Nostri consocii (Google, Affilinet) crustulis memorialibus utuntur. Concedis, si legere pergis.
 
 
 
top
  • Scribonius Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
    • [Plebeische gens in Rom] 
      • (1) Gaius Scribonius Curio Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • 196 v.Chr. Aedilis. Er gelobte Faunus einen Tempel auf der Insula Tiberina
      • (2) Gaius Scribonius Curio Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • 121 v.Chr. Praetor. Hielt eine von Cicero hervorgehobene Rede gegen Ser.Fulvius
      • (3) Gaius Scribonius Curio Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • 90 Volkstribun
        • 84 nimmt er als Sullas Legatus am Krieg gegen Mithridates und bei der Eroberung Athens teil.
        • 76 v.Chr. Consul.
        • 75-73 ist er Proconsul in Makedonien (Eutr.6,2).
        • Ca. 72 triumphiert er über die Thraker und Dardaner.
        • Später steht er auf der Seite Ciceros gegen Catilina und Clodius.
        • Er ist ein erbitterter Gegner Caesars.
        • 53 stirbt er als Pontifex maximus. Als Redner litt er unter einem Mangel an "memoria".
      • (4) Gaius Scribonius Curio Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Sohn von C.Scribonius Curio (3). 54 v.Chr. Quaestor, 53 v.Chr. Aedilis. In Afrika von Juba getötet. Ciceros Briefe ad fam.2,1-7 sind an ihn gerichtet.
      • (7) Lucius Scribonius Libo Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Ursprünglich Anhänger des Pompeius. Seit 36 v.Chr. Anhänger des Marcus Antonius.
      • (8) Marcus Scribonius Libo Drusus Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Der Verurteilung, Schadenszauber gegen Tiberius verübt zu haben, entzieht er sich 16 n.Chr. durch Selbsttötung.
      • (5) Scribonius Largus Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Empirisch-skeptischer Arzt im 1. Jh. nach Christus.
      • (9) Scribonia Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Schwester des Lucius Scribonius Libo (7).
        • Ihr erster Gatte ist Gnaeus Cornelius Lentulus Marcellinus, der Konsul von 56; der zweite vielleicht Publius Scipio, der Konsul von 38. Sie ist die Mutter der Cornelia, der Gattin des Paulus Aemilius Lepidus, des Censors von 22.
        • 40 heirat sie Octavianus und gebiert ihm 39 die Tochter Iulia. Octavianus trennte sich unmittelbar darauf von ihr.
        • 2 v.Chr. begleitete sie ihre Tochter Iulia in die Verbannung.
Sententiae excerptae:
Literatur:

0 Funde

bottom © 2000 - 2017 - /latine/LLLscribon1.php - Letzte Aktualisierung: 16.03.2016 - 09:58