Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Ad rem: [112] Etiamsi furcas irrides, melius ideo non poteris meare.
(5) Bei Wortverbindungen werden Allerweltswörtchen weggelassen

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ

Suchergebnis zu
"aliquid n�� in c��git��ti��nem quidem cadit":

1. Wörterbuch und Phrasen:

Lat. Fund; Deut. Fund; Engl. Fund;





In Wendungen bleiben als Einzelwörter unberücksichtigt: aliquid - in -




query 2/4L (max. 100): 1 Ergebnis(se)
  aliquid ne in cogitationem quidem caditaliquid nē in cōgitātiōnem quidem caditetw. wird nicht einmal gedacht
something is not even thought
   


query (2)-1/4L (max. 100): 87 Ergebnis(se)
  ac ne carmen quidem sani coloris enitutac nē carmen quidem sānī colōris ēnitutselbst der Poesie blieb keine gesunde Lebensfrische
   
  animo quidem meoanimō quidem meōmeines Erachtens
in my opinion, in my view
   
  atque haec quidem de + Abl.atque haec quidem dē + Abl.so weit (also) von...
   
  butyri et casei ne olfactum quidem ferobūtȳrī et cāseī nē olfactum quidem ferōButter und Käse kann ich nicht einmal riechen
   
  dialecticis ne imbutus quidem sumdialecticīs nē imbūtus quidem sumkenne nicht einmal die Anfangsgründe der Logik
   
  ego ne unum quidem verbum intellegoego nē ūnum quidem verbum intellegōich verstehe kein Wort
   
  ego quidemego quidemich meinerseits
   
    ich meinesteils
   
  est istuc quidem aliquidest istuc quidem aliquides ist das (was du sagst,) wenigstens etwas (von Wert)
   
  eum ne aspicio quidemeum nē aspiciō quidemihn würdige ich keines Blickes
   
  haec quidem Cicerohaec quidem Cicerōso weit Cicero
   
  haec quidem illehaec quidem illeso weit jener
   
  hoc quidem non (vix) adducor ut credamhoc quidem nōn (vix) addūcor ut crēdāmdas kann ich nicht (kaum) glauben
   
    dies lasse ich mich nicht (kaum) glauben machen
   
  hoc quidem satis luculentehoc quidem satis lūculentēdas ist ganz gut
   
    das lässt sich hören
   
  id quidem agoid quidem agōgerade daran denke ich
   
  iure id quidemiūre id quidemganz zu Recht
   
  meo quidem animomeō quidem animōnach meinem Empfinden
   
    nach meinem Gefühl
   
  meo quidem iudiciomeō quidem iūdiciōnach meinem Empfinden
   
    nach meinem Gefühl
   
  ne ... quidemnē... quidemauch nicht
   
    geschweige
(steigernd)
   
    gewiss nicht
(abschließend)
   
    keineswegs
(mit sed etiam kontrastierend)
   
    natürlich nicht
(abschließend)
   
    nicht einmal
   
    viel weniger
(steigernd)
   
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.orgne cogitari quidem potestnē cōgitārī quidem potestist völlig undenkbar
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
  ne colorem quidem duxinē colōrem quidem dūxīes hat nicht einmal äußerlich auf mich abgefärbt
   
  ne digito quidem attingone digitō quidem attingōkrümme nicht einmal ein Haar
(aliquem - jdm.)
   
  ne digitum quidem alicuius rei causa porrigonē digitum quidem alicuius reī causā porrigōrühre nicht einmal einen Finger für etwas
   
  ne imbutus quidem sum aliqua renē imbūtus quidem sum aliquā rēhabe mich nicht einmal oberflächlich mit etw. befasst
   
  ne in conspectu quidem relinquornē in cōnspectū quidem relinquorwerde kaum bemerkt
   
  ne minimum quidemnē minimum quidemganz und gar nicht
   
    nicht im mindesten
   
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.orgne minimum quidem corruptusnē minimum quidem corruptusfunkelnagelneu
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
  ne paulum quidemnē paulum quidemkeinen Augenblick (lang)
   
  ne pilo quidem minusnē pilō quidem minusnicht ein Haar weniger
   
  ne pilum quidemnē pilum quidemnicht das Mindeste
(nicht einmal ein Haar)
   
  ne tantulum quidem recedonē tantulum quidem recēdōweiche kein Haar breit
(ab aliqua re - von einer Position)
   
  ne tenuissimā quidem suspicione attingo aliquemnē tenuissimā quidem suspīciōne attingō aliquemäußere nicht den geringsten Verdacht gegen jdn.
   
