Deutsch-Lateinische Wortliste - E
Klick auf das gewünschte Wort!
top
E-mail (Email)t
ebarmenswert
Ebbe
Ebbe und Flut
Ebebild des Vaters
eben
eben (arch.)
eben (gerade)
eben (kaum erst)
eben (nachgestellt)
eben dahin
eben dass
eben denke ich daran (parenthetisch)
eben derselbe
eben deswegen
eben dies (ταῦτά γε)
eben dort
eben eben fällt es mir ein (parenthetisch)
eben erst
eben erst aus der Provinz gekommen
eben gerade geboren
eben gerade... und ...
eben gleich nachher
eben heute
eben jener
eben jetzt
eben jetzt (νῦν γε)
eben nicht
eben nicht sehr groß
eben noch von Schmerz u. Zorn bewegt
Ebenbaum
Ebenbild
ebenbürtig
ebenda
ebendabei
ebendaher
ebendahin
ebendarin
ebendort
ebene
ebene ab
ebene Abputz (mit Mörtel) (Architektur)
ebene Berge ein
ebene Beschaffenheit des Ortes
ebene ein
ebene Fläche
ebene Gebiete
ebene völlig
Ebenen
ebener Boden
ebenfalls
ebenfalls auch
Ebenheit
Ebenholz
Ebenholzbaum
Ebenmaß
Ebenmaß der Glieder
ebenmäßig
ebenmäßig eingerichtet
ebenmäßig gebaut
ebenmäßig proportioniert
ebenso
ebenso beschaffen
ebenso groß
ebenso oft
ebenso viel
ebenso viele
ebenso viele ... wie ...
ebenso viele ... wie (viele) ...
ebenso wie
ebenso wie wenn
ebensosehr... wie...
ebensoviel wert
ebensowenig
ebensowohl
Eber
Eberwurz
ebne
ebne ab
ebne auseinander
ebne ein
Ebolavirus
Echo
echt
echte Sinnesart
echtes Gefühl
echtes Löwenblatt
Echtheit
Eckball
Eckchen
Ecke
eckig
Eckpunkt
Ecksäule
Eckständer (der Türme)
Eckstein
Eckstoß
Ecuador
edel
edel (nach Gesinnung)
edel gesinnt
edel handelnd
edele Abkunft
edele Art
edele Rasse
Edelknabe
Edelmut
edelmütig
Edelstein
Edelsteinart
Edelsteine betreffend
Edelsteine mit sich führend
edelsteinförmig
Edelsteingeschirr
Edikt
edle Abstammung
edle Denk- und Handlungsweise
edle Geburt
edle Gesinnung
edler Charakter
edler Wein
edler Wettstreit
edrängte Schar
Efeu
Efeu tragend
efeufarbener Edelstein
efeugrün
efeureich
Efeutrauben tragend
Effekthascherei
effektiv
effektvoll
effizient
egal was
egal wie teuer
Egegattensplitting
egge
egge aus
egge ein
egge unter
egge unter (den Samen)
Eggen
Egger
Egoismus
Egoist
egoistisch
Ehe
ehe die Etesien wehen
Ehe-
Ehebett
Ehebrecher
Ehebrecherin
ehebrecherisch
Ehebrechuch
Ehebruch
Ehebrüche hochstehender Persönlichkeiten
Ehebund
Ehebündnis
ehedem
Ehefrau
Ehefrau
Ehegemahl (Gemahlin)
Ehegesetz
Ehejoch
Ehekontrakt
Eheleute
ehelich
ehelich treu
ehelich verbindend
ehelich verbunden
ehelich verbundener Fluss (von Tiber und Ilia)
eheliche eine Frau
eheliches Verhältnis
ehelos
Ehelosigkeit (des Mannes)
ehemalig
ehemalige Konsuln
ehemalige Zeit
ehemaliger Duumvir
ehemaliger Kammerdiener
ehemaliger Konsul
ehemaliger Kurator
ehemaliger Patrizier
ehemaliger Quästor
ehemaliger Schuster
ehemaliger Zensor
ehemals
Ehemann
Ehepaar
Ehepaare
Ehepartner
eher
eher ... als ...
eher als
eher als alles sonst
eher werden sich die Rehe mit den Wölfen zusammentun als...
eher... als...
Eherecht
ehern
eherne Gesetzestafeln
eherne Zimbeln tragend
eherner Brustharnisch
eherner Kessel
eherner Kettenpanzer
eherner Topf
ehernes Becken
ehernes Gefäß
ehernes Geschirr
ehernes Opferbeil
ehernes Schwert
ehernes Standbild
Ehescheidung
Eheschließung
Ehestandsessel
Ehestandsjoch
ehestens
Ehestifter
Eheverbindung
Ehevertrag
Ehezeuge
ehr liebend
Ehrabschneider
ehrbar
Ehrbarkeit
Ehre
Ehre bringend
ehre die Penaten durch Opferfeuer
ehre durch ein Heiligtum
ehre durch Opfer
Ehre eines zweisitzigen Ehrenstuhls
ehre gemeinsam
ehre Gott mit größter Andacht
ehre Gott nach Brauch
Ehre ist dem wenig wert, dem der Körper allzu wert ist
ehre jdn.
ehre jdn. wie meinen Vater
ehre sehr
Ehre und Ansehen bringend
ehre vor anderen
Ehrenamt
Ehrenausgaben
Ehrenbataillion
Ehrenbezeigung
Ehrenbogen
Ehrenbürger
ehrende Speisung (auf Staatskosten)
ehrender Beiname
ehrender Nachruf
Ehrendienst
Ehrenerweisung
Ehrenfest
Ehrengeschenk
Ehrengeschenk (Honorar)
ehrenhaft
ehrenhafte Gesinnung
ehrenhaftes Leben
Ehrenhaftigkeit
ehrenhalber
ehrenhalber gegeben
ehrenhalber geschehend
ehrenhalber gewählt
Ehrenhörnchen (milit. Auszeichnung, am Helm angebracht)
Ehrenkleid
Ehrenkränkung
Ehrenkranz (für Leistungen auf See, mit goldenen Schiffsschnäbeln verziert)
Ehrenkrone (für Leistungen auf See, mit goldenen Schiffsschnäbeln verziert)
Ehrenmahl
Ehrenmann
Ehrenname
Ehrenplatte (auf der Basis von Triumphalfiguren)
Ehrenplatz im Theater
Ehrenpreis
ehrenrührig
Ehrensäule
Ehrensold
Ehrenstelle
Ehrenstellen in der Provinz
Ehrentitel
ehrenvoll
ehrenvolle Begleitung
ehrenvolle Benennung
ehrenwert
ehrenwerte Bürger
ehrenwerte Leute
Ehrenzeichen
Ehrenzeichen des Triumphators
Ehrenzeichen eines Triumphierenden
Ehrenzeichen für Wallersteigung
ehrerbietig
ehrerbietige Betragen
Ehrerbietung
Ehrerbietung (Reverenz)
Ehrerweis
Ehresitz
Ehrfurcht
ehrfurchtsvoll
ehrfurchtsvolles Schaudern
Ehrgefühl
Ehrgeiz
ehrgeizig
ehrlich
ehrlich (vom Charakter)
ehrliche Mittel
ehrlicher Feind
Ehrlichkeit
Ehrlichkeit der Politik
ehrlos
Ehrsucht
ehrsüchtig
Ehrung
ehrwürdig
ehrwürdig (schauervoll)
Ehrwürdigkeit
Ei
ei bewahre!
ei der Daus!
ei der Kuckuck!
ei der tausend!
ei der Tausend! (Verwunderung)
Ei des Columbi
Ei des Columbus
ei du!
Ei einer Laus
ei, so lass mich gehen!
ei!
Eibe
Eibisch
Eiche
Eichel
Eichel-
eichelförmig
Eicheln tragend
eichen
Eichen-
eichenbestatter
Eichenbrett
Eichenhain
Eichenholz
Eichenkranz
Eichenkranz (für die Rettung eines Bürgers)
Eichenkranz (für die Rettung eines Mitbürgers in der Schlacht)
Eichenwald
Eicher
Eichhörnchen
Eid
Eidechse
Eiderente
Eidergans
Eidesformel
Eidgenosse
eidlich
eidlich verbrüdert
eidlich verbunden
eidlich verbündet
eidliche Verbindung
eidliche Verbrüderung
Eidotter
Eieraufseher
Eierbecher
eieregend
Eierkuchen
Eierlegen
Eierschale
Eierstock
Eierwächter
Eifer
Eifer (Feuereifer)
Eifer wird angeregt
eifere gegen jdn.
eifere heftig
eifere nach
eifere neidisch nach
Eiferer
eifernd
Eifersucht
eifersüchtig
Eiffelturm
eiförmig
eifrig
eifrig auf etw. sinnend
eifrig beschäftigt
eifrig dienend
eifrig sich mit etw. beschäftigend
eifrig strebend
eifrige Anhängerin
eifrige Anstrengung
eifrige Freundin
eifrige Greifen
eifrige Tätigkeit
eifriger
eifriger Anhänger
eifriger Begehrer
eifriger Landmann
eifriger Patriot
eifriger Verehrer
eifriges Bemühen
eifriges Streben
Eigelb
eigen
eigenartig
eigene mir an
eigenhändig
eigenhändige Schrift
Eigenliebe
eigenmächtig
Eigennutz
eigennützig
Eigenpriester
Eigenschaft
Eigensinn
eigensinnig
eigensinnige Laune
eigenständig
Eigenständigkeit
eigentlich
eigentliche Wortbedeutung
eigentlicher Gehalt
eigentlicher Strom
Eigentum
Eigentum (Eigentumsrecht)
Eigentümer
eigentümlich
eigentümliche Wortbedeutung
Eigentümlichkeit
Eigentumserwerb
Eigentumsherr
Eigentumsklage
Eigentumsrecht
Eigentumsrichter
eigenverantwortlich
eigerichtet
Eigestalt
eigne jdm. ein Buch zu
eigne mich nicht
eigne mir an
eigne mir an (auch widerrechtlich)
eigne mir durch Aussaugen an
eigne mir durch Lernen an
eigne mir eifrig an
eigne mir eine Fertigkeit an
eigne mir eine Gewohnheit an
eigne mir etw. an
eigne mir etw. zu
eigne mir gern diese Gewohnheit an
eigne mir widerrechtlich fremden Besitz an
eigne mir zu
eigne zu
Eignung
eiheitlich
Eiland
Eilantrag
Eilbote
eile
eile auf das Ziel zu
eile auf die andere Seite hinüber
eile dahin
eile darüber
eile davon
eile dazwischen hin
eile den Bedrängten zu Hilfe
eile den Sternen voraus
eile entgegen
eile fort
eile hastig
eile herab
eile heran
eile heraus
eile herbei
eile herum
eile herunter
eile hervor
eile hin
eile hin zur Mitte des Platzes
eile hinaus
eile hinüber
eile hinunter
eile im gestreckten Lauf
Eile im Verfahren
eile in die Nacht hinein
eile in jds. Arme
eile in schnellstem Lauf auf einen Ort zu
eile in vollem Lauf zu
eile inzwischen wohin
eile jdm. zu Hilfe
eile meinen Leuten zu Hilfe herbei
eile mit dem Daumen über die Saiten hin
eile mittlerweile wohin
Eile tut not
eile überall um etw. herum
eile voran
eile voraus
eile vorbei
eile vorüber
eile vorüber (von der Zeit)
eile vorüber an etw.
eile weg
eile wohin
eile wohin fort
eile zerstreut umher
eile zu
eile zu den Waffen
eile zu Ende
eile zu Freunden, um mir zu leihen (borgen)
eile zu Hilfe
eile zu Hilfe herbei
eile zu Land herbei
eile zu sehr
eile zum Rhein
eile zur Ausführung
eile zur Stadt
eile zurück
eile zusammen herbei
eile, dem Erben das Geld zu hinterlassen
Eileiter
eilend
eilenden Laufes
eilender Lauf der Pferde
eilends
eilfertig
eilfertigig
Eilfertigkeit
eilig
eilig ausgehobene Legionen
eiligen Laufes
eiliger
eiligst
Eilmarsch
Eilritt
Eilschritt
eilt hin und her
Eimer
Eimer (zum Wasserschöpfen)
Eimerchen
ein
ein abgelegenes Gut ist billiger
ein Abglanz der früheren Tugend findet sich noch
ein abstrakter Begriff
ein allbekanntes Sprichwort
ein allzu großer Freund des Lächerlichen
ein allzu verwegenes Vergehen
ein alter Schulmeister
ein altersschwacher Körper
ein altes Sprichwort verbietet uns
ein altgescheiter Junge (der Junge ist altgescheit)
ein Amt antreten
ein Amt niederlegen
ein Amt verwalten
ein an den Kampf in der Ebene gewöhnter Feind
ein an einem Flusse Wohnender
ein an einem Rosshaar hängendes Schwert
ein an Missgeschicken reiches Werk
ein anapästischer Vers
ein anapästisches Lied (Gedicht)
ein anderer
ein anderer als
ein anderes Mal
ein andermal
ein angeborener Begriff
ein ängstlicher Hund bellt schrecklicher als er beißt
ein Anonymus
ein Apollon gewihter Ort
ein arabischer Edelstein
ein Armband, das als Tausendstel des Gewinns dem Merkur gelobt (aber nicht gegeben) war
ein armer Teufel
ein Arzneimittel aus Blüten]
ein Asstück
ein attischer Medimnus]
ein auf alles gefasstes Herz
ein auf den Fuß folgendes Dienstmädchen
ein auf die Gasse hinaushängendes Dach
ein auf ein Jahr beschränktes Amt
ein Aufnahmeort flutender Massen
ein aufrührerischer Kopf
ein Aufstand bricht aus
ein Auge zudrückend
ein aus fremden Reden zusammengestoppeltes Buch
ein ausgemachter und unumstößlicher Grundsatz
ein ausgezeichneter Kopf
ein autonomer Staat
ein Balsambaum
ein Bankrotteur
ein Becher Wein
ein Bedenken bleibt mir noch
ein Bedenken kommt auf
ein Bedenken steigt auf
ein begabter Kopf
ein begeisterter Anhänger des Adels
ein begrenzter Militärschlag
ein Begriff a priori
ein Behältnis mit zwei Kammern
ein Beil führend
ein Beil tragend
ein besonders kluger Mann (der Mann ist besonders klug)
ein beständig wehender Wind
ein Bestecher aus Passion
ein bestimmtes Kriterium für das Urteil
ein bestimmtes Maß und Ziel
ein bis zwei Tage
ein Bisextium enthaltend
ein bisher vernommenes Lied singe ich euch Knaben und Mädchen
ein bisschen
ein bisschen Gedächtnis
ein bisschen Ruhm
ein Bissen Brot
ein blauer Edelstein]
ein Bollwerk aller Verbrechen
ein Brand bricht aus
ein Brief an Atticus
ein Brief Ciceros, ein Cicerobrief
ein Brief mit guten Nachrichten ist eingetroffen
ein Bruder des Arminius, Flavus mit Namen
ein Buch als Geschenk geben
ein Buch der Denkwürdigkeiten
ein Buch in Griechisch verfassen
ein Buch mit Einschaltungen versehen
ein Bündnis wird geschlossen
ein Catilina seiner Zeit
ein Damm verbindet die Stadt mit dem Festland
ein Dekret betreffend
ein Dekret enthaltend
ein dem Choriambus ähnliches Metrum]
ein dem Kranich ähnlicher Vogel]
ein den Vergnügungen ergebener Mensch
ein der allgemeinen Umgangsformen nicht mächtiger Mann
ein dicht mit Bäumen bestandenes Tal.
ein Dichter, der kühne Wendungen wagt
ein dort in der Nähe wohnender Hirte
ein Dreißiger
ein Drittel Prozent (= 4% jährlich)
ein duckmäusiges und lichtscheues Volk
ein Duovir (Mitglied der Zweimännerbehörde)
ein durch Eis und Schnee gleichsam gefesselter Fluss
ein durch Regengüsse angeschwollener Fluss
ein Dutzend umfassend
ein Edelstein
ein Edelstein]
ein eine abweichende Flexion zulassendes Nomen
ein einleuchtenderer Plan
ein einleuchtendes Beispiel
ein einziger
ein einziges Mal
ein entsprechendes Wort
ein erfahrener Politiker
ein ersäufender Wasserstrudel
ein Fädchen
ein Fahrzeug von unbekannter Form]
ein Fehler gebiert den nächsten
ein feines Ohr
ein Feldmaß
ein fester Plan
ein Fieberanfall droht
ein Fisch
ein Fisch]
ein fleckiger, haiartiger Seefisch
ein fließender Stil
ein Fluss wie mit dem Zirkel gezogen
ein förmlicher Brief
ein frecher Wagehals
ein freier Staat
ein Freund des Weines
ein früher Tod
ein für alle Mal
ein für allemal
ein für das Lager sehr geeigneter Ort
ein für ein Lager geeigneter Platz
ein für ein Reitergefecht geeignetes Gelände
ein für einen Hinterhalt geeigneter Ort
ein für seine Zeit gelehrter Mann
ein Fuß breit
ein ganz klein wenig Blut
ein Ganzes und ein Achtel enthaltend
ein Ganzes und ein Drittel enthaltend
ein Garten ist eine zweite Speckseite
ein Gasangriff ist nach internationalem Recht nicht erlaubt
ein Gedicht mit ernstem Inhalt
ein gefeierter Namen
ein gegen mich (dich, ihn) vorgebrachter Vorwurf
ein gegenwärtiges und drängendes Übel
ein gelehriger Kopf
ein Gemisch aus Honig und Wein
ein gerechter und zugelich sehr weiser Mann
ein Geringes
ein geringfügiger Grund bewog ihn dazu, dass...
ein Gerücht hatte sich verbreitet
ein Geschoss, dessen Wunde unheilbar ist
ein Gesetz geht durch
ein getreues Gedächtnis
ein geübtes Ohr
ein gewaltiger Krieg stand unmittelbar bevor
ein gewichtiges Beispiel
ein gewisser
ein Gewitter mit heftigem Krachen des Donners
ein gewitzter Kopf
ein Gewürz]
ein gleichbedeutendes Wort
ein glückliches Zusammentreffen
ein Götterleben leben
ein Großer
ein großer Freund des Adels
ein großer Gelehrter
ein großer Teil
ein Großteil des Tages
ein gründlicher Gelehrter
ein Grundsatz, an dem sich alle Urteile orientieren
ein Grüner (Politiker)
ein gut verfasster Staat
ein guter Kopf
ein guter Teil
ein guter Teil Äcker
ein gutes Beispiel
ein gutes Vorbild
ein Hain überschattet den Tempel
ein halber cadus
ein halber Morgen Land
ein halbes Prozent Zinsen pro Jahr
ein halbmal mehr
ein häufiges Tun anzeigend
ein Haus mit allem Zubehör
ein Haus mit seinen notwendigen Einrichtungen
ein hebräisches Maß = 15 modii
ein Heilmittel
ein heiterer Tag
ein herrlicher Blumenflor
ein herrliches Wort
ein hochberühmter Mann
ein höchst gefährlicher Feind
ein höchst lasterhaftes Leben
ein höchst uneigennütziger und unbescholtener Mann
ein hochstehender und stolzer Mann
ein höchstens acht Jahre alter Junge
ein hoffnungsvoller Jüngling
ein Hund wird von einem gefetteten Lederriemen nicht abgeschreckt werden
ein Hundertstel
ein im Bürgerkrieg heruntergekommenes Haus
ein im Kriegsdienst ergrauter Soldat
ein im Lateinischen ungebräuchliches Wort
ein im Meerbusen entstehender Wind
ein im Po beheimateter Fisch]
ein in das Meer hinauslaufender Felsen
ein in den Kuriatskomitien beschlossenes Gesetz
ein in ganz Asien berühmter Tempel
ein in jeder Hinsicht geeigneter Platz
ein in sich zurückkehrender Irrweg (Labyrinth)
ein indischer Edelstein]
ein Irrtum ist bei etw. ausgeschlossen
ein Irrtum ist bei etw. nicht möglich
ein Jahr alt
ein Jahr ausreichend
ein Jahr dauernd
ein Jahr lang
ein Jahr macht zwölf Monate aus
ein Jahr um das andere
ein Jahr ums andere
ein Jahr vor seinem Tod
ein Jahr vorher
ein jährlich wiederkehrendes Opfer
ein Junge halb Mensch, halb Tier
ein Junge wie ein zweiter Ganymed
ein Junge, dessen Mutter noch lebt
ein Junge, würdig im Himmel Mundschenk zu sein
ein keineswegs eitler Mensch
ein Kenner der lateinischen Sprache
ein klein wenig
ein kleiner Gang
ein Kleines
ein kluger Kopf
ein Knabe von zehn Jahren; ein zehnjähriger Junge
ein Knollengewächs]
ein Kompromiss wurde geschlossen
ein konkreter Begriff
ein konkreter Fall
ein Korb voll Steine
ein Kraut]
ein Kräuterspiritus
ein Krebs passt hierhin und dorthin
ein kritisches Zeichen
ein kritisches Zeichen]
ein kurzer Filmstreifen wurde im Internet verbreitet
ein Kuss bitterer als bittere Nieswurz
ein Land bereisen
ein Landgütchen gewährt mir Unterhalt
ein Landmaß]
ein landschlafender Fisch
ein langer Zug Wagen
ein langes Gespräch
ein Lauchgrüner (Rennfahrer)
ein Leben voller Genüsse
ein Lebewesen wird von innen in Bewegung gesetzt
ein leichter, flüssiger Stil
ein Licht erscheint den Augen
ein liederlicher Mensch
ein Löffel voll
ein lupenreiner Demokrat
ein Mächtiger
ein Mädchen von strahlender Schönheit
ein Mann aus dem gemeinen Volk
ein Mann aus dem Volk
ein Mann ohne Lebensart
ein Mann ohne Weltkenntnis
ein Mann voll unersättlicher Begierde nach Verdienst
ein Mann von altem Schlag
ein Mann von alter Biederkeit
ein Mann von bewährter Treue
ein Mann von feiner Beobachtung
ein Mann von Geist
ein Mann von Grundsätzen
ein Mann von hohem Ehrgefühl
ein Mann von Prinzipien
ein Mann von sehr großem Ernst
ein Mann von senatorischem Rang
ein Mann von welchem Gehalte!
