Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Ad rem: [131] Qui valetudinem publicam praestant, ut magnitudinem pandemiae coronariae dimetiri possint, numerum incidentiae adhibent. Qui indicat, quot homines in quadam regione septem cis dies pro centum milibus inhabitantium manifestim coinquinati sint.Siquidem ista incidentia quinquaginta supergreditur, periculum est, ne systema sanitatis vacillare incipiat.
(17) Doppelclick auf ein Datenfeld ergibt weitere Informationen.

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ

Suchergebnis zu
"habet":

1. Wörterbuch und Phrasen:

Lat. Fund;


query 1/L (max. 1000): 62 Ergebnis(se)
  aliquid fidem habetaliquid fidem habetetwas ist glaubhaft
   
  aliquid me sollicitum habetaliquid mē sollicitum habetes wird mir schwer ums Herz
my heart grows heavy, something worries me
   
    etwas macht mir Sorge
   
  aliquid nec caput nec pedes habetaliquid nec caput nec pedēs habetetwas hat weder Hand noch Fuß
something has neither hand nor foot, something without beginning and end
(sprichwörtl.)
   
    etwas ohne Anfang und Ende
   
  aliter res se habetaliter rēs sē habetes verhält sich anders
it behaves differently, so it is different
   
  animus varios incursus habetanimus variōs incursūs habetjemand fasst verschiedene Entschlüsse
someone makes different resolutions, someone takes different approaches
   
    jemand nimmt verschiedene Anläufe
   
  ars, quae nihil utilitatis habetars, quae nihil ūtilitātis habetbrotlose Kunst
   
  autoraeda spiras bonas habetautoraeda spīrās bonās habetdas Auto federt gut
the car has good springs
   
  avaritia omnia vitia habetavāritia omnia vitia habetGeiz ist die Wurzel aller Übel
   
  bene habetbene habetes steht gut
   
    es steht gut
(= bene se habet)
   
  carnis plus habet minus lacertorum carnis plūs habet minus lacertōrum er hat mehr Fleisch als Muskeln (vom Redner)
   
  dimidium facti, qui coepit, habetdīmidium factī, quī coepit, habetfrisch gewagt ist halb gewonnen
(sprichwörtl.)
   
  ea cogitatio me habet sollicitumea cōgitātiō mē habet sollicitumdieser Gedanken macht mir Sorgen
   
  fenum habet in cornufēnum habet in cornūer ist ein stößiger Ochse
   
  id, quod res habetid, quod rēs habetwie es in der Wirklichkeit ist
   
  immensum gloria calcar habetimmēnsum glōria calcar habetim Ruhm liegt ein unermesslicher Ansporn
   
  ira aliquem habetīra aliquem habetZorn beherrscht jdn.
   
  ita res se habetita rēs sē habetso steht es
   
  largitio non habet fundumlargītiō nōn habet fundumBestechung ist ein Fass ohne Boden
   
    Freigebigkeit hat kein Maß und Ziel
   
  ne ullum pilum viri boni habetnē ūllum pilum virī bonī habetes ist kein gutes Haar an ihm
   
    hat kein Haar eines ehrlichen Mannes an sich
   
  non pilos liberos habetnōn pilōs līberōs habeter hat mehr Schulden als Haare auf dem Kopf
   
  pila habet libellospīla habet libellōsBücher sind am Pfeiler ausgehängt
   
  praxim aliquid habetprāxim aliquid habetetw. hat eine spezielle Verwendung
   
  quantum quis vim habetquantum quis vim habetReichweite
   
  qui sedem ac domicilium alicubi habetquī sēdem ac domicilium alicubī habetEinwohner
   
  qui suffragium habetquī suffrāgium habetWähler
   
  quod comparationem non habetquod comparātiōnem nōn habetwas keinen Vergleich zulässt
   
  quod dubitationem non habetquod dubitātiōnem nōn habetwas keinen Zweifel zulässt
   
    was unvergleichlich ist
   
  quod aliquam dubitationem habetquod aliquam dubitātiōnem habetwas eingermaßen zweifelhaft ist
   
  quod habet momentumquod habet mōmentumausschlaggebend
   
    entscheidend
   
    was den Ausschlag gibt
   
  quod magnam dubitationem habetquod māgnam dubitātiōnem habetwas vielen Zweifeln unterworfen ist
   
  res cautionem habetrēs cautiōnem habetdie Sache bedarf der Vorsicht
   
    die Sache lässt Vorsicht zu
   
  res extremum habetrēs extrēmum habetetwas endet
   
    etwas findet sein Ende
   
    etwas kommt an sein Ende
   
  res habet alquid offensionisrēs habet alquid offēnsiōnisdie Sache hat etwas Anstößiges (Beleidigendes)
   
    etwas befremdet mich
   
  res habet deliberationemrēs habet dēlīberātiōnemdie Sache verdient reifliche Überlegung
   
  res habet dubitationemrēs habet dubitātiōnemes ist nicht ganz entschieden
   
  res habet multam difficultatemrēs habet multam difficultātemdie Sache hat große Schwierigkeiten
   
  res habet multum difficultatisrēs habet multum difficultātisdie Sache hat große Schwierigkeiten
   
  res ita se habetrēs ita sē habetso liegt der Fall
   
    so verhält sich die Sache
   
  res multas cautiones habetrēs multās cautiōnēs habetdie Sache erfordert viele Rücksichten
   
    die Sache hat vieles, wovor man sich hüten muss
   
  res nihil habet negotiirēs nihil habet negōtiīes hat keine Schwierigkeit
   
  si res ita se habetsī rēs ita sē habetin diesem Fall
   
  sic habetsīc habetso verhält es sich
   
  suffragatio militaris multum auctoritatis habetsuffrāgātiō mīlitāris multum auctōritātis habetEmpfehlung der Soldaten hat großen Einfluss
   
  utcumque res se habetutcumque rēs sē habetauf jeden Fall
   
  virtus hoc habet, ut ...virtūs hoc habet, ut...im Wesen der Tugend liegt es, dass...
it is in the nature of virtue that
   
  voluptas non habet ictumvoluptās nōn habet ictumdas Vergnügen hat keinen starken Reiz
the pleasure has no strong appeal
   
  voluptas nullum habet cum virtute commerciumvoluptās nūllum habet cum virtūte commerciumVergnügen geht nicht mit Tugend zusammen
pleasure does not go together with virtue
   

2. Formbestimmung:

Wortform von: habet
[21] 3. Sgl. Ind. Prs. Akt. von habēre, habeō, habuī, habitum
habe; besitze; bewohne; habe Vermögen; bin wohlhabend; enthalte; habe in mir; habe zur Folge; bringe mit mir; errege; verursache; bekomme; empfange; erhalte; trage davon; halte; halte besetzt; halte gefesselt; halte fest; verbringe; veranstalte; halte ab; stelle ab; beobachte; schätze; verfüge; halte für; weiß; verhalte mich;
[21] 3. Sgl. Ind. Prs. Akt. von habēre, habeō, habuī, habitum (+ dopp. Akk.)
habe als etw.;
[21] 3. Sgl. Ind. Prs. Akt. von habēre, habeō, habuī, habitum (+ Inf.)
habe vor; habe im Sinn; kann; weiß; vermag;

3. Belegstellen für "habet"



Finden Sie Ihr Suchwort auch hier:
- bei van der Gucht Wortsuche bei Van der Gucht
- bei latein.me Wortsuche bei latein.me
- bei Perseus Wortsuche bei Perseus
- bei Google Wortsuche bei Google-Dict.
- bei zeno.org Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
- bei Lewis and Short Wortsuche in Lewis and Short