Nostri consocii (Google, Affilinet) crustulis memorialibus utuntur. Concedis, si legere pergis.
 
 
 
top
  • Atilius Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
    • plebeische gens. Bekannte Zweige bilden die Bulbi, Calatini, Longi, Reguli und Sarani.
    • (2p) Gaius Atilius Regulus Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • 225 Consul. Er beruhigt einen Aufstand in Sardinien (Pol.2,23,6) und fällt bei Telamon gegen die Gallier (Pol.2,27f.).
    • (3p) Marcus Atilius Regulus Calenus Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • Vater des Consuls (5) von 294.
      • 335 Consul. Er wird gegen die Sidiciner geschickt (Liv.8,16)
    • (4) Gaius Atilius Regulus Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • 257 Consul I. Seeschlacht bei Tyndaris gegen die Karthager (Polyb.1,25,1ff)
      • 250 Consul II. Sieg über die karthagisiche Flotte. Triumphus de Poenis. Erfolglose Belagerung von Lilybaeum. (Polyb.2,23,6; Diod.24,1,1ff.).
    • (5) Marcus Atilius Regulus Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • Sohn des Consuls (3p) von 335.
      • 294 Consul. Er kämpfte in Samnium und in Apulien. Er feierte einen Triumph de Volsonibus er Samnitibus (trotz Liv.10,36,10).
    • (6) Marcus Atilius Regulus Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • 267 Consul I. Er triumphierte de Sallentineis
      • 256 Consul II (suffectus). Er setzte mit der Flotte nach Afrika über und siegte bei Eknomos. Wegen seiner hohen Verluste landete er erst später bei Clupea und bedrohte Karthago. Während sein Kollege Manlius mit Winteranfang nach Rom zurückkehrte, blieb er mit 40 Schiffen und 15 Tausend Mann in Afrika zurück und rückte siegreich auf Tunes zu. Das Friedensangebot der Karthager scheiterte an den harten Forderungen des Regulus. Die Karthager setzten, von dem Spartaner Xanthippos unterstützt, den Kampf fort und siegten 255 bei Tunes. Regulus geriet in Gefangenschaft.
      • 251/250 schickten ihn die Karthager, nachdem sie in Sizilien schwere Verluste erlitten hatten, zur Vermittlung des Friedens nach Rom. Regulus sprach sich im Senat gegen einen Frieden aus, kehrte, wie er versprochen hatte, nach Karthago zurück und wurde zu Tode gefoltert.
    • (7) Marcus Atilius Regulus Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • Sohn des gleichnamigen Vaters (6).
      • 227 Consul I.
      • 217 Consul II suffectus.
      • 216 führte er mit verlängertem imperium in Apulien Krieg.
      • 214 Censor. Er zeigte Strenge gegen die nach Cannae pflichtvergessenen Bürger. (Liv.24,18; Liv.24,43)
    • (8) Marcus Atilius Regulus Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • 213 praetor urbi. Er widersetzt sich der Einführung fremder Kulte (Liv.25,1)
      • 211 wirkt er als Legatus an der Eroberung von Capua mit.
    • (13p) Gaius Atilius Bulbus Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
    • (17p) Lucius Atilius Luscus Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
    • (19p) Lucius Atilius Priscus Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
      • 399, 396 Tribunus militum consulari potestate (Liv.5,13,3; Liv.5,18,2ff.)
Sententiae excerptae:
Literatur:

0 Funde

bottom © 2000 - 2017 - /latine/LLLatil1.php - Letzte Aktualisierung: 16.03.2016 - 10:01