Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Ad rem: [129] Jared Kuchner, praesidis Americani gener, ut sui soceri politicas rationes ad Afroamericanos pertinentes defenderet, in comitiis: "Non potest velle", inquit, "ut feliciores exitus habeant, quam ipsi volunt." Officiales Aedium Albarum actutum ista dicta a concitoribus interretialibus e contextu sermonis divulsa esse dicentes damnum amovebant.
(1) Gib Verben auch im Deutschen in der 1.Sgl. ein (ohne "ich")!

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ

Suchergebnis zu
"tollere":

1. Wörterbuch und Phrasen:

Array 1
query 1/L 1 Ergebnis(se)
Wortsuche bei Perseus liberos tollerelīberōs tolleresich zur Erziehung der Kinder verpflichten
   

 Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org= tollere, tollō - hebe hoch, beseitigeabstollere, abstollōabstolloWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me

2. Formbestimmung:

Wortform von: tollere
[31] [2.Sgl. Ind. Prs. Pass.] von tollere, tollō, sustulī, sublātum
nehme empor; nehme weg; hebe auf; beseitige; vernichte; vertilge; richte in die Höhe; hebe in die Höhe; erhebe; nehme auf; nehme mit mir; nehme an Bord; bringe weg; trage weg; führe weg; räume weg; tilge; zerstöre; entferne; erkenne an und ziehe groß; lichte (den Anker); erhöhe (lobend); mache stolz; räume aus dem Weg; töte; beendige; schaffe ab; schalte aus; richte auf; richte empor; hebe empor; baue in die Höhe; lasse sich erheben; lasse aufwärts steigen; vergrößere; hebe hervor; ziehe auf; ziehe groß; zeugen; mache aus; merze aus; entrücke; lade ein; tröste; rangiere aus; ziehe aus dem Verkehr; lasse aufkommen; nehme auf mich; trage ab; ernte ein;
[21] Inf. Prs. Akt. von tollere, tollō, sustulī, sublātum
nehme empor; nehme weg; hebe auf; beseitige; vernichte; vertilge; richte in die Höhe; hebe in die Höhe; erhebe; nehme auf; nehme mit mir; nehme an Bord; bringe weg; trage weg; führe weg; räume weg; tilge; zerstöre; entferne; breche auf (intr.); erkenne an und ziehe groß; lichte (den Anker); erhöhe (lobend); mache stolz; räume aus dem Weg; töte; beendige; schaffe ab; schalte aus; richte auf; richte empor; hebe empor; baue in die Höhe; lasse sich erheben; lasse aufwärts steigen; vergrößere; hebe hervor; ziehe auf; ziehe groß; zeugen; mache aus; merze aus; entrücke; lade ein; tröste; rangiere aus; ziehe aus dem Verkehr; lasse aufkommen; nehme auf mich; trage ab; ernte ein;
[70] Nom. / Akk. des Gerundiums von tollere, tollō, sustulī, sublātum
nehme empor; nehme weg; hebe auf; beseitige; vernichte; vertilge; richte in die Höhe; hebe in die Höhe; erhebe; nehme auf; nehme mit mir; nehme an Bord; bringe weg; trage weg; führe weg; räume weg; tilge; zerstöre; entferne; breche auf (intr.); erkenne an und ziehe groß; lichte (den Anker); erhöhe (lobend); mache stolz; räume aus dem Weg; töte; beendige; schaffe ab; schalte aus; richte auf; richte empor; hebe empor; baue in die Höhe; lasse sich erheben; lasse aufwärts steigen; vergrößere; hebe hervor; ziehe auf; ziehe groß; zeugen; mache aus; merze aus; entrücke; lade ein; tröste; rangiere aus; ziehe aus dem Verkehr; lasse aufkommen; nehme auf mich; trage ab; ernte ein;

3. Belegstellen für "tollere"



Finden Sie Ihr Suchwort auch hier: © 2000 - 2020 - /LaWk/La01.php?qu=tollere&ab=Hui - Letzte Aktualisierung: 31.07.2019 - 09:06