Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Ad rem: [91] Primum post homines natos numerus eorum, qui maiores sexaginta annos nati sunt, supergreditur numerum eorum, qui minores quinque annos nati sunt.
(12) Gib "iacio, ius" ein (nicht "jacio, jus")!

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ

Suchergebnis zu
"discordium":

1. Wörterbuch und Phrasen:

discordium 1
Einzelwort oder Phrase (max. 500 - 2000): 1 Ergebnis(se)
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.orgdiscordium, discordii ndiscordium, discordiī nZwietracht

Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me

2. Formbestimmung:

Wortform von: discordium
Substantive auf -ium werden von Substantiven abgeleitet und bezeichnen abstrakt die Funktion oder die Gesamtheit der konkreten Einzeldinge [sacerdos - sacerdotium] oder von Verben abgeleitet und bezeichnen bevorzugt die Wirkung des Verbums [gaudium] und den Ort des Geschehens [aedificium] discordium, discordiī n
Zwietracht;
[2] Nom. / Akk. Sgl. von discordium, discordiī n
Zwietracht;
[2] arch. Gen. Pl. von discordium, discordiī n
Zwietracht;
[13] Gen. Pl. m. / f. / n. vondiscors, discordis
zwieträchtig; uneinig; unverträglich; zerfallen; widersprechend; entgegengesetzt; verschiedenartig; abweichend; unähnlich; nicht übereinstimmend; verschieden;
[15] Gen. Pl. m./f./n. von discors, discordis
zwieträchtig; uneinig; unverträglich; zerfallen; widersprechend; entgegengesetzt; verschiedenartig; abweichend; unähnlich; nicht übereinstimmend; verschieden;

3. Belegstellen für "discordium"

Suchen Sie auch hier: 
-->Daneben gibt es auch eine Lightversion - bes. für Smartphone: www.gottwein.de/horreum/ 
-->bei Van der Gucht (nicht nur für Schüler empfehlenswert):Wortsuche bei Van der Gucht
-->bei LATEIN.ME [mit Formenbestimmung und Belegstellen aus der Literatur]:Wortsuche bei latein.me
-->bei Perseus (mit Formenbestimmung) in mehreren Ausgaben des Lewis & Short:Wortsuche bei Perseus
-->bei Google (Wörterbuch):Wortsuche bei Google-Dict.
-->bei Google (Übersetzer deutsch --> lat):Suche im Google-Übersetzer-Übers-deu.
-->bei Google (Übersetzer lat --> deutsch):Suche im Google-Übersetzer-Übers-lat.
-->ZENO.ORG im lateinisch-deutschen Handwörterbuch von Georges (1913)Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
-->bei ALATIUS im Lateinisch-englischen Wörterbuch von Lewis & ShortWortsuche in Lewis and Short
-->oder bei ZENO.ORG im deutsch-lateinischen Handwörterbuch von Georges (1910)Wortsuche im deutsch - lateinischen Georges bei Zeno.org







Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
[ Homepage | Inhalt | Hellas 2000 | Stilistik | Latein | Lateinisches Wörterbuch | Lateinischer Sprachkurs | Lateinische Grammatik | Lat.Textstellen | Römische Geschichte | Griechisch | Griechisches Wörterbuch | Griechischer Sprachkurs | Griechische Grammatik | Griech.Textstellen | Griechische Geschichte | LandkartenBeta-Converter | Varia | Mythologie | Bibliographie | Ethik | Links | Literaturabfrage ]
© 2000 - 2020 - /LaWk/La01.php?qu=discordium&ab=Hui - Letzte Aktualisierung: 31.07.2019 - 09:06