durst mit einem kalten Schluck Wasser
lösche völlig
Löscheimer
Löschen
Löschen des Durstes
Löschflugzeug
Löschpapier
löse
lose (um etw.)
löse ab
löse allmählich auf
löse auf
löse auf (in Parteien)
löse aus
löse aus den Banden
löse auseinander
löse blasend auf
löse blinden Alarm aus
löse das Fleisch ab
löse das Gespinst auf
löse den Achäischen Bund auf
löse den Jungfrauengürtel
löse den Knoten
löse die Ehe mit jdm. auf
löse die Freundschaft
löse die Freundschaft nach und nach
löse die Haare
löse die Schiffstaue
löse die Schlacht in Einzelkämpfe auf
löse die Versammlung auf
löse die Zusammenkunft auf
löse ein Gewebe auf
löse ein Rätsel
löse ein Versprechen ein
löse eine Befestigung
löse einen Konflikt
löse Gefangene gegen Geld aus
löse Gelübde ein
löse ihm gegenüber mein Versprechen ein
löse los
löse mein Versprechen ein
löse meine Versprechen
löse meine Versprechen ein
löse mich auf
löse mich in Luft auf
löse mich in Regen auf
löse mich in Weichlichkeit auf
lose nach
lose noch einmal
löse rimgsum
löse Trugschlüsse auf
lose über die Geschäftskreise
lose Verbindung (der Rede)
lose verbunden (Redeaufbau)
löse völlig auf
löse wieder auf
löse zusammen auf
Lösegeld
Lösen
Losen um die Ädilität
Losen um die Provinzen
Loser
Losgehen
losgelassen
losgespannt
Loskauf
Loskaufen
Loskäufer (aus der Gefangenschaft)
Loslassen
Losmachen
Losmachung
Lossprechen
Lossprechung
Losstäbchen
Losstein
Losstürmen
Losstürzen
Lostafel
Lostäfelchen
Lostopf
Lostrennung
Lösung
Losungswort
Losurne
Losziehen
losziehend
Lot
lote aus
löte mit Blei an
löte zusammen
Lötlampe
lotrecht
Lotsmann (schiffbegleitender Seefisch)
Lotterbube
Lotterielos
Lotus (Wasserlilie)
Löwe
Löwen-
löwenartig
Löwenblatt
Löwenfell
Löwenhaut
Löwenjunges
Löwenmaul (Pflanze)
Löwenopfer
Löwentöter
Löwenzweigespann
Löwin
loyal
Lübeck
Luchs
Lucius
Lücke
Lückenbüßer
lückenhaft
Luder
Ludwig van Beethoven
Lufrwaffenbasis
Luft
Luft (die explosionsartig aus der Tiefe aufsteigt)
Luft enthaltend
Luft-
Luftabwehr
Luftabwehrrakete
luftähnlich
Luftangriff
luftartig
Luftballon
Luftbildaufnahme
Lüftchen
Lüftchen (Labung)
Luftdruck
lüfte
Lüften der Weintrauben
Luftfahrt
luftfarben
luftfarbig
Lufthauch
luftig
luftige Höhe des Baumes
luftige Alpen
luftiger Baumwipfel
Luftkissen
Luftloch
Luftraum
Luftreich
Luftröhre
Luftröhrenäste
luftscheu
Luftschiff
Luftschlag
Luftschloss
Luftstreitkräfte
Luftstrom
Luftverkehr
Luftverschmutzung
Luftverteidigung
Luftwaffe
Luftzug
Lug u. Trug
Lugansk
Lüge
lüge (erlüge)
lüge (sage eine Lüge)
luge aus
lüge bitte nicht!
lüge jdm. die Hucke voll
lüge mich ja nicht an!
Lügenbote
lügenhaft
lügenhaftes Schmeicheln
Lügenhaftigkeit
Lügenschmied
Lügner
lügnerisch
lügnerisch redend
lügnerisches Gerede
Luke
Lump
Lumpen
Lumpen betreffend
Lumpendecke
Lumpenrock
Lumpenwerk
Lumpereien
lumpig
lumpige Beschaffenheit
Lunge
Lungenentzündung
Lungenflügel
Lungenkrebs
lüpfe
lusitanisch
Lust
Lust und Schmerz beziehen sich auf den Körper
Lust und Schmerz haben ihren Ursprung im Körper
Lustbarkeit
Lustbarkeiten
Lustdirne
lüstern
Lüsternheit
Lustfahrt
Lustgarten
Lustgärtner
Lusthäuschen
lustig
lustig Umzug haltend
lustig und guter Dinge
lustiger Bruder
Lustigkeit
Lustigmacherei
Lustknabe
Lüstling
Lüstlinge
Lustmolche
Lustrationsopfer
Lustspiel
Lustspiel in griechischem Kostüm und Ambiente
Lustspiel in römischem Kostüm und Ambiente
lustvoll
lustwandele
Lustwandeln
luxuriös
Luxus
Luzerne
lynche
Lynkeus
Lyon
Lyra
Lyra (als Gestirn, = Lyra, Fidēs)
Lyra (jedes gewölbte Saiteninstrument)
Lyra (Musikinstrument, = testūdō)
Lyrik
Lyriker
lyrisch
lyrische Dichtkunst (Lyrik)
lyrische Dichtung
lyrische Gesänge
lyrische Partien der Tragödie
lyrischer Dichter
lyrisches Gedicht
Lyzeum (Lykeion) (Lehrstätte des Aristoteles)
fuss
Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage]
© 2000 - 2017 E.Gottwein