Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Ad rem: [123] Donaldus Trump septem dogmatibus docet, quomodo praeses democratice electus autocrator fieri possit: VI. Si invidiosus quis te damnum vel cladem accepisse exprobrat, iste nuntius tibi non modo falsificatus arguendus est, sed victoris vultum praeferenti est tibi perseverandum te melius quam alium umquam egisse.
(15) Gib Verben auch im Deutschen in der 1.Sgl. ein (ohne "ich")!

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ

Suchergebnis zu
"alicuius caus�� cupi��":

1. Wörterbuch und Phrasen:

Lat. Fund;



In Wendungen bleiben als Einzelwörter unberücksichtigt: alicuius -



2. Formbestimmung:

Wortform von: alicuius
[83] Gen. Sgl. m./f./n. von aliquis, aliquid
irgendeiner, irgendetwas; jemand, etwas; so mancher, so manches; irgend jemand, irgend etwas; dieser und jener, dieses und jenes; manch einer, manch etwas;
[83] Gen. Sgl. m./f./n. von aliquī, aliqua, aliquod
irgendein, irgendeine, irgendein;

3. Belegstellen für "alicuius caus�� cupi��"



Finden Sie Ihr Suchwort auch hier:
- bei van der Gucht Wortsuche bei Van der Gucht
- bei latein.me Wortsuche bei latein.me
- bei Perseus Wortsuche bei Perseus
- bei Google Wortsuche bei Google-Dict.
- bei zeno.org Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
- bei Lewis and Short Wortsuche in Lewis and Short
- in: Mittellateinisches Wörterbuch
- in: Du Cange: Glossarium mediae et infimae latinitatis
- in Pons: lat.-deutsch


© 2000 - 2021 - /LaWk/La01.php?qu=alicuius%20caus%EF%BF%BD%EF%BF%BD%20cupi%EF%BF%BD%EF%BF%BD - Letzte Aktualisierung: 12.10.2021 - 15:37