Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Ad rem: [131] Qui valetudinem publicam praestant, ut magnitudinem pandemiae coronariae dimetiri possint, numerum incidentiae adhibent. Qui indicat, quot homines in quadam regione septem cis dies pro centum milibus inhabitantium manifestim coinquinati sint.Siquidem ista incidentia quinquaginta supergreditur, periculum est, ne systema sanitatis vacillare incipiat.
(17) Doppelclick auf ein Datenfeld ergibt weitere Informationen.

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ

Suchergebnis zu
"pandere":

1. Wörterbuch und Phrasen:

Lat. Fund;


query 1/L (max. 1000): 14 Ergebnis(se)
  acini passiacinī passīRosinen
   
  capilli passicapillī passīfliegende Haare
   
  crines pandocrīnēs pandōlasse die Haare fliegen
   
  crines passicrīnēs passīfliegendes Haar
   
    offenes Haar
   
  lac passumlac passumgeronnene Milch
   
  me pandosē pandere, mē pandō, mē pandītue mich auf
(von einer Tür)
   
  palmis passispalmīs passīsmit ausgebreiteten Händen
   
  panduntur portaepanduntur portaedie Tore öffnen sich
   
  passis palmispassīs palmīsmit ausgebreiteten Händen
   
  racemi passiracēmī passīzum Trocknen ausgebreitete Trauben (Rosinen)
   
  senes passisenēs passīausgemergelte Greise
   
  vela pandovēla pandōspanne die Segel aus
unclamp the sails, hoist the sails
   
    ziehe die Segel auf
   

2. Formbestimmung:

Wortform von: pandere
[31] [2.Sgl. Ind. Prs. Pass.] von pandere, pandō, pandī, passum (pānsum)
breite aus; spanne aus; breite auseinander; spreize aus; sperre auf; tue auf; reiße auf; öffne; eröffne; offenbare; tue kund; strecke aus; trockne; mache gangbar; bahne;
[21] Inf. Prs. Akt. von pandere, pandō, pandī, passum (pānsum)
breite aus; spanne aus; breite auseinander; spreize aus; sperre auf; tue auf; reiße auf; öffne; eröffne; offenbare; tue kund; strecke aus; trockne; mache gangbar; bahne;
[70] Nom. / Akk. des Gerundiums von pandere, pandō, pandī, passum (pānsum)
breite aus; spanne aus; breite auseinander; spreize aus; sperre auf; tue auf; reiße auf; öffne; eröffne; offenbare; tue kund; strecke aus; trockne; mache gangbar; bahne;
[24] [3. Pl. Ind. Pf. Akt.] von pandere, pandō, pandī, passum (pānsum)
breite aus; spanne aus; breite auseinander; spreize aus; sperre auf; tue auf; reiße auf; öffne; eröffne; offenbare; tue kund; strecke aus; trockne; mache gangbar; bahne;
[37] [2. Sgl. Konj. Prs. Pass.] von pandāre, pandō, pandāvī, pandātum
krümme; biege;

3. Belegstellen für "pandere"



Finden Sie Ihr Suchwort auch hier:
- bei van der Gucht Wortsuche bei Van der Gucht
- bei latein.me Wortsuche bei latein.me
- bei Perseus Wortsuche bei Perseus
- bei Google Wortsuche bei Google-Dict.
- bei zeno.org Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
- bei Lewis and Short Wortsuche in Lewis and Short
- in: Mittellateinisches Wörterbuch
- in: Du Cange: Glossarium mediae et infimae latinitatis
- in Pons: lat.-deutsch


© 2000 - 2021 - /LaWk/La01.php?qu=pandere&ab=Hui - Letzte Aktualisierung: 14.12.2020 - 17:37