top

   
Beleg gesucht für: parci
Belege des Suchbegriffs aus ausgewählten Texten (vollständig: Caes.Gall., Cic.Arch., Cic.S.Rosc., Cic.Lael.)
iurgia, discordias, simultates cum hostibus exercebant, cives cum civibus de virtute certabant. in suppliciis deorum magnifici, domi parci, in amicos fideles erant. Sall.Cat.9,2Zank, Streit, Hader übten sie gegen Feinde, Bürger stritten mit Bürgern nur um den Vorzug der Tüchtigkeit. Prachtliebend bei den Götterfesten waren sie im häuslichen Leben sparsam, gegen Freunde treu.
tribuni tamen centurionesque et proximi militum grata auditu respondent: per ceteros maestitia ac silentium, tamquam usurpatam etiam in pace donativi necessitatem bello perdidissent. constat potuisse conciliari animos quantulacumque parci senis liberalitate: nocuit antiquus rigor et nimia severitas, cui iam pares non sumus. Tac.hist.1,18,3.Dennoch gaben die Tribunen, Centurionen und die nächststehenden Soldaten eine freundliche Antwort; unter den übrigen herrschte Missmut und Stillschweigen, als hätten sie das selbst im Frieden erworbene Recht auf ein Geldgeschenk nun im Krieg verloren. Zuverlässig ist, dass durch eine noch so kleine Spende des kargen Greises ihre Gunst zu gewinnen gewesen wäre. So aber schadeten ihm die alte Sturheit und der übertriebene Strenge, der wir nicht mehr gewachen sind.
Konnte hier keine weiteren Belege finden
Konnte hier keine weiteren Belege finden
Konnte hier keine weiteren Belege finden
03.10.2016  In Columbia populus pacem, quam praeses Manuel Santos cum Timoleone Jimenez, duce quodam eorum rebellium, quorum grex Fark appellatur, pactus erat, exigua maioritate refragatorum repudiavit. Permulti, qui offensiones rebellium passi erant, perpetratoribus ista pactione nimis parci putabant. Alii, qui pacem desiderant, recusatione pactionis maerent. Et praeses et rebelles se pacem persequi velle significabant. lc201610In Kolumbien hat die Bevölkerung den Frieden, den Präsident Manuel Santos mit Timoleon Jimenez, dem Rebellenführer der sogenannten Fark, mit geringer Mehrheit der Gegenstimmen abgelehnt.Sehr viele, die unter den Rebellen zu leiden hatten, glaubten, die Missetäter würden durch diesen Vertrag zu sehr geschont. Andere, die sich nach Frieden sehnen, sind über die Ablehnung des Vertrages tief traurig. Sowohl der Präsident als auch die Rebellen ließen wissen, dass sie weiterhin den Frieden suchen wollen.
Konnte hier keine weiteren Belege finden