Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Ad rem: [119] Voluptuosa et subsiciva occupatio est instrumentum, quo molestias deruncinare possis.
(8) Dieses Wörterbuch funktioniert auch auf Ihrem Tablet und Smartphone

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ

Suchergebnis zu
"incendere":

1. Wörterbuch und Phrasen:

Lat. Fund;


query 1/L (max. 1000): 32 Ergebnis(se)
  adeo sum incensus, ut ...adeō sum incēnsus, ut...ich bin so aufgebracht, dass...
   
    ich bin so erbittert, dass...
   
  admiratione incensus sumadmīrātiōne incēnsus sumbin von Bewunderung erfüllt
   
  aedificia incendoaedificia incendōzünde Gebäude an
set fire to buildings
   
  aliquem studio alicuius rei incendoaliquem studiō alicuius reī incendōbegeistere jdn. für etw.
get someone enthusiastic about something
   
  animos iudicum incendo in aliquemanimōs iūdicum incendō in aliquemhetze die Richter gegen jdn. auf
incite the judges against someone
   
  annona incensaannōna incēnsaSchwarzhandel
black market, black trade, , overheated inflation
   
    überhitzte Teuerung
   
  annonam incendoannōnam incendōerhöhe den Getreidepreis
increase the price of grain, make grain more expensive
   
    führe eine Teuerung herbei
introduce an increase in prices, cause an increase in prices, add to inflation
   
  aras votis incendoārās vōtīs incendōzünde den Altar für die gelobten Opfer an
light the altar for the vowed sacrifices
   
  caelum clamore incendocaelum clāmōre incendōerfülle den Himmel mit Geschrei
   
  cupiditate bellandi aliquem incendocupiditāte bellāndī aliquem incendōerfülle jdn. mit Kriegseifer
   
  desiderio alicuius rei incensus sum (flagro)dēsīderiō alicuius reī incēnsus sum (flagrō)habe große Sehnsucht nach etw.
   
  desiderio incensusdēsīderiō incēnsussehnsüchtig
   
  dolore incensusdolōre incēnsusaus eigenem Antriebe handelnd
   
    von Rachgefühlen beseelt
   
  furore incendorfurōre incendorwerde wütend
   
  furore incensusfurōre incensuswutentbrannt
   
  gloriae cupiditate incensus sum (flagro)glōriae cupiditāte incēnsus sum (flagrō)brenne vor Ruhmbegierde
   
  incensi aestusincēnsī aestūsbrennende Hitze (des Fiebers)
   
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.orgincensus, incensa, incensumincēnsus, incēnsa, incēnsumentbrannt
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org  feurig
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org  heiß
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org  hitzig
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
  ira incensusīrā incēnsuszornentbrannt
(im lat. Sprachkurs)
   
  ira incensus sumīrā incēnsus sumbin von glühendem Zorm erfüllt
   
    zürne leidenschaftlich
   
  oppidum incendooppidum incendōsetze eine Stadt in Brand
   
  optimarum artium studio incensus sumoptimārum artium studiō incēnsus sumhabe brennendes Interesse an der Wissenschaft
   
  ture et odoribus incensistūre et odōribus incēnsīsmit Weihrauch und Wohlgerüchen
with incense and fragrances
   
  tus incendotūs incendōzünde Weihrauch an
light incense, burn incense
   

2. Formbestimmung:

Wortform von: incendere
[31] [2.Sgl. Ind. Prs. Pass.] von incendere, incendō, incendī, incēnsum
zünde an; stecke in Brand; stecke an; verbrenne (tr.); versenge; erleuchte; erhelle; entzünde; entflamme; reize; steigere; fache an; äschere ein; erhitze; verderbe; richte zugrunde;
[21] Inf. Prs. Akt. von incendere, incendō, incendī, incēnsum
zünde an; stecke in Brand; stecke an; verbrenne (tr.); versenge; erleuchte; erhelle; entzünde; entflamme; reize; steigere; fache an; äschere ein; erhitze; verderbe; richte zugrunde;
[70] Nom. / Akk. des Gerundiums von incendere, incendō, incendī, incēnsum
zünde an; stecke in Brand; stecke an; verbrenne (tr.); versenge; erleuchte; erhelle; entzünde; entflamme; reize; steigere; fache an; äschere ein; erhitze; verderbe; richte zugrunde;
[24] [3. Pl. Ind. Pf. Akt.] von incendere, incendō, incendī, incēnsum
zünde an; stecke in Brand; stecke an; verbrenne (tr.); versenge; erleuchte; erhelle; entzünde; entflamme; reize; steigere; fache an; äschere ein; erhitze; verderbe; richte zugrunde;

3. Belegstellen für "incendere"



Finden Sie Ihr Suchwort auch hier:
- bei van der Gucht Wortsuche bei Van der Gucht
- bei latein.me Wortsuche bei latein.me
- bei Perseus Wortsuche bei Perseus
- bei Google Wortsuche bei Google-Dict.
- bei zeno.org Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
- bei Lewis and Short Wortsuche in Lewis and Short
- in: Mittellateinisches Wörterbuch
- in: Du Cange: Glossarium mediae et infimae latinitatis
- in Pons: lat.-deutsch


© 2000 - 2021 - /LaWk/La01.php?qu=incendere&ab=Hui - Letzte Aktualisierung: 12.10.2021 - 15:37