Nostri consocii (Google, Affilinet) crustulis memorialibus utuntur. Concedis, si legere pergis.
 
 
 
top

Simonides

als Epigrammatiker

sagsin.jpg (1095 Byte)
sagdex.jpg (1082 Byte)

6.

a) melische Dichtung

Übersicht zur griechischen Lyrik | Zugänge zur Interpretation von Lyrik
a) melische Dichtung
520P | 521P | 522P | 523P | 524P | 526P | 527P | 531P | 542P | 543P | 564P | 567P | 575P | 579 P | 581P | 584P | 586P | 595P | 597P | 598P | 603 P | 53D | 75D | 78D
b) Epigramme
2P | 5P | 6P | 7P | 8P | 9P | 12P | 13P | 17P | 22aP | 22bP | 25P | 27P | 30P | 31P | 32P | 33P | 34P | 35P | 36P37P | 42P | 43P | 45P | 47P | 48P | 49P | 50P | 51P | 53P | 54P | 56P | 58P | 59P62P | 64P | 65P | 66P | 67P | 68P | 70P | | 72P | 73P | 74P | 75P | 76aP | 76bP | 77P | 78P | 79P | 80P | 82P | 83P | 84P | 85P | 86P | 88P | 129D | 144D | A.P.7,508
griech. Text: Page (Poetae Melici Graeci) und Page (Epigrammata Graeca)

 

75P/82D

Grab des Megakles

1
Σῆμα καταφθιμένοιο Μεγακλέος εὖτ' ἂν ἴδωμαι, Wenn ich das Grabdenkmal des geschwundenen Megakles sehe,
2
οἰκτίρω σε, τάλαν Καλλία, οἷ' ἔπαθες.
Armer, so jammert mich dein, Kallias, was du erlittst.
 
[Übersetzung: G.Thudichum (34)]
 
 

76aP/97aD

Spartaner im Schiffbruch

1
Τούσδε ποτ' ἐκ Σπάρτας ἀκροθίνια Φοίβῳ ἄγοντας Diese, die einst aus Sparta die Erstlinge brachten dem Phoebus,
2
ἓν πέλαγος, μία νύξ, ἓν σκάφος ἐκτέρισεν.
....
 

76bP/97bD

Τούσδ' ἀπὸ Τυρρηνῶν ἀκροθίνια Φοίβῳ ἄγοντας ....
ἓν πέλαγος, μία ναῦς, εἷς τάφος ἐκτέρισεν.
Hat Ein Meer, Ein Schiff, Eine Bestattung beschickt.
[Übersetzung: G.Thudichum (30)]
 

77P/137D

Allgemein betrauert

1
Τῶν αὐτοῦ τις ἕκαστος ἀπολλυμένων ἀνιᾶται· Jeder betrübet sich wohl um die untergegangenen Seinen,
2
Νικόδικον δὲ φίλοι καὶ πόλις ἥδε ποθεῖ.  
Aber Nikodikos füllt Bürger und Freunde mit Leid.
 
[Übersetzung: G.Thudichum (42)]
 
 

78P/138D

Grab des Kaufmanns

1
Κρὴς γενεὰν Βρόταχος Γορτύνιος ἐνθάδε κεῖμαι  Brotachos, Kretergeschlechts, ein Gortynier, lieg' ich im Grab hier;
2
οὐ κατὰ τοῦτ' ἐλθών, ἀλλὰ κατ' ἐμπορίαν. 
Kam nicht dazu hierher, sondern zum Handelsgeschäft.
 
[Übersetzung: G.Thudichum (48)]
 

79P/139D

Heute mir, morgen dir

1
Χαίρει τις, Θεόδωρος ἐπεὶ θάνον· ἄλλος ἐπ' αὐτῷ Einen erfreut's dass ich, Thodoros, starb, und ein andrer
2
χαιρήσει. θανάτῳ πάντες ὀφειλόμεθα. 
Freut sich an diesem; wir all zahlen dem Tode die Schuld.
 
