top

   
Wortform von: cavere
[31] [2.Sgl. Ind. Prs. Pass.] von cavēre, caveō, cāvī, cautum
hüte mich (vor) (+ Akk.); nehme mich in acht (vor) (+ Akk.); sehe mich vor (vor) (+ Akk.); vermeide; ordne schriftlich an; ordne gesetzlich an; treffe Vorsichtsmaßnahmen; bin auf der Hut; trage Fürsorge; sorge dafür; pariere; verschaffe Sicherheit; sichere; stelle sicher (jdn. / etw.); lasse mir Kaution stellen; lasse mir Gewähr leisten; lasse mir Sicherheit geben; gewähre Sicherheit; stelle Kaution; trage Sorge; verordne; verfüge; fasse einen Beschluss;
[21] Inf. Prs. Akt. von cavēre, caveō, cāvī, cautum
hüte mich (vor) (+ Akk.); nehme mich in acht (vor) (+ Akk.); sehe mich vor (vor) (+ Akk.); vermeide; ordne schriftlich an; ordne gesetzlich an; treffe Vorsichtsmaßnahmen; bin auf der Hut; trage Fürsorge; sorge dafür; pariere; verschaffe Sicherheit; sichere; stelle sicher (jdn. / etw.); lasse mir Kaution stellen; lasse mir Gewähr leisten; lasse mir Sicherheit geben; gewähre Sicherheit; stelle Kaution; trage Sorge; verordne; verfüge; fasse einen Beschluss;
[70] Nom. / Akk. des Gerundiums von cavēre, caveō, cāvī, cautum
hüte mich (vor) (+ Akk.); nehme mich in acht (vor) (+ Akk.); sehe mich vor (vor) (+ Akk.); vermeide; ordne schriftlich an; ordne gesetzlich an; treffe Vorsichtsmaßnahmen; bin auf der Hut; trage Fürsorge; sorge dafür; pariere; verschaffe Sicherheit; sichere; stelle sicher (jdn. / etw.); lasse mir Kaution stellen; lasse mir Gewähr leisten; lasse mir Sicherheit geben; gewähre Sicherheit; stelle Kaution; trage Sorge; verordne; verfüge; fasse einen Beschluss;
[24] [3. Pl. Ind. Pf. Akt.] von cavēre, caveō, cāvī, cautum
hüte mich (vor) (+ Akk.); nehme mich in acht (vor) (+ Akk.); sehe mich vor (vor) (+ Akk.); vermeide; ordne schriftlich an; ordne gesetzlich an; treffe Vorsichtsmaßnahmen; bin auf der Hut; trage Fürsorge; sorge dafür; pariere; verschaffe Sicherheit; sichere; stelle sicher (jdn. / etw.); lasse mir Kaution stellen; lasse mir Gewähr leisten; lasse mir Sicherheit geben; gewähre Sicherheit; stelle Kaution; trage Sorge; verordne; verfüge; fasse einen Beschluss;
[37] [2. Sgl. Konj. Prs. Pass.] von cavāre, cavō, cavāvī, cavātum
höhle aus; mache hohl; durchbohre; arbeite hohl aus; unterminiere;

[ Homepage | Inhalt | Stilistik | Latein | Lat.Textstellen | Griechisch | Griech.Textstellen  | Griech.Online-WörterbuchBeta-Converter | Varia | Mythologie | Ethik | Links | Literaturabfrage | Forum zur Homepage | Spende | Passwort | Feedback ]

Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
© 2000 - 2020 E.Gottwein© 2000 - 2020 - /LaWk/Fo01.php?qu=cavere - Letzte Aktualisierung: 30.04.2020 - 09:03