ein Mann, dessen Fingernagel mehr wert ist, als du mit Haut und Haar
ein Mann, sich gleich in Leben und Tod
ein Maß enthaltend
ein Meerfisch]
ein Mensch ohne Gewissen
ein Mensch von guten Sitten
ein Mensch von schlechten Sitten
ein menschliches Wesen
ein Meteor]
ein Meteorstein
ein Militärschlag wurde ausgeführt
ein mit dem Körper verbundenes Glied
ein mit einem Geländer von thasischem Marmor umgebener Sarkophag
ein mit einem Pferd verbundener Mann (Kentauer)
ein mit königlicher Pracht aufgezäumtes Pferd
ein mit Laser angemachtes Gericht
ein mit Narben übersäter Rücken
ein mit sich selbst entzweites Gemüt
ein mit sich selbst uneiniges Gemüt
ein mit Stroh und mit im Sumpf wachsendem Schilf gedecktes Haus
ein Mörder erschoss vom Motorrad aus einen Fußgänger
ein Morgen Landes
ein Mundvoll Brot
ein mürrischer Esel
ein Musikinstrument]
ein Musterbeispiel Schändlicher Schmeichelei
ein nach Naturlauten gebildetes Wort
ein närrischer Kopf
ein Neuadliger
ein neuer
ein neuntägiges Fest
ein nicht beunruhigendes Gerücht
ein nicht sehr begüterter Mann
ein nicht unbedeutender Teil
ein Nichtswürdiger Mensch
ein niedliches Männlein
ein Nomen mit nur drei Kasusendungen
ein nur dem Geruch nach scharfer Saft
ein nur einen Tag lebendes Tier
ein offenes und unbefangenes Gemüt
ein Ölgefäß
ein Orakel des delphischen Apollo
ein Orakelspruch des delphischen Apollo
ein ordentlicher (förmlicher) Krieg
ein paar
ein Paar Ochsen
ein paar Pachtgelder
ein paar Stunden
ein paar wenige Schritte
ein paar Wörtchen
ein paar Worte
ein paarmal
ein penetrant streitsüchtiger Mensch
ein Pfund an Gewicht
ein Philosoph stellt sich oft etwas vor, ohne es zu wissen
ein plötzlicher Regenguss
ein prinzipientreuer Mann
ein Promille
ein prophetischer Geist
ein Prozent
ein Prozent (monatliche Zinsen)
ein Radikaler
ein rauhes Gebirgsdorf
ein Redner soll mir einen Anstrich von wissenschaftlicher Bildung haben
ein Rheinfisch
ein riesiges aus Erde gehäuftes Grab
ein ringsum steil abfallender Hügel
ein rötlicher Bernstein]
ein rötlichweißer Edelstein]
ein ruinierter Mann
ein rüstiges hohes Alter
ein sanft ansteigender Hügel
ein sanft von unten ansteigender Hügel
ein scharfer Kritiker
ein scharfsichtiger Beobachter
ein Schicksal, das über mein Fassungsvermögen hinausgeht
ein schlagendes Beispiel
ein schlagfertiger Mann
ein schlagfertiger Soldat
ein schnell aufgestelltes Heer
ein schnell wirkendes Gift
ein schnell zusammengebrachtes Heer
ein schnell zusammengerafftes Heer
ein schönes Früchtchen
ein Schoßkind des Glücks (Glückskind)
ein schreckliches Großmaul
ein Schreiben dieses Inhaltes wurde zugestellt
ein Schreiben mit folgendem Wortlaut
ein Schurke von Mann
ein Schurke, nicht des Gefägnisses wert
ein schwacher Kopf
ein schwarzer Edelstein
ein schwarzer Stein]
ein schwarzes Gummi]
ein schwerer Menschenrechtsverstoß
ein schwerer Verstoß gegen die Menschenrechte
ein Sechszehent
ein Seefisch
ein Seefisch]
ein Seetier
ein Seevogel
ein sehr aktiver Mann
ein sehr anziehendes Buch
ein sehr feiner Kopf
ein sehr großer Teil des Adels
ein sehr hohes Gewicht
ein sehr in die Augen fallender Ort
ein sehr reicher Stoff
ein sehr schwer zu überschreitender Fluß
ein sehr tatkräftiger Mann
ein sehr verbindlicher Brief
ein sehr wirkungsvoller Mann
ein seit Alters bekanntes Sprichwort
ein Selbstgespräch führend
ein Senatsbeschluss wird gefasst
ein sich überstürzender Sturmlauf
ein Sich-Befragender
ein silberfarbiger Stein]
ein silbernes Medaillon mit Hasdrubals Bildnis
ein silbrig glänzender Edelstein]
ein Sinnen auf etwas bezeichnend
ein sittlich verkommener Mensch
ein so ausgezeichneter
ein so gewaltiger Kriegssturm
ein so großer
ein so guter
ein so verdienstvoller
ein so vorzüglicher
ein so Weniges
ein Sohn des Zeus
ein Sohn in vorgerücktem Alter
ein sonderbares Männlein
ein sorgfältig geschriebenes Buch
ein sorgfältiger Geschichtsforscher
ein spezieller Lagerraum wurde eingerichtet
ein spontaner Kampf
ein sprachbegabter Vogel
ein Stadion betragend
ein starker Beweisgrund
ein steil ansteigender Hügel
ein stetig zunehmendes wirtschafliches Tief lässt den Wunsch zur Abtrennung steigen
ein Strauch
ein Stück Beefsteak
ein Stück Weißbrot
ein Stückchen Schweizer Käse
ein Tag um den andern
ein Tag zum Trinken
ein Tausend
ein Tausend beinhaltend
ein Tausendstel
ein Teil der Erde ist unter Schnee erstarrt
ein Teil der Landebahn (Startbahn) ist mit Lava bedeckt.
ein Teil war für Übergabe, ein anderer Teil war für einen Ausfall
ein Teller Suppe gefällig?
ein Tempel der Isis
ein Theaterstück fällt durch
ein Tier]
ein Tor von Klose
ein törichter Plan hat keinen Erfolg
ein Treffen der mittel- und osteuropäischen Präsidenten Europas wird stattfinden.
ein überaus angenehmer Ort
ein überaus gesunder Geist
ein um den Staat hochverdienter Mann
ein Umweg kommt dazwischen
ein unabhängiger Staat
ein unangebrachter Bericht wurde verbreitet
ein unbeantworteter Brief
ein unbekannter Edelstein
ein unbekanntes Kraut
ein und das andere Mal
ein und der andere (= nōn nūllī, ...)
ein und derselbe
ein unergiebiges Landgut
ein Ungefähr
ein ungefähr neun Jahre alter Junge
ein ungeheuer stolzer Mann
ein ungehorsames Pferd muss mit strafferem Zügel gebändigt werden
ein ungemein kurzer Abstand
ein Ungetüm mit Delphinenschwänzen an Seehundsbäuchen
ein ungewöhnlich reißender Fluss
ein unglücklicher Zufall wollte es
ein Unruhen abgeneigter Mann
ein unruhiger Kopf
ein unsicherer Hieb
ein unter Migräne Leidender
ein unumstößliche Dogma, an dem nichts zu rütteln ist
ein unvorbereitetes Gefecht
ein unwiderstehliches Zauberkraut]
ein unzüchtiger Mensch
ein unzuverlässiger Bundesgenosse
ein verbauerter Mensch
ein verbindlicher Brief
ein Verbrechen betreffend
ein verdrehter Mensch
ein verfallener und herrenloser Besitz
ein Verfluchter
ein Vergleich der Soldaten wird angestellt
ein verkürzter Monat
ein verschlagener und zum Betrug abgefeimter Mensch
ein verschlossener Mensch
ein verständiger Kritiker
ein viele Jahre alter Wein
ein vielseitiger Gelehrter
ein vielversprechender Jüngling
ein Viertel (eines zwölfteiligen Ganzen)
ein Viertelas kostend
ein Vierunzwanzigstel bildend
ein Vogel
ein voller Monat
ein volles Jahr
ein vollständiger Greis
ein vom Blitze getroffener Gegenstand
ein vom Gegner geführter Stoß
ein von den Zentumvirn abgeurteilter Rechtsfall
ein von Gebäuden ringsum umgebener Teich
ein von Gott gefügter Zufall
ein von mir (dir, ihm) erhobener Vorwurf
ein von Unglück verschontes Leben
ein vor Durst schmachtender Wanderer
ein vorher in Vorschlag gebrachtes Gesetz
ein vormittags zugestellter Brief
ein vortreffliches Beispiel
ein vortreffliches Redlein
ein wahrer G
ein Wald umgibt den Hain
ein wasserfarbener Edelstein]
ein Wassergeschirr
ein Wechsel über zehn Millionen Sesterze
ein wegen seiner Regenfälle garstiges Klima
ein Weilchen
ein weiser Lebensplan
ein weit verbreiteter Irrtum
ein weiter ausgedehnter Teil
ein weites Feld (metaph.vom umfangreichen Stoff der Darstllung)
ein weitläufiger Garten
ein wenig
ein wenig bärtig
ein wenig böse
ein wenig glänzend
ein wenig herausragend
ein wenig kalt
ein wenig Kälte
ein wenig Mehl
ein wenig müde
ein wenig rascher
ein wenig scharfsinnig
ein wenig schielend
ein wenig Schlaf
ein wenig Wolle
ein wenig zerschlagen
ein wenig zu viel
ein wenig zudringlicher
ein Weniges
ein Wirbelsturm wütet
ein Wunder, weshalb nicht
ein wunderlicher Kopf
ein Würzkraut]
ein zahlreiches Heer
ein Zehent
ein Zehnasstück
ein ziemlich guter Teil
ein ziemlicher Teil
ein Ziemliches
ein ziemliches Stück
ein Zittern durchbebt den Körper
ein Zorn schonender als ich es verdiente
ein zu den Bergwerken Verurteilter
ein zu einer Schlucht verengtes Gebirge
ein zu Geringes
ein zu keinem Dienst tauglicher Sklave
ein zu Unbedeutendes
ein zu wenig affektvoller Redner
ein Zufluchtsort aller Verbrechen
ein zugiger Ort
ein zum Ausbruch reifer Aufstand
ein zum Weinbau geeigneter Boden
ein zur Herrschaft fähiger Mann
ein zur Phalanx gehöriger Soldat
ein zuverlässiger Freund zeigt sich in unsicherer Lage
ein zweiter
ein zweiter Gargilius
ein zweites Ich
ein Zwiebelgewächs
ein Zwölftel betragend
ein Zwölftel enthaltend
ein Zwölftelchen
ein- oder zweimal im Jahr
Ein- und Ausfuhrwaren
ein, eine, ein (adjektivisch)
ein, zwei und noch mehr Tage waren vergangen
Ein. und Ausfuhrwaren
einander
einander entgegengesetzt liegend
einander entsprechend
Einäscherer
Einäschern
Einäscherung
Einatmen
einäugig
Einäugige
Einäugiger
Einbahnstraße
einbalsamiert
Einbau
Einbaum
Einbaum (Wassergefährt aus einem Baumstamm)
Einberufung
Einberufungs-
Einbeziehung der Zuhörer (die der Redner um Rat fragt)
Einbiegung
Einbildung
Einbildungskraft
Einblasrohr
Einbrecher
einbrecherisch
Einbruch
Einbruchdiebstahl
Einbuchtung
Einbuße
eindeutig
Eindeutigkeit
Eindringen
eindringend
eindringlich
Eindringlichkeit
Eindringling
Eindruck
Eindruck von außen
eindrucksvoll
eine
eine (von einer Leidenschaft) aufgewühlte und erregte Seele
eine abgekartete Geschichte
eine Absicht habend
eine Absicht verfolgend
eine absolute Notwendigkeit
eine Affenart
eine Anklage, gegen die kein Kraut gewachsen ist
eine arabische Gewürzpflanze
eine Art Achat
eine Art Berggrün]
eine Art Binsen]
eine Art Blutstein
eine Art des Ahornbaumes]
eine Art des heliotropium]
eine Art Edelstein
eine Art Eidechsen]
eine Art Eppich
eine Art Erdbeben
eine Art Erdpech]
eine Art Euphorbia]
eine Art Fisch
eine Art flügelloser Heuschrecken]
eine Art Frisur
eine Art Gebäck
eine Art Geschwulst
eine Art Gienmuscheln]
eine Art kleiner Krug
eine Art Krabben
eine Art Kuchen]
eine Art Lattich 9
eine Art Meerfische
eine Art Meerkrebse]
eine Art Nachteule]
eine Art Ochsenzunge
eine Art Pfriemkraut
eine Art Reiher]
eine Art Sauerampfer
eine Art Schwalben
eine Art Schwefel
eine Art Seefisch
eine Art Seefische
eine Art Seekrebse
eine Art Seetang]
eine Art Seewürmer]
eine Art Sonnenuhr
eine Art Speisegeschirr
eine Art Spinnen]
eine Art Verteidigung
eine Art von
eine Art wilder Mohn]
eine auf Gegenseitigkeit der Dienstleistungen beruhende Freundschaft
eine aufrichtige Seele
eine Augensalbe]
eine aus der Luft gegriffene Behauptung
eine außerordentlich seltsame Sache
eine Axt führend
eine Axt tragend
eine barbarische Wurfwaffe
eine Baumart
eine bedeutungslose Sache
eine bedrängte Lage
eine Belohnung erhalten
eine bestmmte Rebsorte]
eine Binsenart
eine Birnenart
eine bis auf weiteres gültige Verordnung
eine böse Tat begehend
eine brave Haut
eine brennende Pflanze
eine Brücke führt über den Fluss
eine Bulla am Halse tragend
eine Chimaere ist ein Lebewesen, das aus menschlichem genetischem Material und tierischen Eizellen besteht
eine dem Amomum ähnliche Pflanze]
eine dem Johanniskraut (ascyron) ähnliche Pflanze]
eine dem Verbrechen genau entsprechende Strafe
eine demütige und mutlose Rede
eine den Empfindungen und der Gesinnung der Leute angepasste Rede
eine Diätregel enthaltend
eine Distelart
eine Distelart]
eine Doppelaxt führend
eine Drachme
eine dünnschalige Art von Nüssen
eine durch den Zufall veranlasste Stegreifrede
eine durch Flucht und Morde ausgestorbene Stadt
eine durch Flucht und Morde verödete Stadt
eine durch Kastelle befestigte Gegend
eine durch Kunst befestigte Stadt
eine durch Zeugnisse abgesicherte Sache
eine durh den Krieg gestörte Entwicklung
eine edle Rasse Jagdhunde
eine Eidechsenart
eine ein getrennt lebendes Geschlecht
eine einstudierte Rede
eine Elle lang
eine Entscheidung wird vom Senat an das Volk verwiesen
eine Erbschaft fällt mir zu
eine Erbschaft teilen
eine Erbschaft zerschlagen
eine erhabenere Gestalt als die eines Menschen
eine erkleckliche Strecke Wegs
eine erkleckliche Summe Geld
eine erst zwe Jahre bestehende Legion
eine Fackel tragend
eine fade Annehmlichkeit
eine Falkenart]
eine Feigenart]
eine Festung namens Volandum
eine Feuersbrund auslösend
eine Filzkappe tragend
eine Flotte von hundert Schiffen
eine Frage, die keine Antwort verdient
eine Frau, die in die Jahre gekommen ist
eine freche Stirn tragend
eine freche Stirn zeigend
eine Fremde
eine Fruchtbaum Syriens
eine Frühgeburt bewirkend
eine fünfundzwanzigköpfige Herde
eine gallische Rebsorte minderer Qualität
eine Gefahr droht
eine Gegenefinition setzend
eine Geierart
eine geistlose Rede
eine Gelegenheit nutzen
eine Gemeinde, die es liebt, alles genau zu notieren
eine Gemüsepflanze
eine gerade Zahl u. darüber noch zwei Teile davon enthaltend
eine geraume Zeit
eine geräumige und weit sich ausdehnende Stadt
eine germanische Meile
eine Getreideart od. Heilpflanze
eine Gewohnheit verfestigt sich
eine giftige Pflanze
eine glückliche Stunde
eine griechische Stadtgemeinde (Polis)
eine große Anzahl
eine große Zahl Menschen
eine größere Zahl umringte wenige
eine Gruppe
eine günstige Gelegenheit bietet sich an
eine Habichtart
eine Habichtsart]
eine halbe Elle lang
eine halbe striga
eine halben Unze betragend
eine Hand füllend
eine Heilpflanze
eine Henkerseele
eine herausragende Möglichkeit
eine Herde vonfünfundzwanzig Köpfen
eine Heuschreckenart (ohne Flügel)
eine hinreichende Anzahl
eine historisch beglaubigte Tatsache
eine hoffnungslose Lage
eine hohe Summe Gold
eine im Gallischen Krieg erlittene Niederlage
eine in den Stamm geschnitzte Kerbe
eine in hochtrabendem Stil abgefasste Rede
eine in Krieg und Frieden erpropte Tüchtigkeit
eine Inschrift an der Mauer anbringen
eine jüdische Stiftung
eine kaum einjährige Enkelin
eine Kleid unten mit einem Besatz
eine Kleinigkeit weniger
eine klettenähnliche Pflanze
eine kunst- und bedeutungslose Geschichte
eine Kunstfertigkeit, deren Größe sein Alter kaum leisten konnte
eine kurze und scharf begrenzte Erklärung
eine kurze Weile
eine kurze Zeit
eine kurze Zeitspanne
eine kurzflügelige Heuschreckenart]
eine kurzgefasste und gedrängte Rede
eine lange Wagenkolonne
eine langer Konvoi
eine Lattichart
eine libysche Schlangenart]
eine Lorbeerart
eine Lüge schadet (nützt) uns
eine mandelartige Pflanzengattung
eine Mann, der alle Ehrenstellen verwaltet hat
eine Menge Feinde wurde auf der Flucht niedergehauen
eine Menge Geschosse
eine Menge Getreide
eine Menge Männer
eine milde Tat
eine Militärjunta regiert das Land
eine Million
eine Million Mal
eine Million Sesterzen
eine mir in Aussicht gestellte Gelegenheit
eine missliche Lage
eine mit den Wurzen herausgewirbelte Eiche
eine mit Feigen gemästete Leber
eine mit garum angemachte Weinbrühe
eine mit Kindern gesegnete Frau
eine nicht allzu lebhafte Hand
eine nicht angemeldete Demonstration
eine norwegische Sendestation
eine nur leise andeutende Rede ans Volk
eine Ordnung anzeigend
eine Ordnung bedeutend
eine Otternart]
eine Palmenpflanze
eine Partie Schach
eine Peitsche tragend
eine Pflanze
eine Pflanze (an Klippen waschdsend)
eine Pflanze = chamaepitys - Feldzypresse
eine Pflanze = inguinalis
eine Pflanze = lappa canaria
eine Pflanze = strychnos
eine Pflanze]
eine plötzlich entstandene Höhlung
eine Quelle sprudelt hervor
eine Querhand groß
eine Rebenart
eine Rebengattung]
eine Rede mit Stillschweigen übergehen
eine Rede sagt besser mehr als weniger
eine reich gedeckte Tafel
eine Reihe von Niederlagen
eine Reihenfolge anzeigend
eine Reihenfolge bedeutend
eine Rüge des Zensors
eine ruhmvolle Kriegstat
eine Sache ist mir bewusst
eine Sache, die schlecht steht
eine säkulare und demokratische Gesellschaft
eine Salbeiart
eine sanftere Strömung
eine säuerliche Obstfrucht
eine Schale als Haut habend
eine Schar Fremder wird gleichsam als Gefangenschaft aufgebürdet
eine Schlacht annehmen
eine Schlacht wurde geliefert
eine Schlange]
eine Schlingpflanze]
eine Schneckenart
eine schotentragende Pflanze
eine schrecklich sich windende Schlange
eine schreibselige Gemeinde
eine schwer zu erklärende Stelle
eine schwere und gefährliche Krankheit
eine Seeigelart
eine Seitenstellung habend
eine Sichel führend
eine Sichel tragend
eine Siegesgöttin steht (als Schmuck) auf dem Gesims
eine so strenge Kälte trat ein, dass...
eine solche Kleinigkeit
eine solche Masse
eine solche Menge
eine solche Wenigkeit
eine Spanne (neun Zoll)
eine stachelige Pflanze]
eine Stadt belagern
eine Stadt erobern
eine Stelle ist noch nicht vergeben
eine Stelle ist noch unbesetzt
eine Strafe geringer als das Verbrechen
eine Strecke weit
eine Stunde lang
eine Stunde um Mittag
eine Stunde zu früh
eine Tagesreise
eine Tätigkeit ausdrückend
eine Tätigkeit bezeichnend
eine Traube wird dadurch bunt, dass sie eine Traube sieht (vom Neid)
eine Traubenart
eine trefflich geschriebene Rede
eine Turmkrone tragende Göttin (Cybele)
eine überaus hübsche Chance
eine überaus hübsche Gelegenheit
eine unbekannte Automatenart]
eine unbekannte Baumart
eine unbekannte Pflanze
eine unerweisbare Beschuldigung
eine unglaubliche geistig-moralische Kraft
eine Veränderung tritt ein
eine Verfallsklausel enthaltend
eine Vermutung bezeichnend
eine Versammlung zur Wahl des Königs wird abgehalten
eine Verwirkung enthaltend
eine von Bürgern verödete Stadt
eine vor Fülle überströmende Rede
eine Vorbedeutung habend
eine vorläufige Verordnung
eine Wahl wird abgehalten
eine Wahl wird durchgeführt
eine wegen ihrer zu großen Schnelligkeit unverständliche Rede
eine Weile
eine Weile lang
eine weit ausholende Rede
eine weit hergeholte Rede
eine weite Strecke entfernt sein
eine weniger aussichtsreiche Bewerbung
eine weniger geschätzte Weintraubenart]
eine weniger wichtige Beratung
eine Wohltat genießend
eine Wurstart]
eine Zahl einundeinhalbmal enthaltend
eine Zahl von acht
eine zauberkräftige Pflanze
eine Zeit von vier Jahren
eine Zeit von zwei Jahren
eine Zeit während
eine Zeitlang
eine Zeitlang war das Treffen unentschieden
eine Zichorieart]
eine ziemlich nseltene Gelegenheit
eine ziemliche Menge
eine ziemliche Menge (Summe)
eine ziemliche Strecke
eine ziemliche Strecke weit
eine ziemliche Weile
eine ziemliche Zeitlang
eine zu unerhebliche Sache
eine zündende Rede
eine zwei Spannen lange Spitze (15 cm)
eine zweifache Tradition herrscht über etw.
eine zweischneidige Axt tragend
eine, die verlangt
Einebnen
einem Darlehen dienlich
einem einzelnen gehörig
einem Fass ähnlich
einem Freund zu dienen habe ich immer Zeit
einem Geschlecht angehörig
einem Götzenbild dargebracht
einem Götzenbild geopfert
einem Hirten zustehend
einem Konsul geziemend
einem öffentlichen Lehrer gemäß
einem Rat nicht zugänglich
einem Springer gehörig
einem Tier ähnlich
einem Traum ähnlich
einem Übergriff ausgesetzt
einem Urteil unterwerfbar
einem Volk eigentümlich
einem Volke eigen
einem Weib ergeben
einem wilden Tiere ähnlich
einen Affekt bezeichnend
einen As wert
einen Augenblick
einen Bocksgestank habend
einen Brand verursachend
einen Bruch habend
einen Congius fassend
einen Darmbruch habend
einen Dreizack führend
einen Dreizack tragend
einen erdichteten Vater habend
einen erlegt er im Nahkampf mit dem Schwert
einen Freund besuchen, zusammentreffen mit...
einen Fuß groß
einen Fuß lang
einen Gegensatz einführend
einen Gesprächstermin ansetzen
einen Greis betreffend
einen halben Zoll groß
einen Hang zum Wucher habend
einen Heroldsstab tragend
einen herrlichen Kampf kämpfen
einen Kamm tragend
einen Kampf austragen
einen Körper bildend
einen Kreis bildend
einen Kreuzer betreffend
einen leichten Schlaf habend
einen Löscheimer tragend
einen Mann heiraten
einen Mittelweg einschlagend
einen Monat dauernd
einen Monolog haltend
einen Packsattel tragend
einen Plan (Entschluss) fassen
einen Platz für das Lager auswählen
einen Prozess betreffend
einen Punkt überspringe ich (in der Rede)
einen Rausch verratend
einen Rechtsfall untersuchen
einen Saumsattel tragend
einen Schalttag enthaltend
einen Scheffel enthaltend
einen Scheffel fassend
einen schönen Schein habend
einen schrecklichen Sturm erregen
einen Schwanz nach sich ziehen (= eine Narrenkappe tragen)
einen sonderbaren Traum haben
einen Tag dauernd
einen Tag nach dem andern
einen Tag um den andern
einen Tag und eine Nacht
einen Teil betreffend
einen Tisch in den Garten stellen
einen Tsunami betreffend
einen Umsturz planen
einen Widerschein gebend
einen Widerspruch enthaltend
einen Wunsch ausdrückend
einen Zustand an sich bezeichnend
einengen
Einengung
einer allein
einer allein, eine allein, ein allein
einer auf den andern
einer aus dem großen Haufen
einer aus dem Menschengeschlecht
einer aus der Menge
einer aus der Schar der Umstehenden
einer aus eurem Land
einer aus eurem Volk
einer aus eurer Familie
einer aus unserem Volk
einer aus unserer Familie
einer bringt den anderen um
einer den andern
einer der annimmt
einer der bleibt
einer der ersten
einer der genehmigt
einer der gern liegt
einer der nicht gern teilt
einer der sich gern hinlegt
einer der Überlebenden
einer der Vornehmsten
einer der Winkelzüge macht
einer der würdigt
einer Ehefrau gehörig
einer Frau zugehörig
einer für alle
einer höchst angesehenen Familie entstammend
einer Landschaft zugehörig
einer Lüge schuldig
einer nach dem andern
einer Provinz zugehörig
einer Sache gewachsen (+ Gen.)
einer Sache ledig
einer Sache nahekommend
einer Schulrichtung zugehörig
einer Sekte zugehörig
einer Sekte zugetan
einer Tonne ähnlich
einer über den andern
einer um den anderen
einer um den andern
einer und der andere
einer von beiden
einer von beiden (indefinit)
einer von daher, der andere von dorther
einer von dem das ganze Volk redet
einer von den Besten
einer von den Edelsten
einer von den untersten
einer von den Wagehälsen
einer von den Wohlhabenden
einer von euch beiden
einer von vielen
einer von zweien
einer wie der andere
einer, der am Tage stiehlt
einer, der gefrühstückt hat
einer, der im Tempel schläft
einer, der in den Bart murmelt
einer, der leidenschaftlich verlangt
einer, der mehr ausgibt
einer, der mehr braucht
einer, der nach Ehre strebt
einer, der nichts sagt
einer, der ringsherum umgräbt
einer, der sich aus dem Staub macht
einer, der verlangt
einer, der zu loben oder zu tadeln ist
einer, eine, eines (substantivisch)
einerlei
einerseits ... andererseis ...
einerseits ... andererseis wiederum ...
einerseits ... andererseits ...
einerseits nicht... andererseits aber
einerseits... andererseits nicht
eines Alters
eines andern
eines Dritten
eines Edlen unwürdig
eines Freien unwürdig
eines Freien würdig
eines gewaltsamen Todes sterbend
eines Herzens und eines Sinnes
eines Königs würdig
eines Konsuls würdig
eines Löwen
eines Teils
eines Vergehens überführt
eines Weibes
eines wilden Tieres
einfach
einfach (von der Rede)
einfach darlegend
einfach schön
einfach schön (Rede)
einfach u. nach seiner in ihm liegenden Bedeutung betrachtet
einfache Flöte
einfache Wörter
einfacher Kaufpreis
einfaches Wort (Ggs, verbum compositum)
Einfachheit
Einfachheit (der Darstllung)
Einfachheit (der Rede)
Einfädelfaden
Einfahrt
Einfall
Einfall (Idee)
Einfall (milit.)
