Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Wörterbuch Latein <-> Deutsch (Englisch)
Bestimmung lateinischer Wortformen
(3) Textbelege zur Worteingabe sind nicht reprsentativ

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ - ancipitia: ā̆ ē̆ ī̆ ō̆ ū̆ ȳ̆

Suchergebnis zu
"consuetudine":

1. Wörterbuch und Phrasen:

Lat. Fund;

VolltrefferL (max. 100): 2 Ergebnis(se)
  consuetudinecōnsuetūdineaus Gewohnheit
generally, according to custom, from custom, by habit, from habit, in a usual manner, in a customary manner
(im lat. Sprachkurs)
   
  consuetudinecōnsuētūdinewie üblich
   
query 1/L (max. 1000): 16 Ergebnis(se)
  a pristina consuetudine deflectoā prīstinā cōnsuetūdine dēflectōgebe eine alte Gewohnheit auf
   
  a vetere consuetudine discedoā vetere cōnsuetūdine discēdōgebe eine alte Gewohnheit auf
   
  aliquid a consuetudine sermonis Latini abhorretaliquid ā cōnsuetūdine sermōnis Latīni abhorretetwas ist mit dem lateinischen Sprachgebrauch unvereinbar
something is incompatible with Latin usage
   
  aliquid a consuetudine sermonis Latini alienum estaliquid ā cōnsuetūdine sermōnis Latīni aliēnum estetwas weicht vom lateinischen Sprachgebrauch ab
something deviates from Latin usage
   
  assimulata castrorum consuetudineassimulāta castrōrum cōnsuetūdineindem er die gewohnte Lagerordnung nachahmte
by imitating the usual camp order
   
  consuetudine aliquem devinciocōnsuētūdine aliquem dēvinciōfessele jdn. durch meinen Umgang an mich
bind someone to oneself by one's company, bind someone to oneself by one's association,
   
  consuetudine coniunctus sum cum aliquocōnsuētūdine coniūnctus sum cum aliquōpflege Umgang mit jdm.
keep company with someone, to associate with someone
   
  ex consuetudineex cōnsuetūdinenormalerweise
   
  ex consuetudine meaex cōnsuētūdine meanach meiner Gewohnheit
   
  hoc alienum est a consuetudine sermonis Latinihoc aliēnum est ā cōnsuetūdine sermōnis Latīnīdas entspricht nicht lateinischem Sprachgebrauch
   
  in consuetudine sumin cōnsuetūdine sumbin im Gang
   
  cum multis hominibus consuetudine coniunctus sumcum multīs hominibus cōnsuetūdine coniūnctus sumhabe viele Verbindungen
have many connections, have many relationships, maintain many contacts, maintain many relationships
   
  procul a consuetudine hominum vivoprocul ā cōnsuetūdine hominum vīvōlebe in völliger Zurückgezogenheit
   
    lebe völlig zurückgezogen
   


2. Formbestimmung:

Wortform von: consuetudine
[3] Abl. Sgl. von cōnsuētūdō, cōnsuētūdinis f
Gewohnheit; Brauch; (gewohnte) Lebensweise; geselliger Umgang; geselliger Verkehr; vertrauter Umgang; Weise; Lebensweise; Verhalten; Mode; herkömmliches Verfahren; Herkommen; gewöhnliche Ausdrucksweise; gewöhnliche Verfahrensweise; Liebesverhältnis; Gewohnheitsrecht;

3. Belegstellen für "consuetudine"



Finden Sie Ihr Suchwort auch hier:
- bei van der Gucht Wortsuche bei Van der Gucht
- bei latein.me Wortsuche bei latein.me
- bei Perseus Wortsuche bei Perseus
- bei Google Wortsuche bei Google-Dict.
- bei zeno.org Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
- bei Lewis and Short Wortsuche in Lewis and Short
- in: Mittellateinisches Wörterbuch
- in: Du Cange: Glossarium mediae et infimae latinitatis
- in Pons: lat.-deutsch


© 2000 - 2024 - /LaWk/La01.php?qu=consuetudine&ab=Hui - Letzte Aktualisierung: 12.10.2021 - 15:37