Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Ad rem: [128] Nemo certo adhuc scit, utrum influenza hiemals pandemiam coronariam duplicato morbo aggravatura sit, an coronaria pestilentia indumentis oribus praecinctis influenzam sit mitigatura.
(14) "Regierungs%" zeigt alle Wörter, die mit "Regierungs" beginnen

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ

Suchergebnis zu
"alto":

1. Wörterbuch und Phrasen:

Lat. Fund;


query 1/L (max. 1000): 15 Ergebnis(se)
  aestus ex alto se incitataestus ex altō sē incitatdie Flut setzt ein
the tide sets in, the tide begins to rise
   
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.orgalto 1altāre, altō, altāvī, altātumerhöhe
make high, raise, elevate
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
  alto caelo succedoaltō caelō succēdōschwinge mich zum hohen Himmel hinauf
soar to the high heavens
   
  alto vultu dona reicioaltō vultū dōna reiciōmit stolzer Miene weise ich Geschenke zurück
reject gifts with a proud face
   
  castellum in alto tumulo ponocastellum in altō tumulō pōnōlege auf einem hohen Hügel eine Befestigung an
   
  collectae ex alto nubescollēctae ex altō nūbēsaus dem Meer aufgestiegene Wolken
   
    vom Meer her sich sammelnde Wolken
   
  ex alto lucoex altō lūcōaus der Tiefe des Hains
   
  in portum ex alto invehorin portum ex altō invehorlaufe in den Hafen ein
   
  in somno alto iaceoin somnō altō iaceōliege im Tiefschlaf
   
  ingentem molem irarum ex alto animo cieoingentem mōlem īrārum ex altō animō cieōbeschwöre eine gewaltige Macht der Leidenschaft aus der Tiefe der Seele herauf
   
  naves in alto constituonāvēs in altō cōnstituōgehe vor Anker
   
  procella aliquem ex alto ad ignotas oras defertprocella aliquem ex altō ad īgnōtās ōrās dēfertder Sturm verschlägt jdn. an unbekannte Küsten
   
  saxo lucum circumdo altosaxō lūcum circumdō altōumgebe den Hain mit hoher Steinmauer
   
  terris et altoterrīs et altōzu Land und zur See
   

2. Formbestimmung:

Wortform von: alto
[2e] Dat. / Abl. Sgl. von altum, altī n
hohes Meer; Höhe; Tiefe; Himmel; Himmelshöhe; Inneres; Grund; hohe See; Ferne;
[12] Dat. / Abl. Sgl. m./n. von altus, alta, altum
hoch; tief; erhaben; hehr; laut (Stimme); hell (Stimme); versteckt; geheim; tiefsinnig; gründlich; alt; uralt; innerlich; weit; weit zurückliegend; weit entfernt;
[21] 1. Sgl. Ind. Prs. Akt. von altāre, altō, altāvī, altātum
erhöhe;
[63] Dat. / Abl. Sgl. m./n. PPP vonalere, alō, aluī, altum (alitum)
ernähre; unterhalte; erhalte; pflege; fördere; nähre; gewähre Unterhalt; ziehe auf; stärke; bringe hervor; lasse wachsen; entwickele; vergrößere; füttere; säuge; speise (tr.); führe Nahrung zu; führe Lebensmittel zu; lasse gedeihen; belebe; kräftige; hege; halte am Leben; bilde weiter aus; verbreite weiter; versorge; züchte; ziehe groß;

3. Belegstellen für "alto"



Finden Sie Ihr Suchwort auch hier:
- bei van der Gucht Wortsuche bei Van der Gucht
- bei latein.me Wortsuche bei latein.me
- bei Perseus Wortsuche bei Perseus
- bei Google Wortsuche bei Google-Dict.
- bei zeno.org Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
- bei Lewis and Short Wortsuche in Lewis and Short