Einfallender
Einfalt
einfältig
einfältige Seele
einfältiger Mensch
einfältiges Gerede
Einfaltspinsel
Einfangen
einfarbig
einfarbige Gemälde
Einfarbigkeit
Einfassung
einfinde mich bei etwas
einfließend
Einflößer
Einflößer göttlicher Begeisterung
Einflößung
Einfluss
Einfluss der Gestirne auf die Menschen
Einfluss auf dem Marsfeld
Einflussbereich
einflussreich
einflussreiche Person
Einflüsterer
Einflüstern
Einflüsterung
Einforderer
Einforderung
Einfordrerin
einförmig
Einförmigkeit
Einfriedigung
Einfriedung
Einfügen
Einfügung
Einfuhr
Einführen
Einführer
Einführer in die Schriften
Einführung
Einführung eines Redenden (Stilfigur)
Einführungsworte
Einfußtischlein
Eingang
Eingang (einer Rede)
Eingang durch einen engen Weg
Eingangsworte
eingebildet
eingebildete Krankheit
eingebissen
eingebogen
eingebogene Füße habend
eingebogene Krümmung
eingeboren
Eingeborener
eingebrannt
eingebrockt
Eingebung
eingedenk
eingedenk der Wohltat
eingedrückt
eingeengt
eingefallen
eingefallene Schläfen (bei nahendem Tod)
eingefügt
eingeführt
eingeführt (aus dem Ausland)
eingehegt
eingeheimst
Eingehen einer Verbindung
Eingehen eines Handels
eingehend
eingehende Darstellung
eingekniffene Lippen
eingekochter Most
eingekrümelt
eingekrümmt
eingelegt
eingelegte Arbeit
eingemacht
Eingenommenheit
eingepflanzt
eingepfropft
eingepökelt
eingeräuchert
eingerichtet
eingerieben
eingeschaltet
eingeschlafen
eingeschlagener Pfahl
eingeschlossen
eingeschnitten
eingeschnittes Bild des Siegelrings
eingeschoben
eingeschränkt
eingeschrieben
eingeschüchtert
eingesetzt
eingesperrt
eingestanden
Eingeständnis
eingesteckt
eingestürzt
eingetaucht
eingetragen
eingetretene Frist
eingeübt
Eingeweide
Eingeweidebeschauer
Eingeweidenschau
eingewurzelt
eingewurzelter Fehler
eingewurzeltes Vorurteil
eingezogen
Eingießen
Eingießer
eingleisige Bahnstrecke
Eingraben
Eingreifen
eingreifendere Änderung der Lage
eingreifendere Veränderungen
Eingussgefäß
Einhaken (des Ankers)
einhalmig
einhändig
Einhauchen
Einhaucher
Einhegung
einheimisch
einheimisch (römisch)
einheimische Flüsse
einheimische Gottheit
Einheimische oder Einwanderer zur See
einheimische Sitten
Einheimischer
einheimischer Heros
Einheit
einheitlich
einheitliche Farbpalette
Einheitlichkeit
Einhelligkeit
Einherfliegen
Einhergehen
Einherschreiten
Einherziehen
Einhorn
einhörnig
einig
einige
einige ... andere ...
einige (= nōn nūllī, ...)
einige (wenige)
einige Gegenden werden von Krisen erschüttert
einige gute Freunde haben vor, heute Abend bei uns zu speisen
einige Hühner legen allemal Eier mit zwei Dottern
einige hundert
einige Jahre hernach
einige Leute
einige Male
einige mich
einige mich (in der Aufteilung der Amtsgeschäfte)
einige mich auf einen Waffenstillstand
einige mich in Geheimverhandlungen mit jdm., dass ...
einige mich mit dem Angeklagten
einige mich mit jdm.
einige Millionen
einige politische Parteien streben nach Unabhängigkeit
einige Studenten
einige Tage lang
einige tausend
einige wenige
einige Zeit
einige, einiges
einiger
einigermaßen
einigermaßen methodisch
einigermaßen schwierig
einigermaßen verächtlich
einigermaßen wieder erquickt
einigermaßen wiederhergestellt
einiges
Einigkeit
Einigung
einjährig
einjähriger Thunfisch
Einkassieren
Einkassierer
Einkauf
Einkauf-
Einkaufsbummeol
Einkaufsstraße
Einkaufsviertel
Einkaufszentrum
Einkehr
Einkehrer als Gast
Einkerkerung
EInklang
Einkleidung
Einkochen
Einkommen
Einkommen aus Land
Einkommenssteuer
Einkünfte
Einkünfte aus dem Staatsland
Einkürzung
einladend
Einlader
Einladerin
Einladung
Einladung (zu Tisch)
Einladungs-
Einladungsschreiben
Einlaufen
Einlde
Einlegen
einleibig
einleitend
Einleitung
Einleitungsformel
einlenkend
einleuchtend
Einmachen
einmal
einmal ... dann ...
einmal ... ein andermal ...
einmal für allemal
einmal habe ich es gewagt, die Spiele zu besuchen
einmal im Jahr
einmal sechs
einmal und für immer
einmal und noch einmal
einmal wie immer
einmalig
Einmarsch
Einmischung
einmütig
Einmütigkeit
Einmütigkeit (im Planen und Handlen)
Einnähen
Einnahme
Einnahme (von Geld)
Einnahme der Städte
Einnahmen
Einnahmen- und Ausgabenbuch
einnamig
Einnehmen
Einnehmen (einer Medizin)
einnehmend
einnehmendes Wesen
Einnehmer
Einnehmer der Zwanzigstelsteuer
Einnehmer des Schleusenzolls
Einnehmer von Sondergeldern
Einöde
Einöden
Einpflanzen junger Bäume
Einpfropfen
einprozentige Abgabe
einprozentige Steuer
einprozentige Verkaufssteuer
Einrammen
EInräumen
einräumend
Einräumung
Einrede
Einreiber
Einreiberin
Einreibung
Einreise
Einreiseerlaubnis
Einreiseverbot
Einreisevisum
Einreißen
Einrichter
Einrichtung
Einrichtung (nach der Reihe)
Einrichtung einer Maschine
Einrichung
Einrücken
Einruderer
eins
eins nach dem andern
Einsäckler
Einsalben
einsam
einsam lebend
einsamer Aufenthalt
einsamer Ort
einsames Bett
Einsamkeit
Einsamkeit und Geselligkeit
Einsammeln
Einsammeln der Körner
Einsatz
einsatzfreudig
einsaugend
Einschalten
Einschaltung
Einschatzung
Einschieben
Einschiebsel
Einschiffen
Einschiffung
einschläfernd
einschläferndes Kraut
Einschläferung
Einschlag
Einschlag (beim Gewebe)
Einschlag (des Gewebes)
Einschlagen
Einschlagen der Pfähle
Einschließen
Einschließer
Einschließung
Einschließung (durch Soldaten)
Einschließung einer Stadt
einschmeichelnd
Einschmeichelung
Einschmeichler
Einschmeichlerin
einschneidend
Einschnitt
Einschnittzeichen
einschränkend
einschränkende Bedingung
einschränkender Zusatz
Einschränker
Einschränkung
Einschränkung (eines Gesetzes)
Einschränkung der Religionsfreiheit
Einschreiben (in die Bürgerliste)
Einschüchterung
einseitig
einseitiges Kopfweh
Einsenken
Einsetzen
Einsetzung
Einsetzung eines Beierben
Einsicht
Einsicht habend (in etw.)
Einsicht und Mut
einsichtig
einsichtslos
einsichtsvoll
Einsiedelei
Einsiedler
einsiedlerisch
Einsiedlerleben
einsilbig
Einsinken
Einsperrung
Einspritzen
Einspritzung
Einspruch
Einspruch des Volkstribunen (Veto)
Einspruch Erhebender
Einsprucherhebende
Einsprucherhebender
Einspruchsführer
Einspruchsrecht
einst
einstämmig
einstängelig
Einstecken
Einsteigen
Einstellung aller Rechtsgeschäfte
Einstellung von Kampfhandlungen
einstig
einstimmig
einstimmige Genehmigung
einstimmige Wahl
einstimmiger Beifall
Einstimmigkeit
einstmalig
einstmals
Einstreichen
Einströmen
Einströmung
einstudiert
einstudierte Rede
einstündig
Einsturz
Einsturz der Gebäude
Einsturz drohend
Einstürzen
einsturzgefährdet
Einstutzen
einstweilen
eintägig
Eintagssalbe
Eintauchen
Eintaucher
Einteiler
Einteilung
Einteilung (der Legionssoldaten) in Dekurien
Einteilung in Morgen
Einteilung in Zenturien
Einteilung nach Dekurien
Einteilung nach Zenturien
eintönig
Eintopf
Eintracht
einträchtig
Eintrachtsfest (am 22. Febr.)
Eintrag
Eintrag der Zahlung
einträglich
einträgliche Anklage
Eintragung
Einträufeln
Eintreffen
Eintreiben der Schulden
Eintreiber
Eintreiber des Zehnten
Eintreibung
eintretende Fäulnis
Eintritt
Eintrittsgerlder
Einüber
Einübung
Einübung in den Gehorsam
einundeinachtel (Verhältnis 9:8)
einundeindrittel (Verhältnis 4:3)
einundzwanzig
einundzwanzigmal
einundzwanzigster
Einverleiben
Einverleibung
Einvernehmen
einverstanden (das lässt sich hören)
einverstanden!
Einverständnis
Einverständnis (im Planen und Handlen)
Einwand
Einwand (der Gegenseite)
Einwanderung
einwärts
einwärts gebogen
einwärts gebogener zweizahniger Karst
einwärts gekrümmt
einwärtsgehende Krümmung
Einweben
Einwechselspieler
Einweichen
Einweiher
Einweihung
Einweihung einer Kirche
Einweihungsfest
Einweihungstag
Einwendung
Einwickelpapier
Einwilliger
Einwilligung
einwirkend
Einwirkung
Einwirkung des Giftes
Einwohner
Einwohner des Gebietes über dem Po
Einwohner des Gebietes über dem Rhein
Einwohner von Abella
Einwohner von Bratislavia
Einwohner von Caudium
Einwohner von Damaskus
Einwohner von Florentia
Einwohner von Grenoble
Einwohner von Lissabon Lissabon
Einwohner von Lugansk
Einwohner von St. Denis
Einwurf
Einwurzelung
Einzahlung
Einzäunung
Einzel
Einzel-
Einzelart
Einzelbänkchen
Einzelfall
Einzelhandel
Einzelheiten
einzeln
einzeln (stehend)
einzeln herumschweifend
einzelne Maße
einzelne Scherze
Einzelschicksale
Einzelteile
einzelweise
Einzelwissenschaft
Einzelzimmer
Einziehen
Einziehung
Einziehung an den Säulen
Einziehung in die Staatskasse
einzig
einzig geliebt
einzig in seiner Art
einzigartig
einziger
Einzischeln
Einzischler
Einzug
Einzug von Gütern
Einzugsgeschenke
Einzugsspenden
eirunder Walch
Eis
Eisbär
Eisberg
Eischnee
Eisdecke
Eisen
Eisenach
Eisenarbeiter
eisenartig
Eisenbahn
Eisenbahnbiegung
Eisenbahnhaltestelle
Eisenbahningenieur
Eisenbahnknotenpunkt
Eisenbahnkurve
Eisenbahnlinie
Eisenbahntunnel
Eisenbahnunfall
Eisenbahnunglück
Eisenbahnwagen
Eisenbahnwaggon
Eisenbarren (Zahlungsmittel in Britannien)
Eisenbergwerk
eisenfest
Eisengerät
Eisengeschoss
eisengrau
Eisengrube
Eisengrubenarbeiter
Eisenhaken
eisenhaltig
Eisenhut
eisenklirrend
Eisenkraut
Eisennagel
Eisenocker
Eisenpflock
Eisenreiber
Eisenreibwerk
Eisenrost
Eisenschmied
Eisenwerkzeug
Eisenzapfen
eisern
eiserner Fassdeckel
eiserner Vorhang
Eisfeld
Eisfläche
Eishockey
eisig
eiskalt
eiskalt vor Furcht
eiskalt vor Schrecken
Eiskälte
eiskalter Nordwind
Eiskunstlauf
Eismeer
Eisschicht
Eisschießen
Eisschnelllauf
Eistanz
Eistlauf
Eisvogel
Eiszapfen
Eiszeit
eitel
Eitelkeit
Eiter
Eiterbeule
eitere
eitere krebsartig
Eitergeschwür
eiterig
eiterige Fleischstücke
eiterige Materie
Eitermasse
Eitern
Eitern verursachend
eiternd
Eiternlassen
Eiterstoff
Eiterung
Eiterung hemmend
eitle Großtun
eitle Ruhmsucht
eitle Vorstellung
eitler Klingklang
eitler Schein
eitles Gerede
Eitles redend
eitles Vorgeben
eitles Wesen
eitles Zur-Schau-Tragen
eitrige Feuchtigkeit
Eiweiß
Eizelle
Ekel
Ekel erregend
ekel tuend
ekele an
ekele mich
ekele mich vor
ekelhaft
Ekelhaftigkeit
eklatant
eklatantes Unrecht
eklig
Ekliptik
ekliptisch
Ekstase
ELA-Kredit
elastisch
Elatine
Elbe
Elch
Elchgeweih
Elchjagd
Elefant
Elefanten-
Elefantenrüssel
Elefantentreiber
Elefantenwärter
Elefantiasis
elegant
Eleganz
Elegat
Elegie
Elegien
Elegiker
elegisch
elegische Dichter
elegische Distichon
elegische Inschrift
elegische Verse
elegisches Gedicht
Elektrifikation
elektrifiziere
Elektriker
elektrisc he Birne
elektrisch
elektrisch geladenes Teilchen
elektrische Sicherung
elektrischer Kurzschluss
elektrischer Strom
elektrisiere
Elektrisierung
Elektrizität
Elektrizität erzeugend
Elektrizitätswerk
Elektrode
Elektrodenkabel
Elektron
elektronische Datei
elektronische Datenverarbeitung (EDV)
elektronische Fußfessel
elektronische Post
Elektroschocker
Element
Elementarfeuer
Elementarlehrer
Elementarlehrer (im Lesen und Schreiben)
Elementarlehrer im Rechnen
Elementarschule
Elementarschüler
Elementarstoff
Elementarwissen
Elemente
Elemente (der Natur)
Elemente der Schrift
elend
Elend und Not
elende Schmeichelei
elende Trugschlüsse
elender Dieb
elender Gauner
elender Lohn
elender Räuber
elender Spitzbube
elender Straßenräuber
elendes Geld
elendiglich
Elendsquartier
Elendsviertel
Elentier
elf
elf Zwölftel
Elfeck
Elfenbein
elfenbeinern
Elfenbeinschnitzer
Elferrat
elfmal
Elfmeter
elfsaitig
Elfsilber
elfsilbig
elfsilbiger Vers
elfter
elidiere
Elision
Elite
Elitesoldaten
Ellbogen
Ellbogen (Knochen)
Ellbogengelenk
Elle (45 cm)
Elle (Maß)
Elleborine
Ellen-
Ellenbogen
ellenlang
Ellipse (ελλειψις)
elliptisch
Elsbeerbaum
Elsbeere
Elster
elterlich
Eltern
Elterngeld
elternlos
elternloses Mädchen
Elternlosigkeit
Elternmord
elysisch
em Trunk ergeben
Email
Email-Anhang
Email-Attachment
Emanzipation
Emboline
Emir
Emirat
Emission von Treibhausgasen
Emissionär
Emotion
emotional
emotionale Beherrschtheit
emotionale Erregung
emotionale Störung
emotionaler Schock
emotionslos
Empfang
empfange
empfange eine Wohltat
empfange einen starken Esser als Gast
empfange einen übel
empfange immer wieder
empfange jdn. im Haus zur Nachfeier
empfange jdn. mit offenen Armen
empfange keinen Besuch
empfange ringsum mit Händeklatschen
empfange zuerst eine Wohltat
Empfangen
Empfänger
Empfängerin
empfänglich
empfänglich für Ruhm
Empfänglichkeit
Empfängnis
Empfängnisverhütung
Empfangschef
Empfangschein
Empfangsgerät
Empfangshalle
Empfangsraum
Empfangssaal
Empfangszimmer
empfehle
empfehle an
empfehle die Annahme eines Gesetzesantrags
empfehle im voraus
empfehle mich dem römischen Volk durch Tüchtigkeit, nicht durch Herkunft
empfehle mich jdm.
empfehle ohne Ansehen der Person
empfehlend
empfehlende Vermittelung
empfehlenswert
Empfehler
Empfehlerin
Empfehlung
Empfehlung der Soldaten hat großen Einfluss
Empfehlungsgrund
Empfehlungsrede
Empfehlungsschreiben
empfindbar
Empfindbarkeit
empfinde
empfinde Abneigung
empfinde Abscheu
empfinde Angst
empfinde Beileid für jdn
empfinde Beileid für jds. Unglück
empfinde Ekel
empfinde Freude
empfinde Freue
empfinde Grausen
empfinde heftigen Schmerz
empfinde heilige Scheu
empfinde Hitze
empfinde Kälte
empfinde keine Zuneigung für jdm.
empfinde Mangel an etw.
empfinde Mitleid
empfinde Reue
empfinde Reue über die Tat
empfinde ringsum Schmerz
empfinde Schmerz
empfinde Schmerz über etw.
empfinde Schmerzen
empfinde schmerzlich
empfinde starken Ekel
empfinde tief
empfinde tiefe Trauer
empfinde tiefen Schmerz
empfinde Trauer über etw.
empfinde Trost
empfinde Übelkeit
empfinde Unmut über die Strapaze des Marsches
empfinde Unzufriedenheit
empfinde Verdruss
empfinde voraus
empfinde vorher
empfinde Widerwillen
empfinde Wonne
empfinde Zuneigung
empfinde Zuneigung für jdn.
empfinde Zuneigung zu jdm.
Empfinden von Furcht
empfindlich
Empfindlichkeit
empfindsam
Empfindsamkeit
Empfindsamkeit (der Sinne)
Empfindung
Empfindung verursachend
Empfindungen hervorbringend
empfindungslos
empfindungsloser Schlaf
Empfindungslosigkeit
Empfindungsvermögen
empfohlen
Emphase
emphatisch
emphatischer
Empirie
Empiriker
empirisch
Emplastieren
empor
empöre
empöre jdn.
empöre mich
empörend
empörend!
empörende Behandlung
Empörer
empörerisch
Emporführen
emporgehoben
emporgerichtet
Emporheben
Emporheber
Emporklettern
Emporkömmling (in den Senatorenstand)
Emporkömmlinge (in den Senatorenstand)
Emporkömmlingschaft
Emporragen
emporragend
Emporschießenlassen
Emporstarren
Emporstarren der Haare
emporstarrend
emporstehend
Emporsteigen
Emportauchen
Empörung
emsig
Emsigkeit
enbinde jdn. vom Dienst
enbinde vom Dienst
enbrenne in Liebe
End-
Endausscheidung
Endbuchstabe
Ende
Ende (der Rennbahn)
ende (v. Ereignissen)
Ende der Rede
Ende der Welt
Ende der Zeiten
Ende des Briefes
Ende des Buchstäbchens
Ende des Jahres
Ende des Sommers
Ende des Winters
Ende gut, alles gut
Ende Juni
Ende letzter Woche
ende meinen Kummer
ende meinen Schmerz
endend
Endergebnis
endgültig
endgültiges Urteil
endige
Endiger
Endivie
Endivie (Zichorie)
Endivienblätter
Endkampf
endlich
endlich auch
endlich doch
endlich einmal
endlich einmal habe ich Dummkopf es kapiert
endlich finde ich Zeit zu hören
Endlichkeit
endlos
endlose Versteigerung
Endpunkt
Endspiel
Endspurt
Endung
Endurteil
Endzeit
Endzeit-Uhr
Endzweck
Energie
energielos
Energielosigkeit
Energiewende
energisch
energische Strenge
energischer Mann
energisches Auftreten
ēnervis, ēnerve - entnervt
eng
eng befreundet
eng und freundschaftlich
eng verbunden
Engagement
engagiere
engagiere einen Mörder
engagiere jdn. für
engagiere mich
engagiere mich ausschließlich
engagiere mich ausschließlich für den Dienst der Götter
engagiere mich für jds. Interessen
engagiere mich zeitlich
engagiert
engbrüstig
engbrüstige Greise
Engbrüstigkeit
Enge
enge Beziehung
enge ein
enge Passage
enge Pässe
enge Verbindung
enge Verknüpfung
enge zusammen
Engel
Engeln zukommend
Engelsüß
enger
enger Eingang
enger ist das Band der verwandtschaftlichen Gemeinschaft
enger Pass
enger Raum
enger Vertrauter
enger Zugang
enger Zusammenhang
enges Gässchen
enges Zusammenziehen
enggefügt
engherzig
Engherzigkeit
England
England (Hochland)
engonasi = der Kniende
Engpass
Engpässe
engste Verwandtschaft
enharmonisch
enige
Enkaustik
enkaustisch
Enkel
Enkel im fünften Glied
Enkelin
Enkelin im fünften Glied
Enkelkind (Großsohn)
Enklave
Enklitikon
enklitisch
enorm
enrklärbar
entarte
entartet
Entartetsein
entäste
Entäußerung
Entäußerungsrecht
entbehre
entbehre (einer Sache)
entbehre etw.
entbehrend
entbehrend (+ abl.)
entbehrlich
Entbehrung
entbeine
entbiete
entbiete (den Senat)
Entbieten
entbinde
entbinde jdn. von den gesetzlichen Bestimmungen
entbinde mich des Eides
entbinde vom Dienst
entbinde vom Fahneneid
Entbindung der Leibesfrucht
Entbindung vom Fahneneid
entblättere
entblättere (intr.)
entblättere (tr.)
entblättere den Kohl
entblättere die Rose
entblöße
entblöße das Haupt (aus Ehrfurcht)
entblöße die Brüste
entblöße die Waffe von der Scheide
entblöße ganz
entblöße mein Haupt
entblöße vom Rücken her
entblößt
entblößt von etw.
entblößten Hauptes
entblößtes Schwert
Entblößung
entbrannt
entbrannt für Semela
entbrenne
entbrenne (von Leidenschaften)
entbrenne leidenschaftlich
entbrenne von Liebe
entbrenne von Sehnsucht
entbrenne wieder
Entchen
entdecke
Entdecker
Entdeckung
Ente
entehre
entehre (durch Unzucht)
entehre durch Mord
entehre durch Unzucht
entehre ganz
entehrend
entehrende Handlung
entehrende Tat
entehrender Fehltritt
entehrender Streich
Entehrer
entehrt
Entehrung
Enteignung
enteile
enteile fliehend
enteile von hier
Enten-
Entenadler
Enteneier
Entenfleisch
Entenstallung
enterbe
enterbe den Sohn
Enterben
Enterber
enterbt
Enterbung
entere
entere ein Schiff
Enterer
Enterhaken
entfache
entfache das Feuer
entfache die Funken der Lust
entfache durch Blasen
entfache einen Brand
entfache in jdm. die Begierde
entfache wieder das erloschene Feuer
entfache wieder das verglommene Feuer
entfahre (unwillkürlich)
entfalle
entfalle dem Gedächtnis
entfalle unvermerkt
entfalte
entfalte (Streitkräfte)
entfalte die Blüte
entfalte die Truppen
entfalte mich
Entfaltung
entfärbe
entfärbe mich
entfärbt
Entfärbung
entferne
entferne das Siegel
entferne den Fleck aus dem Kleid
entferne die Unreinheit
entferne etwas Böses
entferne gewaltsam
entferne heimlich
entferne jdn. schimpflich aus dem Heer
entferne mich
entferne mich (= mē auferō)
entferne mich aus diesem Trubel und Wirrwar
entferne mich heimlich nach Apulien
entferne mich vom Kriegsschauplatz
entferne mich von einem Ort
entferne Unkraut
entferne Unrat
entferne weit
Entfernen
entfernt
entfernt liegend
entfernte Gegenden
entfernte Verwandtschaft
entfernter
entferntester
Entfernung
Entfernung (Beseitigung)
Entfernung (einer Person)
entfessele
entfesselt
entfeuchte
entfiedert
entflammbar
entflamme
entflamme (tr.)
