Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Ad rem: [125] Asyli petitores, quos in patriam, cum ibi pericula capitis immineant, relegari non licet, eodem interdum feriatum commeant.
(13) Wortverbindungen werden in allen möglichen Kombinationen abgearbeitet

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ

Suchergebnis zu
"multorum":

1. Wörterbuch und Phrasen:

multorum 1
assoziative Liste LD (max. 100) 1 Ergebnis(se)
multorum
teuer ·
lat. Wort (getrennt): 6 Ergebnis(se)
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.orgmultorum nummorummultōrum nummōrumteuerWortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei Perseus animi multorum civium concallueruntanimī multōrum cīvium concalluēruntviele Bürger sind abgestumpft
(eigener Vorschlag)
   
Wortsuche bei Perseus id multorum animos ad se convertitid multōrum animōs ad sē convertitdies zieht vieler Leute Aufmerksamkeit auf sich   
Wortsuche bei Perseus propositum favorem multorum hominum sibi conciliatpropositum favōrem multōrum cīvium sibi conciliatdas Vorhaben gewinnt die Zustimmung vieler Bürger   
Wortsuche bei Perseus multorum excisi statusmultōrum excīsī statūsder Wohlstand vieler wurde vernichtet   
Wortsuche bei Perseus me multorum oculi et aures speculanturmē multōrum oculī et aurēs speculanturviele belauern und belauschen mich   
lat. Wort (verbunden): 6 Ergebnis(se)

2. Formbestimmung:

Wortform von: multorum
[12] Gen. Pl. m / n. vonmultus, multa, multum (plūs, plūrimus)
viel; zahlreich; weitschweifig; viel beschäftigt; häufig; vorgerückt; bedeutend; groß; reichlich; weitläufig; ausführlich; aufdringlich; lästig; viel verkehrend; breit; stark; unablässig; eifrig;
[12] Gen. Pl. m / n. vonmultī, multae, multa (plūrēs, plūra; plūrimī)
viele; großer Haufe; Menge;
[12] Gen. Pl.(tant.) m. / n. von multī, multae, multa (plūrēs, plūra; plūrimī)
viele; großer Haufe; Menge;

3. Belegstellen für "multorum"

Suchen Sie auch hier: 
-->Daneben gibt es auch eine Lightversion - bes. für Smartphone: www.gottwein.de/horreum/ 
-->bei Van der Gucht (nicht nur für Schüler empfehlenswert):Wortsuche bei Van der Gucht
-->bei LATEIN.ME [mit Formenbestimmung und Belegstellen aus der Literatur]:Wortsuche bei latein.me
-->bei Perseus (mit Formenbestimmung) in mehreren Ausgaben des Lewis & Short:Wortsuche bei Perseus
-->bei Google (Wörterbuch):Wortsuche bei Google-Dict.
-->bei Google (Übersetzer deutsch --> lat):Suche im Google-Übersetzer-Übers-deu.
-->bei Google (Übersetzer lat --> deutsch):Suche im Google-Übersetzer-Übers-lat.
-->ZENO.ORG im lateinisch-deutschen Handwörterbuch von Georges (1913)Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
-->bei ALATIUS im Lateinisch-englischen Wörterbuch von Lewis & ShortWortsuche in Lewis and Short
-->oder bei ZENO.ORG im deutsch-lateinischen Handwörterbuch von Georges (1910)Wortsuche im deutsch - lateinischen Georges bei Zeno.org







Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
[ Homepage | Inhalt | Hellas 2000 | Stilistik | Latein | Lateinisches Wörterbuch | Lateinischer Sprachkurs | Lateinische Grammatik | Lat.Textstellen | Römische Geschichte | Griechisch | Griechisches Wörterbuch | Griechischer Sprachkurs | Griechische Grammatik | Griech.Textstellen | Griechische Geschichte | LandkartenBeta-Converter | Varia | Mythologie | Bibliographie | Ethik | Links | Literaturabfrage ]
© 2000 - 2020 - /LaWk/La01.php?qu=multorum&ab=Hui - Letzte Aktualisierung: 31.07.2019 - 09:06