Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Ad rem: [114] Qui Veneris die ridet, die Dominico flebit.
(2) Drei Arbeitsbereiche: 1. Wortausgabe, 2. Formenbestimmung, 3. Textbelege

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ

Suchergebnis zu
"longo":

1. Wörterbuch und Phrasen:

Lat. Fund;

VolltrefferL (max. 100): 1 Ergebnis(se)
  longolongōin der Länge
   
query 1/L (max. 1000): 17 Ergebnis(se)
  ex longoex longōseit langem
   
    seit langer Zeit
   
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.orglongo 1longāre, longōhalte fern
(aliquem ab aliqua re - jdn. von etw.)
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org  mache lang
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
  longo intervallolongō intervallōin weiter Entfernung
   
  longo intervallo interiectolongō intervallō interiectōin weitem Abstand
   
  longo intervallo iudicium hoc primum committiturlongō intervallō iūdicium hoc prīmum committiturseit langer Zeit wird diese Gerichtsverhandlung als erste angesetzt
   
  longo ordine matres stant circumlongō ōrdine mātrēs stant circumrings stehen Mütter in langem Zug
   
  longo spatiolongō spatiōin weitem Abstand
   
  longo temporelongō temporeseit langer Zeit
   
  longo tempore antelongō tempore antevor langer Zeit
   
  quattuor pedes in longoquattuor pedēs in longōvier Fuß in der Länge
   
  rabies ex longo tempore collectarabiēs ex longō tempore collēctadie seit langem aufgestaute Wut
   
  satis longo intervallosatis longō intervallōin ziemlich langem Abstand
   
    nach einem ziemlich langen Zeitraum
   
    nach längerer Pause
   

2. Formbestimmung:

Wortform von: longo
[2e] Dat. / Abl. Sgl. von longum, longī n
Länge;
[12] Dat. / Abl. Sgl. m./n. von longus, longa, longum
lang; weit entfernt; weit; groß; langwierig; weitläufig; geraum; entlegen; lange dauernd; langfristig;
[12] Dat. / Abl. Sgl. m./n. von longus, longa, longum (pontus)
sich weit und breit erstreckend, pontus;
[21] 1. Sgl. Ind. Prs. Akt. von longāre, longō
mache lang; halte fern;

3. Belegstellen für "longo"



Finden Sie Ihr Suchwort auch hier:
- bei van der Gucht Wortsuche bei Van der Gucht
- bei latein.me Wortsuche bei latein.me
- bei Perseus Wortsuche bei Perseus
- bei Google Wortsuche bei Google-Dict.
- bei zeno.org Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
- bei Lewis and Short Wortsuche in Lewis and Short