entflamme jdn. zur Ruhmbegierde
entflamme zur Wut
Entflammen
entflammend
Entflammerin
entfliege
entfliehe
entfliehe insgeheim
entfliehe mit Blitzesschnelle
entfliehe unter der Hand
Entfliehen
entfliehend
entflohen
entfremde
entfremde jd. meine Interessen
entfremde mir jdn.
entfremdet
Entfremdung
entführe
Entführen
Entführer
Entführung
entgegen
entgegen aller Erwartung
entgegen Caesars Vermutung
entgegen dem Uhrzeigersinn
entgegen der Erwartung
entgegen der Gewohnheit
entgegen der Sitte
entgegen Hoffnung und Erwartung
entgegen kommend
entgegen liegend
entgegen meiner Gewohnheit
Entgegenblasen
entgegengekehrt
entgegengesetzt
entgegengesetzte Richtung
entgegengesetzte Seite
entgegengewandt
Entgegenkommen
entgegenkommend
Entgegenlaufen
Entgegenliegen
Entgegennahme
Entgegensetzen
Entgegensetzung
Entgegensetzung (Logik)
Entgegenstehen
Entgegenstellen
entgegne
entgegne (in der Rede)
entgegne einem Einwand
entgegnend
Entgegnung
Entgegnung (auf einen selbstgemachten Einwand)
entgehe
entgehe (jds. Aufmerksamkeit)
entgehe dem Tod
entgehe der Bestrafung
entgehe der Gefahr
entgehe der Gefahr der Gefangenschaft
entgehe der Vernichtung
entgehe jedem Verdacht
entgeile die Bäume
Entgelt
entgelte
entgelte jdn. durch ein Geschenk
Entgeltung
entgleise
Entgleisung
entgleite
entgleite den Händen
entgleite unvermerkt
entglimme
entglühe
entgräte
entgürte
enthaare
Enthaarer
enthalte
enthalte in mir
enthalte jdm. die Anerkennung vor
enthalte jdm. missgünstig vor
enthalte mich
enthalte mich der Speise
enthalte mich der Stimme
enthalte mich der Tränen
enthalte mich des Unrechts
enthalte mich einer Sache
enthalte mich eines Unrechts
enthalte mich eines Verbrechens
enthalte mich kaum, dass ich ...
enthalte mich nicht, dass ich ...
enthalte mich nur mit Mühe, dass ich...
enthalte Milch
enthalte vor
enthaltsam
Enthaltsamkeit
Enthaltsamkeit (sinnlicher Genüsse)
Enthaltung
enthaupte
Enthaupten
enthauptet
Enthauptung
enthäute
enthebe
enthebe den Augen
enthebe des Amtes
entheilige
entheiligt
Entheiligung
enthemme
enthemmend
enthemmt
enthülle
enthülle meine Gesinnung
enthülle meine Gesinnungen
Enthüllung
enthülse
enthülse die Bohnen mit den Zähnen
Enthusiasmus
Enthusiast
enthusiastisch
entjauchen
entjungfere
Entjungferung
entkerne
entkleide
entkleide der Tunica
entkleide einer Hülle
entkleide etw. seiner Würde
entkleide mich
entknoche
entknote
entknüpfe
entkomme
entkomme aus den Händen
entkomme den Feinden
entkomme durch die Flucht
entkomme durch Schwimmen
Entkommen
entkräfte
entkräfte (den Körper)
entkräfte (eine Behauptung)
entkräfte einen Vorwurf
entkräfte gänzlich
Entkräfter
entkräftet
Entkräftung
entkruste
entlade
Entlader
entlamme zur apferkeit
entlang
entlarve jdn.
entlasse
entlasse (aus dem Dienst)
entlasse aus dem Dienst
entlasse aus dem Gefängnis
entlasse aus der väterlichen Gewalt
entlasse aus meiner Gewalt
entlasse den Senat
entlasse die Gefangenen gegen eine Geldzahlung
entlasse die Versammlung
entlasse ein Heer
entlasse eine Versammlung
entlasse in die Selbständigkeit (emanzipiere)
entlasse jdn. aus dem Dienst
entlasse jdn. aus meinen Armen
entlasse jdn. schimpflich aus dem Heer
Entlassen
Entlassung
Entlassung (aus dem Militärdienst)
Entlassung (aus Gefangenschaft)
Entlassung (eines Gladiators)
Entlassung aus seiner Gewalt
Entlassung des Sohnes aus der väterlichen Gewalt
entlaste
entlaste mich
Entlastung
entlaube
Entlauben
entlaufe
entlaufen
entlaufend
entlaufener Knecht
entlaufener Sklave
entledige
entledige der Schuhe
entledige mich
entledige mich (jds.)
entledige mich der Sorge
entledige mich einer Sache
entledige mich einer Sache (rem)
entledigt
Entledigung
entleere
Entleerer
Entleerung
entlegen
entlegener
entlegenster Teil
entlehne
entlehne Beispiele aus der Geschichte
entlehne ein Schimpfwort von der Gasse
entleibe
entlleibe mich selbst
entlocke
entlocke jdm. ein Blöken
entlocke jdm. ein Lachen
entlocke jdm. etwas
entlocke jdm. etwas mit Schmeicheleien
Entlockerin
entlohne
Entlohnung
entmachte
Entmachtung
entmanne
entmannt
Entmannte
Entmannter
Entmannung
entmoose
entmutige
entmutigt
Entmutigung
entnehme
entnehme der Sache nichts
entnehme von etw.
entnehmen
entnerve
entnervend
entnervt
Entnervung
entprechend den Gegebenheiten
entprechend den Umständen
entpringe (von Flüssen)
entraffe
enträtsele
entreiße
entreiße (jdm. etw.)
entreiße dem Wolf das Schaf
entreiße den Armen der Mutter
entreiße etw. der Vergessenheit
entreiße jdm. das Stimmrecht
entreiße jdn. dem drohenden Tod
entreiße jdn. dem Irrtum
entreiße jdn. jds. Armen
entreiße mich jds. Armen
entreiße und verschleppe jdn.aus den Armen seiner Mutter
entreiße vor der Zeit
Entreißen
Entreißer
Entreißung
Entrepreneur
entrichte
entrichte bar
entrichte jdm. seinen Lohn auf der Stelle
Entrichtung
entriegele
entrieße einen bereits errungenen Sieg
entrinde
Entrinden
Entrindung
entrinne
entrinne den Händen der Feinde
entrinne der Gefahr
Entrinnen
entrolle die Segel
entrücke
entrückt
entrümpele
entrunzele
Entrunzeln
Entrunzelung
entrüste
entrüste mich
entrüstet
Entrüstung
entsage
entsage der aktiven Politik
entsage der Bühne
entsage der Tugend
entsage einer Sache
Entsagen
Entsagung
entsandt
Entsatz
entschädige
entschädige jdn.
entschädige mich
Entschädigung
entschärfe
entschärfe die Gefahren
Entscheid
entscheide
entscheide (= decerno)
entscheide (gutachterlich)
entscheide das Treffen
entscheide den Prozess
entscheide den Streit
entscheide die Frage
entscheide die Sache zu jds. Gunsten
entscheide die Streitfrage mit einer neuen Streitfrage
entscheide eine Frage
entscheide einen Streit
entscheide für mich
entscheide gesetzlich
entscheide im voraus über etw.
entscheide mich für die Annahme der Erbschaft
entscheide über etw.
entscheide vorgreifend über etw.
entscheide zu jds. Gunsten
entscheidend
entscheidend (kritisch)
entscheidend für das Schicksal
entscheidende Beweisgründe
entscheidende Frage
entscheidende Unterstützung
entscheidende Wendung
entscheidender
entscheidender Augenblick
entscheidender Kampf
entscheidender Punkt
entscheidender Zeitpunkt
Entscheiderin
Entscheidung
Entscheidung über Krieg und Frieden
Entscheidungsfreiheit
Entscheidungskampf
Entscheidungspunkt
Entscheidungsträger
entschieden
entschiedene Sache
entschlacke
entschlafe
Entschlassenheit
entschleiere
entschleiern
entschließe mich
entschließe mich zu einer freiwilligen Verbannung
entschließe mich zu etw.
entschließe mich zu singen
Entschließung
entschlossen
entschlossen im Handeln
entschlossen, sich das Leben zu nehmen, begsnn er folgendermaßen
entschlossener Wille
Entschlossenheit
entschlüpfe
entschlüpfe aus den Händen
entschlüpfe unter der Hand
Entschluss
entschuhe
entschuldbar
entschuldige
entschuldige bitte, dass ich ...
entschuldige etw. bei jdm.
entschuldige mein Nichterscheinen mit meinem vorgerückten Alter
entschuldige mich
entschuldige mich bei jdm. für etw.
entschuldige mich bei jdm. wegen etw.
entschuldige mich dafür, dass ...
entschuldige mich gehörig
entschuldige mich mit etw.
entschuldige mich mit Krankheit
entschuldige mich mit meinem Befinden
entschuldige mich mit meinem Befnden
entschuldige mich mit meinem vorgerückten Alter dafür, dass ich nicht erscheine
entschuldigend
Entschuldiger
entschuldigt
Entschuldigung
Entschuldigungs-
Entschuldigungsgrund
entschwebe auf Flügeln zum Himmel
entschwinde
entschwinde (entfalle)
entschwinde den Augen
entseele
entseelend
entseelt
entsende
Entsenden
Entsendung
entsetze
entsetze (milit.)
entsetze die Stadt (durch ein Hilfsheer)
entsetze jdn. seiner Stelle
entsetze jdn. seines Feldherrnamtes
entsetze mich
entsetze mich durch und durch
entsetze mich sehr
entsetze mich vor etw.
Entsetzen
Entsetzen erregend
entsetzlich
entsetzlich!
entsetzliche Größe
entsetzliche Niederlage
Entsetzlichkeit
entsetzt
entsiegele
entsiegelter Brief
entsinne mich
entsittlicht
Entsorgung
entspanne mich
Entspannung
entsplintet
entspreche
entspreche den Erwartungen
entspreche der Erwartung
entsprechend
entsprechend dem Vertrag
entsprechend den Gegebenheiten
entsprechend den Verhältnissen
entsprechend der Abmachung
entsprechend der augenblicklichen Stimmung
entsprechend der Größe der Gefährdung
entsprechend der Übereinkunft
entsprechend der Verabredung
entsprechend würdig
Entsprechung
entsprieße
entspringe
entspringend
entsprosse
entsprossen
entsprungen
entstamme
entstammend
entstänkere
entstehe
entstehe (aus etw.)
entstehe (durch Verdichtung)
entstehe (naturgemäß) in etw.
entstehe in (bei) etw.
entstehe plötzlich
entstehe von
entstehe vorher
entstehe wieder
entstehe zuerst
entstehend
Entstehung
Entstehung der Bienen
Entstehung der Götter (Werktitel Hesiods)
Entstehungsgrund
entstelle
entstellend
entstellende Spuren der Trauer
Entsteller
entstellt
Entstellung
entstlltes Gesicht
entströme
Entströmen
entsühne
entsühne (durch Herumtragen eines Gegenstandes)
entsündigend
enttarne jdn.
enttäusche
enttäusche jdn.
enttäuschend
enttäuscht
entthrone jdn.
entvölkere
entwaffne
entwaffne jdn.
Entwaldung
entwässere
Entwässerungsgraben
entweder ... oder ...
entweder durch Zufall oder nach dem Willen der Götter
entweder einzeln oder beide
entweder ja oder nicht antworten
entweder richtig oder falsch
entweder von Natur aus oder durch Gewohneit
entweder Zurater oder Abrater
entweder... oder auch... (= vel... vel...)
entweder... oder...
entweder... oder... oder...
entweiche
Entweichen
entweihe
entweihe die Opfer
entweihe durch Mord
entweihe ein Blitzmal
entweiht
entweiht (durch Frevel)
Entweihung
entwende
entwende heimlich
entwende unter der Hand
Entwender
entwendet
Entwendung
entwerfe
entwerfe (nur in den Hauptzügen)
entwerfe (schriftlich)
entwerfe das Ideal eines Redners
entwerfe den Plan für etw.
entwerfe ein anschauliches Bild von etw.
entwerfe ein Bild
entwerfe ein Bild von etw.
entwerfe ein Ideal von etw.
entwerfe eine Skizze
entwerfe einen Friedensplan
entwerfe einen Schattenriss
entwerfe etw. vorläufig
entwerfe Gesetze
entwerfe mir ein Bild von etw.
entwerfe mir ein Bild von etw. (von jdm.)
entwerfe von jdm. eine Charakteristik
entwerfe von jdm. eine Lebensbeschreibung
entwickele
entwickele (gründlich)
entwickele klar
entwickele kurz etw.
entwickele mich
entwickele mich glänzend
entwickele mich vollkommen
entwickele mich zu
entwickele Selbstbewusstsein
entwickelt
entwickelte Technologie
entwickelte Wirtschaft
entwickle die Truppen
entwickle mich
Entwickler
Entwicklerin
Entwicklung
Entwicklung der Ereignisse
entwicklungsfähig
Entwicklungsland
Entwicklungsminister
Entwicklungsschritt
entwinde
entwinde mich den Umschlingungen (beim Ringen)
entwinde mich einer Sache
entwirrbar
entwirre
Entwirren
Entwirrung
entwische
entwische unter der Hand
entwöhne
entwöhne mich
entwöhne mich gänzlich
entwöhne von der Mutterbrust
entwöhnt
Entwöhnung
entwölken
entwulste
entwürdige
entwürdige jdn.
Entwurf
entwurzele
Entwurzelung
entzäume
entziehe
entziehe dem Anblick
entziehe dem Blick
entziehe den Blicken
entziehe die Feuchtigkeit
entziehe heimlich
entziehe jdm den Oberbefehl
entziehe jdm. (etw.) das Vertrauen
entziehe jdm. das Schwert
entziehe jdm. das Vertrauen
entziehe jdm. den Kredit
entziehe jdm. die Nahrung
entziehe jdm. dien Kredit
entziehe jdm. meinen Beistand
entziehe mich
entziehe mich den Blicken
entziehe mich den Staatsgeschäften
entziehe mich der Gefahr
entziehe mich der Öffentlichkeit
entziehe mich einem Amt
entziehe mich heimlich
entziehe mich nicht (einer Lage)
entziehe unter der Hand
Entzieher
Entziehung
Entziehung der Güter
Entzückung
Entzug
entzügele
entzügelt
entzünde
entzünde mich
entzünde noch mehr
entzünde zur Liebe
Entzünder
entzündete Augen
Entzündung
entzweie
entzweie die Truppen durch Lockmitteln gegenüber dem Volk
entzweie mich (mit jdm.)
entzweite Freunde
Entzweiung
Enzian
enzyklopädische Kenntnisse
Epameinondas war ein geschickter Flötenpsieler
Epameinondas' Fall hemmte eine Zeitlang das Vordringen der Boioter
Ephialtes
Ephor
Ephoren
Ephoreum (in Sparta)
Epicur hält nichts für besser als Zurückgezogenheit
Epicur, der Vertreter der Lust
epideiktisch
epideiktische Rede
epideiktische Redegattung
Epidemie
epidemisch
Epigramm
Epigrammatiker
epigrammatisch
Epigrammdichter
Epiker
Epiker (epischer Dichter)
Epikur drückt sich ganz unklar über die Natur der Dinge aus
Epikur hat Götter erfunden, die nichts tun
Epilepsie
epileptisch
Epilog
Epiphanien
Epipher
episch
epische Dichter (Epiker)
epischer Dichter
epischer Vers
Episode
Epitheton
epochal
Epoche
Epode
Epode (Gedicht, bei dem auf einen Langvers ein Kurzvers folgt)
Epopt
Epos
Eppich
Eppich-
eppichartiger Kohl
Eppichkranz
Epulo
er ähnelt ihm wie ein Ei dem andern
er befand sich in bester Laune
er begann den Kampf auf dem rechten Flügel
er begann seine Rede
er bekam Kopfweh
er beklagte sich vernehmlich über seinen Schicksalswandel
er benutzt Dions Unvorsichtigkeit als Waffwe
er besaß ein so ausgezeichnetes Gedächtnis, dass...
er beschloss sein Geschlecht
er besitzt ein lebendiges Selbstbewusstsein
er besitzt für einen Römer eine bedeutende wissenscahftliche Bildung
er besitzt große Beredsamkeit
er besitzt keine Erziehung
er besitzt Verstand
er bespricht sich im Geheimen
er betrügt mich um mein Geld
er bläst sich auf wie ein Frosch
er brachte von überallher sein Gesinde zusammen
er bringt fast die gesamte Menschheit auf seine Seite
er dürfte mir sein bekanntes Sprüchlein zuflüstern
er erbietet sich als Mittelsmann für den Frieden
er erhielt eine Gehaltszulage
er erhielt vom Senat den Ehrentitel Freund
er erliegt der einem anderen zugedachten Verwundung
er ermuntert seine Leute, nicht den Mut zu verleren
er erreichte seine Absicht
er fand alles wie ausgestorben vor
er fand allgemeinen Beifall
er fiel vom Pferd
er flößte allen Hoffnung ein
er führte die Waffe des Bürgerrechts für ängstlich zitterne Angeklagte
er gab sich durch sein Auftreten ziemlich majestätisch
er gehört verschiedenen Parteien an
er geht zurück, wie sonst der Krebs
er geriet in die Gewalt der Feinde
er geriet in Furcht, keine Bergpfade über die Höhenzüge zu finden
er griff Leute aus jeder Tribus an
er griff Leute ohne jeden Unterschied an
er hat 61 % der Stimmen erhalten
er hat den Beinamen Zauderer
er hat den Husten
er hat den Schalk im Nacken sitzen
er hat ein Herz aus Stein
er hat eine harte Strafe zu erwarten
er hat mehr Fleisch als Muskeln (vom Redner)
er hat mehr Schulden als Haare auf dem Kopf
er hat sein Leben für Gold verkauft
er hat sich schnell besonnen
er hat uns angedroht, dass wir ganz zu Ulmen werden
er hat uns angedroht, uns tüchtig zu verprügeln
er hat uns aus unserer Heimat vertrieben
er hat viele Fehler gemacht
er hätte bleiben sollen
er hatte ein freches Maul
er hatte gewöhnlich Reiter um sich (bei sich)
er hielt es für das Beste, alle Schiffe ans Land zu ziehen
er ist (hat sich) überzeugt
er ist der beste Redner
er ist ein Aal, er entgleitet
er ist ein Schreihals (statt Redner)
er ist ein stößiger Ochse
er ist ganz bestimmt zu Hause
er ist hoch verschuldet
er ist ihm ähnlich wie ein Ei dem andern
er ist in der dritten Amtsperiode Präsident
er ist kein bisschen aufgeblasen, kein bisschen anmaßend
er ist mein Miterbe, Erbe aber seines Herrn
er ist mir dem Namen nach bekannt
er ist mir gleichgültig
er ist nach vielen Streichen zu Boden gegangen
er ist nicht mein Sohn
er ist rechtsfähig (selbständig) geworden
er ist schon seit fünf Jahren abwesend
er ist sehr beredt
er ist seine rechte Hand
er ist seinen Urin nicht wert (von einem wertlosen Menschen)
er ist seit fünf Jahren abwesend
er ist sich keiner Schuld bewusst
er ist übel zugerichtet
er ist von großer Klugheit und Weitsicht
er ist zu drei Jahren Geffängnis verurteilt worden
er kennt keine Furcht
er lässt es zu öfterer Zurückweisung kommen
er lässt mich in äußerster Verlegenheit
er lässt mich in den Händen des Plagegeistes
er lässt mich unter dem Messer
er lässt sich von der Wollust nicht einnehmen
er ließ die Senatoren in die Kurie laden
er ließ die Verwundete auf Wägen fortschaffen
er ließ keinen Tag hingehen, ohne auf dem Forum zu reden
er ließ sich dazu bestimmen, dass...
er neckte ihn
er nimmt keine andere Gestalt an
er nimmt verschiedene Gesinnungen an
er riecht, dass ich Geld habe
er rüstet einzig und allein zum Krieg
er sagt, er schäme sich seiner Tat
er sagte, es sei sein eigenes Haus
er sah sich opfern (im Traum)
er schämt sich einer Sache
er scheint den Niedriggestellten gegenüber leutselig zu sein
er schickte Gesandte ringsumher zu den achbarvölkern
er schickte sich an, nach Apulien zu reisen
er schien sich gleichsam selbst überlebt zu haben
er schlüpft in die Rolle des Verräters
er selbst wurde in diesem Kampf getötet
er soll der allergerechteste gewesen sein
er sprach folgendermaßen
er sprach ungefähr folgende Worte
er spricht beim König viel über seinen Hass gegen die Römer
er spricht Küchenlatein
er steht den übrigen an Ruhm gleich
er traf alles wie ausgestorben an
er übergab ihm seinen Sohn zur Erziehung
er überlebt alle
er überlebt seinen Ruhm
er umgab die Stadt mit fünf Lagern
er unterstützt mich durch Rat und Tat
er verdient Strafe
er vergisst nichts außer (nur) Kränkungen
er verhehlte nicht seinen Zorn
er war der letzte seines Hauses
er war ein ebenso gewaltiger Redner wie Kämpfer
er war im Senat dagegen, die Kriegsgefangenen zurückzugeben
er war mir immer sehr zugetan
er war schwachsichtig geworden
er war sehr lange in der Politik Italiens engagiert
er wartet einen Tag zur Erholung der Tiere
er wartet einen Tag, um die Tiere zu stärken
er wendet sich an die Königin und spricht sie an
er wendet sich mit seiner Ansprache an die Königin
er wird beneidet
er wird deiner Poesie beide Daumen halten
er wird versehen mit Eselsohren
er wurde unter die größten Feldherrn gerechnet
er wurde verbannt
er wurde von allen herzlich willkommen geheißen
er zog ihn auf
er, sie beginnt
er, sie fängt an
er, sie hebt an (zu reden)
erachte
erachte als wahrscheinlich
erachte etw. keinen Cent wert
erachte etw. nicht einen Heller wert
erachte etwas für jdn. für dienlich
erachte für (+ dopp. acc.)
erachte für gut
erachte für nichts
Erachten
erahne
erarbeite
erarbeite bei der Studierlampe
erarbeite in der Nacht
erbarme mich
Erbarmen
erbärmlich
erbärmliche Kriecherei
erbärmliche Schährede
erbarmungslos
Erbarmungslosigkeit
erbaue
erbaue (durch Zusammentragen)
erbaue darüber
erbaue den Göttern einen Tempel
erbaue wieder
Erbauer
Erbauer eines Hauses
erbaut
Erbauung
Erbe
Erbe (Erbin)
erbe etw.
