Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Ad rem: [118] Omnis motus rationalis eidolo quodam indiget, quod destinata et pervulgata in se interiungit, inconsequentia autem et repugnantia adoperit.
(15) Gib Verben auch im Deutschen in der 1.Sgl. ein (ohne "ich")!

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ

Suchergebnis zu
"auso":

1. Wörterbuch und Phrasen:

Lat. Fund;


query 1/L (max. 1000): 2 Ergebnis(se)
  auso potiorausō potiorbestehe das Wagnis
   
    bestehe ein Wagnis
   

2. Formbestimmung:

Wortform von: auso
[2e] Dat. / Abl. Sgl. von ausum, ausī n
Wagnis; Wagestück; Unternehmung; Beginnen; Versuch;
[63] Dat. / Abl. Sgl. m./n. PP vom Semidep. audēre, audeō, ausus sum
bringe übers Herz; wage (etw. zu tun); unterstehe mich (etw. zu tun); nehme mir heraus (etw. zu tun); unterfange mich (etw. zu tun); bin so dreist (etw. zu tun); bin begierig; habe Lust (etw. zu tun); mag (etw. tun); will (etw. tun); erdreiste mich (etw. zu tun);

3. Belegstellen für "auso"



Finden Sie Ihr Suchwort auch hier:
- bei van der Gucht Wortsuche bei Van der Gucht
- bei latein.me Wortsuche bei latein.me
- bei Perseus Wortsuche bei Perseus
- bei Google Wortsuche bei Google-Dict.
- bei zeno.org Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
- bei Lewis and Short Wortsuche in Lewis and Short