Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Ad rem: [116] Caliginosissima est nox sub ipso diluculo.
(7) Für Mobile Geräte machen Sie ähnliche Funde auf "horreum.de"

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ

Suchergebnis zu
"debito":

1. Wörterbuch und Phrasen:


als Basiswort oder (Teil einer) Phrase nicht vorhanden

Formenbestimmung

Wortform von: debito
[2e] Dat. / Abl. Sgl. von dēbitum, dēbitī n
das Schuldige; Schuld; Verpflichtung; geschuldetes Kapital;
[12] Dat. / Abl. Sgl. m./n. von debitus, debita, debitum
verdient;
[63] Dat. / Abl. Sgl. m./n. PPP vondēbēre, dēbeō, dēbuī, dēbitum
bin schuldig; schulde; habe zu bezahlen; verdanke; bin verpflichtet; muss; brauche; bin verfallen; falle anheim; habe die Verpflichtung; soll; habe zu verdanken (jdm. etw.); habe Verpflichtungen; es obliegt mir; bleibe schuldig;
[63] Dat. / Abl. Sgl. m./n. PPP vondēbērī, dēbeor, dēbitus sum
bin verfallen; bin bestimmt; bin geweiht; falle anheim; komme zu;

3. Belegstellen für "debito"



Finden Sie Ihr Suchwort auch hier:
- bei zeno.org Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
- in Zenon: deutsch-lat.
- in Pons: deutsch-lat.
- bei Google: engl-lat.


© 2000 - 2021 - /LaWk/La01.php?qu=debito&ab=Hui - Letzte Aktualisierung: 14.12.2020 - 17:37