Erbe zur Hälfte
erbebe
erbebe (vor etw.)
erbebe am ganzen Körper
erbebe beim Krachen des Himmels
erbebe durch und durch
erbebe vor Angst
erbebe vor Furcht
erbebend vor Bewunderung und Furcht
Erben
erbettele
Erbetteln
erbettelt
erbeute
erbeute eine große Menge Vieh
erbeute Pferde
erbeutet
erbeutete Rüstung
erbeutete Schiffe
erbeutetes Gold
erbfähig
Erbgut
Erbgut (als Ackermaß: 1 Morgen)
Erbgut (eingeschlossenes Gehöft)
erbiete mich (etw. zu leisten)
erbiete mich zu etw.
erbittbar
erbitte
erbitte drei Tage Urlaub
erbitte dringend
erbitte eine Gunst
erbitte etw. als Gnade
erbitte flehentlich
erbitte Gelder
erbitte jdn.
erbitte mir
erbitte mir etw.
erbitte und erhalte Verzeihung
Erbitten
Erbitter
erbittere
Erbitterin
erbittert
Erbitterung
erbittlich
erblasse
erblasse (von Sternen)
erblasse in Liebe zu einem Weib
Erblasser
erblasst
erbleiche
erbleiche vor Furcht
erbleicht
erblich
erblicke
erblicke (beim Umsehen)
erblicke das Licht der Welt
erblicke das Tageslicht
erblicke etw.
erblicke hinter mir
erblicke schon zuvor
Erblicken
erblickte das Licht der Welt
erblinde
erblinde an einem Auge
erblos
erblühe
erborgt
Erbpacht
Erbpacht-
Erbpächter
Erbpachtgut
Erbpflegling
Erbprinz
erbrause in etw.
erbreche
erbreche die Tore
erbreche mich
Erbrechen
Erbrechen erregend
Erbrechen verursachend
Erbrecher verschlossener Türen
erbringe Einkommen
Erbschaft
erbschaftlich
Erbschaftsteilung
Erbschaftsübernehme ohne Festlegung des Termins
Erbschaftsverteilung
erbschaftsweise
Erbschleicher
Erbschleicherei
Erbse
Erbübel
Erbvermögen
Erd-
Erd-Stunde (Earth Hour)
Erdachse
erdacht
Erdaufwurf
Erdball
Erdbeben
Erdbeerbaum
Erdbeerbaumsprossen
Erdbeere
Erdbeerkraut
Erdbeschreiber
Erdbeschreibung (Geographie)
Erdboden
Erddrachen
Erde
Erde (Erdkörper)
Erde (nährende Göttin)
Erdefeu
erden
Erdenbewohner
erdenke
Erdenken
Erdenker
Erdenkind
erdenklich
Erdenleben
Erdenrund
Erdensohn
Erderhöhung
Erderschütterer
Erderwärmung
Erdfall
Erdfeuchigkeit
Erdfrucht
Erdgas
Erdgasleitung
erdgeboren
Erdgeschoss
Erdgürtel
Erdharz
erdharzig
Erdhaufen
Erdhütte
erdichte
erdichte eifrig
Erdichter
erdichtet
erdichtete Annahme
erdichtete Einführung von Personen
erdichtete Sache
erdichteter Fall
Erdichtetes
Erdichtung
erdig
erdiger Boden
Erdkloß
Erdkreis
Erdkreis (Erdenrund)
Erdkruste
Erdkugel
Erdkunde
erdkundlich
Erdling (ein geringer Mensch)
Erdmandel
Erdmantel
Erdoberfläche
Erdöffnung
Erdöl
Erdölanlage
erdolche
erdolche mich
Erdolcher
Erdolchung
Erdölleitung
Erdölpipeline
Erdölröhre
Erdpech
erdpechhaltig
Erdplatte
Erdreich
erdreiste mich (etw. zu tun)
Erdriss
erdröhne
erdrossele
erdrossele an etw.
erdrossele bei etw.
erdrossele jdn. mit dem Strang
erdrücke
erdrücke dich geradezu mit meiner Zärtlichkeit
erdrücke durch mein Übergewicht
Erdrutsch
Erdscheibe
Erdschlund
Erdscholle
erdschollenweise
Erdschutt
Erdschwamm
Erdspinne
Erdstoff
Erdstoß
Erdstrich
Erdsturz
erdulde
erdulde Hass
erdulde standhaft
Erdulden
erduldend
Erduldung
Erdumlaufbahn
Erdwall
Erdzypresse
ereifere mich
ereigene mich dabei
ereigne mich
Ereignis
ereile
Eremit
ererbt
erfahre
erfahre aus sicherer Quelle
erfahre die späteren Ereignisse
erfahre die Ungunst der Natur
erfahre etw.
erfahre etw. unmittelbar in der Wirklichkeit (Realität)
erfahre etw. von jdm.
erfahre genau
erfahre Tadel
erfahre von etw.
erfahre vorher
erfahre vorweg
erfahre, dass ...
erfahre, wo du gewesen bist
erfahren
erfahren (in etw.)
erfahren (in)
erfahren in etw.
erfahrener Tonmeister
Erfahrung
erfahrungsreich
Erfahrungswissen
erfassbar
erfasse
erfasse (geistig)
erfasse apriori
erfasse etw. gedanklich
erfasse im voraus (geistig)
erfasse in mir
erfasse und begreife etwas gedanklich
Erfassen
erfinde
erfinde (bilde) Wörter
erfinde (geistig)
erfinde ein Märchen
erfinde Lügen
erfinde Wörter
Erfinden
Erfinder
Erfinderin
erfinderisch
erfinderische Mensch
Erfindung
Erfindungsgabe
Erfindungskraft
Erfindungsreichtum
erflehe
erflehe die Gnade der Götter
erflehe Frieden
erflehe Gnade
erflehe mir etw.
Erfolg
Erfolg versprechend
Erfolge
erfolglos
erfolgreich
erfolgreiche Tätigkeit
erfordere
erforderlich
Erfordernis
Erfordernisse
erforschbar
erforsche
erforsche dazu
erforsche genau
erforsche vorher
Erforschen
erforschend
Erforscher
Erforscher von Ursprung und Wesen der Götter
Erforscherin
Erforschung
Erforschung der Wahrheit
erfrage
erfreue
erfreue jdn.
erfreue mich
erfreue mich an etw.
erfreue mich günstiger Gesundheit
erfreue mich guter Gesundheit
erfreue mich stabiler Gesundheit
erfreulich
erfriere
erfriere vorn
erfrische
erfrische durch Kälte
erfrische mich
erfrische wieder
erfrischend
Erfrischung
Erfrischungshaus
erfülle
erfülle (eine Zeit womit)
erfülle (mit Begeisterung)
erfülle (mit etw.)
erfülle den Hain mit meiner Stimme
erfülle den Himmel mit Geschrei
erfülle den Zweck meines Daseins
erfülle die Befehle
erfülle die Erwartungen
erfülle die Herzen mit Gottesfurcht
erfülle die Vorschriften
erfülle die Zuhörer mit Andacht
erfülle ein Gelübde
erfülle ein Gesetz
erfülle ein Versprechen
erfülle eine Bedingung
erfülle einen Auftrag
erfülle Gelübde
erfülle jdn. mit Bewunderung
erfülle jdn. mit Hass
erfülle jdn. mit Hoffnung
erfülle jdn. mit Kriegseifer
erfülle jdn. mit Sehnsucht
erfülle jdn. mit Wonne
erfülle jdn. mitFreude
erfülle jdn. unerwartet mit Hoffnung
erfülle jds Hoffnung
erfülle jds. Bitten
erfülle jds. Wunsch
erfülle mein Versprechen
erfülle meine Amtspflichten
erfülle meine Pflicht
erfülle meine Pflicht nicht
erfülle meine Pflicht vollständig
erfülle meine Versprechen
erfülle meine Zusage
erfülle mit Dampf
erfülle mit Dunst
erfülle mit Freude
erfülle mit Geräusch
erfülle mit Getöse
erfülle mit Schall
erfülle mit scham
erfülle mit Tönen
erfülle mit Überdruss
erfülle nicht meine Pflicht
erfülle sofort
erfülle vollständig (einen Ort womit)
erfülle weiterhin meine Pflicht
erfülle wieder
Erfüller
erfüllt
Erfüllung
Erfüllung des Wunsches
Erfüllungsgehilfe
erfunden
erfundene Gerüchte
erfundene Gruselgeschichte
erfundener Gewürzname
Erfurt
ergänze
ergänze das Heer
ergänze den Senat
ergänze in Gedanken
ergänze meine Truppen
ergänze mir in Gedanken
ergänze wieder
ergänzend
Ergänzung
Ergänzungsmittel
Ergänzungswahl
ergattere
ergattere diebisch
ergaunere
ergebe mich
ergebe mich (kaptuliere)
ergebe mich auf Gnade und Ungnade
ergebe mich dem Laster
ergebe mich dem Sieger
ergebe mich jdm. auf Gnade und Ungnade
ergebe mich jdm. bedingungslos
ergebe mich mitsamt meiner ganzen Habe dem Sieger
ergebe rund
ergeben
Ergebenen
Ergebenheit
Ergebnis
Ergebnis von all dem
ergebnislos
ergehe mich
ergehe mich frei
ergehe mich im lauten Vortrag
ergehe mich in nichtssagenden Worten
ergehe mich weitläufig in etw.
ergehe mich weitschläufig in etw.
ergiebig
ergiebig an Schwarzwild
ergiebiges Saatfeld
Ergiebigkeit
ergieße
ergieße (redend)
ergieße dazwischen
ergieße ins Meer
ergieße mich
ergieße mich (von Flüssen)
ergieße mich darüber
ergieße mich herab
ergieße mich hinab
ergieße mich in Tränen
ergieße mich ringsumher
ergieße mich über etw.
Ergießung
erglänze
erglänze weiß
erglänze wieder
erglühe
erglühe vorher
erglühe wieder
ergötze
ergötze mich
Ergötzen
ergötzend
Ergötzer
ergötzlich
ergötzliche Dinge
Ergötzliches
Ergötzlichkeit
Ergötzung
ergraue
ergraue (vom Haar)
ergrautes Haar
Ergrautsein
ergreifbar
ergreife
ergreife (emotional)
ergreife alle Mittel
ergreife aufs neue
ergreife Besitz
ergreife Besitz von etw.
ergreife das Wort
ergreife den Bettelsack
ergreife die Fechterriemen
ergreife die Flucht
ergreife die Initiative
ergreife die Waffen
ergreife durch und durch
ergreife eifrig
ergreife eilends die Flucht
ergreife eine Gelegenheit
ergreife für jdn. das Wort
ergreife für jdn. Partei
ergreife gewaltsam
ergreife gewltsam Besitz von etw.
ergreife hastig
ergreife hastig eine Gelegenheit
ergreife im voraus
ergreife jdn. (innerlich)
ergreife jdn. auf frischer Tat
ergreife jds. Partei
ergreife jds. Rechte mit beiden Händen
ergreife Maßregeln
ergreife mit aller Begier
ergreife mit Haken
ergreife Partei
ergreife Partei für die Armut
ergreife Partei für jdn.
ergreife rasch
ergreife schnell
ergreife vorher
ergreife wieder
ergreife wieder die Waffen
Ergreifen
Ergreifen (eines Feindes)
ergreifend
ergreifende Ehrfurcht
ergreifende Schilderung
Ergreifung
ergreise
ergriffen
ergrimme
ergründbar
ergründe
Ergründer
Erguss
erhaben
erhaben im Audruck
erhaben klingend
erhabene Dichtung
erhabene Menschenfreundlichkeit
erhabene Rede
erhabene Rundung
erhabene Sterne
erhabener Geist
erhabener Punkt
erhabener Schwung
erhabener Schwung der Rede
erhabener Sitz
erhabener Stil (Redestil)
Erhabenheit
Erhabenheit (im Sprechen)
Erhabenheit der Rede
Erhabenheit der Seele
erhabenste
erhalte
erhalte (konserviere)
erhalte am Leben
erhalte aufrecht
erhalte aurecht
erhalte Beifall
erhalte das Recht zu klagen
erhalte den Adelstitel
erhalte den Ehrenkranz
erhalte den ersten wissenschaftlichen Unterricht
erhalte den Siegespreis
erhalte den Titel Vater des Vaterlandes
erhalte den Vorrang
erhalte den Vorzug
erhalte die Chance (zufällig)
erhalte die Nachricht,
erhalte die Stellung eines römischen Bürgers
erhalte die Stimmen der papirischen Tribus
erhalte die Stimmen einer Tribus
erhalte die Stimmen einer Zenturie
erhalte die Stimmen nur einer Tribus
erhalte die Stimmenmehrheit
erhalte die Taufe
erhalte die Versicherung (dass...)
erhalte ein Amt
erhalte ein Darlehen von jdm.
erhalte eine Frist
erhalte eine Provinz durch Los
erhalte eine Strafe
erhalte einen Kredit von jdm.
erhalte einen leichten Verweis
erhalte einen Orden
erhalte einen Schlag
erhalte einen Triumphzug
erhalte endlich
erhalte entsprechend meinem Anteil
erhalte freies Geleit
erhalte frisch
erhalte Garantie
erhalte Geltung
erhalte im Gleichgewicht
erhalte jdn. am Leben
erhalte jdn. in Unterwürfigkeit
erhalte Kenntnis über etwas von jdm.
erhalte Kunde von etw.
erhalte mehr als 28% der Stimmen
erhalte mein Leben
erhalte mich
erhalte mich fort und fort
erhalte mich lange
erhalte mir
erhalte mir den früher erworbenen Ruhm
erhalte mir die Treue der Bundesgenossen
erhalte mir jds. Treue
erhalte Nachricht
erhalte Nachricht von etw.
erhalte sichere Kenntnis
erhalte ununterbrochen aufrecht
erhalte unverletzt
erhalte Urlaub
erhalte Verzeihung für meinen Fehler
erhalte viel Stimmen in einer Zenturie
erhalte wenig Stimmen in einer Tribus
erhalte zum Lohn eine Kuh
erhalte zurück
erhalte zuverlässige Nachricht
erhalte Zuwachs
Erhalter
Erhalterin
Erhaltung
Erhaltung des Daseins
erhandele
erhänge
erhänge (erdrossele) jdn.
erhänge mich
Erhängen
erhärte
erhärte (durch Beweise)
erhärte eidlich
erhärte mich
erhasche
erhebe
erhebe (zu Würden)
erhebe Anspruch
erhebe Anspruch auf etw.
erhebe Beschuldigungen gegen jdn.
erhebe darüber
erhebe die Hände (Zeichen der Unterwerfung)
erhebe die Hände (Zeichen des Beifall)
erhebe die Hände gegen jdn.
erhebe die Hände zum Himmel
erhebe die Hände zum Himmel (zum Gebet)
erhebe die Waffen
erhebe diesen Vorwurf nicht gegen dich
erhebe durch Boten Einwände gegen die Forderungen
erhebe ein Angstgeschrei
erhebe ein Beifallsgeschrei
erhebe ein Gebrüll
erhebe ein Geschrei
erhebe ein Klagegeschrei
erhebe ein rohes Gelächter
erhebe ein schallendes Gelächter
erhebe ein Wiehern
erhebe ein wildes Geschrei
erhebe einen Einwand
erhebe einen Hilferuf
erhebe Einspruch
erhebe Einspruch gegen ein Gesetz
erhebe Feldgeschrei
erhebe Gebrüll
erhebe in etw. Beschuldigung gegen jdn.
erhebe jdn. bis zu den Sternen
erhebe jdn. in den Himmel
erhebe jdn. mit Lobsprüchen bis zum Himmel
erhebe jdn. mit Lobsprüchen zum Himmel
erhebe jdn. zu Ansehen
erhebe jdn. zu den Göttern
erhebe jdn. zu den Sternen
erhebe jdn. zu Ehrenstellen
erhebe jdn. zu einer Hoffnung
erhebe jdn. zur höchsten Würde
erhebe Klage
erhebe Klage gegen jdn.
erhebe laut Einwände
erhebe laut meine Stimme
erhebe laut miene Stimme
erhebe mein Haupt
erhebe meinen Blick zum Himmel
erhebe mich
erhebe mich (von einer Örtlichkeit)
erhebe mich aus dem Fluss
erhebe mich aus dem Gras
erhebe mich eilends auf
erhebe mich glimmend
erhebe mich hin
erhebe mich mit Macht
erhebe mich plötzlich
erhebe mich ringsum
erhebe mich vom Boden
erhebe mich vom Krankenlager
erhebe mich vom Lager
erhebe mich vom Tisch
erhebe mich von der Nacht
erhebe mich weit
erhebe mich wellenförmig
erhebe mich wieder
erhebe nicht diesen Vorwurf gegen dich
erhebe schwere Vorwürfe
erhebe schwungvoll (von der Rede)
erhebe stolzer die Stirn
erhebe stolzer mein Haupt
erhebe Vorwürfe
erhebe weit über alles
erhebe Widerspruch
erhebe zu einer Gottheit
erhebe zum förmlichen Beschluss
erhebe zur Gottheit
Erheber
erheblich
erhebliche Ursache
Erhebung
Erhebung der Seele
Erhebung zum Gesetz
erheische
erheitere
erheitere mich
erheiternd
Erheiterung
erhelle
erhelle (intr.)
erhelle (mache glänzend)
erhellend
Erhellung
erheuchele
erheuchele etw.
erheuchelt
erheuchelte Tränen
erhitze
erhitze den ehernen Kessel
erhitze durch Umschläge
erhitze mich
erhitze stark
Erhitzen
erhitzend
erhitzt
Erhitzung
erhoben
erhoffbar
erhoffe
erhoffe Göttlichkeit
erhöhe
erhöhe (lobend)
erhöhe den Diensteifer
erhöhe den Getreidepreis
erhöhe den Preis
erhöhe den Preis einer Sache
erhöhe die Kosten für Lebensunterhalt
erhöhe die Lebensmittelpreise
erhöhe die Steuern
erhöhe die Zuversicht
erhöhe jds. Ansehen
erhöhe jds. Gehalt
erhöhe jds. Mut
erhöhend
Erhöher
erhöht
erhöhte Einfassung
erhöhte Vorderbühne
erhöhter
erhöhter Ort
erhöhter Rand
erhöhter Sitz
erhöhtes Denkmal
Erhöhung
Erhöhung der Baumrinde
Erhöhung des Gebots
erhole mich
erhole mich vom Schrecken
erhole mich vom starken Schwanken des Meeres
erhole mich von der Furcht
erhole mich von der Mühe
erhole mich von der Verwundung
erhole mich von einer Krankheit
erhole mich von einer schweren Krankheit
erhole mich von etw.
erhole mich wieder
erholsam
Erholung
Erholungsmittel
Erholungsplatz
erhörbar
erhöre
Erhörer
Erhörung
Erika
eringe einen Sieg
erinner mahnend an etw.
erinnere
erinnere jdn. an etw.
erinnere jdn. an seine Pflicht
erinnere mich
erinnere mich an etw.
erinnere mich an jdn.
erinnere mich ganz genau (an jdn.)
erinnere mich gehört zu haben
erinnere mich gut
erinnere mich gut an den Mann
erinnere mich wieder
erinnere mich, was ich getan habe
erinnere nachdrücklich
erinnere unter der Hand
erinnere vorher
Erinnerer
erinnernd (an etw.)
Erinnerung
Erinnerung an die frühere Tugend findet sich noch
Erinnerung an unseren Namen
Erinnerung bei der Nachwelt
Erinnerungen
Erinnerungsbuch
Erinnerungskraft
Erinnerungsmittel
Erinnerungszeichen
erkalte
erkalte dazwischen
erkalte in meinem Eifer
erkälte mich
Erkalten
erkaltend
Erkältung
erkämpfe
erkannt
erkaufe
erkaufe einen geringen Vorteil mit dem größten Betrug
Erkaufer
erkaufte Helfershelfer
Erkaufung
erkennbar
Erkennbarkeit
erkenne
erkenne (unterscheidend)
erkenne ab
erkenne als Eigentum zu
erkenne an
erkenne an und ziehe groß (ein Neugeborenes)
erkenne dem Konsul sein Amt ab
erkenne dich als meinen Feind
erkenne die Rechtmäßigkeit des Verfahrens an
erkenne einen bei der Geburt nicht als Sohn an
erkenne etw. als richtig an
erkenne etw. nicht an
erkenne etwas an den Abzeichen
erkenne etwas nur aus der Nähe
erkenne genau
erkenne ihn am Gesicht
erkenne jdm. das Bürgerrecht ab
erkenne jdm. das Recht zur Klage zu
erkenne jdm. den Preis zu
erkenne jdm. eine Strafe zu
erkenne jdm. einen Geschäftskreis zu
erkenne jdm. etw. zu
erkenne jdn. als Vater nicht an
erkenne jds. Oberherrschaft nicht an
erkenne lobend an
erkenne mir selbst das Leben ab
erkenne nicht an
erkenne nicht zu
erkenne vor Gericht an
erkenne vorher
erkenne wieder
erkenne zu
Erkennen
erkenntlich
Erkenntlichkeit
Erkenntnis
Erkenntnisvermögen
Erkennungszeichen
Erker
erklärbar
erkläre
erkläre als frei
erkläre als mein Eigentum
erkläre als zahlungspflichtig
erkläre behördliche Verfügungen (Gesetze) für ungültig
erkläre den Begriff einer dunklen Sache
erkläre den Grund meines Kommens
erkläre den Krieg
erkläre deutlich
erkläre eidesstattlich
erkläre eidlich meine Untauglichkeit zum Militärdienst
erkläre ein Gesetz als gültig
erkläre ein Gesetz für unverbrüchlich gültig (Volk und Senat)
erkläre ein Testament für ungültig
erkläre einen Begriff
erkläre einen Sklaven für frei
erkläre einer Sache für verlustig
erkläre entschieden, dass nicht...
erkläre etw. für ein Omen
erkläre etw. für null und nichtig
erkläre etw. für ungültig
erkläre etw. verschieden
erkläre etymologisch
erkläre für ähnlich
erkläre für frei
erkläre für gültig
erkläre für nichtig
erkläre für null und nichtig
erkläre für schuldig
erkläre für selbständig (emanzipiere)
erkläre für unfrei
erkläre für ungültig
erkläre für unschuldig
erkläre für untüchtig
erkläre für vogelfrei
erkläre genauer
erkläre geradeheraus
erkläre jdn. durch Auflegung der Hand als frei
erkläre jdn. durch Auflegung der Hand als Sklaven
erkläre jdn. einer Sache verlustig
erkläre jdn. in die Acht
erkläre jdn. seiner Güter für verlustig
erkläre jdn. vor Zeugen zum Erben
erkläre mich
erkläre mich als
erkläre mich ausführlich
erkläre mich dagegen
erkläre mich eidlich für zahlungsunfähig
erkläre mich einverstanden
erkläre mich für
erkläre mich für besiegt
erkläre mich für etw. verantwortlich
erkläre mir
erkläre öffentlich
erkläre rundheraus
erkläre unverblümt
erkläre wiederholt
erkläre Wörter etymologisch
erkläre, dass ich Arzt bin
erkläre, dass ich Philosoph bin
erklärend
erklärende Bestimmung
Erklärer
Erklärer der Allegorien
Erklärerin
erklärt
Erklärung
Erklärung der Schriftsteller
Erklärungs alter Ausdrucksweisen
Erklärungskunst
erklecklich
erklettere
Erklettern
erklimme
erklingend
erknarre
erkranke
erkranke schwer
erkunde
erkunde das Terrain
erkunde etwas
erkunde genauer
Erkunder
erkundige mich
erkundige mich bei jdm.
erkundige mich bei jdm. nach etw.
erkundige mich bei jdm. über jdn.
erkundige mich genau nach dem Weg
erkundige mich genau über etw.
erkundige mich nach etw.
