top

   
Beleg gesucht für: vollauf
Belege des Suchbegriffs aus ausgewählten Texten (vollständig: Caes.Gall., Cic.Arch., Cic.S.Rosc., Cic.Lael.)
Anzahl der Treffer: 2
Personam satis est, non illud, quidquid ubique Hor.sat.1,2,60.Gnügt dir's denn vollauf, die Person, nicht das zu vermeiden,
Nomine deceptus, poenas dedit usque superque Hor.sat.1,2,65.Bloß von dem Namen betört, vollauf und übergenug fast
Konnte hier keine weiteren Belege finden