Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Ad rem: [123]
(9) Die Datenbank umfasst z.Zt. 211904 Einträge

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ

Suchergebnis zu
"quicquam":

1. Wörterbuch und Phrasen:

quicquam 1
lat. Wort (getrennt): 11 Ergebnis(se)
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.orgquisquam, quidquam (quicquam)quisquam, quidquam (quicquam)irgendeiner, irgend etwas
(negativ, substantivisch; im Fem. und Pl. durch ullus ersetzt)
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org  irgendjemand, irgend etwas
(negativ, substantivisch; im Fem. und Pl. durch ullus ersetzt)
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei Perseus non quicquam pensi duco (habeo)nōn quicquam pēnsī dūcō (habeō)das kümmert mich nicht   
Wortsuche bei Perseus   gebe nichts darauf   
Wortsuche bei Perseus   lege dem keine Bedeutung bei   
Wortsuche bei Perseus   lege keinen Wert darauf   
Wortsuche bei Perseus   mache mir kein Gewissen daraus   
Wortsuche bei Perseus cave mihi mendaci quicquam dicascavē mihi mendācī quicquam dīcāslüge mich ja nicht an!   
Wortsuche bei Perseus manu abnuit quicquam opis in se essemanū abnuit quicquam opis in sē essegab mit der Hand zu verstehen, daß er nicht retten könne   
Wortsuche bei Perseus haud quicquamhaud quicquamschwerlich etwas   
Wortsuche bei Perseus nihil quicquamnihil quicquamgar nichts   
lat. Wort (verbunden): 11 Ergebnis(se)

2. Formbestimmung:

Wortform von: quicquam
[83] Nom./Akk Sgl. n. von quisquam, quidquam (quicquam)
irgendeiner, irgend etwas; irgendjemand, irgend etwas;

3. Belegstellen für "quicquam"

Suchen Sie auch hier: 
-->Daneben gibt es auch eine Lightversion - bes. für Smartphone: www.gottwein.de/horreum/ 
-->bei Van der Gucht (nicht nur für Schüler empfehlenswert):Wortsuche bei Van der Gucht
-->bei LATEIN.ME [mit Formenbestimmung und Belegstellen aus der Literatur]:Wortsuche bei latein.me
-->bei Perseus (mit Formenbestimmung) in mehreren Ausgaben des Lewis & Short:Wortsuche bei Perseus
-->bei Google (Wörterbuch):Wortsuche bei Google-Dict.
-->bei Google (Übersetzer deutsch --> lat):Suche im Google-Übersetzer-Übers-deu.
-->bei Google (Übersetzer lat --> deutsch):Suche im Google-Übersetzer-Übers-lat.
-->ZENO.ORG im lateinisch-deutschen Handwörterbuch von Georges (1913)Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
-->bei ALATIUS im Lateinisch-englischen Wörterbuch von Lewis & ShortWortsuche in Lewis and Short
-->oder bei ZENO.ORG im deutsch-lateinischen Handwörterbuch von Georges (1910)Wortsuche im deutsch - lateinischen Georges bei Zeno.org







Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
[ Homepage | Inhalt | Hellas 2000 | Stilistik | Latein | Lateinisches Wörterbuch | Lateinischer Sprachkurs | Lateinische Grammatik | Lat.Textstellen | Römische Geschichte | Griechisch | Griechisches Wörterbuch | Griechischer Sprachkurs | Griechische Grammatik | Griech.Textstellen | Griechische Geschichte | LandkartenBeta-Converter | Varia | Mythologie | Bibliographie | Ethik | Links | Literaturabfrage ]
© 2000 - 2020 - /LaWk/La01.php?qu=quicquam&ab=Hui - Letzte Aktualisierung: 31.07.2019 - 09:06