Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Wörterbuch Latein <-> Deutsch (Englisch) --- Bestimmung lateinischer Wortformen
Ad rem: [229] Hac una in re Sergius Lavrov, Russicus administer ab rebus externis, et Volodimir Selenski, Ucranicus praeses, quod rarissime accidit, consentiunt: Uterque bellum in novam phasin introisse dicit. Nova acies nunc in Ucrania orienti patescit quinquaginta admodum chiliometra ab Charcivia usque ad Mariupolin. Russi munitiones Ucranorum perrumpere conantur, Ucrani eos arcere dant operam. Ucrani ab occidentibus civitatibus graves armaturas petunt, ut impetus sustinere vel cohibere possint. Quae varie respondent. Hodie est dies quinquagesimus quintus dies Russicae aggressionis in Ucraniam factae. Quoniam prima belli phacis perexplicata est, nostrum quoque breviarum hodie cum his fieniemus. (20.04.2022)
(4) Bei Wendungen findet man ggf. die vollständige Wendung, bzw. einzelne Wörter

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ - ancipitia: ā̆ ē̆ ī̆ ō̆ ū̆ ȳ̆

Suchergebnis zu
"statuere":

1. Wörterbuch und Phrasen:

Lat. Fund;


query 1/L (max. 1000): 1 Ergebnis(se)
  mensam in horto statueremēnsam in hortō statuereeinen Tisch in den Garten stellen
(im lat. Sprachkurs)
   
query 1/Q: obliquer Gebrauch von statuere (max. 1000): 20 Ergebnis(se)
  agere et celerare statuoagere et celerāre statuōbeschließe, schnell zu handeln
decide to act quickly
   
  autocinetum statuoautocinētum statuōparke (tr.)
   
  commodissimum esse statuit omnes naves subducicommodissimum esse statuit omnēs nāvēs subdūcīer hielt es für das Beste, alle Schiffe ans Land zu ziehen
he thought it best to pull all the ships ashore
   
  condicionem statuocondiciōnem statuōstelle eine Bedingung auf
set a condition, impose a condition
   
  diem statuodiem statuōbestimme eine Frist
   
  exemplum in aliquo (in aliquem) statuoexemplum in aliquō (in aliquem) statuōbestrafe jdn. exemplarisch
   
    statuiere ein Beispiel an jdm.
   
  fixum et statutum estfīxum et statūtum estes steht unabänderlich fest
   
  modum statuo alicui reimodum statuō alicuī reīsetze einer Sache Maß und Ziel
   
  nimium pretium alicui rei statuonimium pretium alicuī reī statuōüberschätze etw.
overrate, over estimate, overcharge
   
  perperam statuoperperam statuōbin im Unrecht
to be wrong
   
  pretium alicui rei statuopretium alicuī reī statuōsetze für etw. einen Preis an
   
  statutum cum animo habeostatūtum cum animō habeōfür mich ist es ausgemacht
   
    für mich steht fest
   
  sumptibus modum statuosūmptibus modum statuōschränke meine Ausgaben ein
curb one's spending
   
  tabernaculum statuotabernāculum statuōschlage mein Zelt auf
pitch one's tent
   
  tentorium statuotentōrium statuōschlage mein Zelt auf
pitch one's tent
   
  tumulum statuotumulum statuōerrichte ein Grabmal
erect a tomb
   
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.orgultimatum statuoultimātum statuōstelle ein Ultimatum
(eigener Vorschlag)
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
  vectigal statuovectīgal statuōbestimme die Abgabe
determine the tax
   

2. Formbestimmung:

Wortform von: statuere
[31] [2.Sgl. Ind. Prs. Pass.] von statuere, statuō, statuī, statūtum
stelle hin; stelle aufrecht; setze fest (beschließe); beschließe; bringe zum Stehen; stelle auf; erbaue; errichte; bestimme; setze fest; entscheide; verordne; fasse den Beschluss; nehme mir vor; halte dafür; glaube; stelle mir vor; nehme an (vermute); urteile; setze mir in den Kopf; stelle; gebe festen Stand; verfüge; lasse stehen; richte auf; hemme;
[21] Inf. Prs. Akt. von statuere, statuō, statuī, statūtum
stelle hin; stelle aufrecht; setze fest (beschließe); beschließe; bringe zum Stehen; stelle auf; erbaue; errichte; bestimme; setze fest; entscheide; verordne; fasse den Beschluss; nehme mir vor; halte dafür; glaube; stelle mir vor; nehme an (vermute); urteile; setze mir in den Kopf; stelle; gebe festen Stand; verfüge; lasse stehen; richte auf; hemme;
[70] Nom. / Akk. des Gerundiums von statuere, statuō, statuī, statūtum
stelle hin; stelle aufrecht; setze fest (beschließe); beschließe; bringe zum Stehen; stelle auf; erbaue; errichte; bestimme; setze fest; entscheide; verordne; fasse den Beschluss; nehme mir vor; halte dafür; glaube; stelle mir vor; nehme an (vermute); urteile; setze mir in den Kopf; stelle; gebe festen Stand; verfüge; lasse stehen; richte auf; hemme;
[24] [3. Pl. Ind. Pf. Akt.] von statuere, statuō, statuī, statūtum
stelle hin; stelle aufrecht; setze fest (beschließe); beschließe; bringe zum Stehen; stelle auf; erbaue; errichte; bestimme; setze fest; entscheide; verordne; fasse den Beschluss; nehme mir vor; halte dafür; glaube; stelle mir vor; nehme an (vermute); urteile; setze mir in den Kopf; stelle; gebe festen Stand; verfüge; lasse stehen; richte auf; hemme;

3. Belegstellen für "statuere"



Finden Sie Ihr Suchwort auch hier:
- bei van der Gucht Wortsuche bei Van der Gucht
- bei latein.me Wortsuche bei latein.me
- bei Perseus Wortsuche bei Perseus
- bei Google Wortsuche bei Google-Dict.
- bei zeno.org Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
- bei Lewis and Short Wortsuche in Lewis and Short
- in: Mittellateinisches Wörterbuch
- in: Du Cange: Glossarium mediae et infimae latinitatis
- in Pons: lat.-deutsch


© 2000 - 2022 - /LaWk/La01.php?qu=statuere&ab=Hui - Letzte Aktualisierung: 12.10.2021 - 15:37