[Übersetzung: G.Thudichum (43)]
 
 

80P/140D

Grab des Armen

1
Ἄνθρωπ', οὐ Κροίσου λεύσσεις τάφον, ἀλλὰ γὰρ ἀνδρὸς Mensch, nicht Kroesos' Gruft hier siehst du; sondern von dürft'gem
2
χερνήτεω· μικρὸς τύμβος, ἐμοὶ δ' ἱκανός.
Mann ist dieses ein Grab, aber genügend für mich.
  Ohne das bräutliche Lager zu sehn, so musst' ich Gorgippos
 
Zu dem unfliehbaren Haus blonder Persephone gehn.
 
[Übersetzung: G.Thudichum (45)]
 
 

82P/132D

Grab eines Freundes

1
Σῆμα Θεόγνιδός εἰμι Σινωπέος, ᾧ μ' ἐπέθηκεν Bin des Theognis Mal, des Sinopiers, welchem mich Glaukos
2
Γλαῦκος ἑταιρείης ἀντὶ πολυχρονίου.
Wegen des Brudervereins manniger Jahre gesetzt.
 
[Übersetzung: G.Thudichum (39)]
 
 

83P/141D

Grabmal des Leon
1
Θηρῶν μὲν κάρτιστος ἐγώ, θνατῶν δ' ὃν ἐγὼ νῦν Unter den Tieren der stärkste bin ich, von den Menschen ist der es,
2
φρουρῶ τῷδε τάφῳ λαίνῳ ἐμβεβαώς.  
Den ich bewache, gestellt hier auf die steinerne Gruft.
  Wär' in dem Leon nicht mein Mut und Name gewesen,
 
Nicht auf den Hügel allhier hätt' ich die Füße gesetzt.
 
[Übersetzung: G.Thudichum (39)]
 
 
sagsin.jpg (1095 Byte)
sagdex.jpg (1082 Byte)
Sententiae excerptae:
w45
2021 Quanto inquisitio tardior pergit, tanto veritas fit obscurior
  Die Wahrheit wird in dem Grad dunkler, je langwieriger die Untersuchung fortschreitet
  Simonides bei Min.Fel.13,4
Literatur:

5 Funde
1364  Bakchylides / Werner, O.
Simonides, Bacchylides, Gedichte, griechisch und deutsch herausgegeben und übersetzt v. O.Werner
München 1969
abe  |  zvab  |  look
2383  Fraenkel, H.
Dichtung und Philosophie des frühen Griechentums. Eine Geschichte der griechischen Epik, Lyrik, Prosa bis zur Mitte des fünften Jahrhunders
New York 1951; München (Beck) 1962
abe  |  zvab  |  look
1449  Fränkel, H.
Dichtung und Philosophie des frühen Griechentums. Eine Geschichte der griechischen Epik, Lyrik und Prosa bis zur Mitte des 5. Jhs.
München (Beck) 2/1962
abe  |  zvab  |  look
325  Nestle, W.
Homer. Hesiod. Orphik. Mythendeutung. Lyrik. Sophistik. Vorsokratik. Simonides. Bakchylides. Pindar. Sophokles. Komödie
in: Vom Mythos zum Logos, Aalen 1966
abe  |  zvab  |  look
2319  Nestle, W.
Vom Mythos zum Logos
Aalen 1966
abe  |  zvab  |  look

[ Homepage | Inhalt | Hellas 2000 | Stilistik | Latein | Latein. Lektüre | Lateinisches Wörterbuch | Lateinischer Sprachkurs | Lateinische Grammatik | Lat.Textstellen | Römische Geschichte | Griechisch | Griech. Lektüre | Griechisches Wörterbuch | Griechischer Sprachkurs | Griechische Grammatik | Griech.Textstellen | Griechische Geschichte | LandkartenBeta-Converter | Varia | Mythologie | Bibliographie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage ]
Site-Suche mit Google
bottom - /Grie/lyr/lyr_simon07.php - Letzte Aktualisierung: 17.01.2016 - 18:11