Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Ad rem: [135] Donaldus Trump septem dogmatibus docet, quomodo praeses democratice electus autocrator fieri possit: I. Legitimatio atque utilitas institutionum statalium tibi sunt principialiter ad incertum revocandae. Quae tu ipse in rebus politicis effecturus sis, in maius extolle! (continuatur)
(4) Bei Wendungen findet man ggf. die vollständige Wendung, bzw. einzelne Wörter

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ

Suchergebnis zu
"deponere":

1. Wörterbuch und Phrasen:

Lat. Fund;


query 1/L (max. 1000): 2 Ergebnis(se)
  aliquem magistratum deponere cogoaliquem magistrātum dēpōnere cōgōnötige jdn. abzudanken
   
    zwinge jdn. sein Amt niederzulegen
   

2. Formbestimmung:

Wortform von: deponere
[31] [2.Sgl. Ind. Prs. Pass.] von dēpōnere, dēpōnō, dēposuī, dēpositum
lege nieder; bringe in Sicherheit; lege ab; lege weg; lege beiseite; setze beiseite; stelle beiseite; gebe auf (tr.); verliere; schlage aus; lehne ab; verzichte; gebe in Verwahrung; bringe jdn. unter; vertraue an; übergebe; lege still; setze ab; setze nieder; gebäre; setze ein; unterlasse; lasse fahren; leiste Verzicht; beende; verwahre; lege sicher an; werfe um; trage ab; zerstöre; enthebe des Amtes; lege zur Verwahrung nieder; bringe sicher unter; deponiere; lasse absteigen; lasse herab; lege herab; pflanze ein; setze herab; stelle ab; stelle herab; stelle nieder;
[21] Inf. Prs. Akt. von dēpōnere, dēpōnō, dēposuī, dēpositum
lege nieder; bringe in Sicherheit; lege ab; lege weg; lege beiseite; setze beiseite; stelle beiseite; gebe auf (tr.); verliere; schlage aus; lehne ab; verzichte; gebe in Verwahrung; bringe jdn. unter; vertraue an; übergebe; lege still; setze ab; setze nieder; gebäre; setze ein; unterlasse; lasse fahren; leiste Verzicht; beende; verwahre; lege sicher an; werfe um; trage ab; zerstöre; enthebe des Amtes; lege zur Verwahrung nieder; bringe sicher unter; deponiere; lasse absteigen; lasse herab; lege herab; pflanze ein; setze herab; stelle ab; stelle herab; stelle nieder;
[70] Nom. / Akk. des Gerundiums von dēpōnere, dēpōnō, dēposuī, dēpositum
lege nieder; bringe in Sicherheit; lege ab; lege weg; lege beiseite; setze beiseite; stelle beiseite; gebe auf (tr.); verliere; schlage aus; lehne ab; verzichte; gebe in Verwahrung; bringe jdn. unter; vertraue an; übergebe; lege still; setze ab; setze nieder; gebäre; setze ein; unterlasse; lasse fahren; leiste Verzicht; beende; verwahre; lege sicher an; werfe um; trage ab; zerstöre; enthebe des Amtes; lege zur Verwahrung nieder; bringe sicher unter; deponiere; lasse absteigen; lasse herab; lege herab; pflanze ein; setze herab; stelle ab; stelle herab; stelle nieder;

3. Belegstellen für "deponere"



Finden Sie Ihr Suchwort auch hier:
- bei van der Gucht Wortsuche bei Van der Gucht
- bei latein.me Wortsuche bei latein.me
- bei Perseus Wortsuche bei Perseus
- bei Google Wortsuche bei Google-Dict.
- bei zeno.org Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
- bei Lewis and Short Wortsuche in Lewis and Short