Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Ad rem: [143] Interim mutatae quaedam formae viri Sars-CoV-2, quae aliquanto volatiliores et virulentiores quam rudis typus esse videntur, terrenis insidiantur; imprimis quae in Meridiana Africa (B.1.351), in Britannia (B.1.1.7), in Brasilia (P.1) sunt ortae. Istis varietatibus tutela, quam vaccinatio praebet, facile extenuari possit.
(10) Gegenwartslatien ist mitunter am hellen Hintergrund erkennbar

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ

Suchergebnis zu
"contemnendi":

1. Wörterbuch und Phrasen:


als Basiswort oder (Teil einer) Phrase nicht vorhanden

Formenbestimmung

Wortform von: contemnendi
[74] Gen. des Gerundiums von contemnere, contemnō, contempsī, contemptum
behandele gleichgültig; behandele geringschätzig; verachte; verspotte; beachte nicht; lasse links liegen; schätze gering; lasse unbeachtet; halte für unbedeutend; weise mit Verachtung ab; bin gleichgültig; mache mir aus etwas nichts; setze mich über etwas hinweg; fürchte nicht; biete die Stirn; schiebe gleichgültig beiseite; sehe über etw. hinweg; äußere mich verächtlich; setze hintan; lasse gleichgültig beiseite; übergehe;
[76] Gen. Sgl. m./n. // Nom. Pl. m. Gerundiv von contemnere, contemnō, contempsī, contemptum
behandele gleichgültig; behandele geringschätzig; verachte; verspotte; beachte nicht; lasse links liegen; schätze gering; lasse unbeachtet; halte für unbedeutend; weise mit Verachtung ab; bin gleichgültig; mache mir aus etwas nichts; setze mich über etwas hinweg; fürchte nicht; biete die Stirn; schiebe gleichgültig beiseite; sehe über etw. hinweg; äußere mich verächtlich; setze hintan; lasse gleichgültig beiseite; übergehe;
[12] Gen. Sgl. m./n. von contemnendus, contemnenda, contemnendum
verächtlich; verwerflich; nicht beachtenswert;
[12] Nom. Pl. m. von contemnendus, contemnenda, contemnendum
verächtlich; verwerflich; nicht beachtenswert;

3. Belegstellen für "contemnendi"



Finden Sie Ihr Suchwort auch hier:
- bei zeno.org Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
- in Zenon: deutsch-lat.
- in Pons: deutsch-lat.
- bei Google: engl-lat.


© 2000 - 2021 - /LaWk/La01.php?qu=contemnendi&ab=Hui - Letzte Aktualisierung: 14.12.2020 - 17:37