Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

Systematische Grammatik der griechischen Sprache

Formenlehre - Pronomina

Demonstrativpronomen

zurueck nach unten weiter
  1. Das Demonsstrativpronomen
    1. ὅδε, ἥδε, τόδε
    2. οὗτος, αὕτη, τοῦτο
    3. ἐκεῖνος ἐκείνη ἐκεῖνο
  2. Besondere Demonstrativpronomina

 

 

Allgemeines

  1. Zu unterscheiden sind:
    1. ὅδε, ἥδε, τόδε - dieser, diese, dieses - hic, haec, hoc
      • Das Pronomen bezieht sich auf die 1. Person (dieser mein, dieser unser...). 
      • Es bezieht sich auch auf das Folgende: τάδε λέγων - mit folgenden Worten
      • Das Pronomen ist zusammengesetzt aus dem Artikel (mit demonstrativer Funktion) und dem deiktischen (hinweisenden) Suffix - δε.
    2. οὗτος, αὕτη, τοῦτο - dieser, diese, dieses - is, ea, id und iste, ista, istud
      • Das Pronomen bezieht sich auf die 2. Person (dieser dein, dieser euer...). 
      • Es bezieht sich auch auf das Vorhergende: ταῦτα λέγων - mit diesen (eben zitierten) Worten
      • Es wird, wenn eine Bestimmung (besonders ein Relativsatz) folgt, determinativ gebraucht: οὗτος, ὅς - der(jenige), der;  αὕτη, ἥ - die(jenige), die; τοῦτο, ὅ das(jenige), das; das, was;
    3. ἐκεῖνος ἐκείνη ἐκεῖνο - jener, jene, jenes - ille, illa, illud
      • Das Pronomen bezieht sich auf die 3. Person (dieser sein, dieser ihr...). 
      • Es bezieht sich auch auf das Entferntere: ἐκεῖνα λέγων - mit jenen (früher zitierten) Worten
      • Es bezeichnet auch (wie ille) Bekanntes und Berühmtes:
      • In der Gegenüberstellung bezeichnet οὗτος das Letzgenannte, ἐκεῖνος das Erstgenannte: οὗτος... ἐκεῖνος... - dieser... jener... ; der letzte... der erste...
  2. Die Demonstrativpronomina stehen prädikativ:
    • ὅδε ὁ φίλος oder seltener ὁ φίλος ὅδε - dieser (mein, unser) Freund
    • οὗτος ὁ φίλος oder seltener ὁ φίλος οὗτος - dieser (dein, unser) Freund
    • ἐκεῖνος ὁ φίλος oder seltener ὁ φίλος ἐκεῖνος - jener (sein, ihr) Freund
  3. Verstärkt werden die Demonstrativa mit deiktischem ί . Es ist immer mit Akut (bzw. Gravis) betont und verschlingt einen vorausgehenden Kurzvokal.
    • ὁδί, τοῦδί
    • οὑτοσί, ταυτί
    • ἐκεινοσί

man2b.gif (710 Byte)

 

Demonstrativpronomen

a) ὅδε, ἥδε, τόδε:
  Singular
  m. f. n.
Nom. ὅδε ἥδε τόδε
Gen. τοῦδε τῆσδε τοῦδε
Dat. τῷδε τῇδε τῷδε
Akk. τόνδε τήνδε τόδε
  Plural
  m. f. n.
Nom. οἵδε αἵδε τάδε
Gen. τῶνδε τῶνδε τῶνδε
Dat. τοῖσδε ταῖσδε τοῖσδε
Akk. τούσδε τάσδε τάδε
  Dual
  m. f. n.
Nom. τούτω [ταύτα] τούτω
Gen. τούτοιν ταύταιν τούτοιν
Dat. τούτοιν ταύταιν τούτοιν
Akk. τούτω [ταύτα] τούτω

man2b.gif (710 Byte)