Erkundigung
erlahme
Erlahmung
erlange
erlange (durch Zufall)
erlange Beute
erlange das Bürgerrecht
erlange den Ruhm des Sieges
erlange durch Bitten
erlange eine Dauer
erlange Einfluss
erlange Gnade
erlange günstige Vorzeichen für ein Unternehmen
erlange jds. Freundschaft
erlange jds. Wohlwollen und Gunst
erlange Kenntnis
erlange mein Erbe
erlange meinen Namen von Afrika
erlange Rechtsbeistand
erlange unsterblichen Ruhm
erlange Unsterblichkeit
erlange Verzeihung
erlange wieder
erlange wieder Geltung
Erlangung
Erlass
erlasse
erlasse die Bekanntmachung, dass der Senat sich zahlreich versammele
erlasse die Strafe
erlasse Gesetze
erlasse jdm. die Zinsen
erlasse jdm. eine Verpflichtung
erlasse jmdm. eine Schuld aus Gnade
Erlasser
erlaube
erlaube jdm. einen Weg
erlaube mir Grausamkeit
erlaube nicht
Erlaubnis
Erlaubnis zu einer Aussage
Erlaubnis zum Fahren mit der Post
erlaubt
Erlaubtes und Unerlaubtes
erlaucht
erlauchte Abkunft
erlauchter Name
Erlauchtheit
erläutere
erläutere Gegenstände der Religion
erläuternd
Erläuterung
Erläuterung des Begriffs
Erle
erlebe
erlebe hundert Jahre
erlebe kein Unglück
erlebe schon das dritte Menschenalter
erledige
erledige einen Auftrag
erledige jds. Aufträge
erledige jds. Aufträge pünktlich
erledige jds. Aufträge vollständig
erledige meine Aufgabe
erledige meine Geschäfte
erledigt
Erledigung
erlege
erlege auf
erlege auf (eine Abgabe)
erlege auf (eine Leistung)
erlege den Gemeinden die Stellung von Soldaten auf
erlege den Landstädten eine Strafe auf
erlege eine Verbindlichkeit auf
erlege einen Eber
erlege Hirsche mit dem Bogen
erlege jdm. das Joch der Knechtschaft auf
erlege jdm. eine Arbeit auf
erlege jdm. eine Geldstrafe auf
erlege jdm. eine größere Last auf als er tragen kann
erlege jdm. einen Zwang auf
erlege jdm. Gesetze auf
erlege jdm. Sanktionen auf
erlege jdm. Steuern auf
erlege jdn.
erlege mir die (sittliche) Verpflichtung auf
erlege mir Stillschweigen auf
erlege Verpflichtungen auf
Erlegen (Wild)
Erleger (Jäger)
erleichtere
erleichtere die Arbeit
erleichtere mein Herz
erleichternd
Erleichterung
Erleichterungsmittel
erleide
erleide Abbruch
erleide den Feuertod
erleide den Tod
erleide die Strafe für den Irrtum
erleide die verdiente Strafe für mein Verbrechen
erleide ein Unrecht
erleide eine Einbuße
erleide eine Fehlgeburt
erleide eine Frühgeburt
erleide eine Niederlage
erleide eine Quetschung
erleide eine Schlappe
erleide eine schwere Niederlage
erleide einen Einsturz
erleide einen Schaden
erleide einen Verlust
erleide einen Verlust aus etw.
erleide einen Wertverlust
erleide größeren Schmerz
erleide Qual
erleide Schaden
erleide Schicksalsschläge
erleide Schiffbruch
erleide Schläge
erleide schwere Verluste
erleide Strafe
erleide Strafe für etw.
erleide Unglück
erleide Wechsel
Erleiden
erlen
erlerne
erlerne die Kriegskunst
erlerne ein Saiteninstrument
Erlernen
erlesen
erlesene Gelehrsamkeit
erlesener Geschmack
erleuchte
erleuchte völlig
erleuchte von allen Seiten
erleuchtet
Erleuchtung
erliege
erliege dem Tod
erliege den Anstrengungen
erliege der Vernichtung
erliege einer geringen Stimmenmehrheit
erliste
erlogen
Erlogenes
Erlös
Erlös aus der Kriegsbeute
erlösche
erlösche (jurist.)
erlösche (von der Flamme)
erlösche allmählich
erlöse
erlöse vom Joch
Erlöser
erlost
Erlösung
erlüge
ermächtige
Ermächtigung
Ermächtigung der Senatoren
ermahne
ermahne als Seher
ermahne eindringlich
ermahne jdn. nachdrücklich
ermahne scharf (ut + Konj.)
ermahnend
Ermahner
Ermahnung
Ermahnungen
ermangele
ermangele (einer Sache)
ermangele der Einsicht
ermangelnd
ermanne dich und fasse Mut
ermanne mich
ermäßige
ermäßige die Steuern
ermäßige die Strafe
ermäßige die Zölle auf Getreideausfuhr
ermatte
ermatte (intr.)
ermatte (tr.)
ermatte nach und nach
ermattet
Ermattung
ermessbar
ermesse
ermesse (vergleichend)
Ermesser und Anerkenner
ermittelbar
ermittele
ermittele (durch Kombination)
ermittele (eruiere)
ermittele den Wert (von etw.)
ermittelean
Ermittler
Ermittlung
Ermittlungsrichter
ermögliche
ermögliche (durch Tätigkeit)
Ermöglicher
Ermöglicher und Helfershelfer
ermorde
ermorde jdn.
Ermorden
Ermordete
Ermordung
ermüdbar
ermüde
ermüde (intr.)
ermüde (tr.)
ermüde gänzlich
ermüde vorher
ermüdende Anstrengung
ermüdet
ermüdet vom Weg
ermüdlich
Ermüdung
ermuntere
ermuntere eindringlich
ermuntere jdn. zum Kampf
ermuntere jdn. zum Krieg
ermuntere meine Leute zum Kampf
ermuntere mich
ermuntereerwecke
Ermunterer
Ermuntererin
ermunternd
ermunternde Ansprache
Ermunterrung, ehrenhaft zu urteilen
Ermunterung
Ermunterungsmittel
ermutige
ermutige jdn.
ermutigend
Ermutiger
Ermutigerin
ermutigt
Ermutigung
ernährbar
ernähre
ernähre bei etw.
ernähre mich
ernähre mich von Milch
ernähre tüchtig
ernähre wieder
ernährend
Ernährer
Ernährerin
Ernährung
ernenne
ernenne (zu etw.)
ernenne schriftlich zu etw.
ernenne zum Diktator
ernenne zum Legaten
Ernennung
Ernennung (zu einem Amt)
Ernennung zum Erben
erneuerbar
erneuerbare Energie
erneuere
erneuere den Kampf
erneuere den Krieg
erneuere die Freude
erneuere die Schlacht
erneuere die Trauer
erneuere meine Zusage
erneuere mich
erneuere schaffend
erneuere ständig
erneuere wieder
erneuere wieder (repariere)
Erneuerer
Erneuerer der öffentlichen Bauwerke
erneuert
erneuerter Abfall
erneuerter Aufstand
Erneuerung
Erneuerung des Krieges
Erneuerung eines alten Streites
Erneuerungsfest
Erneurerin
erneut wiederhole ich dieselbe Leier (wie ein Papgei)
erniedrige
erniedrige mich
erniedrige mich selbst
erniedrige mich zu Klagen
erniedrige zu sehr
erniedrigend
Erniedrigung
ernslich
ernst
ernste Anstrengung
ernste Dinge
ernste Miene
ernsthaft
ernsthaft (blickend)
ernsthaft (ernst)
Ernsthafte
Ernsthaftes
Ernsthaftigkeit
ernstlich
Ernte
ernte (ab)
ernte (erwerbe)
ernte ab
ernte bei allen das höchste Lob
ernte ein
ernte Hohn (Kinder hängten sich Zöpfe als Schwanz an)
ernte Oliven
ernte von allen Seiten Lob
Erntedankfest
Erntezeit
erobere
erobere Beute von den Feinden
erobere das Lager der Feinde
erobere die Stadt mit Gewalt
erobere durch Einschließung
erobere ein Land
erobere eine Stadt
erobere eine Stadt wieder
erobere schnell
erobere wie im Flug
erobere wieder
erobere zurück
Eroberer
erobernd
erobert
Eroberung
Eroberungen
Erobrerin
eröffne
eröffne den Kampf gegen jdn.
eröffne den Krieg
eröffne den Wettkampf
eröffne die Quellen der Philosophie
eröffne ein Testament
eröffne eine Schule
eröffne einen Weg
eröffne meinen Gesandtschaftsauftrag
eröffne meinen Plan
Eröffner
Eröffnung
Eröffnungsbericht
Eröffnungsfeier
Eröffnungsrede
Eröffnungsshow
Eröffnungssitzung
Eröffnungsspiel
erörtere
erörtere ausführlich
erörtere das Für und Wider
erörtere das pro und contra
erörtere eine Streitfrage
erörtere eingehend
erörtere etw. wissenschaftlich
erörtere für und wider
erörtere genau
erörtere gründlich
erörtere hin und her
erörtere kontovers
erörtere vollständig
Erörterer
erörternder Vortrag
Erörterung
Erörterung pro unc contra
Eroscenter
erotische Dichtung
erpicht
erpicht auf
erpicht auf etw.
erpresse
erpresse unter der Folter ein Geständnis
Erpresser
Erpressung
erprobe
erprobe meine Schnelligkeit im Wettkampf
erprobe mich
erprobe, was der Feind vermag
erprobt
Erprobtsein
Erprobung
erquicke
erquicke (von etw.)
erquicke fort und fort
erquicke mich
erquicke wieder
erquickend
erquickende Ruhe
Erquicker
erraffe
errate
erregbar
errege
errege Abneigung
errege Abscheu
errege Affekte
errege Anstoß
errege Anstoß bei jdm.
errege Ärger
errege bei jdm. Verdacht
errege Bewunderung
errege die Spannung der Zuhörer
errege ein Lachen
errege einen Aufstand
errege einen Krieg
errege einen Sturm im Wasserglas
errege Ekel
errege Erwartungen von mir
errege Furcht und Zorn
errege Gelächter
errege Geschrei
errege größte Bewunderung
errege Hunger oder Durst im voraus (durch künstliche Mittel)
errege in jdm. die Begierde
errege jds. Mitleid
errege jds. Zorn
errege Krawall
errege Krieg
errege Lachen
errege lauten Beifall
errege Panik
errege Schaudern
errege Schwindel
errege Spannung
errege Streit
errege Unruhen
errege unsäglichen Krieg
errege Verdacht
errege Verdruss
errege wieder
errege Zwietracht
errege Zwietracht im Staat
Erregen
Erreger
Erregerin
erregt
erregte bei jdm. keine geringe Besorgnis
Erregtheit
Erregtsein
Erregung
Erregung von Aufmerksamkeit
erreichbar
erreichbar (für etw.)
erreiche
erreiche (durch Zufall)
erreiche (einen Ort)
erreiche (jdn.)
erreiche das Ziel
erreiche den Berg
erreiche den Gipfel des Wachstums
erreiche den Hafen
erreiche die höchsten Ehrenstellen
erreiche die Jünglingsjahre
erreiche durch Anstrengung
erreiche ein Ende
erreiche ein hohes Alter
erreiche ein sehr hohes Alter
erreiche einen Fristaufschub
erreiche etw.
erreiche etw. (durch mein Streben)
erreiche jdn.
erreiche jdn. telephonisch
erreiche mein Ende
erreiche mein Ziel
erreiche meinen Zweck
erreiche mit einem Streich
erreiche völlig
erreiche vollkommen
errettbar
errette
errette jdn. aus den Händen der Feinde
Erretter
Erretter (Erretterin)
Erretterin
errichte
errichte (Bauten und Wege)
errichte (durch Ausspannen)
errichte (durch Zusammentragen)
errichte (Gebäude)
errichte besfestigte Winterquartiere
errichte Bürgerklassen
errichte darüber
errichte ein Beispiel für Gerechtigkeit
errichte ein Belagerungswerk
errichte ein Denkmal
errichte ein gemeinschaftliches Lager
errichte ein Grabmal
errichte ein Lager in günstiger Stellung
errichte eine Pflanzstadt
errichte eine staatliche Gemeinschaft
errichte eine Trophäe
errichte einen Belagerungswall
errichte einen Scheiterhaufen
errichte etwas in gerader Linie
errichte für jdn. dort das Kreuz
errichte jdm. ein Grabmal
errichte wieder
errichte Winterquartiere
errichte zu jds. Ehren ein Standbild
Errichten
Errichter
Errichtung
Errichtung der Stufen
Errichtung eines Gebäudes
erringe
erringe den Olympiasieg
erringe den Olympiasieg im Fechten
erringe den Ruf eines gelehrten Greises
erringe den Sieg
erringe den Siegeskranz
erringe einen Kantersieg
erringe einen Sieg
erringe mir Unsterblichkeit
erringe schnell den Sieg
erröte
erröte (vor Scham)
erröte über und über
erröte vor Scham
Erröten
errötend
Errungenschaft
ersättige
ersättlich
Ersatz
Ersatz für Erpressungen
Ersatzerbe
Ersatzforderung
Ersatzleute
Ersatzmann
Ersatzmannschaft
Ersatzmannschaften
ersäufe
erschachere
erschaffbar
erschaffe
erschaffe (produziere)
erschaffe mit
erschaffe mit an
erschaffe neu
Erschaffen
Erschaffer
Erschaffung
erschalle
erschalle (immer wieder)
erschalle (von etw.)
erschalle auf einmal
erschalle fort und fort
erschalle laut
erschalle von etw.
erschalle zusammen
erschaudere vor dem Volkstribun
erscheine
erscheine (als Diener)
erscheine (aus der Dunkelheit)
erscheine (in der Öffentlichkeit)
erscheine als etwas
erscheine ganz deutlich
erscheine glänzend
erscheine hier
erscheine öffentlich
erscheine strahlend
erscheine unterdessen
erscheine unvermutet
erscheine vor
erscheine vor etw.
erscheine vor Gericht
erscheine vor Gericht (als Kläger od. Angeklagter)
erscheine vor Gericht (als Kläger)
erscheine zur Eintreibung des Tributs
Erscheinen
Erscheinen des Spiegelbildes
Erscheinen vor Gericht
Erscheinung
Erscheinung (Christi)
Erscheinungsbild
Erscheinungsbild eines Beklagten
Erscheinungsform
erschieße
erschieße jdn.
erschlaffe
erschlaffe (tr.)
erschlaffe im Müßiggang vollkommen
erschlaffe wieder
erschlaffend
erschlafft
Erschlaffung
erschlage
Erschlagen
Erschlagene
erschleiche
erschleiche eine testamentarische Erbschaft
erschleiche mir Ehrenstellen
Erschleicher
erschlichen
erschlichener Sieg
erschließe
erschließe (durch Mutmaßung)
erschließe den Weg
erschließe die Dinge im Himmel
erschließe vermutungsweise
erschlossen
erschmeicheln
erschmeichle
Erschmeichler
erschnuppere
erschöpfe
erschöpfe bis zum Tod
erschöpfe durch Kampf
erschöpfe durch Unzucht
erschöpfe gänzlich
erschöpfe mich
erschöpfend
erschöpfend (von einer Darstellung)
erschöpft
Erschöpfung
erschrecke
erschrecke (intr.)
erschrecke (tr.)
erschrecke heftig
erschrecke sehr
erschrecke sehr (intr.)
erschrecke sehr (tr.)
erschrecke über den Lärm
erschrecke zurück
Erschrecken
erschreckend
erschreckt
erschrocken
erschüreckt
erschüttere
erschüttere (im Bestand)
erschüttere den Bestand des Staates
erschüttere den Kredit
erschüttere den Staat
erschüttere heftig
erschüttere jds. Meinung
erschütterlich
Erschüttern
erschütternd
erschüttert
Erschütterung
erschwere
erschwere die Verdauung
Erschwernis
erschwertes Atemholen
ersehe
ersehe aus
ersehe mir aus
ersehe mir jdn. aus (als ...)
ersehne
ersehne andere Liebschaften
ersehne etwas
ersehnt
Ersehnte
Ersehnter
ersetzbar
ersetze
ersetze den Verlust
ersetze einen Schaden
ersetze einen Verlust
ersetze reichlich
ersetze wieder
ersetzlich
Ersetzung
Ersetzung (eines anderen)
Ersetzungung einer bestehenden Obligation durch eine neue
ersichtlich
Ersichtlichkeit
ersinne
ersinne Gründe
Ersinnen
Ersinner
ersitze etw.
ersonnen
ersonnen,
erspähe
erspare
erspare dir deine Klagen
erspare dir diese Sorgen
erspare mir
Ersparnis
Ersparnisse
erspießlicher Tag
ersprieße
ersprießlich
erst
erst dann
erst der Abend beschließt den Tag
erst die Inhalte, dann die Posten
erst jetzt
erst noch
erst recht
erst recht nicht
erst vor nicht langer Zeit
erst weist man mich ab, jetzt sucht man mich wieder
erst zweijährig
Erst-recht-Schluss vom Größeren aufs Kleinere
Erst-recht-Schluss vom Kleineren aufs Größere
erstarke
erstarke wieder
Erstarken
erstarkt
erstarre
erstarre (vor Kälte)
erstarre ganz
erstarre von oben bis unten
erstarre vor Eiseskälte
erstarre vor Kälte
erstarre vorn
erstarre zu Horn
erstarren machend
erstarrt
Erstarrung
Erstarrung der Nerven
erstatte
erstatte Anzeige
erstatte ausführlich Bericht über etw.
erstatte Bericht
erstatte Gesandtschaftsbericht
erstatte jdm. Dank (durch die Tat)
erstatte jdm. seine konfiszierten Güter zurück
erstatte Strafanzeige
erstatte zurück
erstaune
erstaunlich
erstaunt
erste
erste Ausbeute
erste Gang (beim Essen)
erste Halbzeit
erste Körperbewegung (vor dem eigentlichen Gehen)
erste Lebenszeit
erste Probe
erste Schöpfung
erste Sorte Gurken
erste Sorte Kürbis
erste Spielhälfte
erste Stelle
ersteche
ersteche jdn.
Erstechen
erstehe
erstehe in der Auktion
Erstehen
ersteige
ersteige die Mauern auf Sturmleitern
ersteige eine gehobene Ehrenstufe
Ersteigen
ersteigere in der Auktion
Ersteigerer
Ersteigerung
erstelle ein Gutachten
erstelle ein Gutachten (als Rechtsgelehrter)
Ersteller
Ersteller eines Geburts-Horoskops
Ersteller eines Gesetzes
Ersteller von Urkunden
Erstellung eines Geburtshoroskops
Erstellung von Geburts-Horoskopen
erster
erster (nach dem Rang)
erster ag eines Schaltmonats
erster Anfang
erster August
erster Bartflaum
erster Ertrag
erster Kriegsdienst
Erster Mai
erster öffentlicher Auftritt
erster Ortsbeamter (in sizilischen Städten)
erster Preis
erster Rang
erster Rang (im Theater, für die Ritter)
erster Schritt
erster Soldatendienst
erster Sprecher
erster Tag des Monats
erster Teil
erster unter den Rittern (in der Republik)
erster Verlust
erster Versuch
erster Zenturio der Legion
ersterer
erstes Baartflaum
erstes Baarthaar des Jünglings
erstes Barthaar des Jünglings
erstgeboren
Erstgeborner
ersticke (intr.)
ersticke (tr.)
ersticke Affekte
ersticke das Lachen
ersticke den Aufstand im Keim
ersticke den Hass
ersticke die junge Saat im Keim
ersticke einen Aufstand
ersticke im ersten Keim
ersticke im Keim
ersticke jdn.
ersticke mein Lachen in der Serviette
Ersticken
Erstickung
Erstickungszustand
erstlich
Erstlinge
Erstlingsgaben
Erstlingsopfer (im Frühling)
Erstlingswurf
erstorbenes Schamgefühl
erstrahle
erstrahle wieder
erstrebbar
erstrebe
erstrebe etw. gemeinsam
erstrebenswert
erstrecke mich
erstrecke mich (geogr.)
erstrecke mich (von Örtlichkeiten)
erstrecke mich darüber hinaus
erstrecke mich dazwischen
erstrecke mich dazwischen hinein
erstrecke mich herab (von Örtlichkeiten)
erstrecke mich hin
erstrecke mich über
erstrecke mich zu
erstunken und erlogen
erstürmbar
erstürme
Erstürmer
Erstürmung
ersuche
ersuche dringend
ersuche jdn.
ersuche jdn. dringend
ersuche um etw.
Ersuchen
ertappe
ertappe jdn. bei etw.
Ertappen
ertappt
erteile
erteile Antwort
erteile Bescheid
erteile Bescheid (als Rechtsgelehrter)
erteile den Auftrag
erteile den Rat
erteile die Erlaubnis
erteile die Lizenz
erteile ein Orakel
erteile ein Rechtsgutachten (zu einer vorgelegten Frage)
erteile eine Abfuhr
erteile eine Absage
erteile eine allgemeine Amnestie
erteile eine Audienz
erteile eine Lehre
erteile eine Vorschrift
erteile einen Orakelspruch
erteile einen Rat
erteile einen Rechtsbescheid
erteile genaue Auskunft
erteile jdm. Audienz
erteile jdm. einen Auftrag
erteile jdm. etwas
erteile jdm. Hausverbot
erteile jdm. hilfreiche Lehren
erteile jdm. Lob.
erteile jdm. Platzverweis
erteile jdm. unumschränkte politische Macht
erteile keine Audienz
erteile Lehren
erteile meine Zustimmung
erteile Rat
erteile Rat (poet.)
erteile Verhaltensregen
erteile zu
Erteiler einer Vollmacht
ertöne
ertöne auf einmal
ertöne dabei
ertöne dagegen
ertöne darüber
ertöne dazu
ertöne durch und durch
ertöne hell
ertöne im Einklang
ertöne klar
ertöne laut
ertöne ringsum
ertöne von Geheul
ertöne wieder und wieder
ertönend
ertönend (nur Augurensprache)
ertöte alles menschliche Gefühl in meinem Herzen
Ertrag
Ertrag des Herbstes
Ertrag einer einmaligen Ölpressung
ertrage
ertrage (jdn.)
ertrage bis zum Ende
ertrage den Verlust der Meinigen standhaft
ertrage eine Beleidigung
ertrage etw. mit Ergebung
ertrage etw. mit Fassung
ertrage etw. mit Gelassenheit
ertrage etw. mit Gleichmut
ertrage etw. mit größtem Gleichmut
ertrage etw. mit Ruhe
ertrage etw. stillschweigend
ertrage etwas gelassen
ertrage etwas mit Ergebung
ertrage etwas mit Kleinmut
ertrage geduldig
ertrage herkulische Mühsale
ertrage jds. Anblick
ertrage leicht
ertrage nicht
ertrage nur mühsam
ertrage standhaft und gelassen
ertrage still
ertrage unwillig
ertrage vollständig
ertrageKälte und Hitze
Ertragen
ertragend
erträglich
erträglicher Zins
ertraglos
ertragreich
ertragreicher Boden
ertragsfähig
Ertragung
ertränke
ertränke im Fluss
ertränke im Meer
ertränke in etw.
ertränke mich
ertränke mich im Brunnen
Ertränkung
erträume
ertrinke im Strudel der Wogen
ertrinke in den Wellen
erübrigt
erübrigte Zeit
Erve
erwache
Erwachen
erwachse
erwachsen
erwachsene Jugend
erwachsene junge Frauen
erwachsene Leute
Erwachsener
erwachsener Knabe
erwäge
erwäge (vergleichend)
erwäge bei mir
erwäge die Pläne genau
erwäge einen Plan
erwäge genau
erwäge nochmals
erwäge reiflich
erwäge sorgsam
erwäge wieder
Erwägen
erwägend
Erwägung
erwähle
erwähle mir
erwählt
Erwählung
erwähne
erwähne (in der Rede)
erwähne (lobend)
erwähne ausdrücklich
erwähne die Gefahren
erwähne etw.
erwähne etw. beiläufig
erwähne etw. zufällig
erwähne jdn.
erwähne jdn. auch nicht mit einem Wort
erwähne jdn. lobend
erwähne kurz vorher
erwähne lobend
erwähne mit Nachdruck
erwähne namentlich
erwähne nicht
erwähne nur kurz
erwähne rühmlich
erwähne vorwurfsvoll
erwähne wiederholt
erwähnenswert
Erwähner
Erwähnung
Erwähnung des Saates
erwärmbar
erwärme
erwärme das Wasser
erwärme durch und durch
erwärme mich
erwärme mich durch und durch
erwärme stark
erwärme tüchtig
erwärme wieder
erwärmend
Erwärmung
erwartbar
erwarte
erwarte Anerkennung
erwarte dazu
erwarte deine Ankunft
erwarte etw.
erwarte etwas Ungünstiges
erwarte Gäste
erwarte jdn.
erwarte nichts von deinen Freunden, was du selbst erledigen kannst
erwarte zuversichtlich
Erwarten
Erwarterin
erwartet
Erwartung
erwartungsvoll
erwartungsvolle Menge
erwartungsvoller Betrachter
erwecke
erwecke in jdm. die größten Hoffnungen
erwecke in jdm. die Hoffnung
erwecke jdm. Glauben an etw.
erwecke jdn. von den Toten
erwecke wieder zum Leben
erwecke zugleich wieder
erweckend
Erwecker
Erweckung
erweiche
erweiche (jds. Sinn)
erweiche (tr.)
erweiche durch Bitten (jdn.)
erweiche völlig
erweichender Umschlag
erweichendes Mittel
Erweichung
erweise
erweise (Dank)
erweise (dass...)
erweise (Geschuldetes)
erweise Achtung
erweise als falsch
erweise als ganz falsch
erweise als ganz irrtümlich
erweise als nichtig
erweise als schuldig
erweise als unbrauchbar
erweise als unhaltbar
erweise den letzten Liebesdienst
erweise die letzte Ehre
erweise Dienste
erweise Ehre
erweise Ehrerbietung
erweise eifrig
erweise einen Liebesdienst
erweise etw. (jdm.) einen besseren Dienst
erweise etw. (jdm.) einen schlechten Dienst
erweise etw. (jdm.) einen sehr schlechten Dienst
erweise etw. (jdm.) einen serh guten Dienst
erweise Gefälligkeiten
erweise gehörigen Respekt
erweise Gunst
erweise Hochachtung
erweise jdm. Aufmerksamkeit
erweise jdm. Aufmerksamkeit und Zuwendung
erweise jdm. den Friedensgruß
erweise jdm. die letzte Ehre
erweise jdm. Ehre
erweise jdm. ehrenvolle Auszeichnung
erweise jdm. eine Wohltat
erweise jdm. einen Dienst
erweise jdm. einen großen Gefallen
erweise jdm. etwas
erweise jdm. Gefälligkeiten (meine Dienste)
erweise jdm. göttliche Ehre
erweise jdm. mein Mitleid
erweise jdm. Wohlwollen
erweise jds. Irrtum
erweise maßvolle Milde
erweise meine Tapferkeit
erweise meinem Freund einen Gefallen
erweise mich
erweise mich allen als gerecht
erweise mich als befremdend
erweise mich als Gegner
erweise mich als neutralen Richter für jdn.
erweise mich fruchtbar
erweise mich gefällig
erweise mich gegen jdn. gefällig
erweise mich hilfreich
erweise mich jdm. als Feind
erweise mich jdm. gefällig
erweise mich jdm. hilfreich
erweise nicht den gehörigen Respekt
erweise Respekt
erweise unumstößlich
erweise unwiderleglich
erweise Verehrung
erweisen sich als tapfere Männer
erweitere
erweitere das Haus durch einen Anbau
erweitere das Stadtgebiet
erweitere die Aufschüttung
erweitere die Grenzen des Reiches
erweitere meinen Wirkungskreis
erweitere um das Doppelte
erweitere zugleich
Erweiterer
Erweiterin
erweiternd
erweitert
Erweiterung
Erweiterung der Pulsader
Erweiterung des Numerus (durch den Plural)
Erwerb
Erwerb von Gütern
erwerbe
erwerbe (durch Seefahrt)
erwerbe (einen Anspruch)
erwerbe (gewinne) jds. Gunst
erwerbe dagegen (dafür)
erwerbe dazu
erwerbe durch Bestechung
erwerbe einen Anspruch
erwerbe einen Rechtsanspruch (auf etwas)
erwerbe Geld
erwerbe mir
erwerbe mir allgemeine Zufriedenheit
erwerbe mir Anerkennung
erwerbe mir Ansehen
erwerbe mir den Ruf der Tapferkeit
erwerbe mir durch jahrelangen Gebrauch als Eigentum
erwerbe mir ein Recht
erwerbe mir einen Rechtsanspruch
erwerbe mir in etw. Kenntnisse
erwerbe mir Ruhm
erwerbe mir Unsterblichkeit
erwerbe mir Verdienste
erwerbe Reichtum
erwerbe wieder
Erwerber
Erwerblosigkeit
erwerbsam
erwerbsames Landleben
Erwerbslosigkeit unter Jugendlichen
Erwerbsrecht durch Handel (Handelsrecht, Marktrecht)
Erwerbung
erwidere
erwidere (in der Rede)
erwidere auf einen Einwand
erwidere den Gruß
erwidere die Liebe
erwidere die Schüsse
erwidere einen Angriff
erwidere Gleiches mit GLeichem
erwidere jds. Gruß
Erwiderung
Erwiderung des Grußes
Erwiderung im entgegengesetzten Sinne
erwiesen
erwirke die Verurteilung
erwirke durch Bitten (etw.)
