Nos personalia non concoquimus. Nostri consocii (Google, Affilinet) suas vias sequuntur: Google, ut intentionaliter te proprium compellet, modo ac ratione conquirit, quae sint tibi cordi. Uterque consocius crustulis memorialibus utitur. Concedis, si legere pergis.

top

Ad rem: [131] Qui valetudinem publicam praestant, ut magnitudinem pandemiae coronariae dimetiri possint, numerum incidentiae adhibent. Qui indicat, quot homines in quadam regione septem cis dies pro centum milibus inhabitantium manifestim coinquinati sint.Siquidem ista incidentia quinquaginta supergreditur, periculum est, ut systema sanitatis vacillare incipiat.
(16) Namen wirst Du hier nur wenige finden.

   
longae: ā ē ī ō ū ӯ Ā Ē Ī Ō Ū - breves: ă ĕ ĭ ŏ ŭ Ă Ĕ Ĭ Ŏ Ŭ

Suchergebnis zu
"aestimatus":

1. Wörterbuch und Phrasen:

Array 1
query 1/L - 3 Ergebnis(se)
Wortsuche bei Perseus aequo pluris aestimatusaequō plūris aestimātusüberschätzt
overrated, overestimated
   
Wortsuche bei PerseusWortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.orgaestimatus, aestimatus maestimātus, aestimātūs m (nur Abl. Sgl. aestimātū)Erwägung
Wortsuche in Lewis and ShortWort- und Formsuche bei Van der GuchtWortsuche bei latein.me
Wortsuche bei Perseus per se aestimatusper sē aestimātusabsolut betrachtet
   

2. Formbestimmung:

Wortform von: aestimatus
Substantiva verbalia auf -tus od. -sus (je nach Supinum) bezeichnen (wie kons. Stämme auf -io und a-St. auf -ura) die Tätigkeit od. den resultierenden Zustand (census, censio, censura) aestimātus, aestimātūs m (nur Abl. Sgl. aestimātū)
Erwägung;
[4] Nom. / Gen. Sgl. // Nom. Pl. von aestimātus, aestimātūs m (nur Abl. Sgl. aestimātū)
Erwägung;
[4] Akk. Pl. von aestimātus, aestimātūs m (nur Abl. Sgl. aestimātū)
Erwägung;
[4] ungebr. Gen. Sgl. / Nom./Akk. Pl. von aestimātus, aestimātūs m (nur Abl. Sgl. aestimātū)
Erwägung;
[4] [Nur Abl. Sgl. auf -u von] von aestimātus, aestimātūs m (nur Abl. Sgl. aestimātū)
Erwägung;
[63] Nom. Sgl. m. PPP vonaestimāre, aestimō, aestimāvī, aestimātum
urteile; beurteile; schätze (taxiere); halte für richtig; erkenne an; achte (gehörig); würdige; bestimme den Geldwert; taxiere; schätze hoch; anerkenne; glaube; meine; halte dafür; bewerte; stufe ein;

3. Belegstellen für "aestimatus"



Finden Sie Ihr Suchwort auch hier:
- bei van der Gucht Wortsuche bei Van der Gucht
- bei latein.me Wortsuche bei latein.me
- bei Perseus Wortsuche bei Perseus
- bei Google Wortsuche bei Google-Dict.
- bei zeno.org Wortsuche im lateinisch - deutschen Georges bei Zeno.org
- bei Lewis and Short Wortsuche in Lewis and Short


© 2000 - 2020 - /LaWk/La01.php?qu=aestimatus&ab=Hui - Letzte Aktualisierung: 31.07.2019 - 09:06