top

   
Beleg gesucht für: cavere
Belege des Suchbegriffs aus ausgewählten Texten (vollständig: Caes.Gall., Cic.Arch., Cic.S.Rosc., Cic.Lael.)
Anzahl der Treffer: 5
qui si alicuius iniuriae sibi conscius fuisset, non fuisse difficile cavere; sed eo deceptum, quod neque commissum a se intellegeret, quare timeret, neque sine causa timendum putaret. Caes.Gall.1,14,2Denn wäre es sich irgend eines Unrechts bewusst gewesen, so hätte es sich leicht vorsehen können; aber eben dadurch habe es sich täuschen lassen, dass es sich keiner Schuld bewusst war, die zur Furcht Anlass geben konnte, eine grundlose Furcht aber unpassend schien.
et, quoniam in praesentia obsidibus cavere inter se non possint, ne res efferatur, at iure iurando ac fide sanciatur, petunt conlatis militaribus signis, quo more eorum gravissima caerimonia continetur, ne facto initio belli ab reliquis deserantur. Caes.Gall.7,2,2Weil man aber in diesem Augenblick für die Geheimhaltung ihres Planes einander keine Bürgschaft durch Geiseln leisten könne, so verlangten sie Zusicherung und eidliche Beschwörung bei vereinigten Fahnen (diese Weise enthält ihre ernsteste heilige Handlung), dass man sie nach dem Anfang der Feindseligkeiten von Seiten der Übrigen nicht verlassen werde.
illi mihi disseruisse videntur de poena eorum, qui patriae, parentibus, aris atque focis suis bellum paravere; res autem monet cavere ab illis magis quam, quid in illos statuamus, consultare. Sall.Cat.52,3Diese haben sich, wie mir scheint, nur mit deren Bestrafung auseinandergesetzt, die gegen ihr eigenes Vaterland, ihre Eltern, Altar und Herd Krieg führen wollten. Die Sachlage aber gebietet, uns vor jenen zu sichern, nicht zu beraten, was wir gegen sie verhängen wollen.
quas inimicitias si tam cavere potuisset, quam metuere solebat viveret. neque enim, iudices, iniuria metuebat. Cic.S.Rosc.17.bHätte er sich vor dieser Feindschaft ebenso gut zu hüten gewusst, wie er sie zu fürchten pflegte, so würde er noch leben; denn er hatte, ihr Richter, guten Grund, sie zu fürchten.
tecti esse ad alienos possumus, intimi multa apertiora videant, necesse est; socium cavere qui possumus? quem etiam si metuimus, ius offici laedimus. Cic.S.Rosc.116.fWir können gegen Fremde zurückhaltend sein, die Vertrauten müssen vieles offener sehen. Aber wie können wir uns vor einem Genossen hüten, da schon die Furcht vor ihm eine Verletzung der Dienstpflicht ist?
Konnte hier keine weiteren Belege finden
Anzahl der Treffer: 2
04.10.2015  Postquam gubernatores ordinis Normannici (Putin, Poroshenko, Hollande, Merkel) eorumque administri rerum externarum die Veneris Lutetiam convenientes hora amplius disceptaverunt, a Francogallis et Germanis nuntiabatur, Vladimirum Putin velle operam dare, ut separatistae Russophili electiones locales, quas imedio mense Octobri in Ucraina Orientali exhibendas esse constituissent, remitterent. Eum velle cavere, ut electiones pactionibus Minscinis convenienter iure Ucrainico perficerentur. Holande, quod pactiones Minscinae et armistitium durarent, praecipuum esse, quod e colloquiis effectum esset, dixit. Angela Merkel se, quae effici potuissent, effecta esse putare praetendit. Poroshenko se modice optimisticum praestitit. Russi colloquia negotialia nominabant. lc201509Nachdem die Regierungschefs der Normandiegruppe (Putin, Poroschenko, Hollande, Merkel) und ihre Außenminister am Freitag sich in Paris getroffen und stundenlang beraten hatten, äußerten die Franzosen und Deutschen, Wladimir Putin wolle sich dafür einsetzen, dass die russenfreundlichen Separatisten auf die Lokalwahlen, die sie Mitte Oktober in der Ostukraine abhalten wollten, verzichten. Er wolle dafür sorgen, dass die Wahlen entsprechend den Minsker Vereinbarungen nach ukrainischem Recht abgehalten würden. Hollande bezeichnete es als wichtigstes Ergebnis der Gespräche, dass das Minsker Abkommen und der Waffenstillstand Bestand hätten. Angela Merkel äußerte, sie glaube, dass das Mögliche erreicht worden sei. Poroschenko zeigte sich leicht optimistisch. Die Russen nannten die Gespräche geschäftsmäßig.
05.08.2016  Hodierno die Veneris (Non. Aug. MMXVI) sub vesperum (media nocte in nostris regionibus) XXXI Olympica certamina aestiva in urbe Fluminensi in illa illustri arena Maracana incipient atque a.d.XII. Kal. Sept. MMXVI excurrent. Quae paene inhabilis urbs paupertate, pollutionibus, corruptione, numero et genere scelerum graviter laborat atque insuper insidias tromocraticas cavere debet. Ludis intererunt XI milia athletarum et D milia spectatorum. Et athletas et spectatores LXXXV milia biocolytarum protegere conabuntur. Gregem Germanorum athletarum tenilusor mensalis Timo Boll vexillarius in stadium ductabit. lc201608
Konnte hier keine weiteren Belege finden