Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Ad rem: [118] Omnis motus rationalis eidolo quodam indiget, quod destinata et pervulgata in se interiungit, inconsequentia autem et repugnantia adoperit.
(13) Gib "evolavit" ein (nicht "euolauit")!

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ

Suchergebnis zu
"sistere":

1. Wörterbuch und Phrasen:

Lat. Fund;


query 1/L (max. 1000): 11 Ergebnis(se)
  gradum sistogradum sistōbleibe stehen
   
    mache Halt
   
  huc siste sororemhūc siste sorōrembringe deine Schwester hierher
   
  iaculum alicui in ore sistoiaculum alicuī in ōre sistōstoße jdm den Speer in den Mund
   
  ore sistamōre sistamwerde auf dem Boden liegen
   
    werde auf dem Gesicht liegen
   
  pedem sistopedem sistōbleibe stehen
   
  processum rei agendae sistoprocessum reī agendae sistōlege auf Eis
   
  rationem rei agendae sistoratiōnem reī agendae sistōlege auf Eis
   
  sanguinem sistosanguinem sistōstille die Blutung
   
  vehiculum in statione sistovehiculum in statiōne sistōparke (tr.)
parking, park
   

2. Formbestimmung:

Wortform von: sistere
[31] [2.Sgl. Ind. Prs. Pass.] von sistere, sistō, stitī (stetī), statum
bringe zum Stehen; halte an (tr.); halte auf; stelle wohin; bringe wohin; hemme; befestige (etwas Lockeres); mache stehen; beende; stelle ein; stelle fest;
[21] Inf. Prs. Akt. von sistere, sistō, stitī (stetī), statum
stelle mich (hin); bleibe stehen; fasse Fuß; stehe still; bestehe fort; halte mich (habe Bestand); trete hin; komme zum stehen;
[21] Inf. Prs. Akt. von sistere, sistō, stitī (stetī), statum
bringe zum Stehen; halte an (tr.); halte auf; stelle wohin; bringe wohin; hemme; befestige (etwas Lockeres); mache stehen; beende; stelle ein; stelle fest;
[70] Nom. / Akk. des Gerundiums von sistere, sistō, stitī (stetī), statum
stelle mich (hin); bleibe stehen; fasse Fuß; stehe still; bestehe fort; halte mich (habe Bestand); trete hin; komme zum stehen;
[70] Nom. / Akk. des Gerundiums von sistere, sistō, stitī (stetī), statum
bringe zum Stehen; halte an (tr.); halte auf; stelle wohin; bringe wohin; hemme; befestige (etwas Lockeres); mache stehen; beende; stelle ein; stelle fest;

3. Belegstellen für "sistere"



Finden Sie Ihr Suchwort auch hier:
- bei van der Gucht Wortsuche bei Van der Gucht
- bei latein.me Wortsuche bei latein.me
- bei Perseus Wortsuche bei Perseus
- bei Google Wortsuche bei Google-Dict.
- bei zeno.org Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
- bei Lewis and Short Wortsuche in Lewis and Short
- in: Mittellateinisches Wörterbuch
- in: Du Cange: Glossarium mediae et infimae latinitatis
- in Pons: lat.-deutsch


© 2000 - 2021 - /LaWk/La01.php?qu=sistere,&ab=Hui - Letzte Aktualisierung: 14.12.2020 - 17:37