Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Ad rem: [119] Voluptuosa et subsiciva occupatio est instrumentum, quo molestias deruncinare possis.
(4) Bei Wendungen findet man ggf. die vollständige Wendung, bzw. einzelne Wörter

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ

Suchergebnis zu
"obruere":

1. Wörterbuch und Phrasen:

Lat. Fund;


query 1/L (max. 1000): 23 Ergebnis(se)
  adversa quasi perpetua oblivione obruoadversa quasi perpetuā oblīviōne obruōWiderwärtiges bedecke ich gleichsam mit ewigem Vergessen
let repulsive things fall into permanent oblivion, cover disgusting things with eternal oblivion
   
    Widerwärtiges lasse ich dauerndem Vergessen anheimfallen
   
    Widerwärtigkeiten versenke ich gleichsam in ewigem Vergessen
   
  aere alieno obrutus sumaere aliēnō obrutus sumstecke tief in Schulden
are deeply in debt
   
  aliquid oblivione obruituraliquid oblīviōne obruituretw. gerät in Vergessenheit
something is forgotten, something gets forgotten
   
  calamitatibus obruorcalamitātibus obruorwerde von Unglück überhäuft
   
  fluctibus obruorflūctibus obruorversinke in den Wogen
   
  gloriam alicuius obruoglōriam alicuius obruōverdunkele jds. Ruhm
   
  lapidibus obruolapidibus obruōsteinige
(aliquem - jdn.)
   
  multis negotiis obrutus summultīs negōtiīs obrutus sumbin von vielen Geschäften überhäuft
   
  nimbo obruornimbō obruorwerde vom Regen durchnässt
   
  nomen alicuius obruonōmen alicuius obruōverdunkele jds. Ruhm
   
  num me deus obruit?num mē deus obruit?wirft mich wirklich ein Gott zu Boden?
   
  oblivione obruoroblīviōne obruorfalle dem Vergessen anheim
   
    gerate in Vergessenheit
   
  saxis obruosaxīs obruōsteinige
(aliquem - jdn.)
   
  submersas obruo puppessubmersās obruō puppēsversenke die Schiffe in den Abgrund
   
  telis obruimurtēlīs obruimurwir werden von Geschossen überschüttet
be showered with bullets
   
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.orgundae me obruuntundae mē obruuntdie Wogen schlagen über meinem Kopf zusammen
the waves crash over my head
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
  verbis aliquem obruoverbīs aliquem obruōrede einen nieder
talk down, bring down with words
   
  vino me obruovinō mē obruōüberlade mich mit Wein
drinking wine excessively, overloading oneself with wine
   
  vitiis (sceleribus) obrutus sumvitiīs (sceleribus) obrutus sumbin lasterhaft
be vicious
   
  vitiis obrutus sumvitiīs obrutus sumbin lasterhaft
be vicious
   

2. Formbestimmung:

Wortform von: obruere
[31] [2.Sgl. Ind. Prs. Pass.] von obruere, obruō, obruī, obrutum, obruitūrus
überschütte; überhäufe; bedecke; verscharre; vergrabe; versenke; schlage zu Boden; töte; mache vergessen; beschwere; verschütte; verdunkele; drücke nieder; überfalle; grabe zu; schütte zu; stelle in den Schatten; dränge in den Hintergrund; vernichte; gebe der Vergessenheit anheim; lasse in der Versenkung verschwinden;
[21] Inf. Prs. Akt. von obruere, obruō, obruī, obrutum, obruitūrus
überschütte; überhäufe; bedecke; verscharre; vergrabe; versenke; schlage zu Boden; töte; mache vergessen; beschwere; verschütte; verdunkele; drücke nieder; überfalle; grabe zu; schütte zu; stelle in den Schatten; dränge in den Hintergrund; vernichte; gebe der Vergessenheit anheim; lasse in der Versenkung verschwinden;
[70] Nom. / Akk. des Gerundiums von obruere, obruō, obruī, obrutum, obruitūrus
überschütte; überhäufe; bedecke; verscharre; vergrabe; versenke; schlage zu Boden; töte; mache vergessen; beschwere; verschütte; verdunkele; drücke nieder; überfalle; grabe zu; schütte zu; stelle in den Schatten; dränge in den Hintergrund; vernichte; gebe der Vergessenheit anheim; lasse in der Versenkung verschwinden;
[24] [3. Pl. Ind. Pf. Akt.] von obruere, obruō, obruī, obrutum, obruitūrus
überschütte; überhäufe; bedecke; verscharre; vergrabe; versenke; schlage zu Boden; töte; mache vergessen; beschwere; verschütte; verdunkele; drücke nieder; überfalle; grabe zu; schütte zu; stelle in den Schatten; dränge in den Hintergrund; vernichte; gebe der Vergessenheit anheim; lasse in der Versenkung verschwinden;
[24] [3. Pl. Ind. Pf. Akt.] von undae mē obruunt
die Wogen schlagen über meinem Kopf zusammen;

3. Belegstellen für "obruere"



Finden Sie Ihr Suchwort auch hier:
- bei van der Gucht Wortsuche bei Van der Gucht
- bei latein.me Wortsuche bei latein.me
- bei Perseus Wortsuche bei Perseus
- bei Google Wortsuche bei Google-Dict.
- bei zeno.org Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
- bei Lewis and Short Wortsuche in Lewis and Short
- in: Mittellateinisches Wörterbuch
- in: Du Cange: Glossarium mediae et infimae latinitatis
- in Pons: lat.-deutsch


© 2000 - 2021 - /LaWk/La01.php?qu=obruere&ab=Hui - Letzte Aktualisierung: 14.12.2020 - 17:37