Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Ad rem: [87] "Est industria quaedam informatica, quae omnia perpetuo deteriora fieri referens lucrifaciat."
(11) Bitte um Nachsicht! Fehler sind bei Handarbeit nicht auszuschließen.

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ

Suchergebnis zu
"ephippium":

1. Wörterbuch und Phrasen:

ephippium 1
assoziative Liste LATEIN - ENGLISCH (max. 100) 1 Ergebnis(se)
ephippium

ephippium: Einzelwort oder Phrase (max. 500): 5 Ergebnis(se)
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.orgephippium, ephippii nephippium, ephippiī nPferdedecke
(ἐφίππιον)
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org  Sattel
(ἐφίππιον)
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org  Schabracke
(ἐφίππιον)
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei Perseus optat ephippia bos piger, optat arare caballusoptat ephippia bōs piger, optat arāre caballusder Träge Ochse wünscht einen Sattel, der Gaul wünscht zu pflügen
(sprichwörtl.)
   
Wortsuche bei Perseus   keiner ist mit seinem Stand zufrieden
(sprichwörtl.)
   

2. Formbestimmung:

Wortform von: ephippium
Substantive auf -ium werden von Substantiven abgeleitet und bezeichnen abstrakt die Funktion oder die Gesamtheit der konkreten Einzeldinge [sacerdos - sacerdotium] oder von Verben abgeleitet und bezeichnen bevorzugt die Wirkung des Verbums [gaudium] und den Ort des Geschehens [aedificium] ephippium, ephippiī n
Pferdedecke; Sattel; Schabracke;
[2] Nom. / Akk. Sgl. von ephippium, ephippiī n
Pferdedecke; Sattel; Schabracke;
[2] arch. Gen. Pl. von ephippium, ephippiī n
Pferdedecke; Sattel; Schabracke;

3. Belegstellen für "ephippium"

Suchen Sie auch hier: 
-->Daneben gibt es auch eine Lightversion - bes. für Smartphone: www.gottwein.de/horreum/ 
-->bei Van der Gucht (nicht nur für Schüler empfehlenswert):Wortsuche bei Van der Gucht
-->bei LATEIN.ME [mit Formenbestimmung und Belegstellen aus der Literatur]:Wortsuche bei latein.me
-->bei Perseus (mit Formenbestimmung) in mehreren Ausgaben des Lewis & Short:Wortsuche bei Perseus
-->bei Google (Wörterbuch):Wortsuche bei Google-Dict.
-->bei Google (Übersetzer deutsch --> lat):Suche im Google-Übersetzer-Übers-deu.
-->bei Google (Übersetzer lat --> deutsch):Suche im Google-Übersetzer-Übers-lat.
-->ZENO.ORG im lateinisch-deutschen Handwörterbuch von Georges (1913)Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
-->bei ALATIUS im Lateinisch-englischen Wörterbuch von Lewis & ShortWortsuche in Lewis and Short
-->oder bei ZENO.ORG im deutsch-lateinischen Handwörterbuch von Georges (1910)Wortsuche im deutsch - lateinischen Georges bei Zeno.org







Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
[ Homepage | Inhalt | Hellas 2000 | Stilistik | Latein | Lateinisches Wörterbuch | Lateinischer Sprachkurs | Lateinische Grammatik | Lat.Textstellen | Römische Geschichte | Griechisch | Griechisches Wörterbuch | Griechischer Sprachkurs | Griechische Grammatik | Griech.Textstellen | Griechische Geschichte | LandkartenBeta-Converter | Varia | Mythologie | Bibliographie | Ethik | Links | Literaturabfrage ]
© 2000 - 2020 - /LaWk/La01.php?qu=ephippium&ab=Hui - Letzte Aktualisierung: 31.07.2019 - 09:06