Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Ad rem: [97] Omnia, quae forma rei publicae constituuntur, detrahuntur democraticae actioni. Quae non iam sunt quaestiones politiae, sed praesumptiones. ... Quo magis forma statalis singularia persequitur, eo minor fit campus politice agendi.
(7) Für Mobile Geräte machen Sie ähnliche Funde auf "horreum.de"

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ

Suchergebnis zu
"dementi":

1. Wörterbuch und Phrasen:

dementi 1

als Basiswort oder (Teil einer) Phrase nicht vorhanden

2. Nur lateinische Formen werden bestimmt

Wortform von: dementi
[60] Dat. Sgl. m./f./n. PPA von dēmere, dēmō, dēmpsī, dēmptum
nehme weg; nehme eine Last ab; nehme herab; entferne; entziehe; ziehe ab; nehme ab; lasse nicht gelten;
[60] Dat. Sgl. m./f./n. PPA von dēmere, dēmō, dēmpsī, dēmptum (+AcI)
lasse nicht gelten (dass...);
[60] [Abl. Sgl. m./f./n. PPA von] von dēmere, dēmō, dēmpsī, dēmptum
nehme weg; nehme eine Last ab; nehme herab; entferne; entziehe; ziehe ab; nehme ab; lasse nicht gelten;
[60] [Abl. Sgl. m./f./n. PPA von] von dēmere, dēmō, dēmpsī, dēmptum (+AcI)
lasse nicht gelten (dass...);
[15] Dat. Sgl. m./f./n. von dēmēns, dēmentis
unvernünftig; unsinnig; wahnsinnig; verrückt; kopflos; unbesonnen; töricht; verblendet; betört; nicht recht bei Sinnen;
[15] Abl. Sgl. m./f./n. von dēmēns, dēmentis
unvernünftig; unsinnig; wahnsinnig; verrückt; kopflos; unbesonnen; töricht; verblendet; betört; nicht recht bei Sinnen;
[21] Imp. 2. Sgl. Prs. Akt. von dēmentīre, dēmentiō
bin von Sinnen; bin verrückt; verhalte mich unsinnig;

3. Belegstellen für "dementi"

Suchen Sie auch hier: 
-->Daneben gibt es auch eine Lightversion - bes. für Smartphone: www.gottwein.de/horreum/ 
-->bei Van der Gucht (nicht nur für Schüler empfehlenswert):Wortsuche bei Van der Gucht
-->bei LATEIN.ME [mit Formenbestimmung und Belegstellen aus der Literatur]:Wortsuche bei latein.me
-->bei Perseus (mit Formenbestimmung) in mehreren Ausgaben des Lewis & Short:Wortsuche bei Perseus
-->bei Google (Wörterbuch):Wortsuche bei Google-Dict.
-->bei Google (Übersetzer deutsch --> lat):Suche im Google-Übersetzer-Übers-deu.
-->bei Google (Übersetzer lat --> deutsch):Suche im Google-Übersetzer-Übers-lat.
-->ZENO.ORG im lateinisch-deutschen Handwörterbuch von Georges (1913)Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
-->bei ALATIUS im Lateinisch-englischen Wörterbuch von Lewis & ShortWortsuche in Lewis and Short
-->oder bei ZENO.ORG im deutsch-lateinischen Handwörterbuch von Georges (1910)Wortsuche im deutsch - lateinischen Georges bei Zeno.org







Site-Suche:
Benutzerdefinierte Suche
[ Homepage | Inhalt | Hellas 2000 | Stilistik | Latein | Lateinisches Wörterbuch | Lateinischer Sprachkurs | Lateinische Grammatik | Lat.Textstellen | Römische Geschichte | Griechisch | Griechisches Wörterbuch | Griechischer Sprachkurs | Griechische Grammatik | Griech.Textstellen | Griechische Geschichte | LandkartenBeta-Converter | Varia | Mythologie | Bibliographie | Ethik | Links | Literaturabfrage ]
© 2000 - 2020 - /LaWk/La01.php?qu=dementi&ab=Hui - Letzte Aktualisierung: 31.07.2019 - 09:06