Erwirkung der Verurteilung
erwirtschafte durch Ackerbau
erworbene Güter
erworbenes Vermögen
erwünsche
erwünscht
erwünschte Beschaffenheit
erwürge
Erwürgen
erythräisch
Erz
Erz betreffend
Erz-
erzählbar
erzähle
erzähle bis ins einzelne
erzähle dabei
erzähle der Reihe nach
erzähle die Begebenheiten chronologisch
erzähle die Sache ganz genau
erzähle die Sache in ihrem ganzen Verlauf
erzähle erschöpfend
erzähle etw. im Detail
erzähle etw. mit geschichtlicher Treue
erzähle etwas recht wortreich
erzähle haarklein
erzähle im gehörigen Zusammenhang
erzähle im Zusammenhang
erzähle kurz
erzähle nach der Ordnung
erzähle ohne Unterbrechung
erzähle unter Tränen
erzähle wieder
erzähle zuvor
Erzählen
erzählend
erzählend (episch)
erzählender Art
Erzähler
Erzähler von Narreteien
Erzählung
Erzählung mit guter Charakterzeichnung
Erzählung voller Abschweifungen
Erzählungskunst
Erzbeschlag
erzbeschlagen
erzbeschlagenen Kriegsschiffe
erzbeschlagenes Schiff
Erzbischof
Erzengel
erzeugbar
erzeuge
erzeuge (produziere)
erzeuge an
erzeuge hinzu
erzeuge mich wieder
erzeuge wieder
Erzeugen
erzeugend
erzeugender Samen
Erzeuger
Erzeugerin
Erzeugnis
Erzeugnis der Erde
erzeugt
Erzeugung
erzfest
erzfüßig
Erzgefäß
Erzgräber
Erzgrube
Erzgruben
Erzgruben und Steinbrüche
erzhaltig
Erzhalunke
Erzherzog
erzherzoglich
Erzherzogtum
erziehbar
erziehe
erziehe bei etw.
erziehe jdn. zur Gesittung
Erziehen
Erzieher
Erzieher (Mentor)
Erzieher eines Knaben
Erzieheramt
Erzieherin
Erzieherlohn
Erziehung
Erziehung (Aufhebung des Kindes)
Erziehungsgeld
erziele
erziele als Gewinn
erziele bedeutende Erfolge
erziele den ersten Rang
erziele die Stimmenmehrheit
erziele einen Erlös
erziele einen Vorteil
erziele Gewinn
erziele Gewinn aus etw.
erziele hohe Einkünfte aus etw.
erziele weniger Gewinn
erzittere
erzittere (vor etw.)
erzittere durch und durch
erzittere vor Angst
erzittern gemacht
erzkarg
Erzkessel
Erzlager
Erzmärtyrer
Erznarr
Erzpriester
Erzränkeschmied
erzreich
Erzschaum
Erzschild
Erzschildträger (Abteilung des makedonischen Heeres)
Erzschurke
Erzspitzbube
Erzstück
erztönend
erzürne
erzürne (intr.)
erzürne jdn.
Erzürnerin
erzürnt
erzürnte Götter
Erzvater
Erzwäsche
Erzwerk
erzwinge
erzwinge die Herausgabe
erzwinge mit Gewalt
es an sich fehlen lassen
es bedarf
es begegnet mir etw. wider Vermuten
es beginnt Abend zu werden
es behagt
es behauptet sich das Gerücht
es beleidigt meine Ohren, dass ...
es beliebt
es beliebt mir
es beliebt sehr
es bereitet große Lust
es bereitet große Schwierigkeit
es berührt mich äußerst unangenehm
es besteht Aussicht auf etw.
es besteht das Bedürfnis
es besteht der feste Vorsatz
es besteht der Verdacht, dass ...
es besteht die Gefahr, dass...
es besteht die Hoffnung, man hofft
es besteht ein Verdacht
es besteht ein Widerspruch
es besteht ein Widerspruch zwischen
es besteht einiger Unterschied
es besteht Einvernehmen zwischen dir und mir
es besteht Einverständnis zwischen dir und mir
es besteht für etw. keine Möglichkeit
es besteht kein Irrtum bei etw.
es besteht kein Mangel an Leuten, die...
es besteht kein Zweifel, dass...
es besteht Stimmengleichheit
es betrifft jdn.
es bleibe dabei
es bleibt (nur noch), dass ...
es bleibt keine Hoffnung
es bleibt mir nur noch das Schwert
es bleibt nichts übrig
es bleibt übrig, dass ...
es blitzt
es brachte einer den andern um
es bschämt sich ein wenig
es dämmert
es dauert lang
es dauert mich
es dauert noch lange
es dauerte nicht lange und der Kriegwar  beendet
es dauerte nicht lange, bis der Krieg beendet war
es dient der Sache
es dient zur Lehre
es donnert
es dreht sich dabei um die Frage
es drohen Gewaltexzesse
es drohen gewalttätige Ausschreitungen
es drohen gewalttätige Übergriffe
es droht eine Abflachung des Wirtschaftswachstums
es droht Gefahr
es droht Krieg
es droht Regen zu geben
es entgeht dir (wie schwierig es ist)
es entgeht jdm. etw.
es entgeht mir
es entgeht mir (dass es schwierig ist)
es entgeht uns (dass ihr zuückgekehrt seid)
es entsteht ein gewaltiges Blutbad
es entsteht ein neues Troia
es erbarmt mich
es ereignet sich (dass...)
es ereignet sich ein Zeichen göttlicher Fürsorge
es ereignet sich, dass
es ereigneten sich in diesem Jahr viele Wunderzeichen
es ergibt sich (dass...)
es erhebt sich ein Sturm
es erhebt sich Geschrei
es erhellt
es erregt Missmut
es erregt Unlust
es erregt Widerwillen
es erscheint jdm. gut
es erscheint mir allzu weitläufig
es erscholl der Ruf \"Saturnalia\"
es erstreckt sich auf etw.
es existiert eine Schrift über (jdn./etw.)
es fällt
es fällt in deine Zuständigkeit
es fällt in jds. Zuständigkeit
es fällt mir auf
es fällt mir ein
es fällt mir ein, dass ...
es fällt mir sehr schwer
es fällt mir sehr schwer, dies zu beweisen
es fällt Regen
es fällt Tau
es fanden sich Greise zum Eingehen einer Scheinehe
es fängt an, auf dem Meer zu stürmen
es fehlt ihm jede wissenschaftliche Bildung
es fehlt mir an Zeit, die Sache zu tun
es fehlt nicht an dem Verdacht, dass ...
es fehlt nicht an Leuten, die...
es fehlt nicht viel daran, dass ...
es fehlt nicht viel, dass ...
es fehlt nur wenig daran, dass ...
es fokgt mit Notwendigkeit
es folgte ein jämmerliches Klagen der Frauen
es freut mich (dass du da bist)
es fügt sich (dass...)
es führt kein Weg daran vorbei, dass ich dich lobe
es führt zu nichts
es gab die Bereitschaft, sich anzuhören
es gab eine Zeit, als...
es gab einen großen Zustrom von Menschen in Rom
es gab einen hinreichend freien Verkehr
es galt als ausgemachte Sache
es gebricht mir an Befähigung
es gebührt
es gebührt sich
es gefällt
es gefällt jdm.
es gehört dem Vater
es gehört sich
es gehört zu deiner Rolle
es gehört zu meinem Beruf
es geht das Gerücht
es geht das Gerücht, man sagt
es geht dich gar nichts an
es geht gut aus
es geht hervor
es geht im Stillen das Gerücht
es geht jdm. an den Hals
es geht jdm. an den Kopf (Kragen)
es geht jdm. gut
es geht knapp bei mir zu
es geht mir außerordentlich gut (gesundheitlich)
es geht mir besser
es geht mir bis jetzt ganz gut
es geht mir ganz gut
es geht mir nahe
es geht mir nicht besonders (gesundheitlich)
es geht mir ordentlich (gesundheitlich)
es geht mir so lala
es geht mir übel
es geht mit mir zu Ende
es geht mit mir zur Neige
es geht mit rechten Dingen zu
es geht nicht hoch her
es geht nicht so glücklich
es geht nicht um die Quadratur des Kreises
es geht ums Ganze
es geht vonstatten
es gelangt zu Ohren
es gelingt
es gelingt (dass...)
es genügt
es genügt nicht, dass ...
es genügt, frei zu sein
es gereicht dem Staat zum Heil
es gereicht mir zur Shande
es gereicht zum Nachteil
es gereicht zum Ruhm
es gereicht zum Schaden
es gereicht zum Vorteil
es gereicht zur Schmach
es gereut
es geschehe
es geschieht
es geschieht (dass...)
es geschieht (geschah) überraschend, dass
es geschieht zufällig
es geschieht, dass
es geziemt sich
es gibt (gab) keinen, der nicht ...
es gibt den Fall, wo ...
Es gibt drei Arten Eier: gesottene Eier, Spiegel- und Rühreier
es gibt einen Grund dafür, dass...
es gibt Fälle, wo ...
es gibt Fälle, wo...
es gibt in der Freundschaft kein gößeres Verderben als Kriecherei, Schmeichelei, Liebdienerei
es gibt keine Hoffnung auf Rettung meines Lebens
es gibt keine Ursache dafür, dass...
es gibt keinen anderen Weg
es gibt keinen Grund dafür, dass...
es gibt keinen Grund dass...
es gibt keinen Grund, dass du frohlockst
es gibt keinen Grund, dass du in Furcht gerätst
es gibt keinen Grund, dass...
es gibt keinen Gund, weshalb...
es gibt keinen hinrreichenden Grund, zu ...
es gibt keinen unter uns, der nicht
es gibt keinen, der nicht
es gibt Leute, die...
es gibt nun einmal unüberschreitbare Grenzen
es gießt wie aus Kannen
es gilt (+ Inf. / AcI - dass)
es gilt allgemein als erwiesen
es gilt der Grundsatz (+ Inf. / AcI)
es gilt mir keinen Pfifferling
es ging in der Nacht sehr hart her
es ginge seltsam zu, wenn nicht ...
es glückt
es glückt (dass...)
es graust mich
es hagelt
es hagelt sich aus
es hängt von dir ab, dass dies nicht geschieht
es hat den Anschein (dass...)
es hat etw. zu bedeuten
es hat gute Weile mit ( + Akk. - etw. / jdm.)
es hat keine Eile
es hat keine Schwierigkeit
es hat mir sehr weh getan
es hat nicht einmal äußerlich auf mich abgefärbt
es hat sich etwas dem Herzen tief eingeprägt
es hat sich mir die Frage aufgedrängt
es hat wohl noch nicht fünf geschlagen
es hätte sich geziemt
es heitert sich auf
es herrscht darüber eine Stimme
es herrscht das Gerücht
es herrscht die Meinung, man meint
es herrscht Hagelwetter
es herrscht heller Sonnenschein
es herrscht hoher Wellengang
es herrscht kein Mangel an Leuten, die...
es herrscht unter den Gelehrten die größte Übereinstimmung
es herrscht unter den Gelehrten die größte Uneinigkeit
es herrscht wirklich eine ungeheuere Hitze
es herrscht wunderschönes Herbstwetter
es herrschte so gut wie Empörung
es hilft heraus
es hört auf zu hageln
es is nicht von ungefähr
es ist (göttliches) Recht
es ist (war) kein einziger (Mensch), der nicht ...
es ist (war) reiner Zufall, dass ...
es ist alle Hoffnung auf Rettung des Staates aufgegeben
es ist aller Pflicht
es ist allerliebst
es ist allgemein anerkannt
es ist allgemein bekannt
es ist allgemein verbreitet
es ist althergebrachte Sitte
es ist an dem
es ist an dem Punkt, dass ...
es ist an der Zeit, zu ...
es ist an mir, den Vorwurf zu entkräften
es ist angebracht
es ist anzunehmen, dass ...
es ist auf der Stelle erforderlich
es ist auf Gewalt abgesehen
es ist auffallend, wie (dass)
es ist Aufgabe (Art, Pflicht,..) eines jungen Mannes...
es ist aufgabe eines Vaters
es ist augenscheinlich
es ist aus
es ist aus mit mir
es ist aus!
es ist außerordentlich schwer zu sagen
es ist bald sechs (Uhr)
es ist bedeutungslos
es ist bei öffentlicher Verfluchung verboten
es ist bekannt
es ist beschlossen
es ist besser
es ist besser (+ Inf. / aci)
es ist besser Unrecht zu erleiden als zu tun
es ist billig
es ist Brauch
es ist dahin gekommen, dass...
es ist daran gelegen
es ist das (was du sagst,) wenigstens etwas (von Wert)
es ist deine Schuldigkeit
es ist dem Vater unbekannt
es ist der Fall
es ist der Fall, da ...
es ist der Fall, dass ...
es ist der Fall, wo ...
es ist der ganzen Welt bekannt
es ist der Mühe wert
es ist der Sache förderlich
es ist die höchste Zeit, das...
es ist die Mühe nicht wert
es ist die natürliche Folge
es ist die vernunftgemäße Folge
es ist die Zeit der längsten Tage
es ist dienlich
es ist ebenso zweifelhaft
es ist ein altes Wort, dass...
es ist ein Charakterzug von mir
es ist ein ganz gewöhnlciher Fall, dass ...
es ist ein Geheimnis
es ist ein kluger Einfall
es ist ein Unterschied
es ist ein Zeichen von Dummheit
es ist eine alte Gewohnheit
es ist eine alte Mode
es ist eine alte Sitte
es ist eine bekannte Tatsache
es ist eine notwendige) Folge
es ist eine schwierige Frage (+ ind. Frg.)
es ist eine Streitfrage, ob... oder ob...
es ist einiger Unterschied zwischen A und B
es ist einleuchtend
es ist erforderlich
es ist erkennbar
es ist erlaubt
es ist ersprießlich
es ist erstaunlich, wie...
es ist erwiesen
es ist etwas Interessantes an jdm.
es ist etwas Merkwürdiges an jdm.
es ist fest beschlossen
es ist folgerichtig
es ist förderlich
es ist Frevel, es ist Sünde
es ist für jdn. eigentümlich
es ist für jdn. vorteilhaft
es ist für mich [dich, uns, euch] vorteilhaft
es ist für mich ausgemacht
es ist für mich von Nutzen
es ist für uns nützlich
es ist ganz anders üblich
es ist gebräuchlich
es ist gefällig
es ist genehm
es ist genug Geld
es ist gerade erst sieben (Uhr) vorbei
es ist geratener (+ Inf. / aci)
es ist gesetzlich bestimmt
es ist gesetzlich festgelegt
es ist glaubhaft
es ist hell
es ist helllichter Tag
es ist hergebrachte Sitte
es ist herkömmlich
es ist heute wirklich wunderbares Wetter
es ist hier nicht der Ort zu...
es ist hoch am Tag
es ist höchste Zeit aufzustehen
es ist höchste Zeit, zu ...
es ist immer noch Zeit dazu
es ist in der Ordnung
es ist in der Ordnung, es ist nötig
es ist in Mode
es ist in Ordnung
es ist jds. Art
es ist jds. Aufgabe
es ist jds. Pflicht
es ist jetz zehn Minuten nach zwei (Uhr)
es ist jetzt 9:20 Uhr
es ist jetzt die Frage
es ist jetzt drei viertel drei (es ist jetzt 2:45 Uhr)
es ist jetzt kein günstiger Zeitpunkt hineinzugehen
es ist jetzt viertel nach zwei (Uhr)
es ist kaum sechs Monate her
es ist kein gutes Haar an ihm
es ist keineswegs zweifelhaft
es ist klar
es ist klar, es steht fest
es ist länger her als sechs Monate
es ist leicht zu sehen
es ist mein Entschluss (zu...)
es ist mein Ernst
es ist mein fester Entschluss
es ist mein fester Grundsatz
es ist mein Vorsatz (zu...)
es ist mein Wille
es ist meine Aufgabe (zu...)
es ist meine Gewohnheit zu ...
es ist meine Pflicht (Aufgabe)
es ist mir angenehm
es ist mir ein Herzenswunsch
es ist mir ein Leichtes, den Fluss zu durchschwimmen
es ist mir eine Herzenssache
es ist mir freigestellt
es ist mir gelegen
es ist mir gleichgültig
es ist mir nicht erlaubt
es ist mir nicht gestattet
es ist mir sehr wichtig, dass wir zusammen sind
es ist mir verboten
es ist mir zu viel
es ist mit Gott schwer vereinbar, dass ...
es ist Mode
es ist modern
es ist möglich
es ist möglich, dass andere so glauben
es ist möglich, dass...
es ist Muße
es ist nach meinem Sinn
es ist nahe daran, dass ...
es ist natürlich
es ist nicht anders möglich, als dass ... ?
es ist nicht erlaubt
es ist nicht erlaubt, aber die Sachlage nötigt dazu
es ist nicht ganz entschieden
es ist nicht in Ordnung
es ist nicht meine Art
es ist nicht nur zweckdienlich, sondern auch unbedingt nötig.
es ist nicht unzweckmäßig
es ist nicht vergönnt
es ist nicht verwunderlich
es ist nicht zweifelhaft, dass ...
es ist niemals der Fall
es ist noch nicht aller Tage Abend
es ist noch nicht zu spät dazu
es ist noch übrig, dass ...
es ist nötig
es ist notwendig
es ist nun der... Tag
es ist nützlich
es ist offenbar
es ist offenkundig
es ist oft der Fall, dass ...
es ist ohne Bedeutung
es ist Pflicht der Bürger
es ist pflichtgemäß
es ist pflichtwidrig, zu...
es ist recht
es ist recht und billig
es ist rechtsgültig
es ist sachdienlich
es ist schlecht bestellt um mich
es ist schon geraume Zeit her, dass (seitedem)
es ist schon geraume Zeit her, seitdem (dass)
es ist schon hell
es ist schon lange her, seit .. (dass ...)
es ist schon spät am Tag
es ist schwierig, Allgemeines zu individualisieren
es ist sehr dankenswert, dass...
es ist sehr leicht zu bewerkstelligen
es ist seine Aufgabe (Art, Pflicht,..)
es ist sicher
es ist sicher zu erwarten
es ist sichtbar
es ist Sitte, dass...
es ist so
es ist so gut wie erlangt (durch die Auspizien)
es ist so weit gekommen
es ist so weit gekommen, dass...
es ist stimmig (in sich)
es ist stürmisch
es ist Tag
es ist Tatsache
es ist über sechs Monate her
es ist überhaupt nicht verwunderlich
es ist üblich
es ist um mich geschehen
es ist unabänderlich
es ist unabdingbar, dass...
es ist unausbleiblich, dass...
es ist unausweichlich
es ist unausweichlich, dass...
es ist unbedingt notwenig, dass...
es ist unbekannt
es ist unbestritten, dass ...
es ist ungeheuer, wie sehr
es ist unklar, ob ... oder ob ...
es ist unmöglich, dass ich dich lobe
es ist unmöglich, dass...
es ist unrecht
es ist Unrecht, den Gefallenen die Hand nicht zu reichen
es ist uns geschichtlich überliefert
es ist unter den Philosophen eine ausgemachte Sache
es ist unumgänglich
es ist unumgänglich, dass ...
es ist unumgänglich, dass...
es ist unvermeidlich, dass ich dich lobe
es ist unvermeidlich, dass...
es ist unzulässig
es ist Ursache dazu da, dass ...
es ist verborgen
es ist verdrießlich
es ist vereinbar
es ist vergönnt
es ist vernunftgemäß
es ist vernünftigt
es ist verwunderlich, wie (dass)
es ist viel wert
es ist vom Schicksal zugesprochen (verhängt)
es ist von Bedeutung
es ist von Nutzen
es ist von Vorteil
es ist von Vorteil (dass...)
es ist von Wert
es ist von Wichtigkeit
es ist vorbei
es ist Vorsicht geboten
es ist Vorsicht geboten, dass nicht ...
es ist vorteilhaft
es ist vorzüglicher (+ Inf. / aci)
es ist wahrscheinlich
es ist wahrscheinlich, dass sich einer vergangen hat
es ist Winter
es ist Winterwetter
es ist wirklich schrecklich heiß
es ist wunderbar, wie (dass)
es ist Zeit
es ist ziemlich gefährlich für mich
es ist zu erwarten
es ist zu erwarten, dass ...
es ist zu fürchten, dass...
es ist zu weitläufig
es ist zulässig
es ist zum Äußersten gekommen
es ist zweckdienlich
es ist zwei Uhr
es ist zwischen acht und neun Uhr morgens
es jammert mich
es juckt dir wohl in den Backen und Zähnen?
es kam ganz anders als...
es kam kein Philotimus
es kam zu Unruhen in der Bevölkerung
es kann bewirkt werden
es kann der Fall eintreten, dass ...
es kann der Fall sein, dass...
es kann geschehen
es kann keinem Zweifel unterliegen, dass ...
es kann nicht darüber diskutiert werden, ob (dass) ...
es kann sein
es kann sich zugetragen haben
es kennzeichnet jdn.
es kleidet
es klingt unglaublich
es komme, wie es wolle
es kommen lediglich Überläufer
es kommmt darauf an
es kommt allein darauf an, dass ...
es kommt allen zu
es kommt darauf an
es kommt darauf an (dass...)
es kommt dazu
es kommt dir darauf an
es kommt ferner in Betracht
es kommt jdm. zu Ohren
es kommt mehr Arbeit auf mich zu
es kommt mir darauf an
es kommt mir in den Sinn
es kommt mir in den Sinn, zu ...
es kommt mir sonderbar vor, dass ...
es kommt mir zu
es kommt sehr darauf an
es kommt vor (dass...)
es kommt vor, dass...
es kommt zu
es kommt zu einer Schlägerei
es kommt zu Ohren
es kommt zum entscheidenden Treffen
es kommt zum Entscheidungskampf
es kommt zum Handgemenge
es kommt zum Handgemenge Mann gegen Mann
es kommt zum Kampf
es kommt zustatten
es kommt zwischen beiden keine Einigung zustande
es könnte nicht schlechter gehen
es koste, was es wolle
es kostet mich Kopf und Kragen
es kostet viel
es kostet wenig
es lässt sich ...
