Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Wörterbuch Latein <-> Deutsch (Englisch) --- Bestimmung lateinischer Wortformen
(10) Gegenwartslatien ist mitunter am hellen Hintergrund erkennbar

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ - ancipitia: ā̆ ē̆ ī̆ ō̆ ū̆ ȳ̆

Suchergebnis zu
"redigere":

1. Wörterbuch und Phrasen:

Lat. Fund;



query 1/Q: obliquer Gebrauch von redigere (max. 1000): 62 Ergebnis(se)
  ad artem aliquid redigoad artem aliquid redigōbringe etw. in ein System
   
  ad certam vivendi normam redigoad certam vīvendī nōrmam redigōzivilisiere
(einen Staat)
   
  ad egestatem omnium rerum redigorad egestātem omnium rērum redigorgerate in die größte Armut
   
    verarme völlig
   
  ad egestatem redactusad egestātem redāctusverarmt
   
  ad egestatem redigorad egestātem redigorverarme
   
  ad incitas (calces) redactusad incitās (calcēs) redāctusschachmatt (gesetzt)
   
  ad incitas (calces) redigorad incitās (calcēs) redigorgerate in äußerste Verlegenheit
   
    werde schachmatt gesetzt
   
  ad inopiam aliquem redigoad inopiam aliquem redigōbringe jdn. an den Bettelstab
   
  ad inopiam redactusad inopiam redāctusverarmt
   
  ad inopiam redigorad inopiam redigorverarme
   
  ad internitatem redigoad internitātem redigōverinnerliche
   
  ad irritum redigoad irritum redigōvereiteln, vereitele, vereitelte, vereitelt
   
  ad minutiam redigoad minūtiam redigōmache ganz klein
   
    mache kurz und klein
   
    mache zu Staub
   
  ad nihilum redigoad nihilum redigōvernichte
   
  ad paucos redactusad paucōs redāctusauf wenige zusammengeschmolzen
   
  ad paupertatem redactusad paupertātem redāctusverarmt
   
  ad summam inopiam redigorad summam inopiam redigorgerate in die größte Armut
   
    verarme völlig
   
  ad vanum et irritum aliquid redigoad vānum et irritum aliquid redigōvereitele etwas und mache es zunichte
   
  ad vanum redigoad vānum redigōvereiteln, vereitele, vereitelte, vereitelt
   
  ad verum redigoad vērum redigōführe zur Wahrheit zurück
   
  aliquem ad incitas (calces) redigoaliquem ad incitās (calcēs) redigōbringe jdn. in äußerste Verlegenheit
put someone in extreme embarrassment, checkmate someone
   
    setze jdn. schachmatt
   
  aliquem in servitutem redigoaliquem in servitūtem redigōmache jdn. zum Sklaven
enslave someone, make a slave of someone
   
  aliquem redigo in peregrinitatemaliquem redigō in peregrīnitātemnehme einem das Bürgerrecht
take away someone's civil rights, deprive one of one's civil rights
   
  aliquem sub (in) dicionem Romanorum redigoaliquem sub (in) diciōnem Romanorum redigounterwerfe jdn. den Römern
   
  aliquem sub (in) imperium Romanorum redigoaliquem sub (in) imperium Rōmānōrum redigōunterwerfe jdn. den Römern
   
  aliquem sub (in) potestatem Romanorum redigoaliquem sub (in) potestātem Rōmānōrum redigōunterwerfe jdn. den Römern
subject someone to the Romans
   
  aliquid ad certum redigoaliquid ad certum redigōbringe etw. zur Gewissheit
bring something to certainty
   
  aliquid ad irritum redigitur (in irritum redigitur)aliquid ad irritum redigitur (in irritum redigitur)etwas scheitert
something fails, something does not prevail, something is thwarted
   
  aliquid ad irritum redigoaliquid ad irritum redigōhintertreibe etw.
   
    lasse etw. scheitern
   
    mache etw. zunichte
   
    vereitele etwas
thwart something, let something fail
   
  aliquid in quadrum numerumque redigoaliquid in quadrum numerumque redigōzirkele etw. genau ab und bringe es in Form
circle something precisely and bring it into shape
   
  aliquid in quadrum redigoaliquid in quadrum redigōbringe etw. in Form
shape something up, bring something into shap
   
  artificiose aliquid redigoartificiōsē aliquid redigōordne etw. systematisch
arrange something systematically
   