b) οὗτος, αὕτη, τοῦτο               
  Singular
  m. f. n.
Nom. οὗτος αὕτη τοῦτο
Gen. τούτου ταύτης τούτου
Dat. τούτῳ ταύτῃ τούτῳ
Akk. τοῦτον ταύτην τοῦτο
  Plural
  m. f. n.
Nom. οὗτοι αὗται ταῦτα
Gen. τούτων τούτων τούτων
Dat. τούτοις ταύταις τούτοις
Akk. τούτους ταύτας ταῦτα
man2b.gif (710 Byte)
c) ἐκεῖνος ἐκείνη ἐκεῖνο:                
  Singular
  m. f. n.
Nom. ἐκεῖνος ἐκείνη ἐκεῖνο
Gen. ἐκείνου ἐκείνης ἐκείνου
Dat. ἑκείνῳ ἑκείνῳ ἑκείνῳ
Akk. ἐκεῖνον ἐκείνην ἐκεῖνο
  Plural
  m. f. n.
Nom. ἐκεῖνοι ἐκεῖναι ἐκεῖνα
Gen. ἐκείνων ἐκείνων ἐκείνων
Dat. ἐκείνοις ἐκείναις ἐκείνοις
Akk. ἐκείνους ἐκείνας ἐκεῖνα
 
Besondere Demonstrativpronomina:
  1. Zu ὅδε, ἥδε, τόδε:
    1. τοιόσδε τοιάδε τοιόνδε - so beschaffen - talis, e
    2. τοσόσδε τοσήδε τοσόνδε - so groß - tantus, a, um
    3. τοσοίδε τοσωίδε τοσάδε - so viele - tot
    4. τηλικόσδε τηλικήδε τηλικόνδε - so groß, so alt, so wichtig
  2. Zu οὗτος, αὕτη, τοῦτο
    1. τοιοῦτος ταοιαύτη τοιοῦτο(ν) - so beschaffen - talis, e
    2. τοσοῦτος τοσαύτη τοσοῦτο(ν) - so groß - tantus, a, um
    3. τοσοῦτοι τοσαῦται τοσαῦτα - so viele - tot
    4. τηλικοῦτος τηλικαύτη τηλικοῦτο(ν) - so groß, so alt, so wichtig

josse-bahn2.gif (6361 Byte)

zurueck nach oben weiter
Sententiae excerptae:Literatur:
zu "Griech" und "Grammatik"
3614
Ahrens, H.L.
De Graecae Linguae Dialectis, I,II,
Göttingen 1839/1843
booklooker
zvab

775
Anlauf, G.
Standard late Greek oder Attizismus? ..Optativgebrauch im nachklassischen Griechisch
Diss. Köln 1960
booklooker
zvab

978
Kühner, R. / Gerth, B.
Ausführliche Grammatik der griechischen Sprache (3. Aufl. bearbeitet von F. Blass und B. Gerth)
Hannover 1834-1835; 3/1890-1904
booklooker
zvab

4170
Nepos / Glücklich
Hannibal : Text mit Erläuterungen ; Arbeitsaufträge, Begleittexte, Stilistik und Übungen zu Grammatik und Texterschliessung. Von Hans-Joachim Glücklich und Stefan Reitzer
Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 4/1996
booklooker
zvab

3615
Thumb-Kieckers
Griechische Dialekte, I,II.
Heidelberg 1932/1959
booklooker
zvab

2630
Traut, Georg
Lexikon über die Formen der griech. Verba. Mit zwei Beilagen: Verzeichnis der Declinations- und Conjugations-Endungen; Grammatischer Schlüssel.
Meisenheim (Olms, Reprint der 1867 in Gießen erschienenen Ausgabe) 1986
booklooker
zvab


[ Homepage | Inhalt | Hellas 2000 | Stilistik | Latein | Lateinisches Wörterbuch | Lateinischer Sprachkurs | Lateinische Grammatik | Lat.Textstellen | Römische Geschichte | Griechisch | Griechisches Wörterbuch | Griechischer Sprachkurs | Griechische Grammatik | Griech.Textstellen| Griechische Geschichte | LandkartenBeta-Converter | Varia | Mythologie | Bibliographie | Ethik |Bibliographie | Literaturabfrage]
Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
bottom © 2000 - 2021bottom © 2000 - 2021 - /GrGr/GrPron04Demo.php - Letzte Aktualisierung: 30.07.2021 - 10:12