es läuft nicht so gut
es läuft zu schlecht
es leuchtet ein
es leuchtet mir ein
es liegt am Tage
es liegt an dir, dass dies nicht geschieht
es liegt an uns, dass wir ...
es liegt auf der Hand
es liegt daran
es liegt daran (dass...)
es liegt im Interesse
es liegt im Interesse des Staates
es liegt im Norden ein Hügel
es liegt in jds. Interesse
es liegt in unserer Gewalt, dass wir ...
es liegt in unserer Macht, dass wir ...
es liegt keine Schuld vor
es liegt klar vor Augen
es liegt mir viel an der Freundschaft mir dir
es liegt nahe
es liegt uns sehr viel daran
es liegt vor Augen
es liegt wenig daran
es liegt zutage
es lohnt die Mühe
es lohnt nicht die Mühe
es lohnt sich
es lohnt sich nicht
es macht einen sehr großen Unterschied, ob ...
es macht Freude
es macht keine Mühe
es macht mir nichts aus
es macht mir Unlust
es macht mir viel aus
es macht missmutig
es macht nichts aus
es macht viel aus
es macht wenig aus
es mag auch noch so sehr
es mag sein!
es mangelt mir
es muss daran gelegen sein
es muss durchaus Spuren geben
es müsste denn sein, dass...
es nicht gut genug voran
es nimmt einen guten Ausgang
es nützt
es nützt mir erstaunlich
es obliegt mir
es obliegt nicht mir
es passiert
es passt
es pflegt zu geschehen
es regnet
es regnet (gießt) in Strömen
es regnet herein
es regnet sehr stark
es regnet Steine
es regt sich Mitleid
es regt sich Mitleid bei mir mit dieser Frau
es reicht nicht aus, dass ...
es reut ein wenig
es reut mich
es reut mich nicht
es sagt mir außerordentlich zu
es schadet
es schafft Verdruss
es scheint an der Zeit zu sein
es scheint nicht unangemessen
es scheint nicht unpassend
es scheint zweckmäßig
es schickt sich
es schickt sich nicht
es schien abträglich
es schien unpassend
es schmerzt
es schneit
es schwant mir
es sei
es sei ... es sei ...
es sei genug!
es sei nun, dass ... oder dass ...
es sei so
es sei so viel, wie es will
es sei so wenig, wie es will
es sei von beiden, wer es wolle
es sei, wann es wolle
es sieht sehr nach Regen aus
es sind fünf Jahre her. dass (seit) ich dich nicht gesehen habe
es sind jetzt noch fünf Minuten bis drei (Uhr)
es sind kaum drei Monate seit diesem Ereignis
es sind mehr als zwanzig Jahre her
es soll euch zur Lehre dienen!
es soll ihn noch gereuen
es sollte mich wundern, wenn nicht
es steckt ein Betrug dahinter
es steckt keine List dahinter
es steht (kommt) mir zu
es steht auf jds. Stirn geschrieben
es steht außer Frage, dass nicht ...
es steht außer Zweifel, dass ...
es steht besser um mich
es steht fest
es steht fest, es ist bekannt
es steht frei
es steht für jeden (alle) außer Zweifel
es steht für mich fest
es steht gut
es steht gut um jdn.
es steht in der Zeitung
es steht in meiner Macht etwas zu tun
es steht jdm. zu
es steht mir ein Fluchtweg offen
es steht mir eine Zuflucht offen
es steht mir frei
es steht nicht mehr in meiner Macht...
es steht nichts im Wege, dass
es steht noch aus, dass ...
es steht nur noch aus, dass ...
es steht sicher zu erwarten
es steht unabänderlich fest
es steht uns frei, dass wir ...
es steht vortrefflich um jdn.
es steht wohl an
es steht zu
es steht zu erwarten, dass ...
es steht zu fürchten, dass...
es steigt in jdm. der Zweifel auf
es stellt sich deutlich heraus
es stellt sich heraus
es stellt sich jetzt die Frage
es stellte sich ein religiöses Bedenken ein
es stimmt auf den Cent genau
es stößt mir zu, dass...
es stürmt
es stürmt auf dem Meer
es tagt
es taugt nichts zur Sache
es täuscht sich jd. in etw.
es taut
es traf sich ganz wie erwünscht
es trägt nichts zur Sache bei
es trägt sich zu
es trägt sich zu (dass..)
es trat ein merkwürdiger Zwischenfall ein
es treibt mich in den Kampf
es treten Zeiten ein, wo...
es trifft
es trifft ein (dass...)
es trifft sich
es trifft sich (dass..)
es trifft sich sehr glücklich, dass...
es trifft zu (dass...)
es tritt anschaulich hervor
es tritt das Bedürfnis ein
es tritt ein (dass...)
es tritt ein Interregnum ein
es tritt ein Notfall ein
es tritt völlige Anarchie ein
es tut mir leid
es tut mir leid um dich
es tut mir weh, wenn ich verprügelt werde
es tut nichts zu unserm Zweck, ob ... oder ob nicht
es tut weh
es tut weh (dass ...)
es unterliegt keinem Zweifel, dass ...
es verbreitet sich allmählich das Gerücht
es verdrießt mich
es verfolgt die ungerechte Schwiegermutter die junge Frau mit Hass
es vergeht mir Hören und Sehen
es verhält sich anders
es verlangt mich (zu...)
es verrät einen Dummkopf
es versteht sich
es versteht sich leicht
es verträgt sich mit meiner Stellung und Würde
es war ein gutes, aber kein einfaches Gespräch
es war ein zweifelhafter Sieg
es war gerade Winter
es war keine Schlacht, sondern ein Schlachten
es war mir äußerst unangenehm
es war reiner Zufall, dass ...
es war so voll, dass kein Apfel zur Erde fallen konnte.
es wäre sehr nett von dir, wenn du ...
es wäre seltsam, wenn nicht ...
es wartet eine große Strafe auf ihn
es weiche das schattige Heim dem sonnigen Kampffeld
es weiche die friedliche Feder dem Schwert
es werden bessere Zeiten kommen
es widerfährt
es widerfährt (dass...)
es widerfährt mir, dass...
es wintert
es wird Abend
es wird bald regnen
es wird bekannt
es wird bestritten, dass es so war
es wird Da capo gerufen
es wird deutlich
es wird dir nichts entgehen
es wird doppelt so teuer werden
es wird doppelt so viel bezahlt werden müssen
es wird dunkel vor den Augen
es wird eng für mich
es wird heiter
es wird hell
es wird kein hoher Unterbau errichtet
es wird kein Wunder sein, wenn es euch einmal Leid tut
es wird klar
es wird mich den (meinen) Kopf nicht kosten
es wird mir angst und bange
es wird mir bange
es wird mir schwer ums Herz
es wird mit Waffen entschieden
es wird nötig
es wird offenkundig
es wird sich aufklären
es wird sichtbar
es wird Tag
es wird trübe
es wird über mein Leben Gericht gehalten
es wird verhängt
es wird zugesprochen
es wird zum Brauch
es wird zum Rückzug geblasen
es wrd Abend
es wurde wieder etwas heller
es zeigt sich
es zeigt sich ein Hoffnungsschimmer
es zeigt sich ein schwacher Hoffnungsschimmer
es zeigt sich ein Vorzeichen
es zeigt sich jdm. ein Wahrzeichen
es zeugt von Dünkel (zu ...)
es zieht mir
es zieht mir in Beinen und Armen
es zieht mir in den Gliedern
es zielt darauf, dass...
es ziemt sich
es ziemt sich für Kinder brav zu sein)
es ziemt sich nicht
es ziemt sich nicht für sie (frech zu sein)
es ziert
es zuckt mir in den Gliedern
Esche
Eschel (eine blaue Farbe)
eschen
Eschen-
Eschenbaum
Eschenbohrer
Esel
Esel beim Lautespielen (Kunstbanause)
Esel mit eingedrückte Rücken
Esel-
Eselchen
eselhaft
Eselin
Esels-
Eselsbuxus
Eselskentauer
Eselsklauen habend
Eselsmilch
Eselsohren
Eselswärter
Eseltreiber
Eskalation
Eskorte
esoterisch
Ess-
essbar
essbare Dinge
essbare Eichel
Essbares
Essbegierde (Appetit)
esse
esse (etw.)
esse (von einer Speise)
esse an
esse an jds. Tisch
esse auf
esse aus
esse das Salzfass bis zum letzten Körnchen leer (Zeichen von Armut)
esse fremdes Brot
esse mit jdm aus derselben Schüssel
esse ringsum an
esse rundum auf
esse sparsamer
esse und trinke mich voll
esse und trinke nicht mehr, als genug ist
esse von innen heraus
esse zu Mittag
Essen
Essensgeld
Essensgeschenke
Essenstisch
essentiell
Essenträger
Esser
Esserin
Essgeschirr
Essig
essigsauer
Essigsäure
Esslöffel
Esslust
Essware
Esswaren
Esszimmer
est fällt in jds. Ressort
est kommt jdm. zu
est steht fest
Establishment
Estland
Estrich
Estrichmasse
Etablissement
Etage
Etagère
Etappe
Etat
etferne
Ethik
ethisch
Etikett (Weinflasche)
Etikette
etliche
etliche (= nōn nūllī, ...)
etliche Male
etliche, etliches
etlicher
etqws führt zu größerem Verderben
etrusk. = deus, deī m - Gott
Etui
etw. bekommt großen Zuwachs
etw. bleibt an mir hängen
etw. bringt mich in Verruf
etw. bringt Segen
etw. bringt Vorteil
etw. dauert ewig
etw. dient zur Rettung
etw. dient zur Verminderung der Eintracht
etw. dringt an die Öffentlichkeit
etw. entfällt dem Gedächtnis
etw. entschwindet jds. Gedächtnis
etw. entspricht meiner Gewohnheit
etw. Erdichtetes
etw. erhält großen Zuwachs
etw. fällt auf mein Haupt zurück
etw. fällt auf mich zurück
etw. fällt dem Vergessen anheim
etw. fällt ins Auge
etw. fällt unter den Begriff der Furcht
etw. folgt aus etw.
etw. gehört unter die Waren
etw. gehört zu meiner Gewohnheit
etw. geht mir durch den Kopf
etw. geht nicht an mich
etw. gerät in Vergessenheit
etw. gereicht mir zur Zierde
etw. gereicht zum Segen
etw. gereicht zum Vorteil
etw. haftet fest in unserem Gedächtnis
etw. hat einen niedrigen Kurs
etw. hat etw. zur Folge
etw. hat etw. zur Konsequenz
etw. ist augenfällig
etw. ist aus dem Leben gegriffen
etw. ist hervorstechender Charakterzug von jdm.
etw. ist in aller Leute Mund
etw. ist in ein System gebracht
etw. ist in ruhigem Fahrwasser
etw. ist in Sicherheit
etw. ist in trockenen Tüchern
etw. ist lebensgefährlich
etw. ist mir gewiss
etw. ist mir gleichgültg
etw. ist offensichtlich
etw. ist sichtbar und handgreiflich
etw. ist teuer
etw. ist verschieden überliefert
etw. kommt mir in den Sinn
etw. kommt teuer zu stehen
etw. kommt unter die Leute
etw. kommt zufällig zur Sprache
etw. macht Eindruck auf mich
etw. muss weggeräumt werden
etw. nicht gern erduldend
etw. nicht gern ertragend
etw. scheint schon außer Gefahr zu sein
etw. scheint schon in Sicherheit zu sein
etw. schwebt mir vor Augen
etw. stammt aus jds. Hinterlassenschaft
etw. steht auf der Kippe
etw. steht auf des Messers Schneide
etw. steht bei mir in Ehre
etw. steht immer vor Augen
etw. steht in keinem inneren Zusammenhang
etw. steht schlecht im Kurs
etw. steht vor meinem geistigen Auge
etw. trägt Ruhm ein
etw. tritt augenfällig hervor
etw. tritt offensichtlich hervor
etw. verdrießt mich
etw. versteht sich von selbst
etw. wird der Vergessenheit preisgegeben
etw. wird der Vergessenheit zugeführt
etw. wird nicht einmal gedacht
etw. wird öffentlich (bekannt)
etw. wird überall bekannt
etw. wird zum Spottpreis verkauf
etw. wird zur Gewohnheit
etw. wird zur Mode
etw. wird zur Sitte
etwa
etwa in Fülle habend
etwa irgend einer
etwa irgend jemand, etwa irgend etwas?
etwa jemals
etwa kommt mir zugute
etwa weil
etwa, einigermaßen
etwa...?
etwas
etwas abgeschmackt
etwas abstoßend (in der Lebensart)
etwas abwärts gebogen
etwas adlerartig
etwas alt
etwas älter
etwas angeberisch
etwas anmaßend
etwas Auffallendes
etwas ausführlicher
etwas bäuerisch
etwas bäurisch
etwas befremdet mich
etwas beißend
etwas beschwerlich
etwas besser
etwas bindet mich
etwas bitter
etwas bleibt ganz
etwas bleibt hinter den Erwartungen zurück
etwas bleibt ohne Wirkung
etwas bleibt unberührt
etwas bleibt wirkungslos
etwas blienzelnd
etwas blond
etwas Böses tuend
etwas bringt mich vom Thema ab
etwas bringt mich zu meinem Ziel
etwas bringt Segen
etwas bringt Vorteil
etwas dauert ein Jahr
etwas derartiges
etwas dieser Art
etwas dringt in die Öffentlichkeit
etwas dunkel
etwas dunkelfarbig
etwas eingedrückt
etwas eitel
etwas endet
etwas entfällt dem Gedächtnis
etwas entgeht mir
etwas entgeht mir (entging mir)
etwas entkräftet
etwas entschlüpft, bevor es eingefangen ist
etwas entwickelt sich anders
etwas entwickelt sich wunschgemäßt
etwas erfordert viel Mühe
etwas erreicht seinen Zweck nicht
etwas erscheint in schwächerem Licht
etwas erweist sich als wirksam
etwas erweist sich als wirkungslos
etwas erzielt Wirkung bei mir
etwas fällt erfolgreich aus
etwas fällt gut aus
etwas fällt in den Bereich der sinnlichen Anschauung
etwas fällt in den Bereich der sinnlichen Wahrnehmung
etwas fällt in die Augen
etwas fällt in die Sinne
etwas fällt ins Auge
etwas fällt meinem Gutdünken anheim
etwas fällt mir auf
etwas fällt nicht gut aus
etwas fällt schlecht aus
etwas fällt unter den Gefühlssinn
etwas Falsches
etwas fängt von vorn an
etwas fetter
etwas feucht
etwas findet eine mildere Beurteilung
etwas findet geneigtes Gehör
etwas findet nicht statt
etwas findet sein Ende
etwas findet sich nicht in der Wirklichkeit vor
etwas Flüssiges
etwas folgt aus etwas
etwas folgt unmittelbar aus etw.
etwas Füllsel
etwas garstig
etwas gedrückt
etwas gefeilt
etwas gehört jdm.
etwas gehört mir
etwas geht durch aller Leute Mund
etwas geht erfolgreich aus
etwas geht erfolgreich voran
etwas geht glücklich vonstatten
etwas geht gut vonstatten
etwas geht mir ab
etwas geht nach Wunsch vonstatten
etwas geht wunschgemäß aus
etwas Geld
etwas Gelehrsamkeit
etwas gelingt nicht
etwas gerät in Vergessenheit
etwas gereicht zum Segen
etwas gereicht zum Vorteil
etwas Geringes
etwas gesalbt
etwas gesalbter
etwas gesalzen
etwas geschätzig
etwas geschraubt
etwas geschwollen
etwas gewinnt den Anschein
etwas gewinnt keine Gültigkeit
etwas Gewöhnliches
etwas gibt Anlass zu Bedenken
etwas gilt für das Beste
etwas gilt mir nicht als ungewiss
etwas Glückliches
etwas grämlich
etwas groß
etwas größer
etwas großtuerisch
etwas Hackfleisch
etwas halsstarrig
etwas hart
etwas hässlich
etwas hat einen guten Lauf
etwas hat einen sehr weiten Umfang
etwas hat etwas unmittelbar zur Folge
etwas hat für mich verbindliche Kraft
etwas hat keine Wirkung
etwas hat Schluss und Abrundung
etwas hat weder Hand noch Fuß
etwas heiser
etwas heisere Stimme
etwas hell
etwas hervorstehend
etwas hitzig
etwas Hoffnung kommt auf
etwas holperig
etwas in Fülle habend
etwas ist an der Tagesordnung
etwas ist außer Gefahr
etwas ist für mich verbindlich
etwas ist gesetzeswidrig
etwas ist glaubhaft
etwas ist im Bewusstsein eingewurzelt
etwas ist im Gang
etwas ist jedermann zugänglich
etwas ist leicht erreichbar
etwas ist leichter möglich
etwas ist meinem Charakter zuwider
etwas ist meinem Gefühl zuwider
etwas ist mir verhasst
etwas ist mir ziemlich unangenehm
etwas ist mit dem lateinischen Sprachgebrauch unvereinbar
etwas ist mit Händen zu greifen
etwas ist nicht handgreiflich
etwas ist öffentlich zum Verkauf aufgehängt
etwas ist ohne inneren Zusammenhang
etwas ist sehr steigerungsfähig
etwas ist sinnlich wahrnehmbar
etwas ist strittig
etwas ist teuer
etwas ist ungekünstelt
etwas ist unter Verschluss
etwas ist vernunftwidrig
etwas ist verwirrt
etwas ist vorteilhaft
etwas ist wirkungslos
etwas ist zur Hand
etwas jung
etwas jünger
etwas kann gefühlt werden
etwas kann jedem zuteil werden
etwas klein
etwas kleiner
etwas kommt an sein Ende
etwas kommt auf
etwas kommt aus der Gewohnheit
etwas kommt in den Sinn
etwas kommt jdm. zu Ohr
etwas kommt jdm. zu Ohren
etwas kommt mir gelegen
etwas kommt mir gerade recht
etwas kommt mir in die Quere
etwas kommt mir zupass (zupasse)
etwas kostet jdn. das Leben
etwas kostet nichts
etwas kraus
etwas kühl
etwas Kurzlebiges und Vergängliches
etwas lächerlich
etwas lang
etwas langsam (im Bezahlen)
etwas lässt sich an
etwas lässt sich erheblich steigern
etwas lästig
etwas lästiger
etwas läuft anders ab als gedacht
etwas läuft erfolgreich ab
etwas läuft gut ab
etwas läuft schlecht ab
etwas läuft wunschgemäß ab
etwas Leben (Lebensgeist)
etwas lenkt mich vom Thema ab
etwas licht
etwas liegt im Dunkel
etwas liegt in meinem Charakter
etwas liegt offen da
etwas lohnt sich
etwas macht einen angenehmen Eindruck auf die Sinne
etwas macht mir Mut
etwas macht mir Probleme
etwas macht mir schwer zu schaffen
etwas macht mir Sorge
etwas matt
etwas Mehl
etwas mehr
etwas mehr Arbeit
etwas misslingt
etwas müde
etwas mürrisch
etwas nass
etwas neu
etwas nimmt einen anderen Lauf
etwas ohne Anfang und Ende
etwas plump
etwas prächtig
etwas prahlend
etwas prahlerisch
etwas quält mein Gewissen
etwas ranzig
etwas rascher
etwas rauh
etwas reichlich
etwas reizbar
etwas reizend
etwas rot gefärbt
etwas rückwärts gebogen
etwas rührt mich zu Tränen
etwas Salbe
etwas scharf
etwas scheitert
etwas schimmernd
etwas schimpflich
etwas Schimpfliches
etwas schlägt fehl
etwas schlapp
etwas schlau
etwas Schmutz
etwas schmutzig
etwas schwebt mir vor Augen
etwas schwebt vor Augen
etwas schwer
etwas sehr gern sehend
etwas sehr gern tuend
etwas sehr Weniges
etwas setzt dem Glück die Krone auf
etwas setzt Grünspan an
etwas setzt sich nicht durch
etwas spielt sich wie auf der Bühne ab
etwas springt in die Augen
etwas stößt auf offene Ohren
etwas stumpft die Sinneswerkzeuge ab
etwas süß
etwas taub
etwas taugend
etwas tiefer
etwas toll
etwas traurig
etwas treffend sagen
etwas tritt vors geistige Auge
etwas tritt wieder vor den Geist
etwas trocken
etwas trübe
etwas Überrumpelndes
etwas unbändig
etwas Unbedeutendes
etwas unbehaglich
etwas unbeholfen
etwas ungereimt
etwas Ungünstiges
etwas unruhig
etwas Unvermutetes
etwas unverschämt
etwas verbleibt mir (für mich)
etwas Verblüffendes
etwas Verderbliches ist der Wolf für die Stallung
etwas verdrießlich
etwas verfehlt seine Wirkung
etwas verhasst
etwas verläuft anders als gedacht
etwas verläuft erfolgreich
etwas verläuft gut
etwas verläuft schlecht ab
etwas verläuft wunschgemäß
etwas verletzt meine Ohren
etwas vermessen
etwas vernarbt
etwas verschlimmert sich zusehends
etwas verschroben
etwas viel
etwas von Bedeutung
etwas wächst mir ans Herz
etwas weicht vom lateinischen Sprachgebrauch ab
etwas weiß
etwas welk
etwas Weniges
etwas wird alterschwach und schadhaft
etwas wird aufrecht erhalten
etwas wird bei Launne gehalten
etwas wird biilliger
etwas wird durch Los entschieden
etwas wird Gegenstand der Überlegung
etwas wird glimpflicher aufgenommen
etwas wird hintangesetzt
etwas wird hinter hundert Schlössern aufbewahrt
etwas wird jemandem bedenklich
etwas wird nicht, ohne viel Lehrgeld zahlen zu müssen, zuteil
etwas wird sichtbar
etwas wird sinnfällig
etwas wird strittig
etwas wird teurer
etwas wird unempfindlich
etwas wird vereitelt
etwas wird vernachlässigt
etwas wird versäumt
etwas wird verschieden aufgnommen
etwas wird viel besprochen
etwas wird von einigen bezweifelt
etwas wird wieder bewusst
etwas wird zur Mode
etwas wolkig
etwas Wunderbares
etwas zähe
etwas zeigt sich in hellem Licht
etwas zieht die Ohren auf sich
etwas zornig
etwas zu hoch
etwas zu spät
etwas zurückgebogen
etwaskommt zur Untersuchung
Etymologe
Etymologie
etymologisch
etymologisch verwandte Wörter
etymologische Verwandtschaft
etymologisiere (erkläre Wörter nach ihrem Ursprung)
Etymon
EU-Parlament
euan rufend
euan!
euch ausgenommen
euch gehörig
euer
euer Beistand ist verschwendet
Euer Gnaden (Anrede des Kaisers)
euer Landsmann
euhan rufend
euhan!
Eule
Eule (Ohreule)
Eumenide
Eunuch
Eunuchen-
Euphorbie
Eurasische Union
eure Angehörigen
eure Glückwünsche
euretwegen
Eurhythmie
Euro (europäische Gemeinschatswährung)
Eurogruppe
Europa der Nationen und der Freiheit (ENF)
europäisch
Europäische Atomgemeinschaft (EURATOM)
Europäische Gemeinschaft (EG)
Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS)
Europäische Politische Zusammenarbeit (EPZ)
Europäische Umweltagentur (EEA)
Europäische Volkspartei (EVP)
Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG)
Europäische Zentralbank
Europäische Zentralbank (EZB)
Europäischer Gerichtshof (EuGH)
Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte
Europäischer Stabilitätsmechanismus (ESM)
Europäischer Wirtschaftsraum (EEA)
Europäisches Parlament
Europaparlament
Europarat
euroskeptisch
Eurozone
Euter
Euter (v. Schwein)
Euterpe versagt ihr Flötenspiel
evakuiere
evakuiert
Evangelisation
evangelisch
evangelische Konfession
Evangelist
Evangelium
Eventualität
eventuell
ewig
ewig junge Adlerkraft
ewige Dauer
ewige Verdammnis
ewiger Dauer fähig
ewiger Most
ewiges Gedächtnis
ewiges Wogen
Ewigkeit
exakt
examiniere
Exeget
Exegetik
Exekutor
exemplarisch
Exemplarität
exerziere ein
Exerziermeister
Exil
existent
Existenz
existiere
existiere noch
Exklave
Exkommunikation
Exkremente
Exkremente (Ausscheidungen)
Exkurator
Expedition
Experte
Experte für Handelsrecht
Experte für Hexerei
Experten
explodiere
Explosion
explosiv
Export
Expresszug
exquisit
extemporiert
Extreme
Extreme Wetterphänomene
Extremfall
Extremismus
Extremist
extremistisch
Extremitäten
Extremwetter
exzentrisch
exzerpiere
Exzerpt
Exzerpte
Exzerptor
fuss
Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage]
© 2000 - 2017 E.Gottwein