top

   
Wortform von: commissa
[2] Nom. / Akk. Pl. von commissum, commissī n
das Unternommene; Verstoß (gegen die Ordnung); Vergehen; Schuld; Einziehung; Konfiskation; anvertrautes Gut; anvertrautes Geheimnis;
[63] Nom. / Abl. Sgl. f. // Nom. / Akk. Pl. n. PPP voncommittere, committō, commīsī, commissum
gebe anheim; überlasse; vertraue an; gebe preis; schicke zusammen; lasse zusammengehen; fange an; stelle an; liefere ein Treffen; vereinige; verbinde; mache undurchdringlich; lasse jdn. wohin; lasse es darauf ankommen; verübe; begehe; verschulde; lasse zu; fehle; sündige; verwirke (eine Strafe); bringe zusammen; bringe aneinander; bringe zur Anwendung; lasse kämpfen; bringe zum Kampf zusammen; trage auf; lasse es dazu kommen; übergebe; setze aus; vertraue mich an; hetze aufeinander; bringe zur Ausführung; lasse stattfinden; bestehe; lasse in Erfüllung gehen; gebe hin; stelle zum Vergleich zusammen; hetze zusammen; vereine; verbreche;

[ Homepage | Inhalt | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage | Spende | Passwort | Feedback ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2021 E.Gottwein© 2000 - 2021 - /LaWk/Fo01.php?qu=commissa - Letzte Aktualisierung: 30.04.2020 - 09:03