  ne verbum quidem de aliquo facionē verbum quidem dē aliquō faciōerwähne jdn. auch nicht mit einem Wort
not even mentioning someone with a word
   
    verliere kein Wort über jdn.
not say a word about somebody
   
  neque quidemneque quidemund nicht einmal
   
  non modo ... sed ne ... quidemnōn modo... sed nē... quidemnicht nur... sondern nicht einmal
   
  non modo ... verum ne ... quidemnōn modo... vērum nē... quidemnicht nur... sondern nicht einmal
   
  non modo non ... sed ne ... quidemnōn modo nōn... sed nē... quidemnicht nur nicht... sondern nicht einmal
   
  non solum ... sed ne ... quidemnōn sōlum... sed nē... quidemnicht nur... sondern nicht einmal
   
  non solum ... verum ne ... quidemnōn sōlum... vērum nē... quidemnicht nur... sondern nicht einmal
   
  non tantum ... sed nn ... quidemnōn tantum... sed nē... quidemnicht nur... sondern nicht einmal...
   
  nunc quidemnunc quidemdieses Mal
(aus der Perspektive des Sprechers)
   
    diesmal
(aus der Perspektive des Sprechers)
   
  pars sinistra nonnullas quidem sedes sibi conciliavitpars sinistra nōnnūllās quidem sēdēs sibi conciliāvitdie Linken sicherten sich wenigstens einige Sitze
   
  pugiles caestibus contusi ne ingemiscunt quidempugilēs caestibus contūsī nē ingemīscunt quidemmit dem Kampfriemen zusammengeschlagene Boxer stöhnen nicht einmal auf
   
  quā re factum est, ut ... quidem, sed ... nonquā rē factum est, ut ... quidem, sed ... nōnso zwar ... , aber nicht ...
   
  quantum ego quidem sciamquantum ego quidem sciamsoweit ich jedenfalls weiß
   
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.orgquidemquidemaber
(adversativ)
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org  allerdings
(konzessiv)
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org  eben
(affirmativ)
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org  freilich
(konzessiv)
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org  fürwahr
(affirmativ)
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org  gerade
(affirmativ)
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org  gewiss
(affirmativ)
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org  ja
(affirmativ)
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org  ja doch
(affirmativ)
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org  jedoch
(adversativ)
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org  nämlich
(explicativ)
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org  sicher
(affirmativ)
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org  unstreitig
(affirmativ)
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org  wenigstens
(konzessiv)
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org  zum Beispiel
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org  zwar
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.orgquidem ... verum ...quidem ... vērum ...zwar ... aber ...
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
  quod quidem senserimquod quidem sēnserimsoweit ich mir bewusst bin
   
  recte quidemrēctē quidemganz zu Recht
   
  si quidemsī quidemsofern ja
   
    weil ja
   
    wenn anders
   
    wenn ja
   
    wenn nämlich
   
  tunc quidemtunc quidemdieses Mal
(aus der Perspektive des Besprochenen)
   
    diesmal
(aus der Perspektive des Besprochenen)
   
  ut mihi quidem videturut mihi quidem vidēturjedenfalls nach meiner Meinung
at least in my opinion
   
    nach meiner Empfindung
   
query (3)-1/4L (max. 100): 58 Ergebnis(se)
  aliquid ad irritum cadit (in irritum cadit)aliquid ad irritum cadit (in irritum cadit)etwas gewinnt keine Gültigkeit
something does not gain validity
   
    etwas scheitert
something fails, something does not prevail, something is thwarted
   
    etwas schlägt fehl
   
    etwas setzt sich nicht durch
   
    etwas wird vereitelt
   
  aliquid bene caditaliquid bene caditetwas fällt gut aus
   
    etwas läuft gut ab
proceeding well, proceeding successfully, proceeding favourably, proceeding happily
   
    etwas verläuft gut
   
  aliquid cadit in deliberationemaliquid cadit in dēlīberatiōnemetwas wird Gegenstand der Überlegung
something becomes an object of deliberation
   
  aliquid cadit in meam consuetudinemaliquid cadit in meam cōnsuetūdinemetw. gehört zu meiner Gewohnheit
it's a habit of mine
   
  aliquid in controversiam caditaiquid in contrōversiam caditetwas wird strittig
something becomes contentious
   
  aliquid in deliberationem caditaliquid in dēlīberātiōnem caditetwas kommt zur Untersuchung
something comes to the investigation
   
  aliquid in sensus caditaliquid in sēnsūs caditetwas fällt in die Sinne
   
    etwas wird sinnfällig
something falls into the senses, something becomes noticeable
   
  aliquid male caditaliquid male caditetwas fällt schlecht aus
something turns out badly, something turns out unfavourably, something turns out unhappily, something turns out unsuccessfully
   
    etwas läuft schlecht ab
   
  aliquid non sub oculos caditaliquid nōn sub oculōs caditetwas findet sich nicht in der Wirklichkeit vor
something is not found in reality
   
  aliquid prospere caditaliquid prōsperē caditetwas fällt erfolgreich aus
go out successfully, go out favourably, go out happily, go out well, go out successfully, go out favourably, go out happily, go out well
   
    etwas läuft erfolgreich ab
   
    etwas verläuft erfolgreich
   
  aliquid secus caditaliquid secus caditetwas fällt schlecht aus
   
    etwas läuft schlecht ab
   
    etwas verläuft schlecht
went badly, went unsuccessfully, went unfavourably, went unhappily
   
