Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Ad rem: [138] Donaldus Trump septem dogmatibus docet, quomodo praeses democratice electus autocrator fieri possit: IV. Munera asseclis assentantibus deferenda, dubitantibus vel dissentientibus surripienda sunt (brevius: admove et submove!). (continuatur)
(8) Dieses Wörterbuch funktioniert auch auf Ihrem Tablet und Smartphone

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ

Suchergebnis zu
"vertere":

1. Wörterbuch und Phrasen:

Array 1

Wortsuche bei Perseus militibus ignaviae verteremīlitibus īgnāviae vertereden Soldaten als Feigheit unterstellen
(im lat. Sprachkurs)
   

 Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org= vertere, vertō, vertī, versumvortere, vortō, vortī, vorsumvorto 3Wort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me

2. Formbestimmung:

Wortform von: vertere
[31] [2.Sgl. Ind. Prs. Pass.] von vertere, vertō, vertī, versum (arch.: vortō, vortī, vorsum)
sehe an als; ändere etw.; drehe; drehe um; gebe (einer Entwicklung) eine Wendung; kehre um (tr.); lasse etw. (so oder so) ausschlagen; lasse gereichen zu; richte zugrunde; stoße um; stürze; übersetze; übertrage; verändere etw.; verwende; wende; wende um; wende zu; zerrütte; werfe über den Haufen;
[21] Inf. Prs. Akt. von vertere, vertō, vertī, versum (arch.: vortō, vortī, vorsum)
sehe an als; ändere etw.; drehe; drehe um; gebe (einer Entwicklung) eine Wendung; kehre um (tr.); lasse etw. (so oder so) ausschlagen; lasse gereichen zu; richte zugrunde; stoße um; stürze; übersetze; übertrage; verändere etw.; verwende; wende; wende um; wende zu; zerrütte; drehe mich; wende mich; werfe über den Haufen;
[70] Nom. / Akk. des Gerundiums von vertere, vertō, vertī, versum (arch.: vortō, vortī, vorsum)
sehe an als; ändere etw.; drehe; drehe um; gebe (einer Entwicklung) eine Wendung; kehre um (tr.); lasse etw. (so oder so) ausschlagen; lasse gereichen zu; richte zugrunde; stoße um; stürze; übersetze; übertrage; verändere etw.; verwende; wende; wende um; wende zu; zerrütte; drehe mich; wende mich; werfe über den Haufen;
[31] Imp. 2.Sgl. Prs. vom Dep. vertī, vertor, versus sum (arch.: vortī, vortor, vorsus sum)
drehe mich; wende mich; gehe über; wandele mich;
[31] [2.Sgl. Ind. Prs. vom Dep.] von vertī, vertor, versus sum (arch.: vortī, vortor, vorsus sum)
drehe mich; wende mich; gehe über; wandele mich;
[24] [3. Pl. Ind. Pf. Akt.] von vertere, vertō, vertī, versum (arch.: vortō, vortī, vorsum)
sehe an als; ändere etw.; drehe; drehe um; gebe (einer Entwicklung) eine Wendung; kehre um (tr.); lasse etw. (so oder so) ausschlagen; lasse gereichen zu; richte zugrunde; stoße um; stürze; übersetze; übertrage; verändere etw.; verwende; wende; wende um; wende zu; zerrütte; drehe mich; wende mich; werfe über den Haufen;
[33] [2. Sgl. Fut.I vom Dep.] von vertī, vertor, versus sum (arch.: vortī, vortor, vorsus sum)
drehe mich; wende mich; gehe über; wandele mich;

3. Belegstellen für "vertere"



Finden Sie Ihr Suchwort auch hier:
- bei van der Gucht Wortsuche bei Van der Gucht
- bei latein.me Wortsuche bei latein.me
- bei Perseus Wortsuche bei Perseus
- bei Google Wortsuche bei Google-Dict.
- bei zeno.org Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
- bei Lewis and Short Wortsuche in Lewis and Short