Nostri consocii (Google, Affilinet) crustulis memorialibus utuntur. Concedis, si legere pergis.
 
 
 
top
  • Caecina Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
    • Etruskisches Geschlecht aus Volaterrae
      • (1) Aulus Caecina google lycos
        • Cicero verteidigt ihn 69/8 v.Chr. erfolglos in einem Erbschaftsprozess google
      • (2) Aulus Caecina google lycos
        • Sohn des von Cicero verteidigten Caecina. Mit Cicero befreundet. Kämpft auf Pompeius' Seite gegen Caesar; und verscherzt sich Caesars Wohlwohllen zusätlich durch eine Schmähschrift. Er geht in die Verbannung. Cicero soll ihm bei einer Versöhnung helfen.
      • (3) Aulus Caecina Alienus google lycos
        • 68 n.Chr. Quaestor in der Baetica. Anhänger Galbas. 69 Legatus in Germania superior. Anhänger des Vitellius. Niederlage bei Placentia und zusammen mit Valens Sieg über Otho bei Betriacum. 69 cos.suff.; Wechselt von Valens zu Vespasian, gegen den er sich später verschwört. Auf Titus' Geheiß ermordet.
      • (6) Gaius Silius Aulus Caecina Largus google lycos
      • (7) Gaius Caecina Largus google lycos
      • (9) Caecina Paetus google lycos
      • (10) Aulus Caecina Severus google lycos
        • 6 n.Chr. Consul; Kämpft als Statthalter von Moesien (6-9) im Pannonischen Aufstand mit. 7 in den vocäischen Sümpfen erfolgreich. 14 legatus Germaniae superioris. Er schlägt den Aufstand der Legionen nieder und zieht gegen die Marser. Kämpft als erfahrener General unter Germanicus15 gegen die Cherusker. Mit 4 Legionen zieht er an den Oberlauf der Ems und wird auf dem Rückweg bei den "pontes longi" umstellt und kann nur mit knapper Mühe an den Rhein entkommen.
      • (11) Caecina Tuscus Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
        • Milchbruder Neros. (Tac.ann.13,20)
        • 55 sollte er statt Burrus Prätorianerpräfekt werden, was Seneca zu verhindern wusste.
        • 63-66 praefectus Aegypti. Von Nero abgesetzt, nach dessen Tod zurückgerufen.
  • Cincius Internetsuche bei Google | GBV-Literatursuche
    • plebeische gens
      • (1) Lucius Cincius
        • Geschäftsführer des Atticus, den Cicero öfter erwähnt.
      • (2) Lucius Cincius Alimentus
        • 210 v.Chr. Praetor. Feldherr im 2. Punischen Krieg. 208 Niederlage vor Locri. Verfasser einer römischen Geschichte (annales) in griechischer Sprache von der Gründung der Stadt (728 v.Chr.!) bis auf seine Zeit.
      • (4) Marcus Cincius Alimentus
        • 204 v.Chr. Volkstribun. Beantragt die LEX CINCIA de donis et muneribus, nach dem niemand für die Führung eines Prozesses von seinen Klienten Geld oder Geschenke annehmen dürfe.
Sententiae excerptae:
Literatur:

0 Funde

bottom © 2000 - 2017 - /latine/LLLcaecin1.php - Letzte Aktualisierung: 16.03.2016 - 10:01