Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Wörterbuch Latein <-> Deutsch (Englisch) --- Bestimmung lateinischer Wortformen
Ad rem: [219] Ut pauca de hesterno die (de quadragesimo quinto die Ucranici belli, 09.04.22) referam: Propter constipationem Russicarum copiarum hodie cives regionis Luganopolitanae denuo sunt iussi Russico impetui antevertere et confestim se in tutum recipere. Russia generali Alexandro Dvornicov summum imperium in Ucrania deferens ordinem imperatoriam denuo constituisse videtur. Qui generalis magnum usum in re militari in Syria consecutus esse dicitur. Britannicus primus administer, qui eo die Chioviae versabatur, Ucranis insuper militares et pecuniarias opportunitates promisit.
(4) Bei Wendungen findet man ggf. die vollständige Wendung, bzw. einzelne Wörter

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ - ancipitia: ā̆ ē̆ ī̆ ō̆ ū̆ ȳ̆

Suchergebnis zu
"errore":

1. Wörterbuch und Phrasen:

Lat. Fund;


query 1/L (max. 1000): 8 Ergebnis(se)
  in errore versorin errōre versorbefinde mich im Irrtum
   
    irre mich
   
  in magno errore versorin māgnō errōre versorirre gewaltig
   
  magno errore teneormāgnō errōre teneorbin in schwerem Irrtum befangen
   
    irre gewaltig
   
  animus vagatur erroreanimus vagātur errōredas Denken schweift im Irrtum umher
the mind wanders in error
   
  ab errore aliquem avelloab errōre aliquem āvellōentreiße jdn. dem Irrtum
   
  errore capiorerrōre capiorwerde vom Irrtum befallen
   


2. Formbestimmung:

Wortform von: errore
[3] Abl. Sgl. von error, errōris m
Umherirren; Irrweg; Irrfahrt; Täuschung; Verblendung; Missgriff; Wahn; Versehen; Umherschweifen; Umherstreifen; Schwanken; Ungewissheit; Zweifel; Abirren (vom rechten Weg); Fehler; Verirrung; Missverständnis; Fehleinschätzunng; Fehldeutung; Missdeutung; Verkennung; Fehlinterpretation; Patzer; Selbsttäuschung; Unschlüssigkeit; Umherschwanken; Vergehen; Verfehlung; Fehlentwicklung;

3. Belegstellen für "errore"



Finden Sie Ihr Suchwort auch hier:
- bei van der Gucht Wortsuche bei Van der Gucht
- bei latein.me Wortsuche bei latein.me
- bei Perseus Wortsuche bei Perseus
- bei Google Wortsuche bei Google-Dict.
- bei zeno.org Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
- bei Lewis and Short Wortsuche in Lewis and Short