Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Wörterbuch Latein <-> Deutsch (Englisch) --- Bestimmung lateinischer Wortformen
(17) Doppelclick auf ein Datenfeld ergibt weitere Informationen.

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ - ancipitia: ā̆ ē̆ ī̆ ō̆ ū̆ ȳ̆

Suchergebnis zu
"fluere":

1. Wörterbuch und Phrasen:

Lat. Fund;



query 1/Q: obliquer Gebrauch von fluere (max. 1000): 15 Ergebnis(se)
  dulci fluit agmine Thybrisdulcī fluit agmine Thybrisder Tiber fließt in sanfter Strömung
   
  fluo cruorefluō cruōretriefe von Blut
   
  fluo luxufluō lūxūlebe in Saus und Braus
   
  fluo sudorefluō sūdōretriefe von Schweiße
   
  haec ex eodem fonte fluunt (manant)haec ex eōdem fonte fluunt (mānant)dies fließt aus der selben Quelle
   
  in rebus prosperis et ad voluntatem fluentibusin rēbus prōsperīs et ad voluntātem fluentibuswenn alles glückt und nach Wunsch geht
   
  mollitie fluomollitiē fluōlöse mich in Weichlichkeit auf
   
  oratio aequabiliter fluensōrātiō aequābiliter fluēnsgleichmäßiger Fluss der Rede
   
  Pythagorae doctrina longe lateque fluxitPӯthagorae doctrīna longē lātēque flūxitdie Lehre des Pythagoras war weit verbreitet
   
  res ad voluntatem fluitrēs ad voluntātem fluitdie Sache geht nach Wunsch
   
  res fluit ad interregnumrēs fluit ad interrēgnumdie Verhältnisse treiben auf ein Interregnum zu
   
  retro fluoretrō fluōfließe zurück
   
    ströme zurück
   
    trete zurück
(vom Wasser)
   
  sudor fluit rivissūdor fluit rīvīsSchweiß fließt in Strömen
   

2. Formbestimmung:

Wortform von: fluere
[21] Inf. Prs. Akt. von fluere, fluō, flūxī, flūxum
fließe; ströme; triefe; bin flüssig; walle hin; walle hernieder; beuge mich nieder; sinke hin; ströme hervor; gehe aus von; rühre her von; gehe ungehindert voran; zerfließe; löse mich auf; erschlaffe; entschwinde; vergehe; verfließe; habe keinen Zusammenhang; rinne; breite mich allmählich aus; fließe ruhig dahin; verliere mich nach und nach; zerrinne; gehe vonstatten; schweife aus; schwinde dahin;
[70] Nom. / Akk. des Gerundiums von fluere, fluō, flūxī, flūxum
fließe; ströme; triefe; bin flüssig; walle hin; walle hernieder; beuge mich nieder; sinke hin; ströme hervor; gehe aus von; rühre her von; gehe ungehindert voran; zerfließe; löse mich auf; erschlaffe; entschwinde; vergehe; verfließe; habe keinen Zusammenhang; rinne; breite mich allmählich aus; fließe ruhig dahin; verliere mich nach und nach; zerrinne; gehe vonstatten; schweife aus; schwinde dahin;

3. Belegstellen für "fluere"



Finden Sie Ihr Suchwort auch hier:
- bei van der Gucht Wortsuche bei Van der Gucht
- bei latein.me Wortsuche bei latein.me
- bei Perseus Wortsuche bei Perseus
- bei Google Wortsuche bei Google-Dict.
- bei zeno.org Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
- bei Lewis and Short Wortsuche in Lewis and Short