  aliquid sub aspectum caditaliquid sub aspectum caditetwas fällt in den Bereich der sinnlichen Wahrnehmung
something falls into the realm of sensory perception
   
  aliquid sub oculorum aspectum caditaliquid sub oculōrum aspectum caditetw. fällt ins Auge
something catches the eye
   
  aliquid sub oculos caditaliquid sub oculōs caditetwas fällt in den Bereich der sinnlichen Wahrnehmung
something falls within the realm of sensory perception
   
    etwas fällt ins Auge
something catches the eye, something becomes visible
   
    etwas wird sichtbar
   
  aliquid sub sensum caditaliquid sub sēnsum caditetwas fällt in den Bereich der sinnlichen Wahrnehmung
something falls within the realm of sensory perception
   
  aliquid sub tactum caditaliquid sub tāctum caditetwas fällt unter den Gefühlssinn
something falls under the sense of feeling, something can be felt
   
    etwas kann gefühlt werden
   
  cadit in eo proelio adulescenscadit in eō proeliō adulēscēnsin diesem Kampf fällt ein junger Mann
   
  cadit in quemquam tantum scelus?cadit in quemquam tantum scelus?kann jd. so freveln?
   
  custodia alicui caditcūstōdia alicuī caditder Wachdienst fällt jdm zu
   
  fabula caditfābula caditein Theaterstück fällt durch
   
  haec vox in longam syllabam cadit (exit)haec vōx in longam syllabam cadit (exit)dieses Wort endet auf eine lange Silbe
   
  hoc cadit in aliquidhoc cadit in aliquiddies trifft auf etw. zu
   
  hoc in sapientem non cadithoc in sapientem nōn caditdies verträgt sich nicht mit dem Begriff des Weisen
   
  id, quod cadit in controversiamid, quod cadit in contrōversiamGegenstand des Konfliktes
   
    Zankapfel
   
    der Streitpunkt
   
  in quem nulla suspicio caditin quem nūlla suspīciō cadit unverdächtig
   
    verdachtlos
   
  oratio numerose caditōrātiō numerōsē caditdie Rede endet (verläuft) rhythmisch
   
  oratio per salebras altaque saxa caditōrātiō per salebrās altaque saxa caditdie Rede stolpert von hohem Fels zu hohem Fels
(es fehlt ihr an Glätte und Geschmeidigkeit)
   
  praeter opinionem res caditpraeter opīniōnem rēs caditwider Erwarten fällt die Sache aus
   
  res aliter cadit ac putabamrēs aliter cadit ac putābametwas fällt nicht gut aus
   
    etwas läuft anders ab als gedacht
   
    etwas verläuft anders als gedacht
   
  res calamitose caditrēs calamitōsē caditdie Sache hat desaströse Folgen
   
    die Sache hat katastrophale Folgen
   
  spes ad irritum caditspēs ad irritum caditdie Hoffnung zerschlägt sich
   
  superbia in te non caditsuperbia in tē nōn caditdich trifft der Vorwurf des Stolzes nicht
   
  suspicio alicuius rei cadit in aliquemsuspīciō alicuius reī cadit in aliquemjdn. trifft der Verdacht einer Sache
   
  suspicio cadit in mesuspīciō cadit in mēder Verdacht fällt auf mich
   
    der Verdacht trifft mich
   
  ventus caditventus caditder Wind legt sich
the wind dies down, the wind is dying down
   




2. Formbestimmung:

Wortform von: aliquid
[83] Nom. Sgl. n. von aliquis, aliquid
irgendeiner, irgendetwas; jemand, etwas; so mancher, so manches; irgend jemand, irgend etwas; dieser und jener, dieses und jenes; manch einer, manch etwas;
[83] Akk. Sgl. n. von aliquis, aliquid
irgendeiner, irgendetwas; jemand, etwas; so mancher, so manches; irgend jemand, irgend etwas; dieser und jener, dieses und jenes; manch einer, manch etwas;

3. Belegstellen für "aliquid n�� in c��git��ti��nem quidem cadit"



Finden Sie Ihr Suchwort auch hier:
- bei van der Gucht Wortsuche bei Van der Gucht
- bei latein.me Wortsuche bei latein.me
- bei Google: engl-lat.
- in Zenon: deutsch-lat.
- in Pons: deutsch-lat.
- bei Perseus Wortsuche bei Perseus
- bei Google Wortsuche bei Google-Dict.
- bei zeno.org Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
- bei Lewis and Short Wortsuche in Lewis and Short
- in: Mittellateinisches Wörterbuch
- in: Du Cange: Glossarium mediae et infimae latinitatis
- in Pons: lat.-deutsch


© 2000 - 2021 - /LaWk/La01.php?qu=aliquid%20n%EF%BF%BD%EF%BF%BD%20in%20c%EF%BF%BD%EF%BF%BDgit%EF%BF%BD%EF%BF%BDti%EF%BF%BD%EF%BF%BDnem%20quidem%20cadit - Letzte Aktualisierung: 12.10.2021 - 15:37