  Asiam in provinciae formam redigoAsiam in prōvinciae fōrmam redigōmache Kleinasien zur Provinz
   
  civitatem ex colluvione et confusione in novam formam redigocīvitātem ex colluviōne et cōnfūsiōne in novam fōrmam redigōgebe dem Staat nach seinem vollständigen Zusammenbruch eine neue Gestalt
give the state a new shape after its complete collapse,
   
  gentem ad internecionem redigogentem ad interneciōnem redigōvernichte ein Volk gänzlich
   
  in alicuius dicionem redigoin alicuius diciōnem redigōübereigne jdm.
(eigener Vorschlag)
   
  in deteriorem condicionem redigoin dēteriōrem condiciōnem redigōverschlechtere
   
    verschllimmere
   
  in formam panis redactusin fōrmam pānis redāctusbrotähnlich
   
  in membra redigoin membra redigōuntergliedere
   
  in ordinem aliquid redigoin ōrdinem aliquid redigōordne etw.
   
  in ordinem redactusin ōrdinem redāctussystematisch
   
  in publicum aliquid redigoin pūblicum aliquid redigōbeschlagnahme etwas
   
    führe in den Staatsschatz über
   
    schlage dem Staatsschatz zu
   
  in summam redigoin summam redigōrechne zusammen
   
  ius ius ad artem redigoiūs ad artem redigōbringe das Recht in ein System
   
  meliorem in statum redigormeliōrem in statum redigorwerde in einen bessere Lage versetzt
   
  populum in potestatem meam redigopopulum in potestātem meam redigōbringe ein Volk unter meine Botmäßigkeit
   
  redigo aliquid in alicuius memoriamredigō aliquid in alicuius memoriamrufe jdm. etw. in das Gedächtnis zurück
   
  res in ordinem redigorēs in ōrdinem redigōbringe die Dinge in Ordnung
   
  spes ad irritum redigiturspēs ad irritum redigiturdie Hoffnung zerschlägt sich
   
  vilem redigor ad assemvīlem redigor ad assemwerde zur Bagatelle
become a trivial matter
   

2. Formbestimmung:

Wortform von: redigere
[31] [2.Sgl. Ind. Prs. Pass.] von redigere, redigō, redēgī, redāctum
treibe zurück; bringe her; versetze in einen Zustand; trage zurück; bringe zurück; bringe hin; treibe ein; führe zurück; bringe jdn. zu etw.; zwinge jdn. zu etw.; treibe fort; jage fort; jage zurück; bringe herunter; beschränke; nehme ein; setze herab; verkleinere; reduziere; ziehe ein; versetze in eine Lage; mache zu etw.; verwandele in etw.; weise zur Ordnung; weise in die Schranken;
[21] Inf. Prs. Akt. von redigere, redigō, redēgī, redāctum
treibe zurück; bringe her; versetze in einen Zustand; trage zurück; bringe zurück; bringe hin; treibe ein; führe zurück; bringe jdn. zu etw.; zwinge jdn. zu etw.; treibe fort; jage fort; jage zurück; bringe herunter; beschränke; nehme ein; setze herab; verkleinere; reduziere; ziehe ein; versetze in eine Lage; mache zu etw.; verwandele in etw.; weise zur Ordnung; weise in die Schranken;
[70] Nom. / Akk. des Gerundiums von redigere, redigō, redēgī, redāctum
treibe zurück; bringe her; versetze in einen Zustand; trage zurück; bringe zurück; bringe hin; treibe ein; führe zurück; bringe jdn. zu etw.; zwinge jdn. zu etw.; treibe fort; jage fort; jage zurück; bringe herunter; beschränke; nehme ein; setze herab; verkleinere; reduziere; ziehe ein; versetze in eine Lage; mache zu etw.; verwandele in etw.; weise zur Ordnung; weise in die Schranken;

3. Belegstellen für "redigere"



Finden Sie Ihr Suchwort auch hier:
- bei van der Gucht Wortsuche bei Van der Gucht
- bei latein.me Wortsuche bei latein.me
- bei Perseus Wortsuche bei Perseus
- bei Google Wortsuche bei Google-Dict.
- bei zeno.org Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
- bei Lewis and Short Wortsuche in Lewis and Short
- in: Mittellateinisches Wörterbuch
- in: Du Cange: Glossarium mediae et infimae latinitatis
- in Pons: lat.-deutsch


© 2000 - 2023 - /LaWk/La01.php?qu=redigere&ab=Hui - Letzte Aktualisierung: 12.10.2021 - 15:37