top

   
Beleg gesucht für: messe
Belege des Suchbegriffs aus ausgewählten Texten (vollständig: Caes.Gall., Cic.Arch., Cic.S.Rosc., Cic.Lael.)
Anzahl der Treffer: 2
2014.05.24 Franciscus pontifex peregrinationem triduariam in terram Domini ingressus est. Eum comitantur Rabbinus quidam Iudaicus itemque Imam Islamicus, quorum uterque ei iam in patria Argentina familiaris erat. Prima statio erit Amman, caput Iordaniae, ubi pontifex a rege Abdullah II. salutabitur. Ibi in stadio missam celebrabit et fugitivos Syriacos conveniet. Eum locum ad Iordanem fluvium situm inviset, quo Dominus baptizatus esse dicitur. Tum territorium quoque Palaestinensium adibit. Deinde Hierosolymis meschitam al-Aqsa, ecclesiam sepulcralem, murum lugubrem, monumentum Jad Vashem aliaque visitabit. Et conveniet Bartholomaeum I., illum orthodoxum patriarcham et praefectum ecclesiae orientalis, qui is est, per quem Franciscus peregrinationem maxime fecit. 2014.05.24Papst Franciscus hat seine dreitägige Reise in das Heilige Land angetreten. Es begleiten ihn ein jüdischer Rabbi und ein islamischer Imam, mit denen er bereit in seiner Heimat Argentinien befreundet war. Seine erste Station wird Amman sein, die Hauptstadt Jordaniens, wo er von König Abdullah II. begrüßt wird. Dort wird er im Stadion eine Messe feiern und syrische Flüchtlinge treffen. Er wird den Ort am Jordan besichtigen, an dem der Herr getauft worden sein soll. Dann wird er auch die Palästinensergebiete aufsuchen. Anschließend wird er in Jerusalem unter anderem die Al-Aqsa-Moschee, die Grabeskirche, die Klagemauer und die Gedenkstätte Jad Vashem besuchen. Auch wird er mit Bartholomaeus I., dem orthodoxen Patriarchen und Oberhaupt der Ostkirche, zusammentreffen, was den eigentlichen Mittelpunkt seiner Reise ausmacht.
2014.08.14 Primum, postquam suum pontificatum iniit, papa Franciscus in Asiam et in Coream meridianam profectus est. Ibi communitas Christianorum vel celerrime accrescens iam plus decem percentas totius populi explet. A Corea septentrionali pontifex quinque missilibus salutabatur: tribus paulo ante eius adventum experimenti causa, ut dicebatur, emissis, duobus brevi post. Papa moderatores Septentriones, ut colloquia cum Meridianis peterent, evocavit. Missam, quam Franciscus Seuli celebrabit, Septentrionibus Coreanis participare non licebit. 2014.08.14Zum ersten Mal seit dem Antritt seines Pontifikats ist Paps Franciscus nach Aisen, und zwar nach Nordkorea gereist. Dort wächst die Christengemeinde wahrscheinlich am schnellsten und umfasst schon mehr als 10% der Bevölkerung. Von Nordkorea wurde der Oberhirte mit fünf Raketen begrüßt, dreien, die kurz vor seiner Ankunft zu Testzwecken, wie es hieß, abgeschossen wurden, und zweien kurz danach. Der Papst forderte die Politiker im Norden auf, sich um Verhandlungen mit denen im Süden zu bemühen. An der Messe, die Franciscus in Seoul feiern wird, dürfen die Nordkoreaner nicht teilnehmen.
Konnte hier keine weiteren Belege finden